Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Arcane - Music inspired by the Works of Kai Meyer

Elane Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. Februar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Curzweyhl (rough trade)
  • ASIN: B004HMX900
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.253 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Gift 1:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Heart of the Desert 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Samarkand 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Arcane Ride 5:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Magdalena 4:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Wasser und Fels 2:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Die Geheime Melodie 4:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. My Ivory Fairy 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Abendruf 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Lurlinnight 4:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Spinnenhaus 1:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Deae Noctis 4:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Dämmertal 1:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Masken 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Goddess of the Night 4:59EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das vierte Album "Arcane" steht für das Geheimnisvolle und das Verborgene in der Musik von Elane!

"Arcane" ist das vierte Vollzeit-Album der Band, und inspiriert wurden Elane von den Geschichten des deutschen Schriftstellers Kai Meyer. In 15 Stücken interpretieren Elane fünf Romane bzw. Romanreihen des Bestseller-Autors, wie Loreley, die Sturmkönige-Trilogie und Das Zweite Gesicht. Die charakteristische Melange aus organischen und elektronischen Klängen ist zu ihrem Markenzeichen geworden. Mit der fantastischen Stimme von Frontfrau Joran Elane, akustischen und elektronischen Gitarren, Violine, Viola, Cello, sanften Klangflächen, Percussion sowie bombastischen Orchesterarrangements erschaffen Elane einen unverwechselbaren Sound und haben so einen großen Wiedererkennungswert. Die Dark-Folk-Band Elane besteht aus: Joran Elane (Lead Voice, Tinwhistle and Low Whistle, Harp), Skaldir (Guitars, Bass, Voice and Percussion), Nico (Keyboards, Programming and Voice) und Simon (Violin, Viola, Cello). Unterstützt wird die Band zudem durch die kanadische Cellistin Marina Hasselberg. Produziert von M. Skroch & N. Steckelberg.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Knapp drei Jahre sind vergangen, seitdem mit "The Silver Falls" das letzte Album der "Dark Fantasy Folk"-Band Elane erschienen ist.

Seitdem machte man sich auf zu neuen Pfaden und nähert sich nun mit dem aktuellen Album "Arcane - Music inspired by the works of Kai Meyer" der Literatur an, was eine gänzlich neuartige Episode im Schaffen dieser einzigartigen Band bedeutet, befasste man sich doch zuvor inhaltlich mit der selbstkreierten Fantasywelt "Glenvore".

Fans und Hörer, die sich inhaltlich an die alten Kompositionen gewöhnt hatten, werden sicherlich überrascht sein aufgrund der inhaltlichen Veränderungen in den Lyrics, was allerdings in keiner Weise etwas negatives bedeutet - die Texte sind wie gewohnt märchenhaft schön und fassen die Inhalte der behandelten Bücher von Kai Meyer wunderbar zusammen, sodass selbst Personen, die sich zuvor nicht mit den Büchern des Bestsellerautors befassen durften, ohne Umwege von der fantastischen Welt Kai Meyers gefesselt werden - auch der Autor dürfte durch diese musikalische Umsetzung also so einige Leser dazugewinnen.

Elane beginnen "Arcane" mit dem recht kurzen Intro "The Gift", welches sehr atmosphärisch ist und eine schöne Überleitung zum eigentlichen Opener "Heart of the Desert" darstellt.
Mit "Heart of the Desert" liefert die Band direkt zu Beginn einen sehr sperrigen und hypnotischen Track, der erst im Refrain große Eingängigkeit entfaltet, dafür aber sehr entwicklungsfähig ist und längerfristig sicherlich hängen bleiben wird (4 von 5 Punkte). Der Track stellt einen wunderbaren Zusammenhang zum Roman "Göttin der Wüste" her, Kopfkino garantiert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
'Arcane' ist nicht einfach nur ein neues Album von Elane, sondern Emotion und voller Mythen. Inspiriert von den Büchern von Kai Meyer ('Die Sturmkönigin', 'Göttin der Wüste', 'Loreley', 'Das Zweite Gesicht' und 'Herrin der Lüge') haben Elane einige fantastische Songs geschrieben.

Es sind 15 Stücke an der Zahl, die sich auf der Silberscheibe wiederfinden und jedes einzelne hat seinen ganz persönlichen Charakter.

Das Album beginnt mit den Stück 'The Gift', 'Heart Of The Desert', 'Samarkand' und 'Arcane Ride', welches den Hörer sprichwörtlich 'in die Wüste schickt'. Diejenigen, die die Bücher gelesen haben, werden wohl sofort einen gewissen AHA-Effekt verspüren, spätestens bei 'Samarkand' kommen die orientalischen Klänge perfekt zur Geltung und man kann förmlich den heißen Sand unter den Füßen spüren.

'Magdalena' würde ich als Einzelstück bezeichnen, da es der einzige Song aus 'Herrin der Lüge' ist und so direkt in kein weiteres Konzept reinpasst. Dieser Song gehört aber definitiv zu meinen Lieblingssongs. Ich finde Joran schafft es perfekt 'Magdalena' ins Gewissen zu reden oder spricht sie quasi als ihr Gewissen? Ich weiß es nicht, aber ich bekomme immer wieder eine Gänsehaut, wenn ich diesen Song höre. Ich kenne mich leider nicht mit Instrumenten aus, aber hier wird die Stimmung auch über die Instrumente geleitet. Zeitweise klingt es so, als sei ein kleines Orchester am Werk.

Die nächsten acht Songs 'Wasser und Fels', 'Die geheime Melodie', 'My Ivory Fairy', 'Abendruf', 'Lurlinnight', 'Spinnenhaus', 'Deae Noctis' und 'Dämmertal' wurden allesamt von Meyers Buch 'Loreley' inspiriert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Elane... einfach einzigartig! 18. Februar 2011
Von Elane-Fan
Format:Audio CD
Wie mein Nickname schon sagt, sind Elane für mich schon lange keine Unbekannten mehr. Bereits auf drei Alben haben sie bewiesen, dass sie jede Menge musikalisches Talent, Vielfalt und Originalität besitzen. Das sind aber nur sehr technische Begriffe für das absolut geniale Werk, das sie hier mal wieder geschaffen haben.

Noch ein paar neue Facetten, wie Exotik und sogar ein kleines bisschen Härte (Track 14 "Masken"). Noch etwas mehr Fantasie und Gefühl, noch mehr Zauber, Verspieltheit und dichte Atmosphäre, noch mehr Experimentierfreude, einfach noch mehr "Elane".

Die Stimme und der Gesang von Frontfrau Joran sind meiner Meinung nach das Beste, was die weibliche Musikwelt zu bieten hat. Sie passt in keine Schublade, ist weder lupenreiner Sopran, noch harte Rockröhre, noch rauchige Soulstimme, noch sonst irgendwie stilistisch angepasst. Sie ist auf völlig einzigartige Weise intensiv, gefühlvoll, ätherisch und kraftvoll zugleich. Ein einziger Ton dieser Frau, und ich bin gefangen. Sie reißt mit und entführt in eine Geschichte, wie eine Märchenerzählerin. Sie ist einfach echt, voller Charakter und haucht jedem Lied Leben ein.

Auch wenn ich, wie ich gestehen muss, keine Ahnung von Kai Meyers Werken habe, fühle ich mich dennoch in jedem Lied irgendwie zuhause. Die Aussage erscheint vertraut. Man kann sie für sich selbst auslegen, fühlt sich richtig eingeladen und verstanden, auch mit seiner ganz eigenen Interpretation. Die Musik ist verträumt und märchenhaft, zugleich aber auch hautnah greifbar.

Besonders hervorgehoben sei außerdem, wie oben bereits angedeutet, die markante männliche Gesangseinlage im vorletzten Song "Masken".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Elfenbeinfee!!
Schon alleine wegen dem Lied "My Ivory Fairy" kann ich diese CD nur wärmstens empfehlen. "Da vermag Tag nicht die Nacht zu besiegeln". Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Alexander Glas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen LANGE ERWARTET
Man sollte eigentlich vorsichtig sein mit Vergleichen wie "besser als Nightwish", Fakt ist: Elane ist mit Abstand besser als weltberühmte Gruppen wie Nightwish oder Within... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2011 von Trollzorn
5.0 von 5 Sternen Hoffentlich bleibt es nicht nur ein Geheimtipp!!!
Auch das neue Album "Arcane" von der Band Elane zog mich schon beim ersten
Hören in seinen Bann: kraftvoll-mitreißende, orientalisch-fremde und dann
wieder... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. April 2011 von Delia
5.0 von 5 Sternen Mystische Welten und Märchenmusik
Mystisch und gehemnisvoll erscheint das Cover des
neuen Albums *Arcane* von Elane, einer Gruppe aus dem
Sauerland. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. April 2011 von Anna
5.0 von 5 Sternen superb
Dank der deutschen Band Elane habe ich den Fantasyautor Kai Mayer kennen gelernt, da sich das neue Werk "Arcane" in den Texten mit einigen der Werken des Herrn Mayer befasst und zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. März 2011 von Thorsten
5.0 von 5 Sternen Sogar noch besser als Lore of Nén
Ich hatte es kaum für möglich gehalten, aber das neue Album Arcane toppt sogar noch das Überalbum Lore of Nén! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2011 von Vingólf
5.0 von 5 Sternen Neues Album "Arcane"...
Seit über drei Jahren bin ich nun Fan der Band "Elane".Meine erste Begegnung mit dieser Musik fand auf einem Mittelaltermarkt in der Nähe meines Wohnortes statt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von Andi Ehlers
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Bandalbum. Arcane ist wunderbare Filmmusik.
War das Debutalbum The Fire of Glenvore noch ein 'bunter Teller' aus verschiedenen Stilen, so haben sich Elane im Folgenden immer neu erfunden, ohne ihren typischen Sound zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von Raphael
4.0 von 5 Sternen Nicht von dieser Welt
Wieder ein tolles Album von Elane, wieder sehr vielfältige Klänge und Inspirationen.. wieder Musik zum Träumen, aus einer anderen Welt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von Charlie Engel
5.0 von 5 Sternen Eine faszinierende Reise in arkane Welten
Drei Jahre sind nun also vergangen seitdem Elane ihren letzten Longplayer THE SILVER FALLS auf den Markt gebracht haben und unweigerlich stellte sich mir angesichts des... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2011 von yesterworld
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar