oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Arcadia: Roman [Taschenbuch]

Lauren Groff , Judith Schwaab
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 18,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Kurzbeschreibung

26. August 2013
In den siebziger Jahren auf dem Land in New York haben sich einige Aussteiger auf einem großen Grundstück mit einem alten Schulhaus niedergelassen. Sie haben den Traum, autark und frei zu leben, und nennen ihren Ort Arcadia. Die packende Geschichte vom romantischen Aufbruch, von Hochzeit, Niedergang und Nachwirken dieser Landkommune wird aus der Perspektive von Bit erzählt. Bit kam in Arcadia zur Welt. Als er älter ist, verliebt er sich in Helle, die aufmüpfige und selbstbewusste Tochter des charismatischen Anführers der Hippiegemeinschaft. Die Kinder wachsen ungezwungen und in enger Verbundenheit mit der Natur in geschützter Abgeschiedenheit auf. Später, nach der gewaltsamen Auflösung Arcadias, wird Bit Professor für Photographie in New York City. Helle und er haben ein Kind zusammen. Sie aber, die immer stärker war als er, ist letztlich der Wirklichkeit außerhalb Arcadias nicht gewachsen. Auch als Großstädter und obwohl die heile Welt seiner Kinderzeit untergegangen ist, bewahrt Bit die Utopie vom friedlichen Landleben in seinem Herzen. Am Ende am Grab seiner Mutter in Arcadia söhnt er sich trotz aller politischen und Umweltkatastrophen und im Bewusstsein der Irrtümer seiner Eltern mit dem widerstrebenden Nebeneinander von Traum und Realität aus. Ein berührend und spannend erzählter Roman über einen begeisterten Aufbruch.

Wird oft zusammen gekauft

Arcadia: Roman + Tigermilch: Roman + Fünf Kopeken
Preis für alle drei: EUR 55,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tigermilch: Roman EUR 16,99
  • Fünf Kopeken EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 301 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (26. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406653650
  • ISBN-13: 978-3406653650
  • Originaltitel: Arcadia
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291.609 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lauren Groff, 1978 in Cooperstown, New York, geboren, lebt heute in Gainesville, Florida. Ihre Erzählungen erscheinen unter anderem im New Yorker und wurden mehrfach in die Best American Short Stories aufgenommen. Für ihre schriftstellerischen Werke hat Lauren Groff zahlreiche Preise und Stipendien erhalten. Ihr erster Roman, „Die Monster von Templeton“ erschien 2008 bei C.H.Beck. Judith Schwaab studierte Italienische Philologie in München und Pisa. Viele Jahre arbeitete sie als Verlagslektorin und war u. a. für Salman Rushdie, Arundhati Roy, Noah Gordon und Robert Schneider zuständig. Heute ist sie freie Übersetzerin und Lektorin und lebt in München. Für C.H.Beck hat sie „Die Monster von Templeton“ und von Anthony Doerr „Winklers Traum vom Wasser“ übersetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön und bunt 24. Oktober 2013
In den 1970er Jahren ist der kleine Bit gerade mal fünf Jahre. Er führt allerdings kein gewöhnliches Leben: Er wurde in einer Hippie-Kommune geboren und lebt mit seinen Eltern und den unterschiedlichsten Menschen in einem alten Schulgebäude. Bit ist noch sehr jung, beobachtet aber das Geschehen um sich herum und versucht, sich einen Reim darauf zu machen. Warum wird seine Mutter eigentlich im Winter immer so traurig und was passiert draußen in der großen Welt? Denn die kennt er nur aus Erzählungen. Er wächst in der Hippie-Kommune heran und versteht mit der Zeit immer mehr Zusammenhänge. Doch in der Welt da draußen passieren Dinge, die letztlich auch ein Einfluss auf den kleinen Jungen nehmen. Sein bisheriges Weltbild gerät ins Wanken und der Zusammenschluss der Hippies bricht auseinander. Bit muss sich in der Realität neu orientieren.

Lauren Groffs neuster Roman ist so erfrischend und pfiffig, stellenweise ist es eine wahre Freude, ihn zu lesen. Insbesondere die ersten beiden der insgesamt recht langen Kapitel, von denen jedes für einen Lebensabschnitt des Jungen steht. Die Infos über die Ereignisse rund um den Jungen erhält man einzig und allein durch ihn, quasi gefiltert. Er beschreibt die Dinge so, wie er sie sieht und wahrnimmt. Manchmal falsch, manchmal mit instinktiver Treffsicherheit genau richtig. Und das macht den ungemeinen Charme dieses Buches aus. Hat man sich erstmal an Bit gewöhnt, werden dann auch die späteren Episoden seines Lebens, in denen er als Erwachsener beschrieben wird, interessant, wenn auch viel ernster.

Anfänglich störend mag es sein, dass die Autorin auf Kennzeichnung der wörtlichen Rede verzichtet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0f03b88)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar