Menge:1
Arachnophobia ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von guthschrift
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Exempl. in einem guten Gesamtzust., geringe Mängel und Gebrauchsspuren möglich. Booklet fehlt. 1 Jahr:2003
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Arachnophobia
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Arachnophobia

38 Kundenrezensionen

Statt: EUR 6,99
Jetzt: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,02
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 6,97 4 gebraucht ab EUR 3,46

Amazon Instant Video

Arachnophobia sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Arachnophobia + Arac Attack - Angriff der achtbeinigen Monster
Preis für beide: EUR 22,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jeff Daniels, Harley Jane Kozak, John Goodman, Julian Sands, Stuart Pankin
  • Regisseur(e): Frank Marshall
  • Komponist: Trevor Jones
  • Künstler: Mikael Salomon, Kathleen Kennedy, Don Jakoby, Michael Kahn, Steven Spielberg, Richard Vane, Wesley Strick
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2003
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005AXLA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.367 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Aufregend wie ein Abenteuerfilm, witzig wie eine Komödie, spannend wie ein Thriller...Regisseur Frank Marshall zeigt in Arachnophobie, wie meisterhaft er alle drei Disziplinen des modernen Films beherrscht. Faszinierend, wie er mit ihren Elementen jongliert und dabei den Zuschauer in Hochspannung versetzt, um ihn sogleich durch den spielerisch leichten Umgang mit Situationskomik wieder zu erlösen. Eine aus dem Dschungel Mittelamerikas in einem Sarg eingereiste Killerspinne umspannt eine kalifornische Kleinstadt mit ihren Fäden und versetzt die Bevölkerung zunehmend in Panik. Doch nur einer ist der Gefahr auf der Spur: Dr.Ross Jennings, der sich rst kürzlich dort als Arzt niedergelassen hat, muss erkennen, dass sich das Zentrum der Bedrohung in seiner alten Scheune verbirgt und insbesondere das Leben seiner Familie gefährdet. Obwohl er sich selbst am meisten fürchtet, überwindet er todesmutig seine Phobie aus frühester Kindheit und stellt sich dem Kampf....

Arachnophobie - noch nie hat Nervenkitzel so viel Spaß gemacht!

VideoMarkt

Eine seltene venezolanische Giftspinne, die als "blinder Passagier" in einem Sarg nach Amerika kommt und eine Armada von tödlichen Insekten in die Welt setzt, macht Dr. Jennings, dem neuen Hausarzt des Dörfchens Canaima, das Leben schwer. Denn immer mehr seiner ohnehin nicht zahlreichen Patienten sterben unter unerklärlichen Umständen. Mit einem Kammerjäger und einem Spinnenforscher nimmt Dr. Jennings den Kampf gegen die achtbeinigen Killer auf. Zu spät entdeckt er ihr Versteck in seiner Scheune: die Spinnen haben ein neues Quartier bezogen. In seinem Weinkeller lernt der Arachnophobiker, was es wirklich heißt, Angst vor Spinnen zu haben.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan von Outlaw am 20. August 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Arachnophobie ist ein bekannte und weit verbreitete Phobie. Wie der Name schon sagt, bezeichnet diese die Angst vor Spinnen, wissenschaftlich ausgedrückt Arachniden.
Obwohl ich persönlich kein Spinnen-Verfechter bin, darf ich behaupten, recht gut mit diesen achtbeinigen Gliederfüßern auszukommen und selbst größere Exemplare auf die Hand nehmen zu können. Soviel zu meiner Geschichte!
Zufällig erschien 1990 auch ein Film, der "Arachnophobia" hieß, der von Steven Spielberg produziert wurde und der selbst mich in den Kinosaal bat.
Ich finde Storys, in denen Tiere die potentielle Gefahr darstellen ansich äußerst interessant(besonders wenn es sich um Spinnen handelt).
Die Story: Eine Familie zieht von der Großstadt hinaus auf das Land, jedoch wissen sie nicht, dass sich eine eingeschleppte Riesenspinne in der Scheune gegenüber des Hauses befindet und mit einer anderen Spinne dutzende kleine Nachkommen zeugt. Diese dezimieren nacheinander die Bewohner der Umgebung und lassen dabei selbst Duschen und Toiletten nicht aus.
Die Special-Effects sind, vor allem für die damalige Zeit, gut dargestellt worden, die Schauspieler machen ihre Sache alle großartig und die Spannung kann tatäschlich bis zum Ende gehalten werden, wenngleich es in den letzten Szenen teils absurd wird.

Fazit: Nachdem ich "Arachnophobia" gesehen hatte, konnte mich kein Tierhorrorfilm auf ähnliche Weise überzeugen. Auch für nicht-Arachnophobiker äußerst sehenswert, obgleich keine Extras vorhanden sind. 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RUMBURAK am 26. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Herbstzeit- Spinnenzeit.
Was ist der schlimmste, alltägliche Horror, der zumindest mir nachts die Nackenhaare sträuben lässt.
Richtig geraten: Kein Wurstfabrikant mit Maske und Kettensäge könnte mir den Schlaf rauben, aber der schockerstarrte Blick an die Zimmerdecke, an der sich gerade stumm, bösartig eine schwarze Spinne ihr Nachtlager bereitet hat, läßt mich bis ins Mark ergrausen. Der Horror wird noch ärger; am Ende bewegt sie sich noch.
Und gehen Sie lieber Interessent, dann mutig in die Küche ein Glas holen, (denn aus der Entfernung einen Mordversuch zu starten ist noch gruseliger) um sie mannhaft zu fangen, kommt alsbald die alttestamentarische Apokalypse, der Super-Gau:
Mittlerweile ist sie verschwunden.
Aber Sie wissen irgendwo lauert das Ungetüm. Da ist Beten angesagt.
"Arachnophobia" ist das Filmerlebnis für Sie lieber Interessent, wenn Sie sich hier in irgendeiner Form wiederfinden.
Für alle anderen, die nicht Spinnenhasser wie ich sind, bietet der Film aber trotzdem ein überragendes Beispiel besten Entertainments, das raffiniert, schwarzhumorig und skuril keine einzige Sekunde an Spannung nachläßt.
Der Film macht einfach grossen Spaß mit Ekelfaktor.
Mittlerweile umgibt den Film auch noch eine charmante Nostalgie- Atmosphäre, denn Gott sei Dank erleben wir hier keine halbseidenen Computeranimationen.
Das Dream -Team Spielberg/Frank Marshall zeigen hier wie man ein aufregendes Drei -Gänge Menü aus einer Brise Indiana Jones am Anfang, schräger Kleinstadtkomödie und gefährlich ekelhaften Tierhorror erstellen kann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Behringer am 19. Oktober 2012
Format: DVD
Also zum Film ist nichts zu sagen (5*) :-)

Nun zur DVD (2003er Version!):

Der deutsche Ton ist NICHT in 5.1 sondern nur Dolby 4.0
Keinerlei Extras
Bild ist ein wenig schwammig / unruhig (Besonders die Schrift)
Auf die DVD ist FSK:0 gedruckt nicht FSK:16

Fazit, toller Film, schlechte DVD Umsetzung (1*).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von edgarwallace am 27. Februar 2005
Format: DVD
Man sollte Arack Attack, Spiders 1-3 und Konsorten lieber schnell vergessen,
da es nur einen wirklich guten Spinnenhorror gibt.
Arachnophobia!!
Auf der DVD Hülle steht zum Film zu recht und absolut richtig:
- aufregend wie ein Abenteuerfilm
- witzig wie eine Komödie
- spannend wie ein Thriller
Zur Story:
Eine aus dem Dschungel Mittelamerikas eingereiste Killerspinne umspannt eine kalifornische Kleinstadt.
Familie Jennings zieht dort in ein älteres Haus, und Familienvater
Ross muss erkennen, dass sich das Zentrum der angesammelten Spinnenbedrohung in seiner alten Scheune verbirgt.
Arachnophobia - noch nie hat Nervenkitzel so viel Spaß gemacht.
„Nur" 4 Punkte dafür, dass sich leider kein einziges Extra auf der DVD befindet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Großer weisser Weltraum-Jesus am 2. Februar 2010
Format: DVD
Was Spielbergs Filmschmide Amblin hier gezaubert hat kann man schlichtweg nur als absolut gelungen bezeichnen. Bei Arachnophobia stimmt einfach alles. Super Darsteller, überzeugende Charaktere, interessante Story, geniale Effekte und durchgehend gut eigesetzte Dramatik und Spannung. Der Humor kommt auch nicht zu kurz. Besonders die Rolle von John Goodman als eiskalter Kammerjäger ist großartig überzogen, aber auch Julian Sands (Warlock) und Jeff Daniels (Dumm & Dümmer) spielen grandios und überzeugen in ihrere Rolle absolut! Arachnophobia kann man gut mehrmals anschauen, ohne dass er langweilig wird. In Punkto Tierhorrorfilm ist er definitiv einer der besten dieser Sparte. Der Titel macht dem Film wirklich alle Ehre und wer Spinnenangst (Arachnophobie) hat, sollte sich zweimal überlegen, ob er sich den Film antun kann...
Ansonsten sei Arachnophobia jedem Horrorfan ans Herz gelegt! Die DVD bietet zwar keine Extras, dafür ist der Film in sehr guter Bild- & Tonqualität und vor allem ungeschnitten!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen