EUR 14,13 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von beaches_canada

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 15,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-amerika
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Aqualung (40th Anniversary Special Edition) Doppel-CD


Preis: EUR 14,13
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch beaches_canada. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
33 neu ab EUR 13,00 3 gebraucht ab EUR 16,23

Jethro Tull-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jethro Tull

Fotos

Abbildung von Jethro Tull

Biografie

Was ist eigentlich aus Gerald Bostock geworden?

Ian Andersons Fortsetzung des 1972er Prog-Rock-Klassikers bietet einige Antworten

Prog Rock? Prog Rock aus dem Jahr 2012? Das kann doch kaum ernst gemeint sein. Ist es aber tatsächlich, auch wenn hier der eigentliche Terminus Progressive Rock angemessener scheint. Man lasse einfach mal alle Vorurteile außer acht, und lasse ... Lesen Sie mehr im Jethro Tull-Shop

Besuchen Sie den Jethro Tull-Shop bei Amazon.de
mit 154 Alben, 20 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Aqualung (40th Anniversary Special Edition) + Thick As a Brick (40th Anniversary Special Limited Edition) + Thick As a Brick 2 (Special Edition)
Preis für alle drei: EUR 57,10

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. Oktober 2011)
  • Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: EMI Catalogue (EMI)
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • ASIN: B00EMKVCWO
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.951 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Aqualung (New Stereo Mix)
2. Cross-Eyed Mary (New Stereo Mix)
3. Cheap Day Return (New Stereo Mix)
4. Mother Goose (New Stereo Mix)
5. Wond'ring Aloud (New Stereo Mix)
6. Up To Me (New Stereo Mix)
7. My God (New Stereo Mix)
8. Hymn 43 (New Stereo Mix)
9. Slipstream (New Stereo Mix)
10. Locomotive Breath (New Stereo Mix)
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Lick Your Fingers Clean (New Mix)
2. Just Trying To Be (New Mix)
3. My God (Early Version)
4. Wond'ring Aloud (13th December 1970)
5. Wind-Up (Early Version - New Mix)
6. Slipstream (Take 2)
7. Up The 'Pool (Early Version)
8. Wond'ring Aloud, Again (Full Morgan Version)
9. Life Is A Long Song (New Mix)
10. Up The 'Pool (New Mix)
Alle 14 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Aqualung" von Jethro Tull ist ein Klassiker der Rock-Geschichte und das bekannteste Album der englischen Band. Zum 40-jährigen Jubiläum der Erstveröffentlichung wird dieses hochgelobte Album als umfangreiche Limited Edition-Box und als Doppel-CD-Edition neu veröffentlicht.

Diese Doppel-CD „40th Anniversary Special Edition“ beinhaltet auf CD1 den neuen, bisher unveröffentlichten Stereo Mix und auf CD2 zusätzliche Aufnahmen aus den Jahren 1970 und 1971.

Der Künstler über die CD

„Endlich ist es soweit! Die hervorragenden Stereo-und 5.1 Surround Remixe von Steven Wilson von Porcupine Tree sind da“, freut sich Jethro Tull Mastermind Ian Anderson. „Zur Erklärung für diejenigen, die solche Dinge leicht verwechseln, ein `Remix´ ist nicht das Gleiche wie ein `Remaster´. Beim Remixen geht man auf die ursprünglichen Studio Multi-Track-Master zurück und balanciert und perfektioniert den Sound aller einzelnen Instrumental- und Vocal-Tracks, um daraus ein neues Stereo- oder 5.1-Surround-Master zu schaffen. Das Remastering besteht nur aus dem bereinigen und der Erstellung einer neuen Kopie des ursprünglichen Stereo-Masters. In der Regel ergibt sich ein klareres Hörerlebnis als beim Original. - Als ich damals diese Songs schrieb und aufnahm, hätte ich nie gedacht, dass wir jemals eine `40th Anniversary Version´ feiern würden!“

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bakagaijin TOP 500 REZENSENT am 3. November 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Abgesehen vom Ton (der hier wohl gemischte Gefühle herverruft, ich persönlich finde das Remaster von Steven Wilson ausgesprochen gelungen im Vergleich zu den beiden anderen Ausgaben, die bisher regulär bei Chrysalis erschienen sind) will ich mich auf die Aspekte Aufmachung und Inhalt beschränken, da beide Aspekte mir bei den anderen Kritiken zu kurz zu kommen scheinen.

Aufmachung: Sehr schöne Doppel-Digi-Box mit einem neuen, umfangreichen Booklet, einigen Bildern der Band aus der Aqualung-Zeit und dem Inhalt zweier Interviews mit Ian Anderson zu Aqualung und der Band zu dieser Zeit. Für Fans durchaus ein Aspekt, denn der Text ist neu und nicht zum hundersten Mal wieder aufgewärmt aus irgendwelchen anderen Veröffentlichungen. Interessant zu lesen, Anderson erklärt einiges zu seiner Religionkritik, die Aqualung ja so prägt. Er erklärt das Artwork und den Rechtsstreit um den Aqualung-Landstreicher (auch neu für mich). Also insgesamt durchaus lesenswert für den geneigten Fan.

Inhalt: CD 1 - das "alte" Aqualung Album neu abgemischt. Wie gesagt: ich finde den Remix gelungen, Neues findet sich aber nicht, was auch nicht erklärtes Ziel der Aktion war. CD 2 - einige ECHTE Raritäten, auch für den eingefleischten Sammler. Einige der Songs waren schon auf den Boxen zum 20. und 25. Band-Jubiläum enthalten und werden hier in neuen "Wilson-Mixen" präsentiert, die absolut hörenswert sind. Es gibt aber auch echt Neues für den Sammler, so z.B. die 7-Minuten Version von Wondring Aloud oder die Early Versions/alternativen Versionen von My God, Wind-up, Slipstream und Up the Pool für die der echt verrückte Fan (ich halt) fast alles hergeben würde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rock Tullie am 11. November 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Aqualung ist wieder da. Ich habe die Scheibe mindestens 2 Jahre nicht mehr gehört. Anfänglich, weil es so auskam und ich Herrn Andersons Weg in den letzten Jahren auch nicht so recht folgen wollte (Ich entsage schon etwas länger seinen Konzerten), später bewusst, nachdem dieser Remix angekündigt wurde. Jetzt habe ich bei Remix oft das Erlebnis gehabt, dass der ursprüngliche Charakter der Musik verfälscht wurde, insbesondere dann, wenn in der Neuveröffentlichung plötzlich eine Dynamik und Klarheit in den Aufnahmen vorherrscht, welche die Aufnahmetechniken in den 70ern noch gar nicht hergaben. Das hat Steven Wilson hier jedoch nicht getan. Jethro Tull's wichtigtes Album bleibt in seiner Ausstrahlung und seinem Charakter vollständig erhalten. Steven Wilson hat alles in seine Einzelteile zerlegt und irgendwie vollständig entstaubt. Mit Grausen erinnere ich mich an meine allererste Vinylaufnahme mit all dem Hintergrundrauschen und nur wenig transparentem Klang. Steven Wilson hat nur die ursprünglichen Masterbänder verwendet, nichts heutiges hinzugefügt, alles komplett neu aufeinander abgestimmt. Herausgekommen ist eines der besten Alben der Rockgeschichte, das so transparent in einem Stereomix noch nie war. Ohne dass man an der Dynamik an sich gearbeitet hätte, hat diese doch deutlich gewonnen. Es wurden Dinge herausgearbeitet, die in dieser Klarheit bisher untergingen. Man höre sich nur das Intro zu Locomotive Breath an mit Martins klarer Gitarre. Natürlich gibt es Schwächen, die Pianos fallen gegenüber der übrigen Instrumentierung etwas ab, aber das ist negative Kritik auf hohem Niveau.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas_303 am 29. Oktober 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie schon bei King Crimsons " Court of the crimson King " hat Steven Wilson hier eines der ganz großen Tull - Alben neu abgemischt.
Es hat sich sehr gelohnt.

So fett klang Aqualung noch nie - und trotzdem - der Original Eindruck des Albums wurde komplett erhalten. Klasse Leistung !
Dei Bonus CD bietet zudem jede Menge weitere Songs.

Das Booklet ist sehr edel aufgemacht und passt somit zu diesem großartig remixtem Meisterwerk.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 30. November 2011
Format: Audio CD
Die wievielte Edition von ,Aqualung` ist das eigentlich? Glaubt man den einschlägigen Informationsquellen des Internets und rechnet man jetzt nur die jeweils neu gemasterten, dann müsste es sich so ca. um die 10te handeln (die 2005 erschienene Live Version mal nicht hinzugerechnet). Bisher waren aber weder Ian Anderson noch das Publikum mit dem Ergebnis so wirklich 100%ig zufrieden.Zu verwaschen und schrummelig waren die Masterbänder als das man hier - trotz der immer besser werdenden Nachbearbeitungsmöglichkeiten - einen zufriedenstellenden Klang herauholen hätte können; dachte man bisher zumindest.

Mit dieser Ausgabe ändert sich das aber endlich. Steven Wilson hat hier einen ganz hervorragenden Job gemacht, die Dynamik nur leicht angehoben, dafür aber die Produktionsmängel behoben und nur die notwendigen Korrekturen vorgenommen. Und so kann man 40 Jahre nach der Erstveröffentlichung dieses Klassikers das Album endlich so hören, wie es wahrscheinlich ursprünglich gemeint war.

Sollte die Musik an sich nicht ohnehin jedem hinlänglich bekannt sein: die 11 songs der, thematisch sich hauptsächlich um Gott drehenden, Scheibe faszinier(t)en vor allem wegen der Kompromisslosigkeit mit der die Gruppe hier Hardrock und Folk mischten. Natürlich gibt's auch Prog, Psychedelic und Blue Sprengesel zu hören, aber heraus sticht hier vor allem Martin Barres Gitarrenspiel (Anderson's Querflöte tut im Prinzip ja das gleiche was Sie schon auf den 3 vorangegangenen Alben tat). Wie ein wildgewordener Holzfäller, durchsägt er mit seiner Motorsägen E-Gitarre mit scharfen Riffs die musikalische Feen und Elfen Waldheimat von Waldschratt Anderson.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden