Aprilgewitter: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,65

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Aprilgewitter: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Aprilgewitter [Taschenbuch]

Iny Lorentz
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 7,40 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

August 2010
Der Traum von der großen Stadt
Ende des 19. Jahrhunderts: Glücklich und voller Hoffnung brechen Lore und Fridolin nach Berlin auf. Hier erfüllt sich Lore ihren großen Traum, mit ihrer Freundin einen Modesalon zu eröffnen. Doch bald muss sie erkennen, dass sie von den Damen der Gesellschaft geschnitten, ja dass ganz offensichtlich gegen sie intrigiert wird. Zu allem Überfluss beginnt es auch noch in ihrer scheinbar so glücklichen Ehe zu kriseln, denn Fridolin hat eine alte Bekannte wieder getroffen – die Besitzerin des Edelbordells Le Plaisir …

Wird oft zusammen gekauft

Aprilgewitter + Juliregen + Dezembersturm: Roman
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Juliregen EUR 9,99
  • Dezembersturm: Roman EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 713 Seiten
  • Verlag: Knaur (August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426504146
  • ISBN-13: 978-3426504147
  • Originaltitel: Lorentz, Aprilgwitter
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.635 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman "Die Kastratin" die Leser auf Anhieb begeisterte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller. Bei Knaur bisher erschienen: "Die Goldhändlerin", "Die Wanderhure", "Die Kastellanin", "Das Vermächtnis der Wanderhure", "Die Pilgerin", "Die Tatarin", "Die Löwin" sowie "Die Feuerbraut", "Die Tochter der Wanderhure", "Die Rose von Asturien" und "Dezembersturm".

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman "Die Kastratin" die Leser auf Anhieb begeisterte. Mit "Die Wanderhure" gelang ihnen der Durchbruch; der Roman erreichte ein Millionenpublikum. Seither folgt Bestseller auf Bestseller. Die Romane von Iny Lorentz wurden in zahlreiche Länder verkauft. Die Verfilmungen ihrer „Wanderhuren“-Romane und zuletzt der „Pilgerin“ haben Millionen Fernsehzuschauer begeistert.
Besuchen Sie auch die Homepage der Autoren: www.inys-und-elmars-romane.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als Teil 1 31. Juli 2010
Format:Taschenbuch
Iny Lorentz' neuer Roman "Aprilgewitter" ist die Fortsetzung ihres Bestsellers "Dezembersturm" und führt die Protagonistin Lore Huppach und damit auch uns Leser ins Berlin Ende des 19. Jahrhunderts.

Denn in Berlin wollen Lore und Fridolin ihr Glück finden. Fridolin findet Arbeit in einem bedeutenden Bankhaus, und Lore eröffnet mit ihrer Freundin einen Modesalon; und so scheint einer glücklichen Zukunft nichts mehr im Wege zu stehen. Doch in der Damengesellschaft der Großstadt findet Lore keinen Anschluss. Sie wird ignoriert und bekommt die Aversionen und Antipathien der Gesellschaft nur allzu deutlich zu spüren. Gerüchte und Behauptungen werden in die Welt gesetzt - und ganz allmählich scheint sich Lore immer mehr in einem Netz aus Verleumdungen und Diffamierungen zu verfangen.
In dieser Situation stellt sich unwillkürlich die Frage nach Fridolins Treue und Loyalität - zumal er in der Besitzerin des Edelbordells "Le Plaisir" eine alte Bekannte wiedertrifft.

Eins vorneweg: "Aprilgewitter" ist wesentlich besser als sein Vorgänger "Dezembersturm". Sicher, "Dezembersturm" war in einigen Teilen ein durchaus spannendes und sinnliches Auswandererdrama, leicht zu lesen und historisch gut recheriert, aber die mangelnde Tiefe der Charaktere und die teils klischeedurchzogene und überaus vorhersehbare und leider auch kitschige Handlung haben das Lesevergnügen doch erheblich getrübt.
In "Aprilgewitter" ist Lore zwar nach wie vor überaus charakterstark, mutig, entschlusskräftig, handlungsschnell - ein eigentlich perfekter Charakter also, und genau das muss auch kritisiert werden -, die Handlung ist allerdings wesentlich schlüssiger aufgebaut mit glaubhafteren Spannungsmomenten und weniger Kitsch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel besser. 28. September 2010
Von CupCake VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Fridolin und seine Cousine / Ehefrau Lore reisen nach Berlin, um dort ein neues Leben zu beginnen. Zusammen mit ihrer Freundin Mary eröffnet Lore ein Modesalon, während Fridolin in einer großen Bank seinen "ersten, richtigen" Job beginnt. Doch wie so oft bleibt das Leben nicht einfach ruhig, Intrigen und Gerüchte machen sich in der höheren Gesellschaft über Lore, ihre Ehe und ihr Können breit. Gerade als sie Fridolin am meisten braucht, scheint ihre Ehe tatsächlich zu kriseln, denn Fridolin hat eine alte, wohl bekannte, Dame wieder : die Besitzerin des Bordells "Le Plaisir".

Nach einem eher kitschigen ersten Teil, ist es dem Ehepaar Lorentz gelungen, diese "Preußen-Reihe" zu verfeinern. Lore und Frodolin erleben zwar immer noch die tollsten Sachen, zum Beispiel ein fast Attentat auf den Kaiser, aber nicht mehr in so einer Heftigkeit, wie in Dezembersturm. Überhaupt finde ich diesen Teil sehr viel authentischer und spannender.

Die Charaktere, seien es Mary, Lore oder Fridolin, bekommen in Aprilgewitter eine Tiefe, die ich mir für Dezembersturm auch gewünscht hätte. Besonders Lore wächst einem jetzt in diesem Teil ans Herz und man war wirklich gespannt, wie das alles so zu Ende geht. Man kann sagen, dass Lore mutiger und selbstbewusster ist und nicht mehr so kindlich wie zuvor, das war sehr angenehm beim Lesen. Was Fridolin angeht, so fand ich eigentlich die Heirat der beiden im ersten Teil sehr überstürzt und war mir nicht wirklich sicher, was er für Lore empfindet. In diesem Teil bekommt ihre Ehe natürlich viel Platz, zum krachen, toben und zum lieben, sodass man als Leser sein eigenes Gefühl dafür bekommt, wie Aufrichtig diese Ehe eigentlich ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminante Steigerung 16. August 2011
Format:Taschenbuch
Wie in allen Romanen des Autorenpaares Lorentz ist auch dieser gut und flüssig durchgearbeitet, die Situationen sind logisch herbeigeführt (mit einigen kleinen Ausnahmen) und die Handlung ist gut und folgerichtig durchgezogen. Bereits auf den ersten Seiten wird der Leser in die Geschichte hineingezogen. Allerdings wirft gerade der erste Dialog weder auf Fridolin noch auf Lore ein gutes Licht, besonders Fridolin kommt hier schlecht weg, die erste Szene fand ich nicht so gelungen. Die Stärke der Autoren ist es unzweifelhaft, eine abenteuerliche, dem Trivialen manchmal recht nahekommende Geschichte in einer für das Autorenpaar ungewöhnlichen und zunächst etwas gewöhnungsbedürftigen Zeitepoche, dem Ende des 19. Jahrhunderts, zu erzählen. Die Geschichte Lores steht hier eindeutig vor der Ausgestaltung des historischen Hintergrundes, auch wenn wir in diesem Band sehr viel über den Enkel des Kaisers, den späteren Kaiser Wilhelm II, erfahren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Geschenk für Wilhelm, den Enkel des derzeitigen Kaisers, und in diesem Zusammenhang gelingt es den Autoren auch, die bewegte Zeit der Attentate auf gekrönte Häupter lebendig werden zu lassen. In diesem Zuge lernen wir auch den späteren Kaiser Wilhelm und den noch mächtigen Reichskanzler Bismarck persönlich kennen, beide sind von den Autoren sehr lebendig gezeichnet. Aber auch in diesem Roman schrecken die Autoren vor der Verwendung trivialer Elemente nicht zurück, aufgrund des Handlungszeitraumes erinnert mich dieses Buch immer noch sehr an die Romane von Karl May. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen ebook
Eigentlich nicht so mein Ding, hätte ich, glaube ich auf jeden Fall, nicht für mich gekauft. Aber da ich es dann nun schon mal hatte habe ich angefangen und siehe da... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr nah an der Vergangenheit
Das Paar unter dem Psydonym Iny Lorentz ist einfach nur mit einer Gabe gesgnet, nämlich der Vergangene Zeiten so in eine Geschichte einzubinden das man es für eine wahre... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Tobias Beckmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Aprilgewitter
Also das Buch ist sehr spannend, gut unterhaltend, hat aber ein wenig viel detaillierte Sex-Szenen. Auch wenn das heutzutage üblich ist, mich stört es. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Helma Haller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Roman
wie fast alle Historischen Erzählungen von den Autoren Iny Lorentz sind sehr spnnend geschrieben. Wenn man erst einmal richt drin ist , will man nicht auf hören.
Vor 4 Monaten von R H R veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich gutes Buch
Ich empfehle diesen 1. Teil gerne weiter, ein wirklich gutes Buch, habe mir gleich die beiden anderen Teile bestellt und bin gespannt, wie es weiter geht
Vor 6 Monaten von Sylvia Brandenburg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Wieder einmal ein wirkliches sehr gutes, spannendes Buch von Iny Lorentz. Man kann garnicht mehr aufhören zu lesen. Sehr zu empfehlen
Vor 6 Monaten von Ute veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Iny Lorenz
Iny Lorenz hat schon bessere Bücher geschrieben. Ich fand den Inhalt des Buches eher Langweilig. Habe schon Spannenderes Gelesen. Schade
Vor 7 Monaten von Divegirl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert
Wie schon einmal gesagt. Ich habe alle drei Bände. Man muss einfach alle drei lesen, sehr lesenswert, kann ich nur weiter empfehlen.
Vor 8 Monaten von kerstin_12 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ende gut
Ein durch und durch mitreißender Roman von Iny Lorentz, auch wenn sich die ewigen Intrigen quer durch alle 3 Bücher immer wieder ähneln, muss man doch mit den... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Regina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Roman Aprillgewitter von Iny Lorenz ist aufregend!
Der Roman Aprilgewitter gefällt mir sehr, weil ich in Berlin Lebe und mir die Gegenden in denen der Roman spielt gut bekannt sind. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Gisela Niegel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa147ee34)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar