The Apprentice: (Rizzoli & Isles series 2) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Apprentice. "An ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Shows some signs of wear, and may have some markings on the inside. 100% Money Back Guarantee. Shipped to over one million happy customers. Your purchase benefits world literacy!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Apprentice. "An Adrenaline Rush from Start to Finish" (Englisch) Taschenbuch – 29. Juli 2003


Alle 24 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Bibliothekseinband
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 29. Juli 2003
EUR 7,10
EUR 4,86 EUR 0,19
52 neu ab EUR 4,86 36 gebraucht ab EUR 0,19 1 Sammlerstück ab EUR 39,90
EUR 7,10 Kostenlose Lieferung. Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

The Apprentice. "An Adrenaline Rush from Start to Finish" + The Surgeon (with Bonus Content): A Rizzoli & Isles Novel + The Sinner: A Rizzoli & Isles Novel
Preis für alle drei: EUR 19,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Ballantine Books; Auflage: 1 Reprint (29. Juli 2003)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0345447867
  • ISBN-13: 978-0345447869
  • Größe und/oder Gewicht: 10,6 x 2,6 x 17,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.636 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Sie schreibt knallharte Thriller, unter die Haut gehende Krimis und gilt international als Meisterin der Spannung. Dabei hat die in San Diego aufgewachsene Tess Gerritsen gar nicht vorgehabt, Schriftstellerin zu werden. Nach einem Medizinstudium und anschließender Tätigkeit als Internistin in Honolulu, Hawaii, schien ihre Laufbahn festgelegt. Während ihres Mutterschaftsurlaubs schrieb sie dann eine Kurzgeschichte, die sofort prämiert wurde. Damit stellten sich die Weichen ihres Lebens neu. Ihre Karriere als Medizinerin hat sie mittlerweile an den Nagel gehängt und ist "Vollzeitautorin". Privat liebt sie es eher friedlich: Nach ihren Hobbys befragt, nennt sie Gartenarbeit und Musik. Gerritsen lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen in Camden, Maine.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Boston detective Jane Rizzoli hasn't completely recovered from the near-death experience at the hands of a serial killer (The Surgeon) that left her scarred and scared, but that doesn't keep her from going after a copycat murderer whose modus operandi is disturbingly familiar. Warren Hoyt may still be behind bars, but Jane thinks there's a connection between him and the man the police call the Dominator, based on the way this new fiend subdues and violates his victims before he kills them. Political interference from an FBI agent who seems to know more about the Dominator than anyone else only intensifies Jane's determination to solve the case. When Hoyt escapes from prison and teams up with his blood brother to take revenge on the policewoman who put him there, the pace of this truly frightening thriller picks up and drives the narrative to its violent conclusion. --Jane Adams -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Pressestimmen

"A classic page-turner full of moments of heightened tension. Gerritsen is a craftswoman." (Daily Mirror) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Already the flies were swarming. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LoveLetter Magazin am 25. September 2005
Format: Taschenbuch
Bei einem neuen Fall stößt Detective Jane Rizzoli auf Parallelen zu den Verbrechen des Serienmörders "Der Chirurg". Die grausame Ermordung eines Ehepaars und die Schändung der weiblichen Leiche ruft auch das FBI auf den Plan. Jane sieht sich in ihren Kompetenzen beschränkt, als der Agent Gabriel Dean an ihrer Seite ermittelt. Bald wird klar, dass es sich nicht einfach um einen Nachahmungstäter handelt. Der inhaftierte Massenmörder hat einen Lehrling gefunden. Jane, die sich noch nicht vollständig von ihrer letzten Begegnung mit dem Psychopathen erholt hat, schwebt erneut in höchster Gefahr. Ob ihr selbsternannter Beschützer Gabriel sie diesmal vor Unheil bewahren kann?
Auch mit ihrem zweiten in Boston angesiedelten Thriller verwöhnt die Autorin ihre Leser mit einer spannenden und perfekt aufgebauten Geschichte. Gewohnt blutig und medizinisch fundiert werden die Gräueltaten dem Leser nahe gebracht. Rizzoli ist von einer Nebenfigur zur Protagonistin herangereift. Ihre Charakterisierung schafft den Balanceakt von der couragierten Polizistin zur verängstigten Frau mit jeder Menge Selbstzweifel. Auch diesmal bleibt Raum für eine kleine Romanze. Der smarte FBI-Agent ist nicht nur eine Bereicherung für Jane, sondern auch für den Serienkader. Einige Textabschnitte werden aus Sicht des „Chirurgen" in der Ich-Erzählperspektive wiedergegeben. Die Gedanken des Mörders verursachen dabei Gänsehaut. Wer Gerritsen kennt, weiß, dass mit einem packenden Finale zu rechnen ist. Diesmal hat es die Heldin sogar mit zwei Gegenspielern zu tun.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 12. Juni 2008
Format: Taschenbuch
The Surgeon war schon ein Spektakel und für die meisten Leser sicher atemberaubend und auch wenn es am Ende ein Happy End gab, es war klar dass die Sache womöglich noch nicht ganz ausgestanden ist. Deshalb kehrt der Chirurg im zweiten Jane-Rizzoli-Thriller zurück und geht dabei eine unheilvolle Allianz ein.

Warren Hoyt sitzt hinter Schloss und Riegel, doch der verurteilte Serienmörder glaubt fest an die Existenz eines "Blutsbruders" und Gesinnungsgenossen irgendwo da draußen. Im August ein Jahr nach seiner Verhaftung wird Jane Rizzoli aufgrund ihrer Erfahrungen von Detective Vince Korsak bei den Ermittlungen zu einem anderen Fall zu Rate gezogen. In einem vornehmen Bostoner Vorort wurde der Chirurg Dr. Richard Yeager in seiner Villa ermordet, jedoch erst nachdem er bis auf die Unterwäsche ausgezogen wurde. Seine Frau ist verschwunden, doch am Tatort finden sich Spuren auf eine Vergewaltigung. Als sie Tage später zusammen mit einer weiteren Leiche gefunden wird, schaltet sich auch noch das FBI ein, doch die Bundespolizei ist nicht sehr mitteilsam und wenig an einem zweiseitigen Informationsfluss interessiert. Es kommt wie es kommen muss, als es dem Chirurg auf spektakuläre Weise gelingt auszubrechen und sich mit dem nekrophilien Dominator zusammenzuschließen...

Solide Spannung ist etwas das man sich von einer Fortsetzung zu the Surgeon erwartet und die findet man hier tatsächlich, genauso wie das blutige Spektakel, das nichts für empfindliche Mägen ist, genauso wie die detailliert geschilderten Autopsien. Auch Neueinsteiger sind bei the Apprentice gut aufgehoben, denn die gesamte Geschichte des ersten Bandes wird noch einmal umfangreich aufgearbeitet und der Leser wieder schnell auf den neuesten Stand gebracht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jusa am 27. Februar 2009
Format: Taschenbuch
I have read a number of books by Tess Gerritsen before and they were "an adrenaline rush from the start to finish" but this one was most certainly not. In my opinion this book is the weakest of her books that I have read so far. The story is about the surgeon again, who now has gotten a partner, but the terror that the reader feels through the whole first book is not held here. It is worth reading, but it is most certainly not one of her best books.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Bei einem neuen Fall stößt Detective Jane Rizzoli auf Parallelen zu den Verbrechen des Serienmörders „Der Chirurg". Die grausame Ermordung eines Ehepaars und die Schändung der weiblichen Leiche ruft auch das FBI auf den Plan. Jane sieht sich in ihren Kompetenzen beschränkt, als der Agent Gabriel Dean an ihrer Seite ermittelt. Bald wird klar, dass es sich nicht einfach um einen Nachahmungstäter handelt. Der inhaftierte Massenmörder hat einen Lehrling gefunden. Jane, die sich noch nicht vollständig von ihrer letzten Begegnung mit dem Psychopathen erholt hat, schwebt erneut in höchster Gefahr. Ob ihr selbsternannter Beschützer Gabriel sie diesmal vor Unheil bewahren kann?
Auch mit ihrem zweiten in Boston angesiedelten Thriller verwöhnt die Autorin ihre Leser mit einer spannenden und perfekt aufgebauten Geschichte. Gewohnt blutig und medizinisch fundiert werden die Gräueltaten dem Leser nahe gebracht. Rizzoli ist von einer Nebenfigur zur Protagonistin herangereift. Ihre Charakterisierung schafft den Balanceakt von der couragierten Polizistin zur verängstigten Frau mit jeder Menge Selbstzweifel. Auch diesmal bleibt Raum für eine kleine Romanze. Der smarte FBI-Agent ist nicht nur eine Bereicherung für Jane, sondern auch für den Serienkader. Einige Textabschnitte werden aus Sicht des „Chirurgen" in der Ich-Erzählperspektive wiedergegeben. Die Gedanken des Mörders verursachen dabei Gänsehaut. Wer Gerritsen kennt, weiß, dass mit einem packenden Finale zu rechnen ist. Diesmal hat es die Heldin sogar mit zwei Gegenspielern zu tun.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen