3 gebraucht ab EUR 76,24

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,14 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Appleseed [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Appleseed [Blu-ray]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 76,24

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Shinji Amaraki
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Japanisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. Dezember 2009
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002PW6988
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.771 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Regisseur Shinji Aramaki schlägt ein neues Kapitel des Animationsfilms auf: "Appleseed" ist Japans erste voll-computeranimierte Manga-Adaption, die essentielle Fragen über das Wesen unserer Gesellschaft vor einer atemberaubenden Bebilderung verhandelt und einen düsteren Blick auf ein mögliches Schicksal der Menschheit wirft.

Im Jahr 2131 liegt die Welt in Trümmern. Die junge Kriegerin Deunan kämpft noch immer in den Ruinen, als sie plötzlich entführt und in die Metropole Olympus verschleppt wird. Sie erwacht inmitten einer futuristischen Gesellschaft, in der Menschen und Bioroids, genetisch veränderte Klone, harmonisch und friedlich zusammenleben. Hier begegnet sie bald ihrem früheren Freund Briareos, dessen Körper mittlerweile durch Roboterteile ersetzt wurde. Von der freundlichen Hitomi in die Abläufe der Stadt eingeweiht, ist sie, obwohl der Mix aus Menschen und kontrollierten Klonen als Gesellschaftsform tatsächlich zu funktionieren scheint, von Anfang an skeptisch. Nicht zu unrecht, wie sich schon sehr bald herausstellt. Haben die Sieben Ältesten, die mit dem Supercomputer "GAIA" die Regierung Olympus stellen, wirklich so edle Absichten? Ist das scheinbar so ausgeklügelte System wirklich in der Lage, das selbstzerstörerische Potential des Menschen durch das Zusammenleben mit perfekten "Bioroids" zu überwinden...?

Amazon.de

Der Hauptfilm Appleseed aus dem Jahre 2004 ist eine Neuauflage eines früheren Videofilms, der auf dem Manga von Masamune Shirow (Ghost in the Shell) basierte. Im Jahre 2131 hat sich beinahe die gesamte Menschheit nach einem zerstörerischen Krieg in die glitzernde Stadt Olympus zurück gezogen. Als die gut gebaute Deunan Knute nach Olympus kommt, trifft sie auf die hübsche Androidin Hitomi und ihren früheren Kameraden Briareos, der nun ein Cyborg ist. Das Schicksal von Hitomi, Olympus und der ganzen Menschheit hängt von der verlorenen Appleseed-Technologie ab, die unter anderem von Deunans Mutter entwickelt wurde. Eine Reihe von Verfolgungsjagden, Mecha-Schlachten und Auseinandersetzungen führen zu einem vorhersehbaren Ende. Als 1988 der ursprüngliche Appleseed erschien, wirkte der Film wie eine Zusammenfassung vergangener Anime, während Akira den Weg in Richtung Zukunft wies. Diese neue Version wirkt wie ein Mischmasch aus Ghost in the Shell, Akira, Jin-Roh, Evangelion und anderen, aufregenderen Filmen. Die Motion-Capture-Effekte erscheinen wie üblich schwerelos. --Charles Solomon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Fischer am 17. Dezember 2005
Format: DVD
Als ich vor einigen Jahren das Original von Appleseed gesehen hab, kam ich nicht hinter die Story. Aber ich möchte ja nicht die alte Fassung bewerten, sondern die Neue.
Die Qualität des Films ist einfach wunderbar geworden und braucht sich nicht vor Computeranimierten Hollywoodfilme wie Shrek oder auch Final Fantasy von Square verstecken. Die Grafik ist sehr Detailreich, man sieht sogar Staub in der Luft herumschweben. Der Ton ist auch hervorragend und, nicht wie bei einigen Animes, Zeitlich sehr gut abgestimmt. Eine Pistole macht Peng, wenn geschossen wird. Nicht früher und nicht später. Die Musik hört sich auch gut an, gefällt mir sehr.
Es gibt von meiner Seite aus nur eines zu bemängeln. Die Bewegungen der Figuren ist zwar auch sehr gut gelungen, nur die ein oder andere Bewegung sieht etwas plump aus. Es sind nur 2 oder 3 Handbewegungen die nicht gelungen sind, doch ansonsten gibt es Bewegungstechnisch nicht negatives zu sagen.
Die Figuren wurden mit Cell-Shading gerendert, damit sie immernoch wie gezeichnet aussehen. Die Hintergründe sehen ziemlich Fotorealistisch aus und besitzen eine Menge an Details. In Hubschrauber, Autos und Fensterscheiben (also geraden und unebene Flächen) sind Spiegelungen zu sehen, die echt gelungen sind.
Die deutsche Syncro ist, meiner Meinung nach, auch nicht schlecht. Es sind auch bekannte Stimmen dabei, die man von Hollywood kennt und sie passen auch gut zu den einzelnen Charakteren. Es sind nocht die englische und die original japanische Syncro enthalten. Zu dem Bonusmaterial kann ich leider nichts sagen, da ich noch nicht die Zeit hatte, mir das anzuschaun. Auf jedenfall ist besonders VIEL Material auf der zweiten DVD enthalten, womit eine Spielzeit von insgesamt 187 Minuten zusammen kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dizzyfugu am 2. Januar 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nun, ich war einerseits ebenfalls gespannt auf die komplette visuelle virtuelle Umsetzung eines Animes, aber auch (und noch mehr) auf den Versuch eine bessere Umsetzung des Mangas von Shirow Masamune hinzubekommen als den ersten Zeichentrick-Anime aus den tiefen 80ern des letzten Jahrhunderts.
Rein optisch/tricktechnisch (wenn man's denn so nennen kann?) macht die neue Appleseed-Umsetzung richtig was her. Die Atmosphäre kommt sehr gut herüber, die Hintergründe strotzen vor Details und auch die viel beschworenen Kampfsequenzen sind eindrucksvoll gestaltet. Hier braucht sich Appleseed nicht hinter "realen" Produktionen zu verstecken, dies wird sicherlich ein Maßstab für zukünftige Produktionen sein.
Die computeranimierte Umsetzung der Figuren ist jedoch gewöhnungsbedürftig: M. E. kommen die Figuren sehr kühl und unpersönlich herüber. Es wirkt alles, trotz hohem Standard, etwas mechanisch. Ich bin beim Zuschauen nie das Gefühl losgeworden beim Puppenspiel oder bei Tomb Raider am PC zuzuschauen... Man kann förmlich die Engine im Hintergrund arbeiten hören, um z. B. geschmeidige Bewegungen und passendes Wippen von Haarspitzen zu erzeugen.
Größtes Manko jedoch: die Augen der Figuren. Der "Charme" oder den Charakter, den "echte" gezeichnete Figuren als Ganzes haben, kommt für mich nicht herüber. Soll vielleicht auch nicht so sein? Immerhin wird hier eine neue Technik ausprobiert, die neue gestalterische Mittel und Wege erlaubt. Insofern halte ich, wie einst auch Macross PLUS (die erste OAV mit edv-animierten Szenen), Appleseed dennoch für gelungen.
Die größere Enttäuschung kam mir dann aber (erneut, wie beim ersten Versuch einer Verfilmung) bei der inhaltlichen Umsetzung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ceowulf VINE-PRODUKTTESTER am 18. Januar 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Frage stellte ich mir als ich mir diese DVD kaufte! Für mich war es ein Pflichtkauf, da es der erste komplett Comtuteranimierte Anime ist. Obwohl ich ein starker Gegner von Computeranimationen in Animes bin (weil ich der Meinung bin, dass das nichts mit dem Anime im eigentlichen Sinne zu tun hat, nämlich liebevolle in Zsene gesetzte Zeichnungen) hat mich dieser Film nicht enttäuscht!
Wir schreiben das Jahr 2131. Die Welt liegt nach dem dritten Weltkrieg in Schutt und Asche. Doch es gibt noch einen Paradies gleichen Ort, ein neues Utopia ... OLYMPUS! Hierher wird auch die Heldin der Geschichte, Deunan Knute gebracht und arbeitet fortan in Olympus zusammen mit ihrem alten Freund Briarius, der nach einem Unfall mittlerweile fast kommplett ein Cyborg ist, für die ESWAT Sondereinheit! 50% der Bewohner von Olympus sind Biodroiden, halb Mensch halb Maschine die die unterschiedlichsten Tätigkeiten verrichten! Alsbald spitzt sich die Lage zu, denn plötzlich kann funktioniert das Lebenserhaltungsprogramm der Biodroiden nicht mehr und nur die Appleseed Technologie kann die Druiden vor der Vernichtung retten!
Die Story ist ok ! Sie ist zwar nicht neu aber dennoch bietet sie eine gewisse Spannung. Wer denkt dies sei eine neuauflage des Animes von 1988 der irrt! Die Storys liegen zwar nahe beieinander aber dennoch sind es zwei unterschiedliche Geschichten! Man könnte diesen Film zeitlich gesehen vor dem 1988 erschienenen Appleseed einordnen, da er die Anfänge von Deunen in Olympus erzählt. Die Story ist geprägt von Action, gewaltigen Mecha Kämpfen und letztendlich doch noch irgendwo ein wenig Gefühl.
So, nun zu den Animationen: wie ich ja schon zu Anfang angemerkt habe, ist dieser Film für mich kein Anime im eigentlichen Sinne.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen