oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

AppleScript 1-2-3 - Aufgaben automatisieren mit dem Mac (Apple Software) [Gebundene Ausgabe]

Sal Soghoian , Bill Cheeseman
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Juni 2009 3827327369 978-3827327369 1
Auf dieses Buch warten AppleScript-Einsteiger seit Jahren, denn es ist das eine Buch, das man zur Einarbeitung in die Scriptsprache braucht und haben möchte. Sal Soghoian und Bill Cheeseman führen den Einsteiger in drei großen Schritten bis zur Automatisierung fast jeder Aufgabe unter Mac OS X. Im ersten Schritt zeigen sie in kleinen praktischen Howtos, wie funktionale Scripts geschrieben werden. Dieses Wissen wird im zweiten Schritt erweitert, wenn die Autoren nützliche AppleScript-Tools und -Techniken vorstellen. Im dritten Schritt schließlich zeigen die beiden, wie sich Mac OS X- und Fremdanwendungen mit AppleScript automatisieren lassen.


(aus dem Vorwort)

Zu diesem Buch

Dieses Buch ist die Quintessenz vieler Jahre praktischer Kurse. Es enthält zahlreiche Scripts, die für solche Fortbildungen entwickelt wurden. Doch eine Technologie wie AppleScript zu dokumentieren und zu lehren, ist – insbesondere, wenn man bei einer emsigen Firma wie Apple beschäftigt ist –, eine Sisyphosarbeit und hätte niemals ohne die Hilfe und Unterstützung eines außergewöhnlichen Menschen geschehen können, der nicht nur eine unglaubliche Ahnung von Apple-Script hat, sondern auch versteht, dieses Wissen auf den Punkt zu bringen: Bill Cheeseman. Eigentlich genießt Bill einen hervorragenden Ruf als Anwalt, doch führt er ein Doppelleben als talentierter Programmierer, der sehr viel über das Thema geschrieben hat. Er ist zudem ein Meister im Bereich des Scriptings und jemand, von dem ich immer wieder etwas lernen konnte. Ich bin sehr glücklich darüber, dass er ein wenig Zeit erübrigen konnte, um zu diesem Buch beizutragen.

Bill und ich haben uns darauf geeinigt, dieses Buch für Leser zu schreiben, die über keinerlei Erfahrung beim Programmieren oder Codieren verfügen: ganz "normale" Leute eben, wie sie Jahr für Jahr meine Vorträge auf der Macworld Conference besuchen. Es handelt sich dabei um Menschen, die hart arbeiten und eine Möglichkeit suchen, Dinge mit ihrem Computer "einfacher" zu erledigen. Sie haben von AppleScript und seinen Verheißungen gehört, hatten aber nie die Zeit oder die Mittel, es zu lernen. Und vielleicht haben sie nach einem der zahlreichen exzellenten Bücher zum Thema Ausschau gehalten, waren aber letztendlich der Meinung, dass solche Bücher für Nerds geschrieben wurden – und nicht für sie! Wenn Sie einer dieser "normalen" Mac-User sind, haben wir dieses Buch für genau Sie verfasst (obwohl es sicher auch den einen oder anderen Entwickler und Programmierer gibt, der Nutzen daraus ziehen könnte).

Dieses Buch ist in drei Teile gegliedert (schließlich heißt es "AppleScript 1-2-3"), und wir haben Wert darauf gelegt, alle Schritte ausführlich, praxisnah und leicht nachvollziehbar darzustellen. Sie werden AppleScript erlernen, indem Sie kurze Skripts schreiben,die Prinzipien, Ideen und Techniken demonstrieren sollen. Beginnen Sie mit der ersten Lektion "Der erste Schritt"1 von Teil 1, "Schnelleinstieg", und fahren Sie mit der Lektüre fort bis Lektion 12. In diesem ersten Teil erlernen Sie die Grundlagenund Eckpfeiler für das Schreiben in AppleScript. Danach verfügen Sie über ein umfangreiches Grundwissen, auf dem sich aufbauen lässt.

Die übrigen Lektionen dieses Buches dienen als Referenz für bestimmte AppleScript- Aufgaben und -Funktionalitäten. Erforschen Sie die Themen in diesen Lektionen je nach Bedarf. Sie werden feststellen, dass sie allerlei Interessantes enthalten: von der Manipulation von Bilddateien über das zeitgesteuerte Ausführen von Scripts und das Herstellen von Netzwerkverbindungen bis hin zum Einrichten dynamischerDatenbanken mit Scripting-Unterstützung. Es gibt so viel zu entdecken. Der dritte Teil ist nicht direkt im Buch selbst enthalten: Es handelt sich um die Begleitwebsite http://www.addison-wesley.de/9783827327369.html. Hier finden Sie aktualisierte Informationen, Beispiele und Scripts zum Herunterladen und andere Schulungsmaterialien.

Think Big. Start Small

Lassen Sie mich dieses Vorwort mit ein paar Zeilen beenden, die Ihren Glauben an sich selbst bestärken sollen. Sie können das! Sie können lernen, wie Sie den Computer und die Anwendungen automatisieren, die auf ihm ausgeführt werden. Im Laufe der Jahre habe ich zahllose Menschen kennen gelernt – Menschen wie Sie –, die sich ein paar Stunden, ein paar Tage, manchmal auch ein paar Wochen lang der Erweiterung und Vergrößerung ihrer Kenntnisse und ihres Wissens gewidmet haben, um zu wachsen, zu lernen und dabei ihr Leben in Bezug auf ihren Computer für immer grundlegend zu ändern. Ich habe es mit eigenen Augen gesehen. Und ich habe ihre Blicke gesehen, wenn ihnen ein Licht aufging und sie die Kraft entdeckten, die in ihnen steckte.

Jetzt sind Sie an der Reihe.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

AppleScript 1-2-3 - Aufgaben automatisieren mit dem Mac (Apple Software) + Automatisierung und Anwendungsentwicklung auf dem Mac - Einführungen + Apple Script: Der automatische Mac
Preis für alle drei: EUR 102,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 840 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827327369
  • ISBN-13: 978-3827327369
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 18,4 x 5,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 394.560 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen As easy as 1-2-3 13. Februar 2010
Von aerofloyd
Format:Gebundene Ausgabe
Vorwort

Oft schon nahm ich mich des Themas Applescript an, versprach es doch viele der alltäglichen Aufgaben zu automatisieren und mir auf diese Art das Leben leichter zu machen.

Das klappte auch oft im kleinen Maßstab, aber immer wenn es ans Eingemachte ging, bekam ich Probleme damit Objekte richtig anzusprechen und zurückgelierte Werte zu extrahieren. So oft ich auch Tante Google bemühte, um die Probleme zu umschiffen, so oft musste ich auch feststellen, dass Code-Snippets zwar nett, aber keinerlei Ersatz für ein fundiertes Verständnis der Materie sind.

Als mir dann -warum gerade ich?- eine Automatisierungsaufgabe übertragen wurde, wusste ich, dass ich das Thema endlich mal "from the scratch" angehen musste.

Nachdem ich mir einen Überblick über die unterschiedlichen Bücher und deren Gliederung, Umfang und Autoren verschafft hatte, stach "AppleScript 1-2-3" deutlich heraus, denn durch meine langjährige Affinität zu Apple-Produkten war mir Sal Soghoian natürlich ein Begriff, und was liegt näher, als ein Buch von jemanden zu kaufen, der AppleScript quasi erfunden hat, zumal das Buch zur "Apple Training Series" gehört.
Als ich dann noch feststellte, dass es gerade ins Deutsche übersetzt worden war, was mein Entschluss gefasst.

Das Buch

AppleScript 1-2-3 ist ein über 800 Seiten starkes Buch, welches -wie der Name bereits andeutet- in drei Abschnitte geteilt ist. Allein der Schnelleinstieg, der auf didaktisch tadellose Weise einem die zugrunde liegende Syntax und die Idee hinter AppleScript nahe bringt, schafft es auf knapp 400 Seiten und dazu sei gesagt: Wer diesen Abschnitt aufmerksam gelesen hat, der kann danach AppleScript. Basta.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zieht sich etwas, die Infos sind aber ganz gut 6. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Jedes moderne Sachbuch behauptet von sich, in einer leicht verständlichen, einfachen Sprache geschrieben zu sein. So auch diese "Bibel". Ein echter "Wälzer", bei dem jedoch schnell klar wird, dass der Autor ein Programmierer-Nerd sein muss, denn das Buch fängt in einfacher Sprache an, wird jedoch immer undurchsichtiger und in sich verschachtelt.

Dadurch wird das Lesen etwas anstrengend. Manche Infos, bei denen es erstmal heißt, man komme später ausführlicher darauf zu rück, wünscht man sich sofort behandelt.

Ich hätte mir generell eine Unterteilung in Aufgabengebiete gewünscht, dieses Buch ist eher eine allgemeine Einführung in Applescript-Programmierung, mit immer wieder wechselnden Themengebiete, was mich persönlich etwas genervt hat.

Meine Motivation Applescript zu lernen war es, einen ganz bestimmten immer wiederkehrender Ablauf zu Programmieren.
So wollte ich gerne ein Skript erstellen, welches mir automatisch den ausgewählten Ordner "XYZ" in einen vorher definierten anderen Ordner-Namen umbenennt, und dass ein anderer Ordner, der vorher den Namen "XYZ" trug, gleichzeitig wieder in den Namen umbenannt wird, welcher innerhalb desselben Ordners in einer Text-Datei gespeichert war.

Der Finder sollte also die erste Zeile dieser Textdatei auslesen, und den gefundenen "Namen" als den neuen Namen des Ordners verwenden.

Eigentlich ein recht klarer Arbeitsablauf und hätte mir z.B. eine Rubrik gewünscht, in der es nur darum gegangen wäre, Ordner umzubenennen. Diese gab es jedoch nicht explizit aufgeführt, so musste ich das ganze Buch durcharbeiten in der Hoffnung, dass mein Problem irgendwo behandelt würde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr gut 5. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Sehr gut für Anfänger.
Beschreibt alle Steps, von "Hello World" ausgaben bis zu komplizierten schleifen, eingaben und Arrays, etc etc.
Als Nachschlagwerk für Profis eben so gut geeignet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9ccc8ab0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar