5 gebraucht ab EUR 69,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple iPod MP3-Player 20 GB (4. Generation) weiß

von Apple

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 69,99
  • Verwenden Sie den iPod mit Mac OS X oder Windows 2000/XP
  • Nehmen Sie ihn überall hin mit - er wiegt nur 159 Gramm
  • Suchen Sie mühelos nach Songs mithilfe des Apple Click Wheel
  • Genießen Sie Ihre Musik nun noch länger dank einer Batterielaufzeit von bis zu 12 Stunden
  • Lieferumfang: Ohrhörer, Netzteil, FireWire- und USB 2.0 Kabel

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,5 x 6,1 x 10,4 cm ; 159 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 839 g
  • Modellnummer: M9282ZR/A
  • ASIN: B0002ODVCS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. Juli 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Der neue iPod verfügt nun ebenfalls über das fantastische Apple Click Wheel des iPod mini. Er bietet eine Batterielaufzeit von bis zu 12 Stunden und wiegt nur 159 Gramm. Und mit jeder neuen Version wird er noch etwas flacher. Der iPod setzt auch weiterhin Maßstäbe für perfekte digitale Musik-Player für Mac und Windows.

Die vierte iPod Generation lässt Träume wahr werden. Der neue iPod bietet eine enorme Kapazität, mit der Sie bis zu 5.000 Songs (40GB-Version: 10.000 Songs) mühelos in Ihre Tasche stecken können. Genießen Sie Ihre Musik, egal wo Sie sich befinden. Im Auto. Auf dem Laufband. Im Büro. Zu Hause.

Mit den Funktionen der neuen, vierten iPod Generation können Sie noch einfacher auf Ihre Musik zugreifen - und sie genießen. Dazu gehört zum Beispiel das neue Apple Click Wheel. Mit dem Click Wheel können Sie Wiedergabelisten auswählen, lange Listen mit Alben oder Interpreten durchsuchen und sich dann den gewünschten Song anhören ohne Ihren Daumen auch nur einmal vom Click Wheel nehmen zu müssen. Oder möchten Sie Ihre Songs einmal in anderer Reihenfolge hören? Dann wählen Sie dazu einfach die Funktion für die Zufallswiedergabe direkt aus dem iPod Menü. Außerdem werden Sie sicherlich von der langen Laufzeit der iPod Batterie begeistert sein: bis zu 12 Stunden! Und mit einer Skip-Protection von sage und schreibe 25 Minuten können Sie sogar Freudensprünge machen, ohne dass die Musik aussetzt.

Ein Klick in die richtige Richtung
Benutzerfreundlichkeit zählte schon immer zu den Markenzeichen der iPod Player, und wir setzen alles daran, unsere Produkte weiter zu perfektionieren. Daher besitzt der iPod jetzt das gleiche berührungsempfindliche Apple Click Wheel, das sich bereits beim iPod mini bewährt hat. Nun können Sie mit minimalen Daumenbewegungen ganz einfach Wiedergabelisten auswählen, durch Tausende Songs blättern und Musik abspielen. Sie möchten diesen Song nochmals von Anfang an abspielen? Nur ein einziger Klick, und es kann losgehen.

Überraschungen mit der iPod Zufallswiedergabe
Wenn Sie Ihre Musik im Zufallsmodus abspielen möchten, verwenden Sie dafür einfach das Apple Click Wheel. Sie finden direkt im Hauptmenü und ohne lästiges Suchen eine Funktion für die Zufallswiedergabe. Mit dieser äußerst beliebten Funktion werden Songs einer ausgewählten Wiedergabeliste oder Ihrer gesamten Musiksammlung nach dem Zufallsprinzip wiedergegeben. Sie wissen nie, welcher Song als Nächstes abgespielt wird, und werden ständig durch neue Abfolgen überrascht. Das ist ähnlich wie bei einem melodischen Song von Coldplay, in dem plötzlich eine Arie von Montserrat Caballé ertönt.

Genießen Sie Ihre Musik stundenlang...
Mit der Funktion für die Zufallswiedergabe können Sie nun eine enorme Songauswahl anhören, denn der neue iPod bietet eine Batterielaufzeit von bis zu 12 Stunden. Stellen Sie sich vor, Sie fliegen von New York nach Paris und können während einem Spaziergang entlang der Champs Elysée immer noch mehrere Stunden Musik hören. Der iPod informiert Sie auch unterwegs ständig über den aktuellen Ladestand der Batterien und ist bei Bedarf schnell aufgeladen. Verbinden Sie Ihren iPod mit Ihrem Computer oder einer Steckdose (über das beiliegende Netzteil) und laden Sie Ihren iPod in nur 2 Stunden auf.

Musik und mehr
Aber glauben Sie nicht, dass die Musik alles ist, was der iPod zu bieten hat. Keineswegs. Der iPod stellt Ihnen auch bis zu 40GB Speicherplatz zur Verfügung. Zugegeben, Sie werden wahrscheinlich einen Großteil dieser Speicherkapazität für Ihre Musik und Hörbücher verwenden, aber auch dann bleibt sicherlich noch genug Platz frei. Sie können das beiliegende FireWire oder USB 2.0 Kabel verwenden, um den iPod an Ihren Computer anzuschließen und Dateien zu kopieren. Word Dokumente. Keynote Präsentation. Excel Arbeitsblätter. Photoshop Dateien. Und womit Sie sonst noch arbeiten.

Die vierte Generation des Apple iPod bietet Zufallswiedergabe, einen Kalender, Spiele und eine Alarm-Funktion -- alles direkt über das Hauptmenü erreichbar.

Was habe ich am Dienstag um 14 Uhr vor?
Haben Sie schon einmal einen Termin beim Zahnarzt vergessen? Das muss Ihnen jetzt nicht mehr passieren, denn mit dem iPod haben Sie auch Ihren Terminkalender stets zur Hand. Viele Programme - wie iCal, Microsoft Entourage und Palm Desktop, um nur einige zu nennen - exportieren Kalenderdateien im vCalendar oder iCalender Format, die beide vom iPod unterstützt werden.

Verwählt?
Kleine schwarze Adressbücher gehören endgültig der Vergangenheit an. Da der iPod die dem Industriestandard entsprechenden vCard Dateien unterstützt, ist er auch in der Lage, all Ihre wichtigen Kontaktdaten wie Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen mit nur einer Drehung des Click Wheel zu speichern und abzurufen.

Spiele
Aber das Leben besteht nicht nur aus Arbeit, auch der Spaß gehört dazu. Steuern Sie das Menü "Extras" an und schon finden Sie auch Spiele: Music Quiz, Solitaire, Brick und Parachute sind vier beliebte Spiele, die Sie überall spielen können (zum Beispiel, wenn Sie im Kino darauf warten, dass der Film endlich anfängt).

Notizfunktion
Sie verwenden Wiedergabelisten und Aufgabenlisten. Beide sind mit dem iPod immer parat. Mit der Notizfunktion des iPod können Sie all Ihre textbasierten Informationen wie zum Beispiel Nachrichten aus dem Internet, Aktienkurse, Ihr Trainingsprogramm, Restaurant-Empfehlungen, Wegbeschreibungen, Ihre Einkaufsliste etc. überallhin mitnehmen. Übertragen Sie die Daten einfach via FireWire oder USB 2.0 von Ihrem Computer (Mac oder PC) auf Ihren iPod .

Zeit zum Aufstehen
Wussten Sie eigentlich, dass der iPod auch über eine Funktion zur Aktivierung des Ruhezustands verfügt, sodass Sie mit Ihrer Musik einschlafen können? Wenn Sie dann mit Musik oder einem Weckton aufwachen wollen, lassen Sie sich kurzerhand von Ihren iPod wieder wecken. Einstellungen für die Weckfunktion und den Ruhezustand finden Sie im Menü "Extras". Diese beiden Funktionen können übrigens auch genutzt werden, wenn mobile Lautsprecher am iPod angeschlossen sind.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

87 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. September 2004
Ich habe den neuen iPod der 4ten Generation nun für ein paar Wochen in Benutzung. Auch wenn es bisher noch wenig Zubehör von Drittanbietern für dieses Gerät gibt, war schon etwas Gelegenheit Erfahrungen damit zu sammeln.
Bevor ich dieses Gerät erwarb, hatte ich für kurze Zeit das Vorgängermodell. Optisch kommt, im Vergleich zum Vorgängermodell welches ausschließlich mit berührungsempfindlichen und tiefrot beleuchteten Bedienelementen ausgestattet war, der neue iPod mit dem nicht beleuchteten und herkömmlich zu drückenden „Click-Wheel" billiger und weniger elegant daher. Die leichte und logische Bedienung hat sich jedoch durch das neue „Click-Wheel", welches vom iPod mini übernommen wurde, nicht verbessert oder verschlechtert. Der wirkliche Vorteil des neuen Modells, sind daher seine inneren Werte und der gesenkte Preis. Insbesondere sind hier die spürbar längere Akkuleistung und das leichtere Gewicht, welches auch zu einem etwas flacheren Gehäuse führt zu nennen.
Die Software des iPod hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell kaum geändert. Es sind, außer der erleichterten Zufallswiedergabe und der einstellbaren Geschwindigkeit für das Abspielen von Hörbüchern, keine neuen Features hinzugekommen. Das auf einem Monochrom-Display präsentierte Menü ist intuitiv und logisch gestaltet. Der Benutzer wählt sich mit Hilfe der mittleren Taste, der berührungsempfindlichen Radfläche und des Menüknopfes vor und zurück durch ein horizontal aufgebautes Menü. Die Wiedergabelisten werde aus der auf dem PC/ Mac notwendigerweise aufgespielten Musikdatenbank iTunes 4.6 übernommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Bayer am 5. November 2004
Nach langem Überlegen und vielen Vergleichen habe ich mich für den ipod(20GB) entschieden und es nicht bereut. Wobei man sagen muss, dass dieses Gerät mit Sicherheit das beste Preis-/Leistungsverhältnis in Bezug auf Speicherkapazität der ipod Serie bietet.
Meine Gründe für einen ipod lauten:
*) Die Benutzer- und Menüführung bedarf keiner Bedienungsanleitung. Das Click-Wheel (eine art tuochpad mit dem man u.a. die lautstürke nur mit Kreisbewegungen des Fingers verändert) ist beispiellos einfach zu handhaben.
Für mich der wichtigste Punkt, wenn man bedenkt, dass ohne Tastatur am ipod bis zu 5000 Lieder (10000 beim 40GB-Gerät) verwaltet werden müssen.
*) Die Software itunes, die zum Betrieb erforderlich ist, bietet alle Möglichkeiten, die ein Musikfan zur Verwaltung seiner Sammlung benötigt (dynamische Playlists, sortieren und bewerten nach allen nur erdenklichen Kriterien, automatische Konvertierung bei Import in definierbare Formate, nicht nur AAC,....). Auch hier braucht man keine Anleitungen zu lesen.
*) Last but not least ist die Soundqualität der doch komprimierten Toninformationen wirklich in Ordnung.
Vier Sterne gebe ich wegen eines Punktes, der immer wieder in Zusammenhang mit dem ipod erwähnt wird und auch bei meinem Gerät einen Schwachpunkt darstellt:
Die Oberfläche des ipods ist extrem kratzempfindlich, dadurch vermisst man die im Liefermfang nícht enthaltene Tasche umso mehr. Die Zubehörpreise auch von anderen Herstellern als Apple sind leider auch gnadenlos hoch.
Ansonsten haben sich die Entwickler sichtlich nicht nur in Desingfragen viele Gedanken im Sinne von echten Musikliebhabern gemacht, die ihre umfangreiche Musiksammlung auch in der Hosentasche und nicht im LKW mit sich führen möchten. :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Müller am 15. September 2006
Apple gibt auf seine iPods lediglich 1 jahr Garantie - und das aus gutem Grund. Das zweite Jahr Garantie muss extra gekauft werden. Meine Freundin hatte einen iPod mit 20 GB für ca. 300 Euro erstanden bei dem die Festplatte bereits nach einigen Monaten den Geist aufgab, auch der gelieferte Ersatz versagte nach etwa dem gleichen Zeitraum. Nach weniger als zwei Jahren iPod war das Geld also futsch, da Apple sich weigert zu reparieren bzw. Ersatz zu leisten und auf der Beweispflicht besteht. Ziehen Sie diese Erfahrung bei Ihrer Kaufentscheidung in Erwägung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "steffen2605" am 3. August 2004
APPPLE Computer hat es mal wieder geschafft, den besten MP3-Player derzeit zu schaffen.
Ganz offensichtlich ist das schlichte, aber sehr edle Design des Metallgehäuses, welches dem iPod seinen unverkennbaren Charakterzug beschert. Die Menuführung ist ebenso gelungen und völlig idiotensicher. Die Bedienung hat jeder nach spätestens einer Viertelstunde begriffen.
Hinzu kommt das detailverliebte Zubehör. Auch wenn dies kein wesentlicher Kritikpunkt ist, fällt bereits an der intelligenten Verarbeitung von USB- und FireWire-Kabel, Netzteil und Kopfhörern auf, wieviel Mühe sich die Kalifornier mit dem Design des MP3-Players gegeben haben.
Reibungslos verläuft dann auch die Synchronisation mit dem PC oder Mac (ich kann jedoch nur für die PC-User sprechen). Nach der Installation werden auf Wunsch sofort alle Einträge der iTunes-Bibliothek auf den iPod übertragen. Dies funktioniert recht schnell und reibungslos.
Nun zum Nutzwert des Gerätes: Die Akkulaufzeit mit etwa zwölf Stunden ist akzeptabel, wenn auch nicht überragend. Das man den Akku selbst auf Reisen nicht durch Batterien ersetzen kann, ist auch etwas unpraktisch, zumal der Akku bei Ausfall immer bei Apple ersetzt werden muss. Ist mir aber bisher zum Glück noch nicht passiert. Der Klang über die mitgelieferten Kopfhörer ist für meine Ansprüche sehr gut. Zudem ist das Gerät relativ unempfindlich für Erschütterungen wie zum Beispiel beim Laufen. Auch den einen oder anderen (kleinen) Stoß steckt der MP3-Player locker weg.
Alles in allem ist dieses Gerät also jedem zu empfehlen, der gerne eine große Auswahl an Musik dabei hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen