Ratgeber Handytarife
Menge:1
EUR 444,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von In2digital
Hinzufügen
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von HiFi EXTRA
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Simlockfreies Gerät mit sichtbaren Gebrauchsspuren und folgender Zusatzinformation: Das Headset fehlt!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 204,50 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 449,95
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Warenhammer
In den Einkaufswagen
EUR 463,90
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: we-sell-more
In den Einkaufswagen
EUR 463,00
+ EUR 6,00 Versandkosten
Verkauft von: Kar - Media
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple iPhone 5 Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 6) schwarz

von Apple
| 13 beantwortete Fragen

Preis: EUR 444,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch In2digital. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
17 neu ab EUR 419,95 82 gebraucht ab EUR 230,00 2 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 355,00
Schwarz
16 GB
  • 10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina Display mit 16,7 Mio. Farben
  • 8 Megapixel Kamera mit Fotolicht und Autofokus
  • Apple A6-SoC Dual Core-Prozessor
  • IOS 6 Betriebssystem
  • Lieferumfang: iPhone 5, Ladekabel, Headphones, Bedienungsanleitung

Telekom
Amazon-Vorteil bei Abschluss eines Neuvertrags
Für den Abschluss eines Neuvertrags bei der Deutschen Telekom erhalten Sie einen 50€ Amazon-Aktionsgutschein sowie die Option "HotSpot-Flat" 24 Monate kostenlos. Mehr Informationen

Wird oft zusammen gekauft

Apple iPhone 5 Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 6) schwarz + 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ für Handys und Smartphones von 250,00 bis 499,99 EUR
Preis für beide: EUR 494,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Farbe: Schwarz | Größe: 16 GB
  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Der neue Telekom-Shop: Informieren Sie sich über alle Vorteile des Telekom-Netzes, die bei Amazon erhältlichen Tarife und über weitere Themen der Telekom. Hier klicken

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Handys und Tablets gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
17.6 Watt

Jährlicher Energieverbrauch
126 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt davon ab, wie der Fernseher genutzt wird.

Sichtbare Bildschirmdiagonale
10,2 cm (4Zoll)

Produktinformation

Farbe: Schwarz | Größe: 16 GB
  • Größe und/oder Gewicht: 6,4 x 1,3 x 11,4 cm ; 227 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 367 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: iPhone 5 unlocked
  • ASIN: B0097CZBH4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (261 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 183 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Farbe: Schwarz | Größe: 16 GB

Das iPhone 5: Mehr iPhone geht nicht

Weltweit kennt man die Bilder der Warteschlangen vor den Apple Stores sobald ein neues iPhone offiziell an den Verkaufsstart geht. Für das iPhone 5 waren die Warteschlangen länger als je zuvor.

Der Grund für den Ansturm auf das iPhone 5 ist einfach zu benennen: Es bringt eine Reihe von Funktionen und Leistungsmerkmalen mit, die – typisch Apple – das iPhone der 5ten Generation unter den Smartphones erneut zu einer Klasse für sich machen. Denn ein iPhone ist nicht irgendein Smartphone – es ist auch in seiner sechsten Generation noch immer eines der Referenzprodukte in der gesamten Branche.

Das iPhone 5 im Überblick

Das iPhone mit Traummaßen

Das iPhone 5 ist dünner und mit nur 112 Gramm auch leichter als sein Vorgänger. Und das obwohl das Display von 3,5 auf 4 Zoll (10,16 cm) aufgestockt wurde. Für die Bedienung mit einer Hand sind die Maße von 123,8 mm (h) x 58,6mm (b) perfekt. Das iPhone 5 liegt ideal in der Hand, man spürt sofort die hochwertigen Gehäusematerialien aus Alu und Glas. Dass beim iPhone 5 so viel leistungsstarke Technik in ein nur 7,6 mm dünnes Gehäuse untergebracht ist, beweist ein weiteres Mal die hohe Ingenieurskunst bei Apple.

Rasanter Taktgeber im iPhone 5: A6 Chip

Schon der Vorgänger, das iPhone 4s ist ein richtig schnelles Smartphone. Surfen und Apps laden ohne Wartezeiten, beides macht richtig Laune. Mit dem A6 Chipsatz ist das iPhone 5 nochmal deutlich schneller geworden – in aktuellen Benchmarks sticht der Apple A6 Chip sogar Quadcore Prozessortechnik vieler Wettbewerber.

Das gilt auch für Fotos – die hervorragende Kamera ist blitzschnell bereit, in Tests war der iPhone 5 Auslöser eine ganze Sekunde schneller startklar als noch zuvor beim iPhone 4.

Mit dem A6 erreicht das iPhone 5 insgesamt bis zu doppelte Geschwindigkeit im Vergleich zum iPhone 4 – ohne dass dies zu Lasten der Akkulaufzeit geht.

Prädikat besonders sehenswert: Das gestochen scharfe 16:9 Display

Das iPhone 5 ist das größte iPhone, das es je gab: Der Bildschirm ist von 3,5 Zoll auf 4 Zoll (10,16 cm) gewachsen. Auch das Seitenverhältnis hat sich von 3:2 auf 16:9 geändert: Damit lassen sich auf dem iPhone 5 Filme ohne schwarze Balken und in HD Qualität anschauen.

Wie schon das iPhone 4 hat Apple auch das iPhone 5 mit dem hochauflösenden Retina-Display ausgestattet, allerdings mit 18% mehr Pixel. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Drinnen wie draußen überzeugt das iPhone 5 mit einer brillanten Auflösung von 1136 x 640 Pixeln und einer um 44% höheren Farbsättigung als beim Vorgänger. Das Display bleibt dabei aus jeder möglichen und unmöglichen Perspektive stets gut ablesbar. Die Pixeldichte von 326ppi sorgt für knackscharfe und realistische Bilder – für sichtbare Pixel gilt beim iPhone wie immer: Fehlanzeige.

Eine praktische Neuerung für das iPhone 4 und 5 bringt das iOs6 für Schnelltipper mit: Die deutschen Umlaute sind nun wieder direkt anwählbar, das spart Zeit beim Tippen.

Hell, heller, iPhone.

Mit 500 cd/ m² (Displayhelligkeit) und einem Kontrastverhältnis von 800:1 macht das iPhone 5 auch draußen eine außerordentlich gute Figur. Wo andere Displays ihre Probleme mit der Lesbarkeit im Freien offenbaren, leistet sich das iPhone 5 keine Schwäche.

Findet immer Anschluss: iPhone 5 und Connectivity

Mit dabei beim neuen iPhone: LTE, das ultraschnelle mobile Internet. Im 1.800 Megahertz Netz der Deutschen Telekom sorgt das iPhone 5 für blitzschnelles mobiles Surfen wie man es sonst nur von zu Hause bzw. per WLAN Verbindung gewohnt ist.

Standesgemäß für ein Smartphone der Oberklasse ist das iPhone mit allen Mobilfunkstandards und neuesten WLAN Adaptern für jederzeit optimalen Empfang ausgestattet. Das iPhone 5 kann erstmals nicht nur im verbreiteten 2,4 GHz Bereich sondern auch im 5GHz Frequenzband empfangen und senden – das bringt nochmal ordentlich Turbo in den WLAN-Datentransfer.

Die Mobilfunk und Wi-Fi Funktionen im Überblick

  • GSM/ EDGE
  • UMTS/ HSPA+
  • DC-HDSPA
  • LTE (In Deutschland nur im 1800 MHz LTE-Netz der Deutschen Telekom)
  • Wi-Fi (802.11a/b/g/n bei 2,4 GHz und 5GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • GPS und GLONASS

Für reibungslosen Anschluss an Drahtlosgeräte und drahtlosen Musikgenuss sorgt das eingebaute Bluetooth 4.0

Achtung: Das iPhone 5 benötigt eine Nano-SIM Karte statt der Micro-SIM Karten der Vorgängermodelle. Bestellen Sie diese bei Ihrem Mobilfunkanbieter, damit Sie das neue iPhone nach Erhalt auch sofort nutzen können.

Perfekte Aufnahmen mit iSight Kamera

Die 8 Megapixel Kamera lässt für Bilder und Videos unterwegs keine Wünsche offen. Dank verbesserter Software sind die Bilder durchweg besser als beim iPhone 4. Insbesondere bei schwierigeren Lichtverhältnissen gibt das iPhone 5 Farben und Schärfe der Motive sehr gut wieder.

Fotos gelingen dank kräftigem LED Blitz auch bei Dunkelheit. Für gelungene Schnappschüsse in jeder Situation sorgen Autofokus und Gesichtserkennung. Damit halten Sie auch flüchtige Momente für sich und Ihre Freunde fest.

Videos dreht das iPhone in HD-Qualität in 1080p Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde. Während Ihrer Videoaufnahme können Sie sogar Fotos machen und per Fingertipp fokussieren – diese Funktionen haben nicht einmal alle aktuellen Digitalkameras. Gesichtserkennung und LED Blitz funktionieren auch bei Videoaufnahmen – eine verbesserte Bildstabilisierung sorgt für noch bessere und unverwackelte Videoaufnahmen. Auch Panoramabilder sind möglich.

Mit der FaceTime Kamera erleben Sie Videotelefonie in ihrer schönsten Form. Egal wo Sie gerade sind, beim Telefonieren mit FaceTime Funktion können Sie sich beim Telefonieren nicht nur hören, sondern dank der 1,2 Megapixel Kamera auch in HD Qualität sehen.

Akkupower für bis zu 10 Stunden Dauerbetrieb

Im Vergleich zur Vorgängerversion bietet iOs 6 an die 200 neue Funktionen für iPhone und iPad, unter anderem die bessere Integration von Facebook und Twitter. Passbook, die App für alle Arten von digitalen Tickets, ist ebenfalls neu an Bord.

Wer Gespräche nicht annehmen kann oder will, kann dem Anrufer direkt aus dem Annahmebildschirm eine Nachricht schicken und auch Siri hat dazugelernt. Bundesligaergebnisse im Fußball kennt Siri zum Beispiel oder Restaurants im Umkreis.

Betriebssystem und Prozessor sind wie immer bei Apple perfekt aufeinander abgestimmt.

Mit der iCloud Funktionalität werden alle Apple Geräte automatisch synchronisiert – praktisch, wenn man das Device wechselt und beim Surfen direkt weiterlesen kann wo man zuletzt auf einem anderen Gerät war – oder beim einmaligen Download von Apps, die automatisch auch auf andere Apple Geräte übertragen werden.

Nicht zuletzt die Apps sorgen für einen hohen Nutzungs- und Spassfaktor, mit knapp 800.000 Apps (Stand März 2013) ist der App Store prall gefüllt mit kostengünstigen Anwendungen für jeden Wunsch und mehr.

Das Zubehör beim iPhone 5

Das iPhone 5 kommt mit den neuen Apple EarPods aus der schicken Verpackung. Diese klingen laut Hersteller noch besser als ihre Vorgänger, bieten höheren Tragekomfort und verfügen über Fernbedienung und Mikrofon - auch Telefonieren funktioniert damit prima. Eine praktische Aufbewahrungs- und Transporthülle liegt zusätzlich bei.

Neu ist auch der Anschluss zum Laden des iPhone 5 – ältere Kabel können Sie aber mit einem zusätzlichen Adapter auch weiternutzen. Vorteil des neuen Steckers: Der Anschluss an das Kabel klappt nun in beide Richtungen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von La Diva TOP 500 REZENSENT am 6. September 2014
Farbe: WeißGröße: 16 GB
Hallo allerseits! Bin seit 2 Wochen (August 2014) stolze Besitzerin dieses wunderschönen iPhones (ladylike in weiß/gold). Hätte es mir niemals regulär gekauft (da immer noch sauteuer), sondern habe es mit meinem neu verlängerten Handy-Vertrag günstig mitgemietet.

War mit meinem alten Samsung schon ziemlich zufrieden, aber DAS hier ist einfach noch mal eine andere Liga. Jetzt verstehe ich, dass die Apple-Dinger wohl nicht zu Unrecht der "Mercedes" unter den Smartphones sind.

Habe mir nun - rein interessehalber - mal allerhand Rezensionen zum Gerät hier auf Amazon durchgelesen und kann mir teilweise das Schmunzeln kaum verkneifen... ;-) ..."kam verbeult und zerkratzt an"... "der Akku ist der letzte Dreck bei "normalem Gebrauch" (also wohl 18 Stunden am Tag online, whatsappen und spielen spielen spielen, wie die meisten Smartphone-Junkies, die einem in der U-Bahn gegenüber sitzen :-). Am besten gefällt mir: "war früher TOTALER Apple-Fan aber jetzt niiie wieder ein Apple!"

Denke, man kann grundsätzlich mindestens 10 Prozent aller Rezensionen zu sämtlichen Technik-Geräten ohnehin dem tobenden Guerilla-Krieg der Marktriesen zuschreiben. Manche Beiträge sind so ein Quatsch, dass sie auch durch fast wörtliche Wiederholungen in anderen angeblich "echten" Rezensionen für mich persönlich nicht glaubwürdiger werden.

Nun gut - ich glaube mal, dass tatsächlich jemand ein "verbeultes, zerkratzes" Gerät geliefert bekam. Aber das würde wohl ganz allein am betreffenden Lieferanten liegen, der seine Ware wahrscheinlich im Elefantenstall gelagert hat.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
306 von 351 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herr Ingenieur TOP 500 REZENSENT am 11. Oktober 2012
Farbe: SchwarzGröße: 16 GB
Dieser Bericht ist in folgende Abschnitte gegliedert:
1. Zielsetzung dieser Rezension
2. Erster Eindruck, Verarbeitungsqualität und Handhabung
3. Unterschiede zu den Vorgängern – Was ist wirklich neu?
4. Ausstattung und Zubehör
5. Fazit
6. Ausblick

***************************************************************************
1. Zielsetzung dieser Rezension:
***************************************************************************
In dieser Rezension möchte ich das iPhone 5 mit den für mich interessantesten Neuerungen vorstellen und dabei einen Vergleich zu den Vorgängermodellen ziehen. Insbesondere sind hierfür das iPhone 4 und iPhone 4S interessant, da sicherlich viele von Euch überlegen, ob der Leistungsunterschied den hohen Anschaffungskosten eines Umstiegs wirklich gerecht werden kann.

Allen Besitzern deren Vorgängermodelle älter als das iPhone 4 sind, sprich iPhone 3GS, 3G, 2G etc. pp. kann man eigentlich uneingeschränkt zum Kauf raten. Der Sprung ist so groß, dass man es kaum bereuen dürfte, wenn man von seinem iPhone bisher überzeugt war.

Dann gleich noch eine ganz wichtige Sache vorab:
Ich werde hier keine Vergleiche zwischen Apple- und Androidsmartphones aufstellen. Ob das Samsung Galaxy S3 oder das bald erscheinende Motorola RAZR nun besser ist, oder nicht, soll jeder selbst herausfinden.
In meinen Augen ist es eine reine „Glaubensfrage“ und ich fühle mich in einer iOS-Betriebssystemumgebung einfach wohler. Dass die Androidhandys aber mindestens genauso tolle Features und Komponenten besitzen, sollte doch ohnehin klar sein.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
84 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von un1qu3 am 14. Februar 2013
Farbe: SchwarzGröße: 16 GB
Zum Verkaufsstart stieg ich von meinem Samsung Galaxy S und Android 4 (Ice Cream Sandwich) auf das iPhone 5 und damit auf iOS6 um. Hier nun der Erfahrungsbericht eines Umsteigers nach knapp einem halben Jahr:

WARUM ÜBERHAUPT WEG VON ANDROID?
Trotz damaligem Highend-Smartphone endete der Update-Support von Samsung nach einem Jahr. Klar - Samsung will natürlich Handys verkaufen, auch wenn die Hardware die nächste Softwaregeneration noch locker mitgemacht hätte. Ich habe dann die komplette Jailbreak-Nummer mitgemacht: Custom Roms, Kernel, CyanogenMod etc. Das funktionierte eine Zeit lang ganz gut. Aber die Unzuverlässigkeit (zufällige Neustarts, App-Abstürze, plötzlich Akku leer nach 2 Stunden etc.) und die Tatsache, dass ich für Basteleien einfach keine Lust und v.a. Zeit mehr hatte, brachten mich dazu, iOS auszuprobieren - nicht zuletzt auch, weil ich das Gerät z.T. beruflich nutze (Mails, Termine).

DER UMSTIEG: GOOGLE-PRODUKTE AUF DEM IPHONE
Meine Kontakte, meine privaten E-Mails, meine Kalender etc. - alles bei Google. D.h. das MUSS funktionieren. Und was soll ich sagen: Alles klappt einfach hervorragend und (mittlerweile) sind auch alle Apps an Bord: Gmail, Youtube, Maps, Chrome, Google Suche mit VoiceSearch etc. Man tippt nur seinen Google-Account ein und alles kommt einem zugeflogen - so soll das sein. Hinweis am Rande: Bei Googlemail bietet sich die Einrichtung als Exchange-Server über die iOS-App an. So hat man alle E-Mails in einer App und sie werden auch gepusht. Wer mehrere Googlekalender nutzt (nicht nur den Hauptkalender) muss über Safari die GoogleApps-Seite ansteuern und seine iOS Devices für mehrere Kalender freischalten (sonst wird nur einer angezeigt).
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: Schwarz | Größe: 16 GB