EUR 630,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von CVV
Hinzufügen
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 382,15 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 649,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Notebook.de
In den Einkaufswagen
EUR 646,59
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: Somo (AGB und Garantiebestimmungen siehe hier)
In den Einkaufswagen
EUR 646,65
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: DastroMedia
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Apple iPhone 5S Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Display, 32GB Speicher, iOS 7) Silber
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple iPhone 5S Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Display, 32GB Speicher, iOS 7) Silber

von Apple
| 8 beantwortete Fragen

Preis: EUR 630,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch CVV. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
34 neu ab EUR 580,00 9 gebraucht ab EUR 377,00
Silber
32 GB
  • Lieferumfang:IPHONE 5S SILVER 32GB-DNL

Telekom
Aktion: Gratis Jabra Vega Kopfhörer bei Abschluss eines Neuvertrags
Beim Kauf eines Smartphones mit einem Telekom-Neuvertrag erhalten Sie jetzt einen Premium-Kopfhörer kostenlos dazu. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

Apple iPhone 5S Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Display, 32GB Speicher, iOS 7) Silber + 2 Jahre GERÄTE-SCHUTZ für Handys und Smartphones von 500,00 bis 749,99 EUR
Preis für beide: EUR 703,99

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: Silber | Größe: 32 GB
  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Der neue Telekom-Shop: Informieren Sie sich über alle Vorteile des Telekom-Netzes, die bei Amazon erhältlichen Tarife und über weitere Themen der Telekom. Hier klicken

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Handys und Tablets gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wichtige Informationen

Haftungsausschluss
Bei öffnen der Folie ( Entsieglung ) kein Umtausch keine Rücknahme.

Produktinformation

Farbe: Silber | Größe: 32 GB
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 113 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 340 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: ME436DN/A
  • ASIN: B00F8JHC68
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. September 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (119 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.257 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Farbe: Silber | Größe: 32 GB

Das iPhone 5s im Überblick

Auf den ersten Blick sieht man kaum einen Unterschied zum iPhone 5 – das liegt daran, dass die Abmessungen der beiden Geräte identisch sind. Hüllen und Displayfolien vom iPhone 5 lassen sich daher weiternutzen. Erst auf den zweiten Blick fallen die Änderungen auf: Auf der Vorderseite ist der Startbutton neu, auf der Rückseite gibt es statt einem nun zwei LED Leuchten und auch die rückseitige Tonöffnung ist rund und nicht mehr oval. Das lässt schon von außen erahnen, was sich im Inneren getan hat.

Neu sind die Farben und Farbkombinationen. Das iPhone 5 ist in den Farbvarianten Schwarz / Spacegrau, Silber / Weiß und erstmalig auch in der Kombination Gold / Weiß erhältlich.

Weltweit erstes 64 Bit Smartphone

Die Revolution im iPhone 5s ist zwar weniger offensichtlich, hat aber weitreichende Folgen: Das iPhone 5s ist das weltweit erste Smartphone mit 64 Bit Prozessor.

Auch wenn es jenseits von iOS 7 erst sehr wenige 64 Bit Apps gibt, sie werden kommen und wie schon in der Computerwelt die Grenzen des Machbaren deutlich nach oben verschieben. Das iPhone 5s ist derzeit das einzige Smartphone, das damit die Zukunft bereits heute an Bord hat.

Touch ID – Der Fingerabdrucksensor auf dem Home-Button

Das iPhone 5s erkennt seinen Nutzer am Fingerabdruck. Das macht es zum einen sicher gegen Mißbrauch und zusätzlich schneller startklar. Kein umständliches Code eingeben und wischen mehr, wenn man schnell zum Handy greift. Was wie eine Nice to have Anwendung auf der Featureliste aussieht, stellt sich bei der Nutzung als äußerst zuverlässig und komfortabel heraus.

Für die erstmalige Erkennung des Fingerabdrucks braucht das Smartphone etwa 30 Sekunden. Bis zu fünf Finger lassen sich auf diese Weise am Gerät registrieren. Dabei wird aus Sicherheitsgründen kein genaues Abbild des Fingerabdrucks gespeichert, er läßt sich aus den mehrfach verschlüsselten Daten nicht rekonstruieren und wird nur intern gespeichert. Wer dennoch Bedenken hat, kann auch auf herkömmliche Art per Zahlencode das Handy entsperren. Die Fingerabdruck Funktion erschwert Mißbrauch und macht das Smartphone für Dritte unbrauchbar. Damit steigen auch die Chancen, das iPhone 5s wieder zu bekommen, wenn man es unterwegs verliert.

Neuer A7 Prozessor

Mit dem A7 hat Apple dem iPHone 5s neben der zukunftssicheren 64 Bit Technologie einen der schnellsten Smartphone Prozessoren inklusive Co-Prozessor gegönnt. Damit löst Apple das Problem, dass leistungsfähigere Komponenten auch immer die Akkuleistung reduzieren. Für Routineaufgaben und Hintergrundaktivitäten arbeitet der genügsame Co-Prozessor, der A7 erledigt die anspruchsvollen Aufgaben.

Schneller kann keiner: Aktuell ist das iPhone 5s laut Tests das schnellste Smartphone am Markt. Auch grafisch anspruchsvollste Spiele laufen absolut ruckelfrei und mit bislang unerreichten Details.

In eingehenden Vergleichstests erzielt das iPhone 5s einen Leistungsschub von durchschnittlich 25% zum schon sehr schnellen iPhone 5, je nach Anwendung können es sogar bis zu 60% und mehr sein. Zusammen mit dem hervorragenden Grafikchipsatz erzielt das iPhone 5s bei Rechenleistung und Bildberechnung Spitzenplätze bei den aktuellen Smartphonetests.

Neue Bildwelten mit iSight Kamera und True Tone Flash

Im iPhone 5s ist wie schon im iPhone 5 eine 8 Megapixel iSight Kamera verbaut. Die beliebte Kamera wurde grundlegend überarbeitet – mit beeindruckenden Ergebnissen: Die Bilder des iPhone 5s gehören zum Besten, was ein Smartphone bieten kann.

Das iPhone 5s hat einen 15% größeren Bildsensor und eine Blende von f/2.2. – dadurch gelangt mehr Licht auf die Linse, die Fotos werden heller, schärfer und insgesamt meßbar besser. Die Herausforderung für jede Kamera ist eine lichtarme Umgebung. Dafür hat Apple das iPhone mit dem neuen True Tone Flash ausgestattet. Statt einem einzigen arbeiten im iPhone 5s zwei LEDs als Blitzlicht zusammen, sichtbar auf der Rückseite. Eine blaue und eine bernsteinfarbene LED sorgen durch automatische Umgebungsanalyse dafür, dass Fotos in dunkler Umgebung wesentlich farbechter aussehen.

Im kühlen Blitzlicht der Smartphones sind besonders Gesichter häufig unnatürlich bleich, doch mit den blassen Nachtgesichtern ist beim iPhone 5s jetzt Schluss.

Dank verbesserter Software sind die Bilder durchweg besser als beim iPhone 4/ 4s und dank größerem Bildsensor und True Tone Flash auch besser als beim iPhone 5. Insbesondere bei schwierigen Lichtverhältnissen gibt das iPhone 5c Farben und Schärfe der Motive sehr gut wieder.

Das iPhone 5s ist ein sehr guter Beweis dafür, dass es nicht immer höhere Megapixel sind, die für gute Fotos sorgen.

Für spontane Schnappschüsse in jeder Situation sorgen wie bei Apple gewohnt Autofokus und Gesichtserkennung. Das iPhone 5s löst rasend schnell aus und ist damit ideal für Schnappschüsse.

Weitere Highlights für Foto-, Video und Videotelefonie

Eine weitere Verbesserung bei Fotos bietet Apple durch die verbesserte Software- Unterstützung in iOS 7 – Bilder werden mit Datum und Ort versehen und sind so viel leichter zu finden.

Für noch bessere Fotoqualität ohne Wackler macht das iPhone im Serienfotomodus 10 Bilder pro Sekunde– das Beste Foto lässt sich dadurch schnell auswählen. Per Bildanalyse werden die besten Aufnahmen automatisch vorgeschlagen. Gerade die neuen Fotofunktionen in iOS 7 machen richtig Spass und nehmen Fotofreunden viel Arbeit ab.

Mit dem iPhone 5s gelingen beeindruckende Panoramabilder - auch im Hochformat. Und dies auch ohne viel Übung mit der für das iPhone typischen intuitiven Nutzung.

Videos dreht das iPhone in Full HD-Qualität mit 1080p Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde. Oder – und das ist neu: Wahlweise sogar mit 120 Bildern pro Sekunde. Damit gelingen Zeitlupenaufnahmen und kleine Videomeisterwerke.

Während Ihrer Videoaufnahme können Sie Fotos machen und auch während der Aufnahme zoomen und fokussieren. Praktisch: Gesichtserkennung und LED Blitz funktionieren auch bei Videoaufnahmen – die interne Bildstabilisierung sorgt für noch bessere und unverwackelte Videoaufnahmen.

Eine spürbare Verbesserung hat Apple der 1,2 Megapixel Frontkamera spendiert: Im Vergleich zum iPhone 5 ist beim 5s die Frontkamera lichtempfindlicher und verbessert damit vor allem Fotos in Dämmerlicht und Nachtaufnahmen.

Die Aufnahmen mit der Frontkamera sind insgesamt deutlich besser als bei den Vorgängern – das kommt vor allem der Videotelefonie FaceTime zugute. Mit dem iPhone 5s gelingen Aufnahmen auch bei geringer Beleuchtung. Ein echtes Highlight ist auch die sehr gute Sprachqualität beim kostenlosen Telefonieren über FaceTime. Mit dem iPhone 5s wird FaceTime zur ernsthaften Skypekonkurrenz. Praktisch: Das Handy erkennt, ob die eigenen Kontakte FaceTime nutzen können und markiert diese mit einem Icon. Dann kann man mit dem Empfänger kostenlos telefonieren.

Mit der neuen AirDrop Funktion wird das Teilen von Fotos noch komfortabler und sicherer: Statt Fotos per E-Mail an Freunde zu senden reicht nun ein einfacher Klick auf die AirDrop Funktion – und schon wird das Foto ohne Umweg, verschlüsselt und kostenlos per WLAN oder Bluetooth zum Empfänger geschickt. Praktisch, wenn man gerade zusammen unterwegs ist und Inhalte mit anderen einfach teilen möchte. Voraussetzung ist, dass der Empfänger ebenfalls ein kompatibles Apple Gerät nutzt.

Bis auf die Zeitlupenfunktion gelten die in diesem Abschnitt genannten Neuerungen übrigens auch für das zeitgleich erschienene iPhone 5c.

Akkupower für bis zu 10 Stunden Dauerbetrieb

Im iPhone 5s steckt der bislang stärkste iPhone-Akku. Deshalb bringt es das iPhone 5s trotz Hochleistungsprozessor laut Herstellerangaben auf hervorragende Werte bis zu 10 Stunden im WLAN und LTE-Betrieb und sehr gute 8 Stunden im 3G-Mobilfunkmodus. Gute Testwerte bestätigen diese Angaben. Das iPhone 5s übersteht in den Testszenarien auch bei starker Nutzung auch einen längeren Arbeitstag bevor es wieder an die Steckdose muss. Im Vergleich zum iPhone 5 hält das iPhone 5s um 1 bis 2 Stunden länger durch.

Auch bei der Standbydauer hat das iPhone 5s nochmal deutlich zugelegt: Bis zu 250 Stunden hält eine Akkuladung, wenn das iPhone nicht genutzt wird. Das sind gute 10 Tage und 50 Stunden mehr als beim iPhone 5.

LTE für alle

Während das iPhone 5 nur im LTE der Telekom funken konnte, klappt das mit dem iPhone 5s in allen verfügbaren LTE-Netzen der verschiedenen Mobilfunkanbieter. In den meisten größeren deutschen Städten ist LTE bereits verfügbar. Und das iPhone 5s ist geradezu prädestiniert für das bitzschnelle High-Speed-Surfen.

Die Maße des iPhone 5s

Das iPhone 5s wiegt 112 Gramm bei einer Displaygröße 4 Zoll (10,16 cm). Für die Bedienung mit einer Hand sind die Maße von 123,8 mm (h) x 58,6mm (b) perfekt. Das Gehäuses ist mit 7,6 mm sehr dünn, die Abmessungen sind identlisch mit dem iPhone 5.

Beim Display bleibt Apple bei dem bewährten 4 Zoll Format (10,16 cm) – während andere Hersteller auf immer größere Bildschirme setzen. Das iPHone 5s läßt sich bei allen Anwendungen mit einer Hand bedienen. Damit ist es für Käufer interessant, die Handlichkeit schätzen und kein Riesengerät zum Telefonieren möchten.

Topwerte für das iPhone Display

Das Seitenverhältnis des Displays ist wie beim Vorgänger 16:9. Filme sind damit ohne schwarze Balken zu sehen – alle Geräte der 5er Reihe iPhones verfügen über das Retina Display mit 1136 x 640 Pixel.

Das Display ist aus jeder möglichen und unmöglichen Perspektive stets gut ablesbar. Die hohe Pixeldichte von 326ppi sorgt für knackscharfe und realistische Bilder – einzelne Pixel sind nicht sichtbar. Dass die Retinadisplays noch immer zu den besten Bildschirmen bei Smartphones gehören, macht sich für den Nutzer besonders im Freien bemerkbar. Die Helligkeitswerte sorgen auch bei Sonnenlicht für eine gute Lesbarkeit der Inhalte. OLED-Bildschirme der Konkurrenz sind technisch bedingt dunkler als die iPhone-Displays.

Mit mehr als 500 cd/ m² (Displayhelligkeit) und einem Kontrastverhältnis von 800:1 sind Inhalte auf dem iPhone 5s in jeder Umgebung gut lesbar.

Das Betriebssystem iOS 7

Betriebssystem und Prozessor sind wie immer bei Apple perfekt aufeinander abgestimmt. Einer der zentralen Vorteile für iPhone-Nutzer ist, dass die Updates des Betriebssystems auch für ältere Geräte verfügbar sind.

Mit dem neuen Betriebssystem hat Apple jedoch mehr als ein Update veröffentlicht – die gesamte Optik ist grundlegend überarbeitet worden und wirkt schon auf den ersten Blick moderner und aufgeräumter. Im Vergleich zur Vorgängerversion bietet iOS 7 an die 200 neue Funktionen.

Das Zubehör beim iPhone 5s

Das iPhone 5s kommt mit Apple EarPods, einem Ladestecker und USB-Kabel mit Lightninganschluss aus der Verpackung. Die Kopfhörer klingen besser als ihre Vorgänger der 4er Generation, bieten höheren Tragekomfort und verfügen über Fernbedienung und Mikrofon. Beim Telefonieren werden Störgeräusche gefiltert, das führt zu einer besseren Verständlichkeit in lauter Umgebung. Eine praktische Aufbewahrungs- und Transportbox liegt zusätzlich bei.

Speichervarianten beim iPhone 5s

Erhältlich ist in das iPhone 5s in den Speichergrößen 16GB, 32GB und 64GB. Wie schon in den Vorgängermodellen gibt es keine Möglichkeit den Speicher nachträglich oder extern zu erweitern. Wer die gute Kamera ausgiebig nutzt, häufig Videos aufzeichnet und graphisch aufwändige Spiele häufig spielt oder auf seine umfangreiche Musik- und Mediensammlung auch offline zugreifen möchte, sollte sich daher für eine der beiden größeren Varianten entscheiden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristian TOP 50 REZENSENT am 16. September 2014
Farbe: SilberGröße: 64 GB
Ich möchte mit diesem Bericht meine Erfahrungen und Eindrücke beim Umstieg vom iPhone 4 auf das iPhone 5s weitergeben.

Ich habe mir das iPhone 5s mit 64GB in silber gekauft, da ich mit dem iPhone 4 nicht mehr ganz zufrieden war.
Hauptkritikpunkt am iPhone 4 ist die Trägheit und die immer mehr auftretende Langsamkeit. Ein 3,5 Jahre altes Smartphone ist heutzutage einfach nicht mehr Stand der Technik. Ein 3,5 Jahre altes Notebook hat bei aktuellen Spielen und Betriebssystemen auch hier und da Probleme und rennt nicht mehr wie am Anfang. Im Zeitalter des technischen Fortschritts wohl ein ganz normaler Prozess.
Nebenbei war bei meinem iPhone 4 der Home-Button nur noch schwer zu betätigen, dies hat aber natürlich nichts mit der Software zu tun, es handelt sich hierbei um einen Hardwaredefekt.

Kurz gesagt, mein iPhone 4 ist in die Jahre gekommen und hat mit dem aktuellen Betriebssystem und den neuesten Apps stark zu kämpfen.

„Vorweg; zwischen diesen beiden iPhone Modellen liegen Welten“

Die wichtigsten technischen Unterschiede möchte ich kurz aufführen:

Größe - Gewicht:
iPhone 4 (B×H×T) 58,6 × 115,2 × 9,30 mm – 137 g
iPhone 5s (B×H×T) 58,6 × 123,8 × 7,60 mm – 112 g

Display:
iPhone 4 3,5“ 640×960, 330 ppi IPS
iPhone 5s 4,0“ 640×1.136, 326 ppi IPS

Prozessor:
iPhone 4 Apple A4 800 MHz, 1 Kerne, 45 nm
iPhone 5s Apple A7 1300 MHz, 2 Kerne, 28 nm, 64-Bit

Arbeitsspeicher:
iPhone 4 512 MB
iPhone 5s 1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wave Test am 28. August 2014
Farbe: GrauGröße: 32 GB
Ich habe bereits eine Rezension zum Iphone 5 sowie dem Iphone 5c verfasst, welche entsprechend nachgelesen werden können.

Im Vergleich zum Iphone 5 habe ich folgendes feststellen können:

Ich persönlich hatte aufgrund von Fertigungsfehlern (Staubeinschluss bzw. sich ablösendes Displayglas) beim Iphone 5 ziemlich schnell die Nase voll und bin zum iPhone 5c gewechselt, was ich auch nicht bereut habe.

Mir hat das schwarze Iphone 5 besser gefallen als das silberne. Leider hatte es das Problem, dass es nach kurzer Zeit sehr mitgenommen ausgesehen hat aufgrund des oberflächlich schwarzen Rahmens. Hüllen machten es eher schlimmer als besser!

Beim Iphone 5s hat Apple Apple aus meiner Sicht positiv nachgebessert.
ich hatte keinerlei Probleme mit der Verarbeitung des Geräts! die neue Farbe Space grey sieht super edel aus und ist bei weitem nicht so anfällig für kleinere Macken oder Micro-Kratzer.

Ja, die Kanten sind noch immer empfindlich für Einkerbungen etc., wer jedoch auf ein tolles Design steht muss damit rechnen, dass das Ganze nicht so robust ausfällt wie bei einem plumpen Outdoor- bzw. Survival Handy ;-)

Vor und Nachteile:

+ Unglaublich schickes Design
+ Gute Akkulaufzeit
+ Handliches Gerät (ja, ich persönlich sehe das als Vorteil)
+ IOS läuft bei mir fehlerfrei und ist aus meiner Sicht um einiges besser strukturiert als andere Betriebssysteme
+ Geniale Kamera mit Dual-Flash (leichte Verbesserung)
+ Fingerabdrucksensor (super praktisch und sehr genaue Erkennung, wenn man nichts dagegen hat, dass der Abdruck -wo auch immer- gespeichert wird.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
86 von 104 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rodrigo am 27. September 2013
Farbe: GrauGröße: 64 GB
Ich gehöre bedingt durch meine 2-Jahres Verträge bei der Telekom zu dem S-Zyklus und bin jetzt von meinem alten 4S auf das 5S umgestiegen. Am Dienstag habe ich das Gerät bekommen und bin davon wirklich begeistert auch wenn kein Iphone upgrade mehr an das Gefühl heranreichen dürfte, welches ich beim 3GS empfand, nachdem ich meinen alten "Nokia Knochen" in Rente geschickt habe. Tests zum Gerät und jede Menge Marketing bla bla kann man sich zu genüge im Internet holen. Hier gehts um meine persönliche Nutzererfahrung und die sieht im Vergleich zum 4S folgendermaßen aus:

- Das größere Display welches schon im normalen 5er zum Einsatz kam ist ein echter Gewinn an Übersicht.
- Der Kompass funktioniert jetzt praktisch perfekt. Kein nachkalibrieren, kein Affentanz mehr auf der Strasse (das iphone in Form einer 8 schwingend), er macht wirklich was er soll.
- Deutlich geringeres Gewicht
- Wesendlich höheres Performance. iOS7 läuft auf dem 5S einfach butterweich und auf dem 4S nicht mehr als "gut". So wars bisher bei jeder iPhone Generation die ich mitgemacht habe.
- Der Fingerabdruckscanner macht wirklich einen guten Job. Es können maximal 5 Finger gescannt werden und pro Finger werden zahlreiche Abdrücke und Winkel abgefragt. Zudem lernt der Scanner auch noch hinzu. Sollte die Erkennung bei einem Versuch mit einem bestimmten Finger fehlschlagen und der gleiche Finger wird neu aufgesetzt und das Gerät freigeschaltet, werden die bereits bekannten Scanndaten mit den neuen abgeglichen und hinzugefügt. Die Zuverlässigkeit sollte somit im Laufe der Zeit immer mehr steigen (Danke für den Hinweis an dieser Stelle).
Lesen Sie weiter... ›
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: Silber | Größe: 32 GB