EUR 438,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von net-mobiles

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 206,95 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 449,00
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: CarbonPhone
In den Einkaufswagen
EUR 479,79
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: essenmobile
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Apple iPhone 5 32GB Weiß/Silber
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple iPhone 5 32GB Weiß/Silber

von iPhone 5
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 438,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch net-mobiles. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 438,00 8 gebraucht ab EUR 229,00
  • Apple iPhone 5 32 GB neustes Modell Simlockfrei ab Werk
  • dieses Gerät stammt aus den Deutschen Apple Stores
  • Volle Werksgarantie Apple Weltweit
  • Kann mit jeder Karte und jedem Provider genutzt werden
  • Nano-SIM-Technologie
EUR 438,00 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch net-mobiles. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Apple iPhone 5 32GB Weiß/Silber + Rydges® Designer High Quality Crystal PTU - Case für Apple iPhone Schutz Hülle Silikon Cover Tasche (kristalltransparent) ((iPhone 5 / 5S)) + 4 x Slabo Displayschutzfolie Apple iPhone 5 5S 5C Schutzfolie Folie "No Reflexion|Keine Reflektion" MATT - Entspiegelnd MADE IN GERMANY
Preis für alle drei: EUR 453,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 349 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 358 g
  • Modellnummer: 10030
  • ASIN: B0077QND2C
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (82 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.805 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Neue Extras. Noch mehr Funktionen? Ganz sicher! Bluetooth 4.0 ermöglicht mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten zu kommunizieren und Daten auszutauschen. Der Dock Connector wird durch einen schmaleren Anschluss namens Lightning ersetzt. Der neue Anschluss bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Zum einen ist er deutlich kleiner, was zu Gewichts- und Platzvorteilen führt. Zudem verfügt der neue Anschluss über ein acht-Signal-Design, welches deutlich langlebiger als der alte Anschluss ist. Die innovativste Änderung von Lightning ist die Reversibilität, das heißt, es gibt keinen falschen Weg, das Kabel mit dem neue iPhone 5 zu verbinden. So rutscht der Kopfhöreranschluss neben den neuen Lightning Anschluss. Noch schnelleres mobiles surfen ermöglicht die neue LTE-Technik. Da Apple als Vorreiter bekannt ist, verwundert es wenig, dass sie als erster Smartphone-Anbieter auf die Nano-SIM-Technologie setzen. Die einzusetzende SIM-Karte ist noch kleiner und kompakter.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

65 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von testa34 am 15. November 2012
Wie habe ich mich gefreut, endlich am ersten Tag des Release, ein schwarzes Exemplar in den Händen zu halten!
Die Vorfreude hatte sich zwischen immens ung gigantisch eingependelt.

Doch direkt nach dem Auspacken schon der erste Schock! Auf der oberen Seite neben dem Power-Button war der Lack bzw. die Farbe nicht ganz drauf und an der linken Außenseite unter den Lautstärkebuttons hatte das Handy schon einen feinen Kratzer.

Ok, dacht ich mir, teste ich das gute Stück mal, und tausche es dann am nächsten Tag gegen ein Neues aus.

Das Handy ist zu dem Vorgänger (iPhone 4S) den ich besaß, deutlich spürbar leichter und liegt trotz des höheren/größeren
4" Displays sehr gut in der Hand.

Von der Optik, bis auf die kleinen Macken, die mein Exemplar leider aufzeigte, wirkt das iPhone 5 sehr edel. Die benutzten Materialien machen einen hochwertigen Eindruck.

Im Lieferumfang enthalten waren wie immer: Kopfhörer mit Mikrofon und Fernbedienung, ein USB-Kabel, ein USB Power Adapter für die Steckdose und ein Handbuch mit Sim-Nadel.

Hier sind wir schon bei den nächsten Erneuerungen. Undzwar sind die Kopfhörer jetzt die sogenannten Earpods, welche direkt im Ohr sitzen und das neue Lightning USB Kabel mit dem kleinerem Anschluss.

Dann kam jedoch schon das nächste Problem. Als ich das neue Iphone mit meinem Laptop verbinden wollte, um mit Itunes zu synchronisieren, blieb das neue USB-Lightning-Kabel im Port stecken und ließ sich nicht mehr rausziehen.
Naja, wenigstens war es aber drin und ich konnte das Iphone synchronisieren.

Nun kam bei mir das Gefühl auf, nicht wirklich etwas Neues in den Händen zu halten.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
159 von 203 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fuemme9z am 25. September 2012
Kein kabellos Laden via Induktion, keine Speichererweiterung, LTE nur bei der Telekom, kein NFC ... die Liste der Wünsche mancher Kunden war lang. Die Gerüchte und Spekulationen ebenfalls – vieles davon vermutlich von Apples Marketingstrategen vermutl. initiiert. Insofern fiel bei der Präsentation des neuen iPhone 5 auch kaum mehr eine Besonderheit auf, als die wesentlichen Neuerungen Mitte September präsentiert wurden:

Schnellerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher, etwas größeres Display, neues Gehäuse eine (softwareseitig) optimierte Kamera – das ist es im Wesentlichen. Dazu kommt eine neue Version des Betriebssystems für iOS-Geräte (iOS 6), die auch älteren iPhones, iPads und iPods einiges neues beibringt. Und natürlich der neue Stecker – der bei manch einem Kunden für Aufregung sorgt.

Ist das iPhone5 also nun der große Wurf, ein „must-have“ – oder doch eher nur eine Evolution, die ignoriert werden kann? Für mich ist sie beides ein wenig – und die Entscheidung pro oder contra iPhone 5 hängt – zumindest für Leute, die nicht jedes Apple-Produkt besitzen müssen und auch für solche, die den nicht unerheblichen Preis aus ihrem persönlichen Budget für Elektronik zu zahlen in der Lage und auch bereit sind – in meinen Augen davon ab, woher man kommt:
Hatten Sie bisher noch kein iPhone? Nutzen Sie noch ein iPhone 4 oder älter? Oder ist das iPhone 4s bei Ihnen im Einsatz?
Lesen Sie weiter... ›
27 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin S. am 26. Februar 2013
Eines möchte ich meiner Rezension vorausschicken: Ich habe seit dem iPhone 3 jedes iPhone-Modell besessen und konnte mir nicht vorstellen, jemals etwas anderes besitzen zu wollen, als Apples Megaseller. Bis zum iPhone 5. Aber alles der Reihe nach: Ich habe mir das 5er schon am ersten Verkaufstag geholt, mit T-Mobile-Simlock (Österreich) direkt bei T-Mobile - Modell: Weiß, 64 GB, also das mit Abstand teuerste Smartphone, das man meines Wissens derzeit auf dem Markt kaufen kann. Voll Freude packte ich es aus und der erste Eindruck zauberte ein Lächeln in mein Gesicht: Schmäler, leichter und all das, was man mittlerweile eh aus der Werbung weiß. Doch schon nach wenigen Tage wusste ich: Mit dem Ding stimmt irgendetwas nicht. An meinem Schreibtisch, wo ich die letzten Jahre problemlos mit iPhones telefonierte, war die Verbindung plötzlich schlecht, die Sprachqualität mitunter unterirdisch - verzerrt, so dass man den Anrufer oft gar nicht oder nur sehr schlecht versteht. Ich fühlte mich in Zeiten schlecht ausgebauter Handynetze in den 90er Jahren zurückversetzt und ertappte mich immer häufiger bei Verrenkungen und Standortwechseln innerhalb des Raumes, um halbwegs telefonieren zu können. Wieder mal ein Sonntagsgerät erwischt, dachte ich. Ein Problem, das ich auch mit früheren iPhones hatte, die dann eingeschickt und ausgetauscht wurden - natürlich dank Apple Care Protection Plan, der auch die Kleinigkeit von 70 Euro kostet und dafür die Garantie auf 2 Jahre verlängert und kostenlosen Gerätetausch ermöglicht. Also ließ ich mein iPhone 5 austauschen. Jedoch auch das Austauschgerät wies dieselbe Macke auf - die Sprachqualität: einfach nur schlecht.Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen