Elektronik Geschenkefinder
EUR 72,32 + kostenlose Lieferung
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von ELECTRONIS
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 67,95
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 73,98
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: CG Hard- und Software GmbH ( alle Preise inkl. MwSt, AGB unter Verkäufer-Hilfe)
In den Einkaufswagen
EUR 79,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Notebook.de
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple Wireless Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

von Apple

Preis: EUR 72,32 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch ELECTRONIS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 67,95 2 gebraucht ab EUR 48,00 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 54,90
  • Kommt völlig ohne Kabel aus
  • Tastatur wird per Bluetooth-Technologie mit deinem Mac verbunden
  • Das flache, kompakte Design nimmt viel weniger Platz auf deinem Schreibtisch weg
  • Durch das intelligente Energieverwaltungssystem wird die Batterielebensdauer verlängert
  • Lieferumfang: Apple Wireless Keyboard, Zwei AA-Batterien, Gedruckte Dokumentation
Weitere Produktdetails
Information zum Tastatur-Layout
Sofern in den Produktinformationen oder im Titel nicht anders angegeben, erhalten Sie trotz evtl. abweichender Abbildungen das bei Verkauf und Versand durch Amazon bestellte Produkt im deutschsprachigen QWERTZ-Layout. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.

Wird oft zusammen gekauft

Apple Wireless Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) + Apple Magic Mouse Laser Maus schnurlos bluetooth (nur für Mac OS X 10.5.8 oder neuer)
Preis für beide: EUR 137,12

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeApple
Modell/SerieMC184 Wireless Keyboard
Artikelgewicht499 g
Produktabmessungen36,2 x 14,1 x 2,9 cm
ModellnummerMC184D/A
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002NX0M82
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.387 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung499 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Wichtige Informationen

Haftungsausschluss
Neuware vom Fachhändler

Produktbeschreibungen

Ohne das ganze Drum und Dran. Das unglaublich flache Apple Wireless Keyboard auf deinem Schreibtisch - und nichts als freier Platz drumherum. Und weil es keine Kabel hat, hast du alle Freiheiten. Du kannst tippen, wo du willst - ob vor deinem Computer oder auf deinem Schoß. Das Apple Wireless Keyboard ist standardmäßig beim neuen iMac dabei. Es ist aber auch perfekt für jeden anderen Bluetooth fähigen Mac geeignet.

Die Bluetooth Verbindung.
Dein Mac arbeitet mit dem Apple Wireless Keyboard über die in beiden integrierte Bluetooth Technologie. Ein paar einfache Schritte und schon sind sie miteinander verbunden. Dann kannst du mit deiner Tastatur - innerhalb der Reichweite - überall ohne Kabel lostippen.

Was für die Augen. Und die Hände.
Leg die Tastatur auf deinen Schreibtisch und du wirst sehen, dass sie weitaus weniger Platz braucht - bis zu 24 Prozent weniger - als normale Tastaturen. So hast du noch mehr Platz, um deine Maus bequem daneben zu platzieren. Du wirst auch den Unterschied beim Tippen fühlen. Deine Finger werden das flache Aluminiumgehäuse und die reaktionsschnellen Tasten mit dem angenehmen Anschlag lieben. Und wenn du die neue kabellose Magic Mouse zusammen mit dem Apple Wireless Keyboard verwendest, ist auf deinem Schreibtisch alles in Ordnung (und alles ohne Kabel).

Eine Batterie weniger. Ein großer Unterschied.
Das Apple Wireless Keyboard erfordert jetzt nur noch zwei AA Batterien - eine weniger als beim vorigen Modell. Und sein intelligentes Power Management System spart Batterie. Das bedeutet, dass sich die Tastatur automatisch ausschaltet, wenn du sie nicht benutzt. Sobald du wieder lostippst, schaltet sie sich wieder ein.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guybrush Threepwood am 28. Dezember 2010
Verifizierter Kauf
Ich benutze diese Tastatur unter Windows 7 weil es leider keine vergleichbare "Windows-Tastatur" gibt.

Wenn man diese Tastatur ganz normal unter Windows installiert, funktioniert das meiste auf Anhieb. Leider fehlen dann aber die Multimediafunktionen und Tastenkombinationen für Funktionen wie "Print", "Bild ab", "Bild auf" und ganz wichtig "Entf".

Um das zu erreichen kann man sich von einer MacOS X-DVD die Windows-Treiber von "Boot Camp" besorgen. Danach funktioniert dann alles. Allerdings stört mich dabei, dass die F-Tasten (F1, F2, ... F12) nur über Shortcuts zu erreichen sind: Wenn man zum Beispiel F11 drückt, wird die Lautstärke reduziert. Nur mit Fn+F11 hat man die Funktion der Taste F11. Dieses Verhalten ist in vielen Windowsprogrammen unbrauchbar. Insbesondere in Spielen.

Statt des BootCamp-Treibers benutze ich UAWKS. Hier funktioniert alles so, wie ich mir das vorstelle. Allerdings zeigt die aktuelle Version 2008.09.17 mit einer deutschen Tastatur das seltsame Verhalten, dass nach dem Drücken der rechten Alt-Taste, die als AltGr interpretiert wird, jeder Tastendruck mit Strg modifiziert wird. Es ist also danach so, dass sich jeder Tastendruck so verhält, als hält man die Strg-Taste gedrückt. Um das Problem zu beheben gibt es auf der Seite von UAWKS schon einen Eintrag im Bug-Tracker mit Lösung. Der Eintrag vom 27.12.2010 enthält auch eine fertige Version zum Download.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Ramin am 29. Juli 2010
Verifizierter Kauf
Ich nutze die Tastatur für meine PS3 und mein IPhone 3GS (mit iOS4) und das klappt wunderbar.

Die Tastatur ist wirklich schick, Apple halt. Sie macht auf dem Wohnzimmertisch wirklich was her und endlich kann ich vom Sofa aus auf der PS3 im Internet surfen. Und sie ist klein und extrem (also wirklich extrem) flach ' wenn man mal von dem Batteriefach absieht. Aber durch die Größe ist sie wirklich transportabel und auf Reisen ist die Tastatur plus IPhone eine tolle Kombination. Da kann man sich das Notebook sparen, weil man wunderbar damit Texte auf dem IPhone verfassen kann.

Trotz der flachen Bauweise fällt das Schreiben wirklich leicht. Die Tasten haben einen kurzen Hub aber einen guten Druckpunkt. Wer Kurzhubtasten gewähnt ist, wird mit dieser Tastatur keine Probleme bereiten.

Ich bin sehr zufrieden
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BenT. am 1. Mai 2011
Ich bin begeistert.

Normalerweise brauche ich mindestens eine Stunde bis ich irgend eine neue, tolle, invoative Technik zum Laufen gebracht habe. Hier musste ich die Tastatur nur der Verpackung entnehmen, welche Apple-typisch wieder sehr schlicht gehalten ist, den Power Knopf drücken, beim Iphone Bluetouth einschalten,vier zahlen eintippen, fertig! Sogar die Batterien sind schon drin! (Wobei ich nicht weiß ob dass so gut ist)
Laut "Beipack Zettel" frisst die Tastatur alle gängigen Typen von Battarien. Sogar Lithium Ionen Batterien, die nur sehr wenige Geräte vertragen, kann man rein packen. Natürlich auch Akkus.

Ich habe bei einem Kumpel das selbe mit em ipad probiert, geht genauso einfach. Am Mac funktioniert es auch wunderbar! (wobei ich auch dazu zu besagtem Kumpel musste) ABER! Vielleicht bin ich nur zu doof aber unter Windows ist nicht! Für Android Smartphones scheint es auch nicht zu klappen! Ist halt ein Appel Produkt! Apple Produkte sind bekannt für Qualität, Design, einfache Bedienung zu entsprechenenden Preisen. Aber bestimmt nicht für freundlichen Umgang mit der Konkurrenz!

Es schreibt sich auf jedem der erwähnten Geräte ganz hervorragend. Ich kann bisher auf der Apple Tastatur deutlich schneller schreiben als auf jeder die ich vorher ausprobiert habe, und das obwohl ich große Hände auf kleiner Tastatur habe. Was mich sehr übrrascht hat ist dass auch bei schnellstem Tippen (ok, ich bin nicht der aller schnellste Schreiber unter der Sonne) es keinerlei Verzögerungen zwischen Tippen und Erscheinen der Buchstaben gibt. Auch nicht beim Iphone (4).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Lang am 8. Dezember 2011
Vorweg möchte ich erwähnen, dass ich langjähriger Mac User bin, aber kein fanatischer Anhänger, der alles als bedingungslos genial erachtet. Mein Mac Laufbahn begann 1995 und wurde für einige Jahre auch durch Windows-Rechner unterbrochen.

Viele Jahre habe ich mich an Notebook Tastaturen gewöhnt. Dann kam ein Macbook mit noch flacherer Tastatur und schließlich ein iMac mit Apple Keyboard.

Zuerst war ich skeptisch, kaufte mir die kabelgebundene Tastatur, da ich nicht bereit war auf den Nummernblock und die zusätzlichen USB Anschlüsse zu verzichten. Seit ca. einem halben Jahr nun schreibe ich Wireless.

Allgemein:
----------
Natürlich muss man sich an jede Tastatur gewöhnen, an den Abstand und die Größe der Tasten. Da ich blind schreibe, war das anfangs eine Umstellung vom Notebook. Die größe der Tastatur und der Tasten emfinde ich als sehr angenehm. Der Anschlag ist flach und präziese.

Tasten:
--------
Bei den vorhandenen Tasten fehlen neben dem Nummernblock noch weitere Tasten, die man von anderen Tastaturen her kennt. Von dem, was sich zwischen Haupt- und Nummernblock befindet, blieben nur die Pfeiltasten und diese sind recht klein.
Zusätzlich sind viele Funktionstasten vorhanden, was gerade die Multimediastuerung und die Nutzung von Dashboard, Spaces und dergleichen deutlich erleichter. Die wichtigsten Funktionen bei der Nutzung am Mac sind direkt auf der Tastatur und müssen nicht mehr (können aber natürlich) über Tastenkombinationen genutzt werden.

Design und Ergonomie:
----------------------
Design ist natürlich geschmacksache und meinen trifft sie absolut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen