Apple Magic Mouse Laser M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 64,49
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Cell World EU
In den Einkaufswagen
EUR 64,50
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: C&C Consulting S.r.l.
In den Einkaufswagen
EUR 65,50
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: PROPER
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple Magic Mouse Laser Maus schnurlos bluetooth (nur für Mac OS X 10.5.8 oder neuer)

von Apple

Preis: EUR 65,50 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch mediaprofi24 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
96 neu ab EUR 64,49 13 gebraucht ab EUR 30,99
  • Die erste Multi-Touch-Maus der Welt.
  • Laser-Tracking
  • Bluetooth Technologie
  • Lieferumfang: Magic Mouse, Zwei AA-Batterien, Gedruckte Dokumentation
  • Mindest-Systemvoraussetzungen: Bluetooth fähiger Mac ; Mac OS X 10.5.8 (oder neuer) mit Wireless Mouse Software Update 1.0
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Apple Magic Mouse Laser Maus schnurlos bluetooth (nur für Mac OS X 10.5.8 oder neuer) + Apple MC184D/B Wireless Keyboard
Preis für beide: EUR 131,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeApple
Modell/SerieMagic Mouse
Artikelgewicht73 g
Produktabmessungen20 x 44,5 x 3,5 cm
ModellnummerMB829Z/A
Farbeweiß
Bildschirmgröße3.5 Zoll
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002NX0M8C
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung322 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen


Die neue Apple Magic Mouse -  Die erste Multi-Touch-Maus der Welt.
Die Multi-Touch-Technologie, die zum ersten Mal auf dem iPhone zum Einsatz kam, gibt es jetzt auch bei der Maus: Die Magic Mouse ist die erste Multi-Touch-Maus der Welt. Klick überall, scrolle in jede Richtung und streiche zum Blättern auf der glatten, nahtlosen Oberfläche. Sie arbeitet drahtlos via Bluetooth, sodass Kabel oder Adapter der Vergangenheit angehören. Und mit der integrierten Software kannst du sie so konfigurieren, wie du möchtest.



Die neue Magic Mouse definiert die Möglichkeiten der Maus völlig neu.

Neben der glatten, nahtlosen Oberfläche, die als eine oder zwei Tasten fungiert, hat die Magic Mouse eine Multi-Touch-Oberfläche, die auch Gesten unterstützt. Du kannst damit vertikal, horizontal und diagonal scrollen - also um volle 360 Grad - und das ganz einfach durch Berühren an einer beliebigen Stelle auf der Mausoberfläche. Das Navigieren durch lange Timelines in iMovie, eine lange Webseite in Safari oder durch mehrere Bilder in iPhoto ist so einfacher und effizienter. Du kannst auch mit zwei Fingern streichen, um in Safari durch Seiten oder in iPhoto durch Bilder zu blättern. Die Magic Mouse ist die fortschrittlichste Maus, die Apple je entwickelt hat.
Eine Taste oder zwei. Links oder rechts.
Das nahtlose Ein-Tasten-Design der Magic Mouse macht es einfach, sie sofort nach dem Auspacken zu verwenden. Aber wenn du die Funktionalität einer Maus mit zwei Tasten brauchst, ist auch das kein Problem. Du änderst dafür nur die Konfiguration in den Systemeinstellungen. Und sie ist so entwickelt, dass sie für Rechts- und Linkshänder gleich gut funktioniert.


Laser-Tracking.
Die Magic Mouse arbeitet mit einer Laser-Tracking-Engine, die verglichen mit optischem Tracking auf mehr Oberflächen sehr viel empfindlicher und damit präziser reagiert. Dadurch kann sie auf fast allen Oberflächen besonders genau arbeiten - auch ohne Mauspad.


Bluetooth Technologie.
Die kabellose Magic Mouse funktioniert mit Bluetooth fähigen Macs. Zusammen mit dem Apple Wireless Keyboard hast du einen aufgeräumten, übersichtlichen Arbeitsplatz. Nachdem die logische Verbindung zwischen Magic Mouse und Mac hergestellt wurde, besteht bis zu einer Entfernung von ca. 10 m eine sichere und stabile Verbindung.


Nur für nur für Mac OS X 10.5.8 oder neuer - nicht kompatibel mit Windows PC!

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

373 von 400 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jazzman am 21. Mai 2010
Ich möchte vorweg bemerken, dass ich weder ein verbiesterter Apple-Hasser noch ein kritikloser Apple-Anhänger bin und sowohl Windows-PCs als auch Apple-Computer benutze. Meistens gefallen mir die Sachen von Apple wegen ihrer eleganten Schlichtheit und einfachen Benutzung. Wenig überzeugt war ich bisher aber von den Mäusen, die Apple im Laufe der Zeit so angeboten hat. Immer stimmte mit denen etwas nicht: Sie sahen zwar sehr hübsch aus, aber entweder waren sie funktional in nicht nachvollziehbarer Weise beschränkt, unbequem oder störanfällig.

Aber ich habe die Hoffnung ja immer noch nicht aufgegeben und es nun zwei Monate mit der "Magic Mouse" probiert. Die Touch-Oberfläche ist technisch natürlich innovativ und sie funktioniert auch einwandfrei. Empfehlenswert ist aber eines der hier bereits genannten Tools wie z.B. das "Better Touch Tool", um die Maus besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können. Mit Mac-Bordmitteln konnte ich ihr zum Beispiel nicht zur gewünschten Zeigergeschwindigkeit verhelfen, sie benötigte selbst bei maximaler Zeigergeschwindigkeit zu große Bewegungen, um auf einem großen Bildschirm von rechts nach links zu kommen. Auch ist es mit dem Better Touch Tool möglich, Funktionen wie Tippen statt Klicken zu aktivieren, wie es die meisten von einem Touchpad kennen. Einen in der Praxis relevanten zusätzlichen Nutzen hat die Touch-Oberfläche für mich letztendlich nicht, es fühlt sich nur anders an. Für den einen angenehmer, für den anderen vielleicht nicht.

Soweit so gut und alles noch kein Grund zu nörgeln. Woran ich mich aber bis heute nicht richtig gewöhnen konnte, ist die flache Bauform der Maus.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. am 9. November 2009
Habe die Magic Mouse gerade erst bekommen, aber mich schon nach einem halben Tag Verwendung ziemlich daran gewohnt,
als bisheriger Mighty/Apple-Mouse Benutzer hab ich schon zu beginn die fehlenden Tasten vermisst,
jedoch hab ich die für Dashboard und Expose -Alle Fenster benutzt, was nun per "aktive Ecken" auch ganz brauchbar funktioniert.
Die Maus macht einen sehr hochwertigen Eindruck, fühlt sich etwas schwerer an, als erwartet, bei mir gabs keinerlei Probelem mit Wegrutschen etc. und zwischen Rechts- und Linksklick ist genauere Unterscheidung als bei der Mighty Mouse.

Bis auf gelegentliches Scrollen aus Versehen (Finger entlang der Maus etwas bewegen) hat mich nichts wirklich gestört.
Dank kleiner Zusatzsoftware ist nun auch schon z.b. möglich zusätzliche Funktionen zu nutzen (z.b. zum Ersatz der Mitteltaste mit 3 Fingern berühren) und die Maus hat bestimmt Potential für weitere Erweiterungen bzw. vl wird auch Apple den Treiber erweitern?

Zur Batterielaufzeit kann ich wenig sagen, werde aber dann Akkus verwenden,
Bluetooth-Epfang ist vorbildlich, selbst am anderen Ende der Wohnung durch zwei Wände ging die Maus problemlos.

Die geringe Größe gewohnt man relativ schnell, zum spielen ist aber bestimmt eine andere Maus zu empfehlen, da ja auch kein Klicken von 2 Tasten gleichzeitig möglich ist.
Wem die kleinen Nachteile nichts ausmachen, dem kann ich die Maus nur empfehlen.

Nachtrag 11/2013:
Auch nach über vier Jahren bin ich mit der Magic Mouse noch zufrieden und sie funktioniert einwandfrei.
Die Maus hat nur seitlich Abnutzungsspuren, der silberne Lack geht etwas ab.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
55 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Ernst am 18. Dezember 2009
... warum Ihr alle von Hangelenksschmerzen schreibt. Ich nutze die Magic Mouse nun seit drei Wochen und bin begeistert. Ja, sie ist etwas flacher als andere Mäuse, aber sie hebt sich schon noch deutlich vom Tisch ab ;-) Ich kann die Maus genauso halten wie jede andere auch und zusätzlich Gesten ausführen, auch dabei verkrampfen meine Finger nicht. Better Touch Tool (Danke für die Hinweise in den Rezensionen hier) ist eine wirklich pfiffige Erweiterung. Und noch etwas: Nach den drei Wochen intensiver Benutzung (8 Stunden am Tag) ist der Batteriestand immer noch bei 61%.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Runkel am 17. Juni 2012
Die Idee, eine Maus ohne Tasten und dafür mit berührungsempfindlicher Oberfläche zu bauen, ist schon ziemlich verrückt.
Im Gegensatz zu vielen Billig-Nachbauten funktioniert aber nur die Magic Mouse wirklich gut.

Gibt aber auch bissel was zu nörgeln, also auch nur 4 Punkte...

Positiv
+ die intuitive Gestensteuerung des Trackpads wurde weitgehend auf die Maus übertragen
+ Maus ist mangels Tasten sehr leicht zu reinigen
+ Oberfläche sehr glatt, damit die Gesten auch ordentlich funktionieren
+ gute bis sehr gute Gleiteigenschaften auf den allermeisten Oberflächen
+ der Mauszeiger ist sehr exakt auf dem Bildschirm positionierbar
+ über inoffizielle Treiber auch unter Windows nutzbar

Negativ
- Maus ist zu leicht, auf rutschigen Oberflächen führen Wisch-Gesten häufig dazu, dass man eher die Maus auf dem Schreibtisch verschiebt
- auf Glasplatten funktioniert die Maus gar nicht, da ist die Konkurrenz schon etwas weiter
- Standard-Treiber unter OSX bieten kaum Einstellmöglichkeiten, Mausgeschwindigkeit ist selbst auf Maximum noch zu langsam, Abhilfe schafft allerdings diverse Zusatzsoftware (MagicPrefs, BetterTouch, etc.)
- Batterielaufzeit im Vergleich zur Konkurrenz relativ schwach. Meine Logitech Marathon M705 zeigt nach etwa 6 Monaten noch eine Restlaufzeit von 920 Tagen an, meine Magic Mouse ist nach nunmehr 1 Monat schon auf 50% runter. Andererseit ist es noch nicht allzulange her, dass Mäuse nur 2-3 Tage durchgehalten haben. Also nur ein kleines Minus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen