Ratgeber Notebooks / Laptops

7 gebraucht ab EUR 799,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Apple MacBook Pro MC721D/A 39.1 cm (15,4 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2635QM, 2 GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, AMD 6490M, DVD, Mac OS)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple MacBook Pro MC721D/A 39.1 cm (15,4 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2635QM, 2 GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, AMD 6490M, DVD, Mac OS)

von Apple

Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 gebraucht ab EUR 799,00
  • Zielgruppe: Für Höchstleistung auf höchstem Niveau
  • Besonderheiten: FaceTime HD Kamera, Thunderbolt Anschluss, Präzisions-Unibody-Aluminiumgehäuse, MagSafe Netzanschluss, Zwei USB 2.0 Anschlüsse, FireWire 800 Anschluss, SDXC Kartensteckplatz, Multi-Touch Trackpad
  • Software (vorinstalliert): Mac OS X 10.6 Snow Leopard
  • Herstellergarantie: 90 Tage Telefonsupport und 1 Jahr Herstellergarantie
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
Weitere Produktdetails
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.
Information zum Tastatur-Layout
Bitte beachten Sie die Hinweise im Titel und den Produktinformationen zur Tastatur-Version. In der Regel erhalten Sie unabhängig von abweichenden Abbildungen das deutschsprachige QWERTZ-Layout, sofern die weiteren Angaben nicht davon abweichen.

Apple iPad, iPhone und Mac
Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an Apple-Produkten rund um iPad, iPhone und Mac in unserem Apple-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Erfahren Sie mehr zu Prozessor-Unterschieden in unserem Intel-Shop.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 6 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 20 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeApple
Artikelgewicht2,5 Kg
Produktabmessungen52 x 36 x 14 cm
ModellnummerMC721D/A
Bildschirmgröße15.40 Zoll
ProzessormarkeIntel
ProzessortypCore i7
Prozessorgeschwindigkeit2 GHz
Prozessoranzahl1
RAM Größe4 GB
Computer Speicher ArtSDRAM
Größe Festplatte500 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA
Beschreibung GrafikkarteAMD 6490M
Hardware PlattformPC
BetriebssystemMac OS
Gewicht Lithium-Akku 445 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004P8JHSO
Amazon Bestseller-Rang Nr. 8.924 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit24. Februar 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Unibody-Gehäuse
Unibody-Gehäuse. Am Anfang jedes MacBook Pro steht ein Werkstück aus Aluminium.

Stark, leicht und schön in einem.

Das MacBook Pro ist aus einem einzigen Aluminiumblock gefertigt - eine technische Meisterleistung, bei der viele Bauteile durch ein einziges ersetzt werden. Das Ganze nennt sich Unibody. Gleich beim ersten Mal, wenn Sie ein MacBook Pro in der Hand haben, werden Sie den Unterschied spüren. Das Gehäuse ist dünner und leichter als andere Notebooks. Es sieht elegant aus. Und es fühlt sich stabil und robust an: perfekt für die Aktentasche, den Rucksack und natürlich auch für draußen.

Ein Display voll brillanter Ideen.

Alles, was Apple Designer und Ingenieure tun, ist von A bis Z durchdacht. Sie entschieden sich beim MacBook Pro für die LED-Hintergrundbeleuchtung, weil das Display damit sofort seine volle Helligkeit erreicht und trotzdem unglaublich dünn ist. Sie verwendeten eine durchgehende Oberfläche aus Glas, nicht nur weil es schön aussieht, sondern weil es dem ganzen Display Struktur verleiht. Und über dem Bildschirm haben sie die neue, integrierte FaceTime HD Kamera versteckt. So siehst du Freunde und Familie im Großformat - und dabei so gut wie nichts von der Kamera.

Magnetverschluss

Da der magnetische Verschluss keine beweglichen Teile hat, die abbrechen können oder an denen man hängen bleibt, ist das Öffnen und Schließen so einfach wie alles beim MacBook Pro.

Einfach auf alle Anschlüsse zugreifen.

Alle Anschlüsse am MacBook Pro - der MagSafe Netzanschluss, der Gigabit Ethernetanschluss, der Thunderbolt Anschluss, der USB Anschluss, der Karten-Steckplatz und der Audioeingang und -ausgang - sind ganz auf einer Seite des Notebooks integriert. So bleiben die Kabel schön geordnet und Geräte lassen sich schnell und einfach anschließen und auch wieder trennen.

Hinterlässt Eindruck. Aber nicht auf die Umwelt.

Weil Apple die vollständige Kontrolle über Design, Fertigung und Verpackung des MacBook Pro hat, hat Apple einen Vorsprung beim Umweltschutz. Die Technologie zur Hintergrundbeleuchtung des Displays spart Energie. Glas und Aluminium sind besonders recyclingfähig. Das MacBook Pro kommt fast ohne Giftstoffe aus. Und die Verpackung des 39,11 cm / 15,4" Modells ist im Vergleich zum Vorgängermodell 34 Prozent kleiner. Das bedeutet nicht nur, dass für die Verpackungen weniger Bäume gefällt werden, es werden für den Transport auch weniger Flugzeugen, Güterzügen und LKWs benötigt.

Thunderbolt
Thunderbolt Anschluss

Die Grafikleistung, die Sie brauchen, wenn Sie sie brauchen.

Alle MacBook Pro Modelle haben jetzt einen integrierten Intel HD Graphics 3000 Prozessor für die täglichen Aufgaben. Er codiert Videos schnell, ermöglicht HD Videotelefonate mit FaceTime und vieles mehr. Und auch Decodieren erledigt er effizienter, was bedeutet, dass Sie richtig lange DVDs und iTunes Filme schauen können. Bei anspruchsvollen Grafikprogrammen wechseln die 39,11 cm / 15,4" MacBook Pro Modelle automatisch den Grafikprozessor und arbeiten mit den neuen leistungsstarken AMD Radeon Grafikprozessoren. Diese bieten verglichen mit den Vorgängermodellen die bis zu 3-fache Leistung. So sehen Sie bei 3D Spielen mehr Bilder pro Sekunde oder können schneller als je zuvor an HD Videoprojekten arbeiten.

Das neue Thunderbolt. Die schnellste, vielseitigste I/O Technologie in einem Notebook.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten auf deinem Notebook auf mehrere unkomprimierte HD Videostreams zugreifen - und zwar so schnell, dass Sie einen HD Spielfilm in Echtzeit schneiden können. Thunderbolt macht genau das möglich. Mit Thunderbolt lassen sich superschnelle Peripheriegeräte der nächsten Generation an die Computer der nächsten Generation anschließen - angefangen beim MacBook Pro. Die Thunderbolt Pipeline ist ultraschnell und ultraflexibel. Sie ist über 12 Mal schneller als FireWire 800 und bis zu 20 Mal schneller als USB 2.0. Und sie bietet beispiellose Erweiterungsmöglichkeiten. Kurzum: Sie verändert alles, was Sie auf Ihrem Notebook machen können. Der Thunderbolt Anschluss gibt Ihnen Plug&Play Anschluss für eine völlig neue Welt von Thunderbolt Peripheriegeräten sowie für das Apple LED Cinema Display und andere Mini DisplayPort Peripheriegeräte. Sie können bis zu sechs Thunderbolt Geräte in Reihenschaltung anschließen, darunter auch Ihr Display. Außerdem unterstützt Thunderbolt Video und Achtkanal-Audio, sodass es auch möglich ist, HDMI-kompatible Geräte wie Fernseher oder Stereoanlagen über einen HDMI-Adapter anzuschließen. Auch aktuelle VGA-, DVI- und DisplayPort Adapter werden unterstützt.

Die neue FaceTime HD Kamera. Der Unterschied ist ganz klar.

Sehen Sie mehr von Ihren Freunden mit dem HD Widescreenformat - und zwar gestochen scharf. Die neue FaceTime HD Kamera bietet die dreifache Auflösung der vorherigen Kamera, was perfekt für das brillante Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ist. Außerdem arbeitet sie jetzt bei schwachem Licht noch besser. Sie können mit Ihren Freunden HD Telefonate in 720p von einem neuen MacBook Pro zu einem anderen führen. Außerdem sind auch Videotelefonate zu anderen Macs mit Intel Prozessor, zum iPhone 4 oder zum neuen iPod touch möglich.

Multi-Touch Trackpad
Multi-Touch Trackpad - Jede Menge Platz für Gesten

Multi-Touch Trackpad. Fürs tägliche Handwerk.

Mit dem Multi-Touch Trackpad interagieren Sie auf ganz natürliche Art mit den Inhalten auf deinem Display. Und die glatte Glasoberfläche bietet jede Menge Platz für Gesten. Durch Auf- und Zuziehen können Sie ein- und auszoomen, durch Streichen in deinen Fotos blättern, durch Drehen ein Bild anpassen und vieles mehr. Das Trackpad kommt ohne Taste aus, sodass Sie überall klicken können. Wenn Sie aus der Welt des rechten Mausklicks kommen, können Sie diesen entweder mit zwei Fingern auslösen, oder Sie konfigurieren einen physischen Rechtsklick-Bereich auf dem Trackpad. Je mehr Sie mit dem Multi-Touch Trackpad vertraut sind, desto mehr werden Sie sich fragen, wie Sie jemals ohne ausgekommen sind.

Lange Laufzeit. Weniger aufladen. Mehr machen.

Das neue MacBook Pro bietet eine fantastische Batterielaufzeit und das mit leistungsstärkeren Prozessoren und schnelleren Grafikprozessoren. Die energieeffiziente Prozessorarchitektur mit integriertem Video-Encoder sowie das automatische Umschalten zwischen den Grafikprozessoren bei den 39,11 cm / 15,4" Modellen helfen, die Batterielaufzeit weiter zu verbessern. So können Sie pro Ladung bis zu 7 Stunden ohne Kabel im Web surfen oder es für Liveauftritte oder auf ein Shooting mitnehmen. Die fortschrittlichen chemischen Eigenschaften und die Adaptive Charging Technologie sorgen dafür, dass die Batterie bis zu 1000 Ladezyklen durchlaufen kann. Und da die Batterie des MacBook Pro bis zu fünf Jahre hält, kommt das MacBook Pro in einem Zeitraum, in dem ein herkömmliches Notebook drei Batterien verbraucht, mit nur einer aus. Das ist für die Benutzer genauso gut, wie für die Umwelt. Apple verwendet eine neue, strengere Testmethode, um zu messen, welche Ergebnisse Sie unter realen Bedingungen erzielen, z. B. beim Surfen in einem Cafe oder wenn Sie die neuesten Webvideos ansehen. Und wie schneidet dieses MacBook Pro dabei verglichen mit der Vorgängergeneration ab? Es liefert die gleiche fantastische Leistung.

Hat beste Verbindungen.

Unterwegs haben Sie mit der 802.11n Technologie im MacBook Pro immer Verbindung. Das MacBook Pro findet automatisch verfügbare Netzwerke und Sie können sich mit einem Klick verbinden. Auch die drahtlose Bluetooth Technologie ist integriert, sodass Sie drahtloses Zubehör sofort nach dem Auspacken verwenden können.

MacBook Pro

DVDs superschnell brennen.

Homevideos, die Sie mit iMovie und iDVD gemacht haben, können Sie mit dem 8-fach SuperDrive Laufwerk des MacBook Pro superschnell auf eine DVD brennen. Das SuperDrive kann auch Double-Layer-DVDs (also DVDs mit fast 9 GB Speicherplatz) beschreiben, sodass es auch hervorragend für Datensicherungen geeignet ist.

Neue Intel Core i7 Prozessoren.

Neue Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren sind Standard beim 39,11 cm / 15,4" MacBook Pro. Alle Modelle verwenden die kürzlich optimierten Chipsets von Intel. Was heißt das für die neuen MacBook Pro Modelle? Kurz gesagt: Sie sind bis zu zwei Mal schneller als die Vorgängergeneration und erledigen auch anspruchsvolle Aufgaben wie HD Videoschnitt, Audiokompilierung oder Rendering mehrschichtiger Bilddateien unglaublich schnell. Und da Mac OS X Snow Leopard darauf ausgelegt ist, jeden Prozessorkern zu nutzen, holt das Betriebssystem wirklich alles an Leistung aus dem Prozessor heraus.

Schnellere Einzelchip-Mikroarchitektur.

Ob Sie einen Film ansehen, Ihren Blog auf den neuesten Stand bringen oder Fotos bearbeiten - die Daten müssen von A nach B gelangen, um verarbeitet werden zu können. Die neueste Intel Core Architektur bringt den Prozessor, den Cache, den Speichercontroller und den Grafikprozessor auf einem einzigen Chip unter. Deswegen müssen die Daten keine weiten Wege zurücklegen, was für Sie schnellere Performance und höhere Effizienz bedeutet.

Turbo Boost 2.0.

Angenommen, Sie arbeiten mit einem prozessorintensiven Programm wie Aperture 3 oder Final Cut Pro, das von einem Leistungsschub profitiert würde. Turbo Boost ist eine dynamische Technologie, die automatisch die Geschwindigkeit der aktiven Prozessorkerne auf 3,4 GHz erhöht. Turbo Boost 2.0 ist noch dynamischer und effizienter. Es wechselt die Kernfrequenz in kleineren Schritten als bisher, sodass der Prozessor die Leistung ohne Effizienzeinbußen verwalten kann. All das passiert im Hintergrund. Sie arbeiten einfach nur schneller.

MacBook Pro

Hyper-Threading.

Hyper-Threading ist jetzt Standard auf jedem MacBook Pro. Mit dieser Technologie können auf jedem Kern zwei Threads gleichzeitig laufen, Mac OS X erkennt also bei einem Quad-Core Prozessor acht und bei einem Dual-Core Prozessor vier virtuelle Kerne. Wenn Sie mehrere Programme gleichzeitig verwenden, verteilt der Prozessor die Aufgaben gleichmäßiger über eine größere Anzahl Kerne.

Integrierter Speichercontroller.

Mit schnellerem Speicherzugriff legt jeder Kern direkt mit der Verarbeitung der Daten los, statt auf ihr Eintreffen zu warten. Genau deshalb nutzt die neue Intel Core Architektur einen integrierten Speichercontroller, der den schnellen 1333 MHz Speicher direkt mit dem Prozessor verbindet und Ihre Programme immer die maximale Prozessorleistung zur Verfügung haben.

Energieeffiziente Grafik.

Dank der neuen Mikroarchitektur ist der Grafikprozessor auf dem gleichen Chip wie der Zentralprozessor und hat direkten Zugriff auf den L3-Cache. Kurze Wege bedeuten mehr Leistung. Der Grafikprozessor erhöht auch automatisch die Taktrate für noch höhere Auslastung. Ein integrierter Video-Encoder ermöglicht jetzt HD Videotelefonate mit FaceTime, und der effiziente Decoder sorgt für lange Batterielaufzeit, wenn Sie sich DVDs oder iTunes Filme ansiehen.

Mac OS X. Das fortschrittlichste Betriebssystem der Welt.

Mac OS X ist das Herz jedes MacBook Pro und Mac. Dieses Betriebssystem ist genau auf die integrierten Intel Multicore-Prozessoren und fortschrittlichen Grafikprozessoren zugeschnitten. Die neueste Version, Mac OS X Snow Leopard, basiert komplett auf einer 64-Bit-Architektur, genau wie alle anderen Programme, die mit dem Mac kommen. Das bedeutet: Alles, was Sie auf Ihrem MacBook Pro machen, passiert superschnell und mit einer unglaublichen Gesamtleistung.

Programme
Hat eine ganze Menge drauf

Programme, ebenso leistungsstark wie benutzerfreundlich.

Weil Apple sowohl das MacBook Pro, wie auch die integrierte Software entwickelt, arbeitet alles perfekt zusammen. Und mit den Apple Programmen sind Sie ganz schnell vertraut, weil alle ähnlich funktionieren. Das heißt, wenn Sie ein Programm kennen, sind Sie auch schnell mit allen anderen vertraut. Außerdem weiß Apple genau, was mobile Produktivität bedeutet. Darum haben wir Funktionen wie Expose und Spaces hinzugefügt. Damit können Sie ganz einfach auf alles auf Ihrem MacBook Pro zugreifen. Expose zeigt sämtliche geöffneten Fenster nebeneinander, verkleinert sie und ordnet sie so, dass Sie den Inhalt jedes Fensters sehen können - ein Tastendruck oder eine Geste genügt. Und mit Spaces können Sie Fenster zusammen auf ihrem eigenen Schreibtisch oder Bereich gruppieren und ganz einfach zwischen diesen wechseln. Legen Sie einen Bereich zum Arbeiten fest, einen zum Spielen und einen für was auch immer. Mit Expose und Spaces haben Sie beim Multitasking auf einem Notebookdisplay einen riesigen Vorteil.

Darauf verzichten Sie beim Mac: PC-Viren.

Trojaner, Würmer, E-Mail Viren. Die digitale Welt kann ganz schön beängstigend sein. Zum Glück ist der Mac immun gegen die tausenden von Viren, die Windows Computer plagen. Denn Mac OS X kommt mit integrierten Sicherheitsmechanismen, die Sie schützen - ohne dass Sie etwas machen müssen. Und sollten doch mal potenzielle Sicherheitsrisiken auftreten, reagiert Apple sofort und stellt neue Softwareaktualisierungen und Sicherheitsverbesserungen bereit, die Sie automatisch laden und mit einem Klick installieren können.

Das automatische Backup rettet Ihren Tag. Und die Woche, den Monat ...

Backups müssen sein. Trotzdem vergissen Sie sie bestimmt hin und wieder. Deshalb kümmert sich jetzt das MacBook Pro um die Datensicherung. Time Machine, ein Programm, das auf jedem Mac dabei ist, sichert automatisch Ihr ganzes System auf einer externen Festplatte oder Time Capsule. Time Machine speichert eine Kopie von jeder Datei. Und es merkt sich, wie Ihr System an einem bestimmten Tag ausgesehen hat. So können Sie, wenn Sie wollen, die Zeit zurückdrehen und Ihren Mac wie in der Vergangenheit sehen.

iMovie
Mit iMovie können Sie aus Ihren Videos großartige Filme machen

Auch die täglichen Sachen machen mehr Spaß.

Anders als viele PC-Notebooks kommt das MacBook Pro mit allem, was Sie brauchen, um E-Mails zu senden, Kalender zu verwalten, Kontakte zu organisieren und mehr. Und Sie können schon wenige Minuten nach dem Auspacken damit loslegen. Denn jeder Mac kommt mit Mail, um E-Mails zu senden und empfangen, iCal zum Organisieren von Terminen und wichtigen Ereignissen, dem Adressbuch zum Verwalten von Kontakten, iTunes für alles, was mit Unterhaltung zu tun hat, und weiteren tollen und nützlichen Programmen, die Sie jeden Tag verwenden werden.

Der Mac App Store. Tausend weitere Gründe, den Mac zu lieben.

Über tausend Mac Apps sind nur einen Klick entfernt - im Mac App Store. Suchen Sie einfach Apps, die Ihnen gefallen, und klicken Sie einfach, um sie zu laden und zu installieren. Ohne Verpackung. Ohne CDs oder DVDs. Und ohne Probleme. Sie können die Apps nach Kategorien durchstöbern oder direkt etwas Bestimmtes suchen. Und Sie können einfach dafür sorgen, dass Ihre Apps up-to-date sind, denn Ihr Mac zeigt Ihnen an, wann Updates verfügbar sind.

iPhoto. Fotos ganz einfach verwalten, bearbeiten und teilen.

iPhoto ist ein benutzerfreundliches Programm für Fotos, mit dem Sie Ihre Bilder schnell organisieren, wiederfinden und verbessern können - sodass sie immer perfekt aussehen. Mit den iPhoto Funktionen "Gesichter", "Orte" und "Ereignisse" behalten Sie den Überblick über Ihre Fotos. Sie sagen Ihnen, wen Sie fotografiert haben, wo und wann. Und all das in den neuen Vollbildmodi.

iMovie. Und aus Homevideos werden Home-Blockbuster.

Homevideos müssen nicht langweilig sein. Mit iMovie können Sie aus Ihren Videos großartige Filme machen. Zum Beispiel Trailer im Hollywoodstil, mit denen Sie Ihr Publikum begeistern.

GarageBand. Großartige Musik machen, ganz einfachissimo.

Egal, ob Sie Musiktalent haben oder einfach nur neugierig sind - GarageBand ist genau das richtige Programm für Sie. Schließ einfach eine elektrische Gitarre oder ein USB Keyboard an. Und schon können Sie mit virtuellen Nachbildungen der bekanntesten Amps und Stompboxes der Welt sowie mit 100 Software-Instrumenten spielen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Camino TOP 1000 REZENSENT am 13. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Durch berufliche Anforderungen habe ich mich intensiv mit dem Gerät und dem Betriebssystem auseinandergesetzt. Ich hatte vorher keine Erfahrung mit Apple-Geräten und keine Meinung dazu. Das Macbook Pro ist sehr gut verarbeitet, es wirkt hochwertig, ist angenehm flach und im Rucksack gut zu transportieren. Ein ideales Gerät, wenn man einen leistungsfähigen Rechner für zu Hause mit einem tragbaren Gerät für unterwegs verbinden will. Wer allerdings ein Gerät zum überwiegend mobilen Einsatz sucht, sollte sich meiner Meinung nach eher das 13 Zoll Macbook oder ein Macbook Air kaufen, diese sind zum dauerhaften Transport leichter und kompakter.
Das Aluminium Gehäuse ist stabil und trotzdem nicht schwer, die Tastatur ist sehr gut zu bedienen und bietet ein gutes Schreibgefühl. Besonders hervorheben möchte ich das brillante und dünne Glasdisplay. Die Leuchtkraft der Farben ist beeindruckend und sehr klar. Es gibt auch noch eine höherwertige Variante, die nicht spiegelnd ist. Mich hat das bei meiner bisherigen Arbeit zu Hause, im Büro oder unterwegs nicht gestört. Das Trackpad und die verschiedenen Möglichkeiten mit Gesten zu blättern, zu zoomen, Anwendungen zu starten, zu scrollen etc. ist intuitiv und schnell gelernt. Ich hätte bisher nicht gedacht, dass man ohne Maus so flüssig mit einem Laptop arbeiten kann. Trotzdem verwende ich auch weiterhin eine Maus für Anwendungen, mit denen ich bisher nur ohne Tastatur gearbeitet habe. Das Betriebssystem (Snow Leopard) ist für einen Windows Umsteiger sehr leicht zu verstehen und zu erlernen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cyber am 22. April 2011
Also ich bin vor einigen Tagen auch von Windows auf das MacBook Pro umgestiegen, da ich Windows einfach nicht mehr sehen konnte nach über 15 Jahre und ich schon lange mit dem Gedanken gespielt habe zu Apple zu wechseln. Alleine schon weil mich das IPhone so begeistert, war nun der Zeitpunkt gekommen den Schritt zu wagen und von Windows weg zu wechseln.

Ich habe den Schritt nicht bereut.
Das MacBook Pro ist sehr edel und wertig verarbeitet mit seinem Aluminium Unibody Gehäuse.
Die Tastaur ist super zum schreiben und hat einen angenehmen Druckpunkt und im Vergleich zu meinem alten ACER Windows Notebook schluckt sie auch keine Buchstaben beim schnellen tippen.
Das Multi-Touch Trackpad ist auch hervorragend und man kann durchaus gut mit den Gesten arbeiten, habe mir dennoch eine Bluetooth Maus dazu gekauft weil ich persönlich das arbeiten mit einer Maus angenehmer Empfinde, diese wurde auch problemlos vom MacBook Pro erkannt, also auch hier keine Probleme.
Einziges äusserliches Manko ist wirklich das spiegelnde Display aber das hält sich in Grenzen wenn man sich nicht direkt mit dem Rücken zur Sonne setzt.

Die Leistung des i7 Prozessors ist durchgängig schnell und Anwendungen laufen dementsprechend flüssig und zügig. Den Arbeitsspeicher habe ich auf 8 GB erweitert da ich viel mit Videos arbeite und nebenbei auch noch etwas machen möchte, ist aber nicht zwingend Notwendig. Der Einbau des Speichers ging sehr schnell und unglaublich einfach von der Hand. Man sollte jedoch schon Erfahrung im Umbau von PCs haben, ungeübten empfehle ich sollte eine Speichererweiterung Notwendig werden, den Speicher von Fachpersonal einbauen zu lassen wenn zweifel bestehen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FaMiHe am 11. August 2011
Verifizierter Kauf
Nachdem ich bisher Notebooks von Acer (2 Stück) und Samsung, privat in Gebrauch hatte, wollte ich diesmal auf einen Apple umsteigen. Beruflich habe ich schon Lenovo, IBM und HP Notebooks über längere Zeit besessen. Ich kann nur sagen: Hervorragend! Auspacken, einschalten und loslegen. Im Office Betrieb hört man kein Geräusch und das Gerät bleibt absolut kalt. Wenn der Prozessor und die Grafikkarte gefordert werden, laufen die Lüfter leise und der Boden wird etwas warm, aber kein Vergleich zu dem was ich bisher mit anderen Geräten erlebt habe. Beim Samsung (ansonsten ein sehr gutes Gerät) wurde allein das Wlan Modul (Intel) so heiß, das man es nicht auf den Oberschenkeln ablegen konnte. Die Tastatur regelt nach Umgebungshelligkeit die Beleuchtung der Tasten. Das spiegeln des Displays ist auch nicht anders als bei anderen Herstellern. Einzig mir fehlt etwas der Zahlenblock. Das Aluminiumdesign wirkt edel, ist aber genauso empfindlich wie viele Klavierlackoptiken bei anderen Geräten. Technisch gesehen recht die Ausstattung völlig aus. Arbeitsspeicher und Festplatte sind groß genug. Wer sich eine Externe Festplatte dazu holt und gelegentlich die Timemaschine laufen lässt ist auf der sicheren Seite. Die Bedienung ist schnell erlernt und intuitiv. Alles ist eigentlich schon dabei, wer will kann MS-Office für Mac installieren. Ich für meinen Teil bevorzuge für den privaten Bereich Open Office. Ein Virenscanner sollte auch benutzt werden (die gibt es auch schon kostenlos), nicht weil es inzwischen einige wenige Viren für Mac gibt, sondern damit man beim E-Mail Verkehr nicht irgendwelche Windows Viren an Freunde usw. weiterverteilt. Ein nettes Gimick ist das beleuchtete Apfelsymbol auf dem Deckel.
Alles in allem würde ich mir zur Zeit mir kein anderes Gerät als dieses kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden