EUR 1.014,00 + EUR 8,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von compustore
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 1.041,08
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
In den Einkaufswagen
EUR 1.054,64
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ELECTRONIS
In den Einkaufswagen
EUR 1.055,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: FDKSHOP_Preise_incl._deutscher_MWST
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple iMac MF883D/A 54,6 cm (21,5 Zoll) All-in-One Desktop-PC (Intel Core i5 4260U, 1,4GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 5000, Mac OS)

von Apple

Preis: EUR 1.014,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch compustore. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
36 neu ab EUR 1.014,00 1 gebraucht ab EUR 1.006,05
  • Bluetooth
  • Full HD
  • 16:9
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Apple iMac MF883D/A 54,6 cm (21,5 Zoll) All-in-One Desktop-PC (Intel Core i5 4260U, 1,4GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 5000, Mac OS) + Apple Magic Mouse Laser Maus schnurlos bluetooth (nur für Mac OS X 10.5.8 oder neuer) + Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Preis für alle drei: EUR 1.127,16

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie den passenden Rechner speziell für Ihre Bedürfnisse ganz leicht mit unserem Ratgeber PCs.

  • Erfahren Sie mehr zu Prozessor-Unterschieden in unserem Intel-Shop.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website.
    Wie Sie bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeApple
Modell/SerieiMac
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen52,8 x 17,5 x 45 cm
ModellnummerMF883D/A
Farbesilber / schwarz
Bildschirmgröße21.5 Zoll
ProzessormarkeIntel
ProzessortypCore i5
Prozessorgeschwindigkeit1400 MHz
Prozessoranzahl2
RAM Größe8192 MB
Computer Speicher ArtSDRAM
Größe Festplatte500 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA
ChipsatzherstellerIntel ®
Beschreibung GrafikkarteOnBoard Grafik
WLAN Typ 802.11A, 802.11 A/C, 802.11B, 802.11G, 802.11n
Optischer Speichernein
Hardware PlattformPC
BetriebssystemMac OS
Gewicht Lithium-Akku 5 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00L3ZX5CQ
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.453 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung9 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit20. Juni 2014
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

APPLE iMac 54cm 21.5Zoll Intel Core i5 1.4GHz 8GB LPDDR3/1600 500GB SATA/5400 Intel HD 5000 MagicMouse Wireless Keyb. DE/Doku DE

Ein großes, brillantes Display. Intel Core Prozessoren der vierten Generation und leistungsstarke Grafik. Dazu der fortschrittliche Fusion Drive als Option. Und noch vieles mehr. Der richtige Desktopcomputer für deinen Schreibtisch.
Wenn du dich vor einen iMac setzt, geschieht etwas Unglaubliches: Die Welt um dich herum scheint zu verschwinden, und du verlierst dich völlig in diesem großen, wunderschönen Display. Für genau dieses visuelle Erlebnis hat man jedes Hindernis überwunden, jedes Detail überdacht und den iMac auf unglaubliche Weise weiterentwickelt.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia Kalcher am 21. Oktober 2014
Guten Tag,
ich habe mir gestern meinen neuen iMac i5 mit 1,4Ghz gekauft.
Ich war lange sehr unentschlossen ob ich den Schrit wirklich wagen sollte.
Ich hatte bis gestern einen iMac Late 2009 mit i5 Core und 8GB Ram sowie 1TB Festplatte.
Ich nutze den Rechner für normales Internetsurfen, Rechnungen schreiben mit Wiso unter Parallels, Grafiken bearbeiten mit Gimp und alles was sonst so Standart ist, kein Gaming keine Filmbearbeitung.

Also ich hab den Schritt getan und bin mehr als positiv überrascht.

Der iMac starte schneller als mein alter i5
er gibt sogut wie keine Geräusche von sich.
Alle Arbeiten verlaufen schneller als mit dem alten Late 2009 i5

Selbst wenn ich 2-3 Programme offen habe kommt er nicht an seine Grenzen die CPU auslastung steht dann bei ca. 50%.

Also für alle die ganz normale und alltägliche sachen mit einem iMac machen wollen reicht dieser hier mehr als aus.

Er hat genug Ausstattung und Leistung für alles was man so braucht.

Und diese ruhe ist echt angenehm, bei meinem alter iMac hat ständig die Festplatte oder die Lüfter leise laufen hören, hier einfach nur stille.

Für diesen Preis , inkl. Wireless Tastatur und Magic Mouse einfach Klasse.

Top Preis Leistung!!

Würde ihn jeder Zeit wieder kaufen!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Resomax am 1. Oktober 2014
Eine kurze Rezension für alle, die einen wunderschönen Rechner für normale Office-, Schul-, Studium und Web-Aufgaben benötigen: endlich gibt es den erschwinglichen All-in-One-Mac für weniger als 1000 Euro! Wer Zocken will, braucht natürlich was Stärkeres, für viele andere Aufgaben reicht dieses Design-Schmuckstück vollkommen aus. Und wer unbedingt Win darauf installieren möchte oder muss: ja, das geht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lars am 27. Januar 2015
Habe mir den kleinen iMac angeschafft, weil ich ansonsten das macbook pro 13" mit dem ich glaub 2,4 GHz i5 benutzte.

Ich bin freier Graphiker und mit dem ibook mache ich alles, auch DTP (InDesign CS 5.5) und Videos schneiden (Premiere Pro CC2014). Für ein umfangreicheres Layoutprojekt wollte ich mir jetzt einen größeren Bildschirm anschaffen, da das Herumscrollen auf 13" auf Dauer zu nervig ist. Weil der Macmonitor ebenso teuer ist (der ist allerdings auch größer, das brauchte ich aber nicht, da ich nicht gern zwei Meter vom Monitor wegsitze...) habe ich mir den iMac 21,5 gekauft. An sich wollte ich den erst mal nur als Monitor fürs macbook verwenden (geht ja problemlos mit Thunderbold), aber inzwischen mache ich das Layout mit dem Rechner selbst und nutze ihn nur dann als Monitor, wenn ich DVDs übers macbook gucken will.

Alles in allem kann ich sagen, hat sich die Anschaffung gelohnt. Die Rechenleistung ist durchaus ok, nicht überwältigend, aber ich komme im professionellen Einsatz gut damit klar. Ich mache Layouts meistens bis ca. 150 Seiten, auch Kataloge mit vielen Produktbildern und Kundenmagazine. Das schafft der iMac. Vermutlich geht er bei größeren Anwendungen in die Knie. Videos schneide ich bis 10 Minuten, auch das läuft problemlos.

Wer also täglich nicht mehr Daten bewegt, als oben genannt, dem kann ich das Gerät empfehlen. Für daheim oder fürs Schreibbüro reicht die Leistung sowieso.

Eine Geschmacks- oder Gewöhnungssache habe ich noch: Ich benutze die beigefügte Tastatur und die Funkmaus nicht, sondern ältere Apple-Peripherie. Ich für meine Arbeit brauche eine Tastatur mit Ziffernblock und zwei Entfernen-Tasten, sowie eine massivere Maus. (Ausserdem finde ich den Batterieverbrauch der Blutoothgeräte unnötig unweltschädlich.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Steven A.K. am 18. November 2014
Verifizierter Kauf
Ich bin mit diesem Computer vollkommen zufrieden. Von Apple war nichts anderes zu erwarten gewesen. Er bringt fast alle Leistungen die man sich von einem Computer wünscht, leider kann man keine Spiele zocken. ( So viel ick weiß)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von critics not welcome ...? am 5. August 2014
Vorab zwei Dinge:

NEIN, ich habe das Ding nicht (und werde es mir wohl auch nie kaufen).

JA, für normale Büroarbeiten, Internet und Heimarbeit reicht das Gerät völlig aus, denn es ist kompakt, leise und hat ein schönes Display.

Bereits jetzt bin ich quasi disqualifiziert überhaupt eine Rezension zu schreiben als Nichtbesitzer. Nach einem kurzen Vergleich mit meinem aktuellen Gerät, kann ich nicht umher diese doch hier zu veröffentlichen - wem dies zuwider, ist nicht gezwungen weiter zu lesen...

Weniger ist mehr
-----------------------

Weniger bieten, ist mehr Gewinn, wenn man zum gleichen Preis wie beim Vorgänger verkauft.
Dass Apple clever seine Produkte positioniert ist schon lange mitzuerleben, zu bewundern - was auch immer.
Dass Apple nun aber den Gewinn optimiert, in dem man weniger zum selben Preis anbietet... darf man doch kritisch sehen.

Wäre es erfrischend gewesen, wenn ein iMac als mageres Einsteigermodell für deutlich unter 1000 Euro zu haben gewesen wäre, so kann man nun nur vermuten wieso dies nicht auf der Roadmap des Herstellers steht.

Ist der iMac nur noch ein Lückenfüller zwischen den iOS-Devices und den megastarken neuen Mac Pros (Chapeau, was da an Leistung an die Endkunden kommt!) ? Lässt sich die Bilanz als nur noch durch Einsparen bei der Produktion aufrechterhalten oder steigern? Vermutlich fällt der iMac im Vergleich zu Macbooks auch bei den Verkaufszahlen zurück...

Wie auch immer! Apple hat 2014 bislang die Chance vertan Apple - Desktops für eine breitere Schicht erschwinglich zu machen!

PS: Wer jetzt vermutet ich wäre ein Apple-Neider oder -Gegner irrt.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden