Hinzufügen
Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 343,90 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple MD511FD/A iPad Retina 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A6X, Touchscreen, 1,4GHz, 1GB RAM, 32GB Flash-Speicher, WiFi, Apple iOS) schwarz

von Apple

Preis: EUR 439,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf durch FirstDATA und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 439,99 7 gebraucht ab EUR 399,90
  • Bluetooth
  • 4:3
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Apple MD511FD/A iPad Retina 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A6X, Touchscreen, 1,4GHz, 1GB RAM, 32GB Flash-Speicher, WiFi, Apple iOS) schwarz + VEO | SCHWARZ Smart Case Hülle für das iPad 4 (mit Retina Display), iPad 3 und iPad 2 voll kompatibel mit der Sleep-Funktion, Displayschutzfolie inkl. + 3x mumbi Displayschutzfolie iPad 4 / iPad 3 / iPad 2 Schutzfolie CrystalClear unsichtbar
Preis für alle drei: EUR 473,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Tablet-Kauf leicht gemacht: Finden Sie den passenden Tablet-PC speziell für Ihre Bedürfnisse ganz leicht mit unserem Ratgeber Tablet-PCs. Alles rund um das Betriebssystem Android erfahren Sie im Android 1x1.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeApple
Modell/SerieIPAD Retina 32GB
Artikelgewicht653 g
Produktabmessungen0,9 x 18,6 x 24,1 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich.
ModellnummerMD511FD/A
Bildschirmgröße9.7 Zoll
ProzessormarkeApple
Prozessoranzahl2
RAM Größe1024 MB
Größe Festplatte32 GB
Beschreibung GrafikkarteOnBoard Grafik
Connectivity TypeWiFi
BetriebssystemMac OS
Durchschnittliche Batterielaufzeit10 Stunden
Gewicht Lithium-Akku 350 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB009WN9I4A
Amazon Bestseller-Rang Nr. 4.392 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,1 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit25. Oktober 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

APPLE iPad Retina Wi-Fi 32GB Black

Nimm das iPad mit Retina Display in die Hand und plötzlich ist alles klar. Du berührst deine Fotos, liest ein Buch, spielst Klavier. Nichts steht zwischen dir und den Dingen, die du liebst. Das liegt daran, dass die grundlegenden Elemente des iPad - das Display, der Prozessor, die Kameras, die drahtlose Verbindung - zusammenarbeiten, um das bestmögliche Erlebnis zu bieten. So kann das iPad so viel mehr, als du je für möglich gehalten hast.

Produktbeschreibungen

Höhe:24.12 cm, Breite:18.57 cm, Gewicht:652 g, Tiefe:0.94 cm, Kapazität:42.5 Wh, Betriebszeit:Bis zu 10 Stunden, Technologie:Lithium-Polymer, Laufzeitdetails:Web-Browsing über Wi-Fi - bis zu 10 Stunde(n) ¦ Video-Wiedergabe - bis zu 10 Stunde(n) ¦ Audio-Wiedergabe - bis zu 10 Stunde(n), Typ:24.6 cm ( 9.7" ) IPS TFT - LED-Hintergrundbeleuchtung, Merkmale:Fingerabdruckabweisende, ölabweisende Beschichtung, Retina-Display, Touchscreen:Multi-Touch, Auflösung:2048 x 1536 ( 264 ppi ), Bildformate:GIF, JPEG, TIFF, PPT, PPTX, Unterstützte Textformate:DOCX, PDF, TXT, RTF, DOC, HTML, Schnittstellen:1 x Kopfhörer ¦ 1 x Lightning, Nach vorn gerichtete Kamera:1,2 Megapixel, Funktionen:Videostabilisator, Tap To Focus, Foto- und Video-Geotagging, Gesichtserkennung in Standbildern, 5-Megapixel-iSight-Kamera, Autofokus, FaceTime-HD-Kamera, HD-Videoaufnahme:1080p, Nach hinten gerichtete Kamera:5 Megapixel, Wireless Connectivity:802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, Unterstützte Digitalvideoformate:MPEG-4 SP (bis zu 640x480), Motion JPEG (bis zu 1.280 x 720), H.264 High Profile Level 4.1 (bis zu 1080p), Audio:Mikrofon , Lautsprecher, Unterstützte digitale Audio-Formate:MP3, WAV, AAC, AIFF, geschütztes AAC, Audible, Apple Lossless, Prozessor:Apple A6X, Anz. der Kerne:Dual-Core, Vorinstallierte Software:Clock, Mail, Notes, Calendar, Contacts, Messages, Camera, FaceTime, Photo Booth, Safari, Videos, Photos, App Store, Maps, Game Center, iBooks, iTunes, Newsstand, Siri, iCloud, Reminders, Music, Speicherkapazität:32 GB, Erforderliches Betriebssystem:Microsoft Windows XP Professional SP2, Microsoft Windows XP Home Edition SP2, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Apple MacOS X 10.6.8 od

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

187 von 199 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazonien TOP 50 REZENSENT auf 17. Dezember 2012
Um es vorwegzunehmen: man braucht das iPad nicht wirklich, will es aber trotzdem nach kurzer Zeit nicht mehr hergeben. Bei mir hat es letztendlich bis zur 4.Generation gedauert, dass ich der Anziehungskraft der neuen Geräteklasse (Tablet-Computer)- und im Speziellen dem iPad erlegen bin.
In vielen Aspekten stellt es den idealen Lückenschluss zwischen Smartphone, Notebook oder Desktop-Computer dar. Warum: es verbindet die Mobilität mit der Bequemlichkeit und dem Komfort in der Anwendung, sei es nun das einfachere Surfen nebenbei auf der Couch, die schiere Vielfalt der Nutzungsmöglichkeiten von Anwendungen (Apps) oder das komfortabel große Display in einer Auflösung 2048 x 1536 Pixel (264 ppi)! Ich empfinde, erst mit diesem Display (Apple-Marketingsprache: „Retina“) und der vorliegenden Auflösung kommen viele Programme im Vergleich zu kleineren Displaygrößen erst richtig zur Geltung. Und, da ich schon beim Display bin: natürlich sehe ich einen Unterschied zum herkömmlichen Display beim iPad2 (1024 x 768 Pixel; 132ppi). Hier empfehle ich in einem der großen Märkte beide Geräte nebeneinander zu legen und einmal zu vergleichen. Die vierfache Gesamtzahl an Pixel (oder doppelte Anzahl Pixel per Inch = ppi) ggü. iPad2 fällt in der Art auf, dass man (zumindest ohne Hilfsmittel) gar keine einzelnen Pixel mehr wahrnimmt.

Meine ersten Eindrücke, nach dem ich das iPad ausgepackt zu Hause in den Händen hielt: es wirkt größer und schwerer als ich es aus den MegaMedienMärkten in Erinnerung hatte.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Schmit TOP 1000 REZENSENT auf 6. Januar 2013
Nahezu lautlos verschwand das eigentlich noch brandaktuelle iPad 3 vom Markt und wurde
nun durch das iPad 4 ersetzt. Gerade mal sieben Monate ließ Apple das iPad 3 auf dem
Markt bevor es kurzerhand durch das leistungsstärkere iPad 4 ersetzt wurde.

Äußerlich ändert sich zunächst nichts. Warum auch - Apple hat mit dem Design des iPad
eine zeitlose Schönheit erschaffen.
Der gelungene Materialmix wirkt hochwertig und robust und liegt dabei, trotz seiner Größe
und des Gewichts von gut 650 Gramm, ordentlich in der Hand.

Hingegen wurde die Prozessorleistung des iPad deutlich verbessert. Mit einem aktuellen
A6X-Chip Prozessor arbeitet das Tablet doppelt so schnell wie der A5X-Prozessor des iPad 3.
Dies merkt man vor allem an grafisch aufwendigen Spielen und umfangreichen Apps.
Hier ist die Reaktionszeit des iPad unglaublich schnell und vor allem flüssig.

Am Auffallendsten am iPad generell bleibt das seit der dritten Generation verbaute Retina
Display.
Die Schärfe ist einfach unglaublich. Sichtbare Pixel wie noch beim iPad 2 oder dem doch
stärksten iPad Konkurrenten, dem Samsung Galaxy Note 10.1, kennt das Retina Display nicht.
Auch Schärfe, Farbdarstellung und Reaktionsgeschwindigkeit sind absolute Spitze. Gerade bei
Spielen oder auch beim Lesen von Büchern lernt man diese Vorzüge zu schätzen und möchte sie
nicht mehr missen.

Im Vergleich zum iPad 3 wurden ansonsten nur unwesentliche Details geändert. Die Frontkamera
wurde verbessert und zeigt wesentlich schärfere Bilder was vor allem bei Videotelefonie von
Vorteil ist. Hingegen wurde die Hauptkamera nicht verbessert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
84 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy auf 26. November 2012
Als iPad 1-Nutzer stellte sich mir die Frage, ob sich das Upgrade auf ein iPad 4 lohnt. Im Prinzip ist das iPad 1 ein solides Tablet und verrichtet seine Aufgaben zuverlässig. Ich nutze es vornehmlich zum Surfen und zum Präsentieren meiner Fotos, die ich als leidenschaftlicher Hobby-Fotograf natürlich gern mit anderen teilen möchte.

Hier hat das iPad der vierten Generation den Vorteil des hochauflösenden Retina-Displays, nur lohnt sich das wirklich? Ist der Unterschied zum Display des iPad 1 so groß, dass sich die Investition lohnt?

Nach kurzer Überlegung habe ich den Schritt gewagt und mir das iPad 4 zugelegt. Der erste Vergleich nach dem Auspacken: Die Maße unterscheiden sich zum iPad 1 in Höhe und Breite nicht, es ist lediglich etwas flacher. Die Startprozedur verläuft wesentlich schneller als beim iPad 1, wäre auch schlimm wenn dem nicht so wäre. Immerhin soll das iPad 4 achtmal schneller sein als das 1er.

Und dann, der erste WOW-Effekt. Das Display ist fantastisch, es ist unglaublich wie groß der Unterschied zum meines Erachtens schon sehr gutem Display des iPad 1 ist. Die Investition scheint sich bis hierhin schon gelohnt zu haben.

Das iPad 4 hat bereits iOS6 vorinstalliert. Neu hinzugekommen sind Apps wie z.B. Facetime, Uhr und Kamera, die das iPad 1 noch nicht hatte. Es fehlt die Youtube-App, das ist aber bekannt, dass die seit iOS6 nicht mehr standardmäßig mitgebracht wird. Das erste Einrichten des iPad geht zügig und intuitiv voran, so wie ich es von Apple gewohnt bin.

Nach nun intensiver dreitägiger Nutzung bin ich hellauf begeistert. Wie bereits oben schon erwähnt ist das Display der Knaller. Kein Vergleich zum iPad 1.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden