Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Apple Mighty Mouse Wireless

von Apple

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Die Maus ist die Taste: Bei der Mighty Mouse dient das gesamte Gehäuseoberteil als Taste
  • revolutionärer Scrollball, mit dem Sie an beliebige Stellen in einem Dokument navigieren können, ohne Ihren Finger anzuheben
  • Profitieren Sie von der Programmierbarkeit einer Maus mit vier Tasten und dem ansprechenden Design einer Maus mit nur einer Taste
  • Sensoren verwandeln die 1-Tasten-Maus in eine 2-Tasten-Maus. 2 Tasten an den Seiten für zusätzliche Funktionen
  • Kompatibilität: Mac OS X (zum Programmieren ist Mac OS X v10.4.2 Tiger (oder neuer) erforderlich), Windows 2000 oder Windows XP
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeApple
Artikelgewicht299 g
Produktabmessungen1 x 1 x 1 cm
ModellnummerMB111ZM/A
Gewicht Lithium-Akku 0.1 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000V6SSRK
Produktgewicht inkl. Verpackung299 g
Im Angebot von Amazon.de seit4. August 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Wie verbessert man eine bereits perfekte Maus? Man entfernt das Kabel. Die Mighty Mouse hat die Art und Weise verändert, in der Sie in Dokumenten navigieren, und kommt jetzt ganz ohne Kabel aus. Mit ihrem kompakten, berührungsempfindlichen Gehäuse und 360-Grad-Blätterfunktionalität kann Sie die Mighty Mouse einfach überallhin begleiten.

Kabel? Fehlanzeige.

Dank der sicheren, zuverlässigen Bluetooth Technologie ist die drahtlose Mighty Mouse der perfekte Begleiter für alle Lebenslagen. In Kombination mit einem Bluetooth fähigen Mac und einer Funktastatur können Sie sich am Schreibtisch ebenso wie unterwegs völlig frei bewegen und ohne Kabelsalat arbeiten. Die Mighty Mouse ist reisefreudig: Sie arbeitet mit einer oder zwei AA-Batterien, sodass Sie kein sperriges Dock mit sich herumschleppen müssen.

Präzision mit Lasertechnologie

Das Tracking-System der drahtlosen Mighty Mouse basiert auf einer leistungsstarken Lasertechnologie, die 20-mal präziser als die gängige optische Tracking-Technik arbeitet. So profitieren Sie von höherer Genauigkeit und einem besserem Reaktionsverhalten auf verschiedensten Oberflächen. Sie arbeitet auf Ihrem Schreibtisch im Büro genauso gut wie auf einem Tisch in Ihrem Lieblingscafé. Ihr Mauspad können Sie getrost zu Hause lassen, denn die Mighty Mouse kommt auch ohne aus.

Schnell und effizient

Am Anfang gab es eine Taste. Dann waren es zwei. Anschließend kamen Scrollräder mit Klickfunktion, programmierbare Schalter und integrierte Regler auf. Doch noch keine Maus war bisher so benutzerfreundlich wie Ihr Mac. Bis jetzt. Die Mighty Mouse vereint die Leistungsmerkmale einer Mehrtasten-Maus mit Apple typischem Design und bildet eine optimale Kombination aus Form und Funktionalität. Verwenden Sie sie Ihrer persönlichen Arbeitsweise entsprechend: Nutzen Sie die Einfachheit einer Ein-Tasten-Maus oder klicken Sie schnell und Zeit sparend wie mit mehreren Tasten.

Rundherum

Die Zeiger der Uhr wandern im Kreis. Das Weltall ist gebogen. Warum also sollte Ihre Maus nur stur linear arbeiten? In zahlreichen Programmen müssen Sie mehr tun, als nur aufwärts und abwärts zu blättern. Dank des Scrollballs, der perfekt positioniert ist und mit nur einem Finger bedient werden kann, erlaubt die Mighty Mouse das Blättern um 360 Grad. Wechseln Sie zu den entferntesten Stellen in Ihren Dateien. Schwenken Sie in iPhoto über Bilder, zeigen Sie in iMovie HD und Final Cut Pro Timelines an, ändern Sie Takte in GarageBand und Logic Pro - alles mit nur einer Hand (damit Sie mit der anderen Ihre Kaffeetasse halten oder Text eingeben können). Die Mighty Mouse gewährt Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität für Entdeckungstouren.

Mehr als nur Klicken

Die berührungsempfindlichen Sensoren unter dem aus einem Stück bestehenden Gehäuseoberteil der Mighty Mouse erkennen, mit welchem Teil der Maus Sie klicken und verwandeln Ihre innovative Ein-Tasten-Maus in ein Wunderwerk mit zwei Tasten. Doch die Innovationen gehen noch weiter. Die Apple Techniker haben an beiden Seiten der Mighty Mouse druckempfindliche Tasten angebracht, mit denen Sie die Maus mit Daumen und Zeigefinger drücken können, um schnell Dashboard, Exposé und weitere anpassbare Funktionen von Mac OS X zu aktivieren.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J4N am 27. November 2009
Zuerst eine kurze Übersicht in Stichpunkten, und im Anschluss gehe ich noch mal genauer auf den ein oder anderen (wichtigen) Punkt ein.

Optik: schnörkellos, zeitlos und passend zu anderen aktuellen Apple Produkten

Haptik: zwar Plastik, aber dennoch hochwertig (eben so wie man es von Apple gewohnt ist) und weder zu leicht noch zu schwer

Ergonomie: optimal, da man keine zwingende Haltung der Hand einnehmen muss, wie man sie von anderen Herstellern aufdiktiert bekommt, die meist nur Rechtshändern passt. Nicht, dass ich nicht auch einer wäre, aber wir sind eben nicht alleine auf diesem Planeten ;-)

Verarbeitung: topp

Die absolute Innovation, und zumindest für mich ein klarer Kaufgrund, stellt der so genannte "Scrollball" dar. Man kann damit, schneller, präziser und leichter als mit jedem (mir bekannten) Mausrad, in jede erdenkliche Richtung scrollen. Eine Funktion die man sicher nicht mehr missen will, wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat. Und beim Druck darauf hat man sogar noch eine (fast) frei belegbare Taste für bspw. Exposé, Spaces, Dashboard oder dergleichen.

Und wenn ich schon dabei bin, MUSS ich gerade mal mit einem Kritikpunkt aufräumen, der hier LEIDER mittlerweile einfach ZU OFT angesetzt wurde: "Verschmutzung"

Aussagen darüber, wie "schnell" doch der "Scrollball" verschmutzt, und wie oft er gereinigt werden muss, kann ich einfach nicht mehr hören, sorry! Ich weiß nicht wo genau hier das Problem liegt, aber ich habe meine Mighty Mouse mittlerweile seit einem Jahr TÄGLICH in Betrieb und eine wirklich grobe Verschmutzung gab es noch NIE. Klar sollte man von Zeit zu Zeit mal drüber wischen (bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
43 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 10997 am 24. November 2008
Eine schöne Maus. Zum angucken schön.
Wer sie länger benutzt merkt schnell die schwächen:
1. Die Maustasten arbeiten ungenau. Leider hat die Maus keine eigenen Maustasten, sondern die Maus merkt angeblich auf welcher Seite man die Maus runterdrückt. Hört sich gut an, funktioniert aber nur selten, man brauch eine Eingewöhnungszeit um das halbwegs zu ertragen und hat mir fast schon einige Nervenzusammenbrüche eingebracht.
2. Mausrad oder besser gesagt Mausball. Sieht auch nett aus, leider wird nach ein paar Monaten ob man will oder nicht so viel Dreck in das innere der Mausballabtastung befördert, das die Maus irgendwann reif für den müll ist. Bei mir kann ich nach 7 Monaten nur noch nach oben scrollen, nach unten funzt schon lang nicht mehr, und die Maus lässt sich nicht öffnen (genialer Plastik-Klickmechanismus) ohne sie hinterher nicht mehr schließen zu können, so das man die Maus nur notdürftig an einem Hemd oder auf einem Blatt durch reiben etwas reinigen kann, das hilft aber bald auch nicht mehr.
Fazit: Schickes Design, aller billigste Verarbeitung trotz teurem Preis. Die Maus ist nach 8 Monaten aber nur noch was für die Mülltonne, wenn man das Mausrad braucht.
Schade.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von meilee am 29. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Über ein Jahr habe ich an meinem iMac mit eine MX Revolution von Logitec gearbeitet, denn sie ist sehr ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Doch dann fing diese an zu spinnen, und ich musste Abhilfe schaffen. Also kramte ich erst einmal die Origina-Kabel-Maus von Apple heraus.... Doch das Wahre war es auch nicht, denn oft sprang der Mauszeiger in die entgegengesetzte Ecke des Monitors, und ich war total genervt. Außerdem störte mich auch das Kabel, denn ich arbeite schon seit Jahren nur mit schnurlosen Mäusen. Obwohl die Kundenrezensionen bei der Apple Mighty Mouse Wireless sehr auseinander gehen, bestellte ich sie mir.
Inzwischen habe ich sie einige Wochen und diese Investition auch noch nicht bereut, ganz im Gegenteil. Da ich diese Maus zuvor als ganz einfaches und unauffälliges Teil angesehen habe, war ich überrascht von dem, was sie leistet und bin von ihrem Handling und der Funktionalität ganz angetan. Bei der Bedienung der Tasten habe ich absolut keine Probleme. Sicher muss man die seitlichen Tasten etwas stärker drücken, aber das ist in meinen Augen normal, denn sonst würden sie ja schon beim Anfassen der Maus reagieren, und das wäre auch nicht wünschenswert. Auch mit dem Scrollrad bzw. -ball habe ich bisher keine Probleme, und auch der Links- und Rechtsklick funktionieren einwandfrei.
Aus meinen persönlichen positiven Erfahrungen heraus kann ich dieser Maus ohne Zögern alle verfügbaren Sterne geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Peter am 15. Februar 2009
Verifizierter Kauf
Für mich gilt es bei einer Maus die folgenden Elemente zu bewerten:
- Design: das Design der Mighty Mouse ist gelungen und geschmackvoll. Fünf Sterne hierfür
- Ergonomie: ich habe sehr große Hände. Meine Sorgen das die Maus zu klein sein könnte, hat sich leider bewahrheitet. Die seitlichen Tasten sind für mich nur schwer zu bedienen. Natürlich hat man dieses Problem bei fast jeder Maus, jedoch erscheint mir subjektiv die Lage der seitlichen Tasten deutlich schlechter.
- Installation: die Installation am MAC war Apple-typisch sehr einfach.
- Links-/ Rechtsclick bzw. Scrollrad: Die Lösung mit einer Tastenfläche finde ich sehr gut und gelungen. Der "Clickpunkt" ist perfekt. Das kleine Scrollrad ist gewöhnungsbedürftig klein. Nach einiger Zeit und viel üben, lernt man perfekt hiermit umzugehen
- Tägliche Nutzung: bei der täglichen Nutzung gibt es immer wieder Verbindungsabbrüche. Dies nervt einfach, wenn auf einmal für einige Sekunden die Maus nicht reagiert.

Insgesamt eine gute Maus, gewöhnungsbedürftig, mit einigen kleinen Macken. Insb. die Verbindungsabbrüche habe ich nicht erwartet.
Für weniger Geld bekommt man sicher eine gleichwertige Maus, letztlich entscheidet dann das Design.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen