Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Apple iPhone 3G 8GB

von Apple
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (141 Kundenrezensionen)




Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Mobilfunkstandards: UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); Wi-Fi (802.11b/g); Bluetooth 2.0 + EDR
  • 3,5"-Multi-Touch-Display (8,89 cm Diagonale) im Breitbildformat
  • Sie können im Web surfen und E-Mails über schnelle 3G-Netze laden
  • Sie können Ihre Position bestimmen, Wegbeschreibungen abrufen und mit GPS navigieren.
  • Lieferumfang: iPhone 3G, Stereo-Headset mit Mikrofon, Dock-Connector-auf-USB-Kabel, USB Power Adapter (Netzteil), Dokumentation, Reinigungstuch, Werkzeug zum Entfernen der SIM-Karte
Weitere Produktdetails
Smart 300 für monatlich 5,95 EUR
Mit dem Smartphone-Tarif DeutschlandSIM Smart 300 haben Sie 100 Minuten und 100 SMS in alle deutschen Netze inklusive und surfen mit einer 300MB-Datenflat. Der Tarif ist monatlich kündbar und die Mailboxabfrage ist kostenlos. Hier zum Tarif


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Smartphone-Betriebssysteme:
    Was Sie beim Kauf Ihres Smartphones beachten sollten. Zum Ratgeber.

  • Amazon Kundenservices:
    Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 11 x 6 x 1 cm ; 132 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Modellnummer: Iphone 3G 8GB
  • ASIN: B001ANGMSA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Juni 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (141 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.491 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Telefon, iPod, Internet und mehr

Das neue iPhone 3G. Mit Highspeed-3G-Technologie, Karten mit GPS, Unterstützung für Businessfunktionen wie Microsoft Exchange und dem neuen App Store bietet Ihnen das neue iPhone 3G noch mehr fantastische Funktionen. Genau wie das originale iPhone vereint es drei Produkte in einem – ein revolutionäres Telefon, einen Breitbild-iPod und ein wegweisendes Internetgerät für E-Mails im Rich-HTML-Format und das schnelle Surfen und Recherchieren im Internet. iPhone G3. Die Möglichkeiten des Mobiltelefons – wieder neu definiert.

Technische Daten


Neu beim iPhone 3G



3G-Geschwindigkeit. Weltweit

So funktioniert's
Die 3G-Technologie verwendet das Protokoll HSDPA (High-Speed Downlink Packet Access), um Daten über UMTS-Funknetze (Universal Mobile Telecommunications System) mit hoher Geschwindigkeit zu laden. E-Mail-Anhänge und Webseiten werden über 3G-Funknetze doppelt so schnell geladen wie über 2G EDGE-Netze1. Da das iPhone 3G automatisch zwischen EDGE, dem schnelleren 3G und dem sogar noch schnelleren Wi-Fi wechselt, können Sie stets mit der schnellsten Verbindungsgeschwindigkeit arbeiten.

Telefonieren und Surfen – ohne Unterbrechung
Das iPhone war von Anfang an ein mobiles Multitasking-Talent. Mit der 3G-Technologie können Sie dieses Talent jetzt überall nutzen – auch ohne Zugriff auf ein Wi-Fi-Netzwerk. Da 3G-Netze die parallele Übertragung von Daten und Sprache unterstützen, können Sie telefonieren und zur gleichen Zeit im Internet surfen, E-Mails ansehen oder Straßenkarten anzeigen. Schnell, einfach und direkt über Ihr mobiles 3G-Netz.

Für Globetrotter
Das iPhone 3G unterstützt weltweite Standards für die Mobilfunkkommunikation. Sie können also von praktisch jedem Ort auf der Erde aus telefonieren und im Internet surfen. Sollten Sie sich je in einem 3G-Funkloch befinden, können Sie mit dem iPhone trotzdem GSM zum Telefonieren und EDGE für die Datenübertragung nutzen.

Mehr Mobilität. Weniger Ballast.
Das iPhone bietet Unterstützung für UMTS, HSDPA, GSM, Wi-Fi, EDGE, GPS und Bluetooth 2.0 + EDR in einem kompakten Gerät – und benötigt nur zwei Antennen. Die Antennen sind auf geniale Weise in diesem kompakten Gerät untergebracht: im Metallring am Kameraobjektiv, im Audioanschluss, im Metallrahmen des Displays und auf der iPhone-Platine selbst. Die intelligente Technologie für die iPhone-Stromverwaltung sorgt für bis zu fünf Stunden Sprechzeit über 3G-Netze.2 Dies ist einer der Bestwerte in der Branche.

Multi-Touch

Dank seines großen Multi-Touch-Displays und der innovativen Software lässt sich das iPhone ganz einfach per Fingertipp bedienen: Auf der intelligenten Tastatur schreiben, mit Cover Flow Alben überfliegen, in Fotoserien blättern oder einen Website-Ausschnitt zoomen – all das geht mit dem Multi-Touch-Display des iPhones.

So funktioniert's
Das Multi-Touch-Display besitzt einen Schutzfilm über der kapazitiven Sensorik, die Ihre Berührungen anhand elektrischer Felder erkennt. Diese Informationen werden an das darunterliegende LCD-Display übertragen, und die iPhone-Software ermöglicht dann das Streichen, Tippen und Auf- und Zuziehen von Bildausschnitten mit den Fingern.

Weiterkommen. Mit iPhone und GPS

Mit der Kombination von GPS-Technologie und iPhone ist eine neue Generation von Navigationssystem entstanden. Finden Sie Ihren aktuellen Standort und verfolgen Sie interaktiv, wie Sie vorankommen. Verwenden Sie Programme, die die GPS-Funktionalität nutzen. Alles mit dem iPhone 3G.

So funktioniert's
GPS (Global Positioning System) nutzt zur Bestimmung Ihrer Position Daten von Satelliten in der Erdumlaufbahn. Ein Empfänger berechnet die Entfernung zu GPS-Satelliten anhand der Signallaufzeit, d. h. der Zeit, die Signale benötigen, um den Satelliten zu erreichen. Das iPhone arbeitet mit A-GPS (Assisted GPS), das noch einen Schritt weiter geht: A-GPS verwendet Daten von Mobilfunknetzen, um die nächstgelegenen Satelliten sehr schnell zu finden, sodass sich Ihr Standort schneller als mit normalem GPS ermitteln lässt.

Immer mit bestem Signal
Neben A-GPS bietet das iPhone eine Technologie zur Positionsbestimmung, die es derzeit auf keinem anderen Mobiltelefon gibt. Das iPhone bestimmt die genaueste Position anhand von GPS-Signalen, Wi-Fi-Hot-Spots und Funkmasten. In einem Gebäude beispielsweise, in dem keine direkte Verbindung zu einem GPS-Satelliten besteht, findet das iPhone Ihre Position via Wi-Fi. Wenn kein Wi-Fi-Hot-Spot in der Nähe ist, findet das iPhone Sie mithilfe von Funkmasten. Am Kreis um die Stecknadel, die Ihren Standort markiert, erkennen Sie auf dem iPhone, wie genau es Ihre Position bestimmen kann: Je kleiner der Kreis, desto präziser die Standortbestimmung.

Auf Kurs bleiben
Das Programm "Karten" auf dem iPhone 3G nutzt GPS, um Sie von A nach B zu bringen. Finden Sie einen Ort, rufen Sie Wegbeschreibungen ab und sehen Sie anhand der GPS-Navigation, wie Sie auf einer markierten Route vorankommen.

Webapps für Karten
Die auf dem iPhone integrierten Programme und Programme aus dem App Store erhalten vom iPhone GPS-gestützte Positions-Feeds. Wenn Sie z. B. ein Foto mit der Kamera machen, kann das iPhone das Bild mit geografischen GPS-Tags versehen. Bei Fotos, die Sie online veröffentlichen, können Freunde und Verwandte dann gleich sehen, wo diese aufgenommen wurden. Im App Store können Sie auch GPS-fähige Programme wie Tracker für Ihre Freunde oder interaktive Stadtführer erwerben.

Strom sparen
Die GPS-Funktion auf dem iPhone ist nur dann aktiv, wenn Sie sie brauchen. Das GPS-Modul wird schnell und automatisch aktiviert und deaktiviert, sodass die Batterielaufzeit dadurch nicht beeinträchtigt wird.

Beschleunigungssensor. Bewegung neu erleben

Das iPhone reagiert mit einem integrierten Beschleunigungssensor auf Bewegungen. Dieser Sensor erkennt, wenn Sie Ihr iPhone ins Querformat drehen und verändert automatisch den Inhalt des Displays, sodass Sie eine Webseite sofort in ihrer gesamten Breite anzeigen, ein Foto im passenden Seitenverhältnis sehen oder ein Spiel nur durch Ihre Bewegungen steuern können.

So funktioniert's
Im Beschleunigungssensor arbeiten drei Elemente zusammen: Siliziummasse, Siliziumfedern und elektrischer Strom. Die Siliziumfedern messen mithilfe des elektrischen Stroms die Position der Siliziummasse. Beim Drehen des iPhones kommt es in den Siliziumfedern zu Schwankungen im Stromfluss. Diese Schwankungen werden vom Beschleunigungssensor erfasst, und das iPhone passt daraufhin das Display entsprechend an.

Sensoren

Das iPhone besitzt zwei kleine, intelligente Sensoren, die das Display anhand von Messwerten aus der Umgebung anpassen. Diese Sensoren helfen dabei, die Batterielaufzeit zu maximieren und erleichtern Ihnen gleichzeitig die Benutzung des iPhones.

Umgebungslichtsensor
Der Umgebungslichtsensor im iPhone passt die Helligkeit des Displays automatisch an: Bei Sonnenschein oder in hell beleuchteten Räumen wird es heller, in dunklen Umgebungen dunkler.

Annäherungssensor
Wenn Sie das iPhone zum Ohr bewegen, schaltet der Annäherungssensor das Display sofort aus, um Strom zu sparen und versehentliche Berührungen zu vermeiden.


Home-Bildschirm

Greifen Sie sofort auf benötigte Infos zu. Über den Home-Bildschirm gelangen Sie mit einem Fingertipp zu iPhone-Programmen und Weblinks - und das auch beim Telefonieren. Kein Home-Bildschirm gleicht dem anderen, denn Sie können sie individuell mit Programmen und Weblinks anpassen.

Individuelles Anpassen
Ordnen Sie die Symbole auf Ihrem Home-Bildschirm nach Wunsch an oder bewegen Sie sie sogar auf einen anderen Home-Bildschirm. Erstellen Sie bis zu neun Home-Bildschirme, über die Sie schnell auf Weblinks und aus dem App Store geladene Webapplikationen zugreifen können.

Eigene Weblinks
Für Websites, die Sie regelmäßig besuchen, können Sie Weblinks erstellen und dann vom Home-Bildschirm aus mit einem Fingertipp darauf zugreifen. Home, sweet Home-Bildschirm

Egal, was Sie gerade mit Ihrem iPhone machen – das Drücken auf die Home-Taste bringt Sie zurück zum Home-Bildschirm. Und natürlich können Sie von dort auch wieder zur letzten Aufgabe zurückkehren.

Telefon

Mit dem iPhone tippen Sie einfach auf einen Namen oder eine Nummer, um zu telefonieren. Alle Kontakte werden in einer Liste angezeigt, in der Sie mit dem Finger blättern können. Mit Visual Voicemail können Sie Ihre Nachrichten genau wie E-Mails in beliebiger Reihenfolge abrufen. Bei Fingertipp Anruf

Zum Telefonieren reicht das Tippen auf eine Telefonnummer in den Kontakten, Favoriten, einer E-Mail oder einer SMS und in fast jedem anderen Programm. Bei vielen Kontakten hilft die Suchfunktion beim Auffinden eines Namens. Gespräche mit mehreren Personen? Auf dem iPhone kein Problem: Mit einem Fingertipp makeln Sie zwischen Anrufen oder leiten eine Telefonkonferenz ein.

Kontaktaufnahme
Ihr iPhone-Adressbuch ist leicht erstellt. Wenn Sie das iPhone an Ihren Computer anschließen, werden Ihre Kontakte mit iTunes synchronisiert. Kontaktdaten aus den Programmen "Karten" und "SMS" lassen sich mit wenigen Fingertipps auch direkt hinzufügen.

Sofort gesprächsbereit
Mit dem iPhone erhalten Sie ein Stereo-Headset, in das ein leistungsfähiges Mikrofon mit Windschutz für eine klare Sprachübertragung integriert ist. Es dient auch zum Annehmen oder Beenden von Anrufen.

Sprachnachrichten sehen
Rufen Sie die vierte Sprachnachricht ab, ohne die drei vorigen anzuhören. Visual Voicemail zeigt Ihnen eine Liste aller Nachrichten und die Namen der Anrufer an, sodass Sie sie in beliebiger Reihenfolge abrufen können.

Push-Kontakte für Unternehmen
Mit der Unterstützung für Microsoft Exchange ActiveSync profitieren Sie mit dem iPhone von der Push-Funktion für Kontakte und können auf die GAL-Liste Ihres Unternehmens zugreifen.

Mail

E-Mail auf dem iPhone funktioniert genauso wie auf Ihrem Computer. Das iPhone unterstützt viele gängige E-Mail-Server und - Anbieter wie MobileMe, Microsoft Exchange, Yahoo! Mail, Google Mail und AOL sowie die meisten standardmäßigen IMAP- und POP-Systeme.

Alles im Blick
Das iPhone unterstützt das Rich-HTML-Format, sodass Bilder und Fotos zusammen mit dem Text einer E-Mail angezeigt werden. Sie sehen E-Mail-Anhänge in ihrem Originalformat und nicht als abgespeckte Versionen. Mehr als ein Dutzend Standardformate, darunter PDF, Microsoft Word, Excel und PowerPoint, werden unterstützt, und Sie können sie drehen, zoomen und bewegen. Die Anzeige von Anhängen in den iWork-Formaten wird ebenfalls unterstützt.

Schneller senden
Das iPhone erkennt E-Mail-Adressen in verschiedenen Programmen. Wenn Sie auf einer Webseite oder in einer Karte eine E-Mail-Adresse sehen, reicht ein Fingertipp, um eine neue E-Mail zu öffnen, in der die Adresse bereits eingetragen ist.

Intelligente Eingabe
Die innovative iPhone-Tastatur mit integriertem Wörterbuch schlägt während der Eingabe Wörter vor, sodass E-Mails schnell und einfach geschrieben sind.

Push-Mail für Unternehmen
Mit dem iPhone können Sie Geschäfts-Mails senden und empfangen. Mit der neuen Unterstützung für Microsoft Exchange ActiveSync profitieren Sie von Push-Diensten, die Ihre E-Mails automatisch sofort weiterleiten.

Safari

Das iPhone unterstützt Safari – den fortschrittlichsten Webbrowser für Mobilgeräte. Mit 3G und Wi-Fi können Sie jetzt richtig schnell im Internet surfen. Das iPhone synchronisiert auch die Lesezeichen von Ihrem PC oder Mac, und die Google- und Yahoo!-Suche sind bereits integriert.

Überall ins Internet
Surfen Sie mit Safari im Internet, egal, ob Sie die Verbindung mit EDGE, schneller mit 3G oder sogar noch schneller mit Wi-Fi herstellen. Das iPhone wählt automatisch das schnellste verfügbare Netz.

Zoom mit Aussicht
Vergrößern Sie jeden beliebigen Ausschnitt einer Webseite, indem Sie mit dem Finger tippen oder mit zwei Fingern die Anzeige "aufziehen". Zeigen Sie Websites im Hoch- oder Querformat an: einfach das iPhone um 90 Grad drehen, und schon wird auch die Darstellung der Website gedreht.

Schnelle Weblinks
Wenn Sie eine Website häufig besuchen, etwa die einer Zeitung, eines Blogs oder eine Sport-Website, können Sie dafür einfach ein Symbol auf dem Home-Bildschirm erstellen. Verwenden Sie Safari, um einen Weblink zu erstellen, und Ihre bevorzugten Sites sind nur einen Fingertipp entfernt.

iPod

Das iPhone ist auch ein faszinierender iPod mit einem wunderschönen 3,5"-Breitbild-Display und Multi-Touch-Bedienung. Durchblättern Sie mit einem Finger Ihre Sammlung in Cover Flow und sehen Sie Videos im Breitbildformat an.

Musik zum Anfassen
Streichen Sie über das Display, um Musiktitel, Interpreten, Alben und Wiedergabelisten zu sehen. Blättern Sie mit Cover Flow durch die Cover in Ihrer Musiksammlung. Sehen Sie auch die Texte der Songs an, die Sie in iTunes zu Ihrer Mediathek hinzugefügt haben. Sie werden angerufen, während Sie Musik hören? Ein kurzes Tippen auf das Mikrofon Ihres iPhone-Headsets stoppt die Musikwiedergabe, sodass Sie den Anruf entgegennehmen können.


Das iPhone zeichnet sich durch eine überragende Videoanzeigequalität aus, die Sie auf keinem anderen Mobilgerät finden. Sehen Sie TV-Sendungen und Videos aus dem iTunes Store auf dem 3,5"-Breitbild-Display an. Um die Videobedienelemente einzublenden, tippen Sie auf das Display.

Perfekt synchronisiert
Audio- und Videoinhalte aus Ihrer iTunes-Mediathek werden mit Ihrem iPhone synchronisiert, sobald Sie es mit Ihrem Computer verbinden. Sie legen fest, welche Objekte synchronisiert werden sollen, und iTunes erledigt den Rest.

SMS

Mit einer angenehmen, Chat-ähnlichen Anzeige sowie einer intelligenten Multi-Touch-Tastatur, die Wörter bereits beim Schreiben vorschlägt und korrigiert, ist die Texteingabe mit dem iPhone einfacher und effizienter als mit Smartphones.

Schreiben wie im Chat

Schreiben wie ein Profi
Mit der intelligenten Multi-Touch-Tastatur schreiben Sie schnell und richtig. Schon beim Schreiben schlägt das iPhone mögliche Korrekturen vor. Es verfügt zudem über ein integriertes Wörterbuch und lernt sogar häufig verwendete Wörter.

SMS für alle
Sparen Sie Zeit, indem Sie eine SMS-Nachricht gleichzeitig an mehrere Personen senden. Fügen Sie beliebig viele Empfänger zu Ihrer SMS hinzu.

Karten mit GPS

Den eigenen Standort ermitteln, Wegbeschreibungen abrufen und Verkehrsinformationen anzeigen – das alles ist mit Ihrem iPhone möglich. Das iPhone-Programm "Karten" kombiniert GPS, Wi-Fi und Positionsdaten von Funksendemasten mit der Multi-Touch-Benutzeroberfläche und bietet Ihnen damit das beste mobile Kartenprogramm.

Wo bin ich?
Das iPhone 3G findet Ihren Standort via GPS oder anhand von drei Positionsmarken von Wi-Fi-Hotspots und Funksendemasten. Mit der Stichwortsuche finden Sie zudem auch Firmen in der Nähe. Das GPS-Tracking kann Ihre Positionsänderung verfolgen, wenn Sie unterwegs sind.

Wo geht's lang?
Rufen Sie Wegbeschreibungen von jedem Ort zu jedem beliebigen Ziel ab. Lassen Sie sich die Route Schritt für Schritt zeigen oder sehen Sie mit Live-Tracking via GPS, wie Sie vorankommen. Das iPhone 3G findet sogar interessante Ziele auf Ihrer Route. Geben Sie "Kaffee" ein, und schon werden die Cafés auf Ihrem Weg angezeigt.

Die Ansicht genießen
Wie bei Google Maps auf Ihrem Computer lässt Ihnen auch das Programm "Karten" auf dem iPhone die Wahl zwischen einer Karten-, Satelliten- und Hybriddarstellung. Dank Multi-Touch lässt sich die Darstellung unterwegs per Fingertipp einzoomen, bewegen und ändern.

Verkehrsinformationen
Mit den aktuellen Verkehrsinformationen erhalten Sie einen Überblick über die Verkehrssituation auf Ihrer Route anhand der grünen, roten und gelben Markierungen.

iTunes

Kaufen Sie Musik drahtlos im iTunes Wi-Fi Music Store auf dem iPhone. Suchen Sie sich einen Wi-Fi-Hot-Spot und tippen Sie auf die iTunes-Taste. Jetzt können Sie aus über 6 Millionen Musiktiteln auswählen.


Stöbern Sie in den Neuerscheinungen, topaktuellen Titeln oder Stilrichtungen. Sehen Sie sich die Top-Titel und Top-Alben an oder suchen Sie schnell und gezielt nach den gewünschten Inhalten. Hören Sie in eine 30-sekündige Hörprobe hinein und tippen Sie dann einmal, um den Titel zu kaufen. Ihr Titel wird daraufhin sofort geladen. Durch Tippen auf die Downloadtaste können Sie den Status des Ladevorgangs überprüfen.

Synchronisieren mit Ihrem Computer
Sobald Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbinden, werden alle gekauften Titel mit der iTunes-Mediathek synchronisiert. Wenn Sie einen Titel nur teilweise auf das iPhone geladen haben, beendet der Computer den Ladevorgang automatisch.

App Store

Spiele, Geschäftsprogramme, Bildung, Unterhaltung, Finanzen, Gesundheit und Fitness bis hin zu Produktivität und Social Networking – im App Store finden Sie Programme in jeder erdenklichen Kategorie. Diese Programme sind ganz darauf ausgelegt, iPhone-Funktionen wie das Multi-Touch-Display, den Beschleunigungssensor, Funktechnologie und GPS zu nutzen. Einige sind sogar kostenlos. Sie lassen sich drahtlos laden und können sofort verwendet werden.

Programme überall laden
Da der App Store auf dem iPhone über Funknetzwerke und Wi-Fi verfügbar ist, können Sie von fast überall darauf zugreifen. Stöbern Sie in den einzelnen Kategorien, suchen Sie nach einem bestimmten Schlüsselwort oder sehen Sie sich die Empfehlungen an. Ein Programm, das Ihnen gefällt, können Sie dann sofort mit dem iPhone laden und installieren.

Immer auf dem aktuellen Stand
Wenn Sie Programme im App Store kaufen, haben Sie immer Zugriff auf die neuste Version. Sobald eine Aktualisierung verfügbar ist, informiert Sie das iPhone darüber. Die rote Ziffer auf dem App Store-Symbol zeigt an, wie viele Aktualisierungen Sie laden können.

Kalender

Mit dem iPhone haben Sie Ihre Termine bestens im Griff. Der integrierte Kalender begleitet Sie überallhin, funktioniert per Fingertipp und wird mit dem Kalender auf Ihrem Computer synchronisiert.

Hinzufügen von Ereignissen
Mit dem iPhone ist Ihr Terminplan immer dabei. Fügen Sie Ereignisse zu Ihrem Kalender hinzu und legen Sie mit wenigen Fingertipps auf dem Multi-Touch-Display eine individuelle Erinnerung fest.

Perfekt synchronisiert
Wenn Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer synchronisieren, werden unterwegs erstellte Ereignisse mit Yahoo!-Kalendern auf einem Mac oder PC, mit Microsoft Outlook auf einem PC oder mit iCal oder Entourage auf einem Mac synchronisiert. Ereignisse, die Sie auf Ihrem Computer erstellt haben, werden auf Ihr iPhone übertragen.

Push-Kalender für Unternehmen
Das iPhone unterstützt jetzt Microsoft Exchange ActiveSync, sodass Einladungen zu Besprechungen an Ihr iPhone übertragen werden und sofort erscheinen. Prüfen Sie mögliche Terminüberschneidungen, lesen Sie die Agenda und sehen Sie die anderen Teilnehmer – jederzeit

YouTube

Das iPhone sorgt mit einem YouTube-Programm, das direkt über den Home-Bildschirm geöffnet wird, für beste Unterhaltung, da Sie YouTube-Videos nun auch unterwegs ansehen können. Videos werden über 3G oder Wi-Fi schnell geladen. Sie haben ein interessantes Video gefunden? Setzen Sie einfach ein Lesezeichen oder geben Sie es an Freunde und Verwandte weiter.

Schauen Sie sich das an
Stöbern Sie in Videokategorien wie "Highlights", "Topvideos "Neue Videos" oder "Bestwertung". Sie können auch per Schlagwort nach einem Video suchen. Wenn Sie das gewünschte Video gefunden haben, setzen Sie ein Lesezeichen, um es später anzusehen.

Videogrüße von unterwegs
Senden Sie Links zu Ihren Lieblingsvideos per E-Mail an Freunde und Familie. Tippen Sie auf der Detailseite des YouTube-Videos auf die Taste "Senden", und schon erstellt das iPhone eine E-Mail mit dem zugehörigen Videolink.

Fotos + Kamera

Mit einer integrierten Kamera und einem innovativen Fotoprogramm bietet das iPhone viel mehr, als sonst bei Mobiltelefonen üblich. Sie können Schnappschüsse machen und an andere weitergeben. Das iPhone synchronisiert Fotos automatisch mit Ihrem PC oder Mac, zeigt komplette Alben an und veröffentlicht sie direkt in einer MobileMe Galerie.

Fotos machen
Die iPhone-Kamera macht mit einem Fingertipp Schnappschüsse. Aufgenommene Fotos erscheinen in der Filmrolle und werden mit Ihrem Computer synchronisiert, wenn Sie Ihr iPhone das nächste Mal anschließen. Das iPhone kann sogar geografische Informationen zu dem Ort hinzufügen, an dem die Bilder gemacht wurden.

Fotos synchronisieren
Fotos, die in iPhoto auf einem Mac oder in Adobe Photoshop Elements und Adobe Photoshop Album auf einem PC abgelegt sind, werden via iTunes mit dem iPhone synchronisiert. So können Sie sie überall ansehen und an andere weitergeben.

Fotos weitergeben
Auf Ihrem iPhone haben tausende Fotos Platz. Soll ein Bild im Querformat angezeigt werden, drehen Sie das iPhone. Zoomen Sie Bilder durch Auf- und Zuziehen ein oder aus. Ordnen Sie Bilder durch Bewegen neu an. Versenden Sie ein Bild per E-Mail an Freunde, legen Sie es als Hintergrundbild fest oder veröffentlichen Sie es in einer MobileMe Galerie.

Fotos sichern
Wenn Sie ein tolles Bild im Web finden oder eins per E-Mail erhalten, sichern Sie es einfach in Ihrem Fotoarchiv auf dem iPhone. Dann können Sie es wie jedes andere Foto z. B. als Hintergrundbild nutzen oder im Web veröffentlichen und weitergeben.

Rechner

Der Rechner auf dem iPhone kombiniert die Rechenoperationen eines einfachen Taschenrechners mit den Funktionen eines wissenschaftlichen Rechners.

Einfache Berechnungen
Ein Fingertipp auf das Symbol des Rechners zeigt auf dem iPhone ein einfaches Programm für Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Speicherfunktionen an, das Sie wie einen Taschenrechner verwenden.

Wissenschaftliche Berechnungen
Wenn Sie das iPhone drehen, wird aus Ihrem Taschenrechner ein leistungsfähiger wissenschaftlicher Rechner, mit dem Sie komplexe wissenschaftliche, mathematische und programmiertechnische Aufgaben lösen können.

Aktien, Wetter und Notizen

Zeigen Sie Informationen wie Aktienkurse und Wetterberichte per Fingertipp an. Notieren Sie wichtige Informationen im Programm "Notizen", um später darauf zurückzugreifen oder sie per E-Mail zu versenden.

Wie stehen die Aktien?
Das Programm "Aktien" auf dem iPhone zeigt die Kursentwicklung jeder ausgewählten Aktie an. Benötigen Sie weitere Einzelheiten zur Entwicklung einer Aktie, tippen Sie auf die Taste "Y!", um sofort auf die Yahoo!-Finanzseite zu gelangen.

Wie wird das Wetter?
Zeigen Sie den Wetterbericht für jeden beliebigen Ort an. Ergänzen Sie Städte und wechseln Sie zwischen Vorder- und Rückansicht, um eine 6-tägige Vorhersage anzuzeigen. Tippen Sie auf die Taste "Y!", um einen Yahoo!-Stadtführer zu öffnen, der Auskunft über das aktuelle Wetter in der gewünschten Stadt gibt.

War da noch was?
Schluss mit Papier und Bleistift! Verwenden Sie jetzt das Programm "Notizen", um Ideen festzuhalten und wichtige Informationen zur Hand zu haben. Eine integrierte E-Mail-Funktion macht es möglich, Notizen an die eigene oder an andere E-Mail-Adressen zu senden.

Produktbeschreibungen

Original Apple Iphone 3G 8Gb ohne Sim oder Netlock.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
504 von 558 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Handy mit Entwicklungspotential 25. Mai 2009
Von kitzbiker
Farbe:schwarz|Größe:16 GB
Ich bin seit Jahren Kunde hier bei Amazon und nutze bei meinen Einkäufen die Rezensionen sehr intensiv. Vieles habe ich schon über Produkte erfahren, was ich so nie erfahren hätte. Habe bisher aber nie eine Rezension geschrieben, weil ich gedacht habe, es sind schon genügend andere da. Jetzt sehe ich mich aber denn noch genötigt mal eine eigene zu schreiben, weil ich noch bei keinem anderen Produkt so viel unqualifizierten und dummen Unsinn gelesen habe wir hier zum iPhone.

Ich will noch voraus schicken, das ich seit über 10 Jahren Handys teste und Handyseminare + Workshops veranstalte. Darüber hinaus in dieser Zeit auch mit den verschiedensten PDAs gearbeitet habe, die heute auf Grund der komplexen Leistungsfähigkeit der Smartphones keine Rolle mehr spielen.

Immer wieder stoße ich hier bei den Rezensionen auf Komentare die einfach nur gegen Apple gehen. Ich habe keine Apple-Aktien (leider), habe keine Verwandten bei Apple sitzen und auch sonst keine Beziehung zu Apple. Aber ich benutze (unter anderem) Apple Produkte seit über 20 Jahren und muß sagen, dass diese Produkte einfach immer den Konkurenzprodukten in vielen Bereich um einige Nasenlängen voraus sind. Das trifft sowohl auf PCs, iPods als auch auf das iPhone zu. Dabei will ich einfach einmal zwischen 2 verschiedene Kategorien von Nutzer unterscheiden. Es gibt die Normalnutzer, die wollen ein Produkt einfach nehmen, und ein Maximum an Nutzen haben, ohne sich mit der Benutzung oder dem Handling des Produkts weiter auseinander zusetzen. Nehmen, nutzen, Spaß haben und alles funktioniert. Für diese Nutzergruppe ist das iPhone genau richtig. Dann gibt es die Nutzer die an einem Produkt möglichst viel "rum fummeln" wollen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Farbe:schwarz|Größe:16 GB
Nicht falsch verstehen. Hier geht`s nicht darum zu beurteilen, wie gut das 3G vor 5 Jahren war (damals hätte es durchaus weit mehr als 6 Sterne verdient), sd. um den heutigen Gebrauchswert.
Das 3G ist heute (07.2013) fast ausnahmslos allen Smartphones, die sich auf dem Markt befinden, unterlegen; sprich es ist hoffnungslos veraltet!!
Viele Features des 3G, die hier beworben werden, befinden sich auf dem Stand der Jahre 2010/2011, einige davon kann man mit dem o.g. Neugerät per Itunes/appstore/ios update gar nicht mehr abrufen, weil Apple das Iphone 3G seit über einem Jahr gar nicht mehr unterstützt.
Beispiel Appstore: Es wird aktuell kaum möglich sein, auch nur 1-10% der angebotenen App`s aus dem Appstore auf das 3G installieren zu können.
Beispiel IOS: Auf dem 3G lässt sich höchstens die 4. Version des Betriebssystems installieren. Im Herbst 2013 veröffentlicht Apple die Version 7 von IOS!!
Das 3G ist sicherlich ein Meilenstein unter den Smartphones, aber es ist heute einfach nicht mehr alltagstauglich und besitzt -meiner Meinung nach- im Vergleich zu den aktuellen Modellen dieser Preisklasse (Android, winphone) lediglich noch einen Sammlerwert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
165 von 196 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich kann mich nur wundern... 18. Oktober 2008
Von Daimler
Farbe:schwarz|Größe:8 GB
warum das Iphone bei einige Tests und auch hier in den Rezensionen teilweise so schlecht abschneidet.

Natürlich fehlt der MMS Versand, und ja, es sind nicht alle Protokolle verfügbar die der Markt her gibt, aber was bitte erwarten denn die Kunden von einem Organizer mit Handy, GPS, MP3 und Kamera Funktion noch?

Mir kommt es vor als erwarte man hier endlich die eierlegende "Wollmilchsau", mit einer Kamera die besser ist als eine Nikon Spiegelreflex, einer MMS Funktion, damit auch die 14 und 15 jährigen ihre tollen Freunde an simsen können, aber sind wir doch mal ehrlich, was bleibt bei all der Kritik unterm Strich an Fakten übrig...

Da ist die fehlende MMS Funktion - die braucht kein Mensch, weil man Bilder kostenlos per Email versenden kann. Da wird die mengelnde 3G Verbindung bemängelt, obwohl es heute nahezu überall WLAn Netze oder Hotspots zum einloggen gibt. Dann die Kamera, die ja nur 2 MPixel bietet. Leute wenn ich eine Kamera will dann kaufe ich mir eine. Die 2 MPixel reichen für sofort Aufnahmen allemal aus und sind eine schnelle Lösung für spontane Bilder.

Das Iphone bietet weit über 100 Applikationen für kleines Geld, die das Handy zu einem echten Alleskönner machen. Z. B. eine Medizindatenbank, eine G-Force und KW (PS) Berechnung für KFZ Beschleunigungen, dazu aktuelle News der Finanzwelt.

Der Abgleich per Active Sync ist heutzutage die entscheidende Verbindung, um Kalender, Emails, Kontakte usw abzugleichen. Auch das beherrscht das Iphone.

Zu guter letzt wird noch de3r Akku bemängelt, auch das kann man so nicht stehen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach wie vor - tolles Teil! 28. Mai 2013
Von PinkNilla
Farbe:weiss| Größe:16 GB|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe ein günstiges Zweitahndy gesucht und mich für ein Prestige-Objekt - das Iphone entschieden. Da mir als Zweithandy das 4er aber zu teuer war, habe ich mich für das 3GS entschieden. Wiedererwartend ist die 2 MegaPixel Kamera erstaunlich gut. Natürlich kann sie nicht mit 8MegaPixel Kameras mithalten, aber für die normalen Zwecke völlig ausreichend und qualitativ noch sehr gut. Von der Benutzeroberfläche her finde ich das Iphone trotz Einschränkungen in der Gestaltung des Menüs usw wie man es von Android kennt, sehr benutzerfreundlich, was die minimalen Gestaltungsmöglichkeiten wett macht. IOS 6.1. läuft auch problemlos auf dem Handy, womit das Iphone 3GS kaum nachhängt. Was Apps betrifft, hatte ich bis dato nur 1ne App die nicht kompatibel mit dem 3GS war. Alles andere läuft. Ruckelfrei sogar! Selbst WhatsApp funktioniert! Ich kann es nur empfehlen und bin total verliebt. Einen Minuspunkt gibt es allerdings für das nicht vorhandene Blitzlicht. :(
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Total veraltet.
Ich habe mir mein iPhone 3G im Jahr 2010/2011 gekauft (bin mir nicht mehr sicher), damals war es wirklich ein sehr gutes Gerät. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gute Rückgabe-Abwicklung
Wir haben dieses Smartphone bestellt und mussten dann feststellen, dass fast keine Apps darauf laufen, weil das Betriebssystem zu alt ist. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Panik veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Apple Iphone 3G
Madame, Monsieur,
Ce téléphone a été retourné car en effet. . . Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von leDosArgenté veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bungarz
Produkt sehr zu empfehlen und hat mich noch nie im Stich gelassen. Es hat noch das ältere IPhone Gefühl und für Personen die dieses mögen ist es genau das... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jo Bungarz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Zu seiner Zeit mit das beste Handy was auf dem Markt war. Nur will es heute keiner mehr haben. Kann ja mit den heutigen nicht mehr mit halten. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von T. Borgward veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
hatten uns leider im produkt geirrt, wurde dann aber bedenkenlos zurück genommen. vielen dank dafür und weiterhin viel erfolg. gruss
Vor 2 Monaten von Christoph Noreiks veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Apple Iphone
Mir war leider nicht bewusst, dass beim Appel I Phone 3 die aktualisierung nicht mehr geht, daher war der Preis eine Frechheit. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von martina ugrinovich veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen finger weg!!!!!!!!!!!!
Beispiel Appstore: Es wird aktuell kaum möglich sein, auch nur 1-10% der angebotenen App`s aus dem Appstore auf das 3G installieren zu können. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Serdar Erdem veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen internetbetrug aufgesessen
das Telefon,war nicht frei für alle netzt,wie beim einkauf beschrieben,weiters war es nicht neu,sondern ein gebrauchtes iphone,herkunftsland Australien. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von walter 911 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schön wäre es gewesen....
....dieses iPhone zu bewerten. leider ist es bis jetzt nicht eingetroffen,obwohl das Geld längst vom Konto abgebucht wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Chrissy veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9c2389cc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Möchte gerne mein samsung galaxy 3 gegen ein iphone 3g tauschen 3 10.04.2013
iPhone 3g oder 3gs ??? 5 13.07.2012
Apps 1 06.03.2012
Apps 0 06.03.2012
I Phone 3G dringt antworten gesucht!!! 1 12.10.2011
iPhone gegen MDA Vario 3 0 21.10.2010
Welches Smartphone ist für mich das richtige? 1 25.07.2010
Branding?! 3 16.04.2010
Alle 28 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden