summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

17
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. September 2013
I really liked the series. After finishing Avogadro Corp, I definetly wanted to read the other two books.

"Avogadro Corp" - the first book in the series is a plausible near-future scenario, describing the emergence of the first human-level (and later beyond) AI and humanities reaction to it.

"A.I. Apocalypse" is set a little further in the future and continues the story. It tells us about a new and different kind of AI emerging from a different source and how it (very rapidly) evolves and interacts with humanity and the AI from the first book. There is also intense and breathtaking action.

"The Last Firewall" is set further in the future still, although two characters from the first book give continuity throughout the series. The third part develops ideas further: How will humanity and AIs develop and coexist? There are some battles in cyberspace, which introduce interesting ideas about fighting in cyberspace.

Overall, I liked the ideas - the reason why I read SF, and I also liked the writing. The action-scene in A.I. Apocalypse was fascinating to me and really justifies using the title "A.I. Apocalypse", which I found a little silly aside from that. I think, these books are not so much about the relationships between people though. I didn't expect that and didn't miss it.

There is only one thing I didn't like: I read the kindle versions and there were some missing words and other errors here and there. That is irritating to me and feels sloppy.

If you ignore that: Great books! I'm happy I read them.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Juni 2014
Und weiter brilliert Hertling mit faszinierenden Einfällen. Diesmal ein Stück futuristischer, was natürlich mehr Freiheiten erlaubt. Insgesamt sind die Charaktere nun auch deutlich besser skizziert, was mehr Identifikation mit den Figuren erlaubt.
Die Handlung ist rasend spannend, ich konnte das Buch nicht mehr weglegen.

Etwas enttäuschend (und deswegen nur 4 Sterne) ist, dass die weitreichenden Konsequenzen der Handlung eher knapp behandelt werden. Tatsächlich gibt es zwischen diesem Buch und dem Nachfolger eine Lücke, weil auch im nächsten Band werden die Konsequenzen nur vage erwähnt. Das ist schade, denn ein unabhängiger Erzählstrang hätte hier gut Wirkung entfalten können.
Dass das überhaupt enttäuschend ist, liegt natürlich daran, dass die Ideen so reichhaltig sind und man einfach wissen will, wie es weiter geht.

Also: kaufen, lesen, freuen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Oktober 2013
This is a very interesting written piece of Science Fiction. (Especially when you are working in the IT sector and know a little about massive parallel processing, virtual machines on convergent infrastructure, or nowaday coding of quantum computers (you can google "Quipper" for the later)).

Funny appearance of Windows OS, some nice laugh out loud scenarios, but also lots of fundamental situations to start thinking a little in depth about "trading", "trust", "peacefulness","contribution", governments, human and computer ticks and trembling towards a final climax decision to take in the end ...

Unfortunately a little short (IMO), so read it in a relaxed mood an enjoy every page !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Mai 2013
Habs verschlungen. Ich glaube es gibt keinen Vergleich für dieses Buch, womit die 5 Sterne schon mal gerechtfertig wären. Respekt für den Autor, der einen mutigen Versuch unternommen hat, eine grundsätzlich unvorhersagbare Situation vorherzusagen :)
Ich hätte einiges an Kritik parat; vor allem ist die Auflösung zu einfach. Einige Stellen sind aber auch sehr lustig. Sehr viele interessante Ideen.
Viele technischen Aspekte sind nicht realistisch, wo ich aber hinwegsehen würde.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Mai 2014
Highly recommended. A really good read. It makes sense to read all Michael Hertlings books in the right order-starting here! I read them, accidentally, in reverse order and I still really enjoyed the story's progression. By the time you've finished this one you'll be panting for 'Avogadro Corp' and when you've read that you'll be itching for 'The Last Firewall' and when you've read that you'll be like me, maybe and impatient for the next one!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. August 2014
Die Handlung dieses Buches basiert auf dem Buch Avogadro Corp: The Singularity Is Closer Than It Appears. Obwohl das Buch auch ohne Vorkentnisse spannend und nachvollziehbar ist, empfehle ich trotzdem zuererst den ersten Teil zu lesen.

Der Handlungsverlauf ist stets spannend und erwartet kleinere Überraschungen. Die Charaktere basieren auf Stereotypen, sind gut ausgearbeitet ohne dabei zu sehr mit Details zu langweilen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Juni 2014
It is an enjoyable story. Although the evolution of Artificial Intelligence out of a virus seems far fetched, the whole concept of how A.I. starts to control the environment is interesting and makes one really think about the possibilities and repercussions of A.I.
Definitely worth reading.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. April 2013
Being sadly used to science fiction, with a lot of fiction and too little science the books of Hertling come as a breath of fresh air. Being myself a computer programmer for more than 20 years I find particularly engaging that what the author describes could actually happen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Oktober 2013
very interesting and well written sifi novel. if you have some it-background, you will enjoy this book definitely. if it will ever be possible to build a.i. is an other question. but the scenario here is fabulous presented.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Mai 2014
Die technischen Aspekte dieses Romans sind gut recherchiert und werden auf glaubwürdige Art präsentiert. So bleibt die spannend erzählte Geschichte auch für Insider durchaus glaubwürdig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden