MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juli 2007
Dieses kleine Buch von Birgit Ringlein bekehrte sogar eine Skeptikerin an der deutschen Küche.
Die gut gelungenen Fotos und die unkomplizierten Rezepte verführten mich dazu, einige Gerichte aus dem Büchlein von Birgit Ringlein nachzukochen. Und ich muß gestehen, da wurde ein Saulus zum Paulus bekehrt was deutsche Küche betrifft!
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Ich bin als Franke nach Berlin ausgewandert.
Leider sind die leckeren fränkischen Gerichte
hier in der Stadt nicht wirklich zu finden,
also habe ich mich für dieses kleine Kochbuch entschieden.
Ich kann nur sagen, das schmeckt alles wie damals bei Oma und Mutti!
Voll lecker und es sind auch einige Highlights zu finden, an die man
schon lange nicht mehr gedacht hat! Ausprobieren lohnt sich,
auch mein Mann (Berliner) hat schon seine Lieblingsrezepte angemarkert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2007
Dieses Buch ist eine wirklich meisterliche Präsentation fränkischer Leckereien, die mir auch sprachliche Neuheiten vermittelt hat.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Man merkt, dass Birgit Ringlein aus Franken kommt, dennoch in der Welt unterwegs war - weltoffen, so dass dies fränkisch inspirierte kleine Kochbüchlein mit den mit sehr viel Liebe zum Detail gemachten Fotos und in kunstfränkischer Mundart betitelten Rezepten in einem nordfriesischen Verlag erscheint.

So hat Frau Ringlein Manches an den Rezepten aufgepeppt, auf die Höhe der Zeit gebracht und liefert damit teilweise wenig fränkisch" traditionelle Küche, sondern aktuell relativ einfach (nach-) kochbare Gerichte - die den an sich einfachen fränkischen Gerichten die Schwere der ursprünglichen Zubereitung einfachster Zutaten nimmt.

So gibt es moderne fränkische Interpretationen allgemein üblicher Gerichte wie den Volkacher Winzertopf (Volgacher Winzadopf) genannten Eintopf (mit der Feinheit Rotwein) oder aber die Übertragung von Würstchen in Schlafrock" auf eine Fränkische Brodwerschd im Bläddadaag" - (wobei nicht berücksichtigt wird, dass es keine fränkische" Bratwurst gibt, sondern sich diese selbst kleinräumig regional extrem in Konsistenz und Würzung unterscheidet) - dennoch eine gute einfache Rezept-Idee aber auch näher am Original befindliche Rezepte Sauerera Zipfl" oder die doch recht neue Bamberger Bierzwiebel".

Es ist ein schön gemachtes, nettes kleines Kochbüchlein, das dann wider Erwarten eine Vielzahl von netten Koch-ideen unter einem regionalen Bezug gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Da ich aus Franken komme und Rezepte aus der Region sammle war für mich dieses Buch
klar eine Kaufentscheidung.
Die Rezepte sind vielseitig und wirklich gut erklährt.
Habe bisher sehr viel nachgekocht und es war nichts dabei, das garnicht geschmeckt hat.
Gerade die Fränkische Küche ist vielseitig und wirklich Wohlschmeckend.

Für mich eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
sind hier auf jeden Fall zu finden, dennoch finde ich, dass es diesem Buch an dem Pfiff fehlt, der die fränkische Hausmannskost so interessant macht.
33 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Wir waren einige Tage in Bamberg. Dieses Kochbuch braucht man um sich an die gute Küche zu erinnern und nachzukochen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. September 2012
würde ich mal sagen.Ein nettes Büchlein mit vielen fränkischen Rezepten,nicht nur Bratwürste und Klöße.
Keine Sorge,das fränkische versteht hier jeder,zumal ein fränkisches Küchen ABC am Ende des Buches vorhanden ist.
Ziebeleskees,und ä Worschdsulzn,oder saurera Zipfl,oder so ne schöne Zwiebelblootz zum neuen Wein.
Metzelsubbn,Schweinsbrodn mid Gleeß(Schweinebraten mit Klößen)oder wie wäre es mit fränkische Fischkiegla(Fischküchlein)
Oder Wersching(Wirsinggemüse)das super zu einem Rinderbraten passt.
Apfelkiachla oder Heinerle,die runden ein gutes Essen doch ab.

Kaffeezeit,na wie wäre es da mit einem leckeren frischen Äbflstrudl(Apfelstrudel) oder Schneckennudeln,dazu in der kalten Jahreszeit ein Warmbier oder Kerschaglieher.(Kirschglüher)

Also wer deftige Speisen mag,ist bei der fränkischen Küche goldrichtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden