Gebraucht kaufen
EUR 13,31
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Apache 2: Skalierung, Performance-Tuning, CGI, SSI, Authentifizierung, Sicherheit, VMware Re (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. Dezember 2008

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90 EUR 10,33
3 neu ab EUR 49,90 6 gebraucht ab EUR 10,33

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 947 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 3 (28. Dezember 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836213257
  • ISBN-13: 978-3836213257
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 7,1 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 493.274 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Seit Sascha Kersken im Alter von etwa drei oder vier Jahren zum ersten Mal "Mondbasis Alpha 1" (Originaltitel "Space:1999") und kurz darauf "Star Trek" im Fernsehen sah, war ihm klar, dass er einst in die unendlichen Weiten des Alls aufbrechen wollte. Von Anfang an wusste er, dass man dafür Computer benötigt, also beschloss er, dass Computer cool sind.

1996 orientierte er sich nach einigen Umwegen auch beruflich in Richtung IT, zunächst als freiberuflicher IT-Trainer und Entwickler für das damals noch junge Web, dann einige Jahre lang als fest angestellter Trainer. Seit 2007 arbeitet er als Senior Developer bei einer Kölner Webagentur.

Seit 2002 hat er eine Reihe von Fachbüchern geschrieben, darunter das "IT-Handbuch für Fachinformatiker", "Apache 2.2" (beide bei Galileo Press) und Bücher zu Flash, MySQL und Ruby (O'Reilly Verlag). Daneben hat er auch diverse Fachbücher übersetzt und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht.

Privat beschäftigt er sich -- neben Computern -- am liebsten mit Büchern (sowohl Romanen, vor allem Science Fiction, als auch Sach- und Fachbüchern), mit Comics (aktiv und passiv) sowie mit Musik der etwas härteren Gangart (Hardrock bis Heavy Metal).

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Auch mit Apache 2.2 in der 3., erweiterten Auflage bietet Sascha Kersken ein Arbeitsbuch zum Open Source Webserver, das die Welt des Apache in der Version 2.2 auf fast 1000 Seiten entschlüsselt und als Lern- oder Nachschlagegrundlage eingängig und dennoch fordern für die ersten Schritte und die fortgeschrittenen Anwendungen sowie Fragen aufbereitet.

Eigentlich braucht man zu Apache selbst nicht mehr viel sagen: Er ist stabil, leistungsfähig, erweiterbar, kostenlos und nicht zuletzt die meist verwendetet Webserver-Software. Die Veränderungen zur Vorgängerversion 2.0 sind nicht so gravierend und Sascha Kersken konnte sein Handbuch so mit den Schwerpunktthemen Installation, Konfiguration und Programmierung einfach auf den neusten Stand bringen und damit eine erste Orientierung und eine umfangreiche Arbeitsgrundlage anbieten, die sämtliche Aspekte der neuen Version 2.2 beleuchtet.

Apache 2.2 konzentriert sich auf die Apache-Konfiguration unter UNIX und Windows (ab NT) - Sascha Kersken beginnt mit einem Überblick über Netzwerk und Servergrundlagen, bevor er Apache 2.2 näher betrachtet. Dann folgen Kapitel zum Kompilieren und Installieren sowie zum ersten Betrieb und der Grundkonfiguration. Da Apache keine grafische Konfigurationsoberfläche besitzt, ist die Arbeit zwar flexibler, aber teilweise auch schwieriger. Kersken kompensiert das mit klaren Anweisungen und leicht verständlichen Zusammenhängen. Die Folgekapitel behandeln dann spezielle Themen wie Header und MIME-Einstellungen, Weiterleitung und Indizes, Authentifizierung und gesicherte Verbindungen, Logging, Skalierung, Load-Balancing und Proxies. Die letzten vier Kapitel befassen sich dann mit den fortgeschrittenen Themen der CGI-Schnittstelle, Technologien zur Webprogrammierung mod_perl und Tomcat, SSI und Filter bis hin zu Apache Erweiterungen sowie ein Sammelkapitel zu Sicherheitsfragen und zusätzlichen Modulen. Auf der beiliegenden DVD-ROM: die Beispiellistings, Apache in verschiedenen Versionen, Tools, OpenSSL, PHP etc.

Solide, umfassend und praktisch-lösungsorientiert - Apache 2.2 ist auch in der 3., erweiterten und aktualisierten Auflage ein no-nonsens Handbuch, mit dem sich uneingeschränkt gut einsteigen und dauerhaft unter und mit Apache arbeiten lässt. --textico.de/Wolfgang Treß

Pressestimmen

Viele Kapitel können unabhängig voneinander gelesen werden, so eignet sich das Buch sogar zum direkten Nachschlagen. (IT-DIRECTOR 2009)

Wer also ernsthaft plant, ein Apache zu werden, der findet in dem Buch einen guten Einstieg und Begleiter auf den ersten Schritten. (linux USER 2009)

Buchempfehlung! (iX 2009)

Buchtipp! (E-3 2010)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Millauer am 20. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch eignet sich für Einsteiger, Fortgeschritte und Experten und sollte in keiner persönlichen Bibliothek fehlen!

Das DNS-Konzept wird zu Beginn behandelt, sollte aber erst am Ende des Buches angesetzt werden. Schließlich schaltet man einen Server erst scharf, wenn er vollständig konfiguriert ist.
Im zweiten Kapitel lernen Sie die "Funktionsweise von Webservern" kennen, die Sie jedoch als Einsteiger - für den Anfang - überspringen können, da die Programmierung eines eigenen Webservers für den Einstieg zu komplex ist.
Im sechsten Kapitel "Grundkonfiguration", werden Sie in die Konfiguration eines einfaches Basissystems eingeführt. Themen wie Virtuelle Hosts, Verzeichniscontainer und .htaccess-Dateien werden verständlich erklärt.
Als Einsteiger können Sie sich das Kapitel "Header und MIME-Einstellungen" ebenfalls für später aufheben.
Im neunten Kapitel "Authentifizierung", werden Ihnen diverse Möglichkeiten vorgestellt, sich gegen den Webserver mit Tools wie htpasswd oder htdigest zu authentifizieren. Besonders interessant ist das Thema rund um die LDAP-Authentifizierung.
Im zehnten Kapitel "Gesicherte Verbindungen" wird auf die Konfiguration einer SSL-Verbindung eingegangen. Hilfreich sind hier die SSL-Grundlagen, wie auch die Direktiven, welche eine sichere Verbindung nur über TLS erlauben.
Im zwölften Kapitel "Skalierung und Performance-Tuning" werden Virtuelle Hosts intensiever behandelt und das Thema Load-Balancing (für mich etwas zu kurz) angesprochen.
Im fünfzehnten Kapitel "Technologien zur Webprogrammierung", werden die Themen PHP, MySQL & Co ausführlich besprochen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Kurz, knapp aber ausreichend ausführlich um einen Apache Server ein zu richten und zu betreiben. Da die Installation doch viel einfacher ging habe ich es dazu nicht benötigt. Trotzdem gut zu wissen, wie der Apache Server funktioniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen