Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Anywhere But Home (Live) (CD + DVD) CD+DVD


Preis: EUR 34,27 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Media Vortex und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 12,98 13 gebraucht ab EUR 0,47

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Evanescence-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Evanescence

Fotos

Abbildung von Evanescence

Biografie

EVANESCENCE BIOGRAFIE
Die US-amerikanische Band Evanescence wurde 1998 in Little Rock (Arkansas, USA) gegründet. Musikalisch ist die Band den Richtungen Nu Metal und Alternative Rock zuzuordnen, ihre Wurzeln liegen jedoch eher im Crossover und Gothic Metal Bereich. Bei Evanescence steht der etwas härtere Sound den weiblichen Gesangselementen gegenüber.
Nachdem das 2000 ... Lesen Sie mehr im Evanescence-Shop

Besuchen Sie den Evanescence-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Anywhere But Home (Live) (CD + DVD) + Evanescence + The Open Door (Jewelcase Version)
Preis für alle drei: EUR 49,25

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. November 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Smi Win (Sony)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00068C7WU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  DVD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.446 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Haunted
2. Going Under
3. Taking Over Me
4. Everybody's Fool
5. Thoughtless
6. My Last Breath
7. Farther Away
8. Breathe No More
9. My Immortal
10. Bring Me To Life
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Haunted
2. Going Under
3. Taking Over Me
4. Everybody's Fool
5. Thoughtless
6. My Last Breath
7. Farther Away
8. Breathe No More
9. My Immortal
10. Bring Me To Life
Alle 14 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Endlich Neues von Evanescence, die sich als eine der ganz wenigen Bands des vergangenen Jahrzehnts im Eiltempo eine herausragende und bleibende Rock 'n' Roll Erfolgsgeschichte geschaffen haben! Von ihrem Debütalbum "Fallen", das im April 2003 erschien, verkaufte das US-Quintett Evanescence bislang über zwölf Millionen Exemplare weltweit. Dabei wurden Amy Lee und Kollegen in den vergangenen Monaten mit Awards geradezu überhäuft - darunter zwei Grammys ("Best New Artist" und "Best Hard Rock Performance"). Ihre Welttournee führte die Band mit fortwährender Dauer in immer größere Hallen - insgesamt sahen mehr als eine Million Fans auf der ganzen Welt Evanescence live. Am 22. November erscheint nun mit "Anywhere But Home" ein Live-Mitschnitt des Auftritts im Pariser "The Zenith", bei dem Evanescence neben den bekannten Songs ihres Debütalbums auch drei Titel spielten, die nicht auf "Fallen" zu finden sind: "Farther Away", "Breathe No More" und die Korn-Coverversion "Thoughtless". Zusätzlich zur Konzert-DVD, die von Hamish Hamilton (U2, Peter Gabriel) mit 14 Kameras spektakulär in Szene gesetzt wurde, enthält das Doppel-Package eine Audio-CD der Performance, sowie den bislang unveröffentlichten Song "Missing". Die DVD umfasst überdies die vier bisherigen Evanescence-Videoclips zu "Bring Me To Life", "Going Under", "My Immortal" und "Everybody's Fool", ein etwa einstündiges Behind-The-Scenes-Feature und einige versteckte Überraschungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexandra Schmitt am 24. November 2004
Format: DVD
Man merkt, das Weihnachten vor der Tür steht. Dieser Tage wird der geneigte Musikfan mal wieder mit Best-Of Alben und Live-DVDs zugeschüttet. Oft sind diese allerdings nur lieblos zusammengestellt und bieten nicht wirklich etwas, was der Fan wirklich braucht.
Ob man nach einem Album (Origin und die EPs mal ausgenommen, schließlich kann man die nicht mehr erwerben) schon eine Live-DVD auf den Markt bringen muss, darüber lässt sich natürlich streiten. So bringt es das Konzert auf dieser DVD dann auch nur auf etwas über 60 Minuten Spielzeit. Doch die haben es dafür in sich.
Die Band ist gut aufgelegt und auch Frontfrau Amy Lee ist gut bei Stimme. Zu hören gibt es natürlich zum größten Teil die Songs des Erfolgsalbums "Fallen". Noch dazu gibt es eine Coverversion des Korn Songs "Thoughtless", die mir persönlich sehr gut gefällt. Hätte aber auch nichts dagegen gehabt, wenn "Zero" von den Smashing Pumpkins auf der DVD gewesen wäre, diesen Song haben sie ja u.a. auf dem diesjährigen RAR gespielt haben. Mit "Farther Away" und "Breath No More" bekommt man dann noch zwei Outtakes zu hören. "Breath No More" gefällt mir da etwas besser, eine traumhafte Pianoballade.
Der Sound kommt klar und druckvoll aus den Boxen, ich habe da nichts zu meckern, auch mit dem Bild kann man voll und ganz zufrieden sein. Optisch wurde das Konzert sehr ansprechend in Szene gesetzt, die Schnitte sind sehr gut angebracht und das Bild wurde auch noch mit interessanten Effekten aufgearbeitet. Macht auf jeden Fall eine Menge Spass sich das Konzert anzusehen, auch mehrere Male.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Princess Miranda am 29. November 2004
Format: Audio CD
Wie lange haben wir auf etwas Neues von Evanescence warten müssen ... nun gut, wirklich neu ist das pünktlich zum Weihnachtsgeschäft veröffentlichte CD/DVD-Live-Erlebnis nicht. Gelungen allerdings schon.
Evanescence geben einen sehr lebendigen Ausschnitt ihres Tourlebens preis, präsentieren ihre Show fast perfektionistisch und legen für echte Fans noch drei bislang nicht käuflich zu erwerbende Tracks drauf: „Breathe no more" (das mir persönlich von früheren Konzerten nur mit Piano besser gefiel - aber das muss jeder selbst entscheiden), „Thoughtless" - das man gekonnt von Korn-Dimensionen auf Amy Lee zugeschnitten hat und als Studiotrack „Missing", das auf ebenso atemberaubendes neues Material hoffen lässt.
Also: Nichts Neues, aber eine gut verpackte Versüßung des Wartens ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von reviewer86 am 22. August 2006
Format: DVD
Bin beim Stöbern in der Evanescence-Ecke auf dieses Paket gestoßen (DVD+CD). Kostete als ichs bestellt habe allerdings nur 12,97€. Was ist da los??

Zur DVD: Klasse Konzert, wer Evanescence mag, wird definitiv Gefallen am Konzert haben. Der Sound ist auch durchaus gut (zumindest auf meiner Kompakt-Anlage), etwas schwach ist an manchen Stellen Amys Stimme, obs an der Aufnahme liegt (??) kann ich nicht ganz beurteilen. Während des ganzen Konzerts sind die Zuschauer ebenfalls zu hören, was den Eindruck allerdings nicht trübt, sondern mehr noch zur Live-Atmosphäre beiträgt. Spätestens bei "Bring me to Live" saß ich vorm Rechner und hab mitgesungen; die Stimmung ist einfach einzigartig. Einziger Minuspunkt: keine Lieder von "Origin", dem Vor-"Fallen"-Album.

Der Rest der DVD kann aber nicht ganz das Niveau des Konzerts halten. Die Videos sind zwar noch nen dicker Pluspunkt, äußerst schwach dagegen der Rest (Band-interne Saufgelage, auch das angesprochene Burger-Baseball ist daneben).

Zur CD: Auf Missing (den bisher unveröffentlichten Bonus-Track) hab ich mich im Vorfeld schon gefreut und hab meine Erwartungen dann auch erfüllt gesehen. Eine weitere Ballade von Evanescence, die sich nahtlos in die Reihe von Anywhere (Origin) und My Immortal (Fallen) einfügt.

Das Booklet ist auch etwas sehr dünn geraten. Schöner ist da z.B. das "End of an Era"-Booklet (Nightwish, Achtung Schleichwerbung meinerseits!!): Mehr an Bildern, etwas größer (DVD-Hülle).

Für den Preis von 12,97 hätte ich dicke 5 Sterne vergeben (mehr als fairer Preis bei ordentlichem Umfang). Für 16,99€ kann ich allerdings nur 4 Sterne vergeben, die sind aber durch das grandiose Konzert auch hochverdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexandra Schmitt am 24. November 2004
Format: Audio CD
Man merkt, das Weihnachten vor der Tür steht. Dieser Tage wird der geneigte Musikfan mal wieder mit Best-Of Alben und Live-DVDs zugeschüttet. Oft sind diese allerdings nur lieblos zusammengestellt und bieten nicht wirklich etwas, was der Fan wirklich braucht.
Ob man nach einem Album (Origin und die EPs mal ausgenommen, schließlich kann man die nicht mehr erwerben) schon eine Live-DVD auf den Markt bringen muss, darüber lässt sich natürlich streiten. So bringt es das Konzert auf dieser DVD dann auch nur auf etwas über 60 Minuten Spielzeit. Doch die haben es dafür in sich.
Die Band ist gut aufgelegt und auch Frontfrau Amy Lee ist gut bei Stimme. Zu hören gibt es natürlich zum größten Teil die Songs des Erfolgsalbums "Fallen". Noch dazu gibt es eine Coverversion des Korn Songs "Thoughtless", die mir persönlich sehr gut gefällt. Hätte aber auch nichts dagegen gehabt, wenn "Zero" von den Smashing Pumpkins auf der DVD gewesen wäre, diesen Song haben sie ja u.a. auf dem diesjährigen RAR gespielt haben. Mit "Farther Away" und "Breath No More" bekommt man dann noch zwei Outtakes zu hören. "Breath No More" gefällt mir da etwas besser, eine traumhafte Pianoballade.
Der Sound kommt klar und druckvoll aus den Boxen, ich habe da nichts zu meckern, auch mit dem Bild kann man voll und ganz zufrieden sein. Optisch wurde das Konzert sehr ansprechend in Szene gesetzt, die Schnitte sind sehr gut angebracht und das Bild wurde auch noch mit interessanten Effekten aufgearbeitet. Macht auf jeden Fall eine Menge Spass sich das Konzert anzusehen, auch mehrere Male.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden