Zum Wunschzettel hinzufügen
Anything (Remastered & Expanded)
 
Größeres Bild
 

Anything (Remastered & Expanded)

24. April 2009 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:48
30
2
3:38
30
3
3:51
30
4
4:57
30
5
4:49
30
6
6:04
30
7
4:36
30
8
4:23
30
9
4:07
30
10
9:31
30
11
5:52
30
12
4:46
30
13
4:41
Disk 2
30
1
7:46
30
2
4:07
30
3
2:19
30
4
5:02
30
5
5:48
30
6
3:56
30
7
5:08
30
8
4:01
30
9
6:27
30
10
3:57
30
11
5:59

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Februar 2009
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2009
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Universal Music
  • Copyright: (C) 2009 Universal Island Records Ltd. A Universal Music Company.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:00:33
  • Genres:
  • ASIN: B0025XBEZA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.695 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dalek "The Abomination" Caan am 10. Oktober 2012
Format: Audio CD
Mit dem Vorgänger "Phantasmagoria" hatten The Damned endlich auch einmal kommerziell gesehen den Zuspruch gefunden, den ihre Musik rein von der Klasse her schon immer verdient gehabt hätte. Dem '77er Punkrock waren sie zu dieser Zeit schon lange entwachsen, die Hinwendung zum Hochglanz-Gothic-Pop blieb trotz des nach wie vor wiedererkennbaren The Damned-Sounds und -Humors unter Altfans höchst verwerflich. Und das in der Folge mit der Coverversion des Barry Ryan- Schmachtfetzen "Eloise" auch noch weltweit die Single-Charts gestürmt wurden, bedeutete für die aufrechte Drei-Akkorde-Polizei natürlich auch nur, daß die Band ohne Querdenker Captain Sensible ausschließlich dem schnöden Kommerz verfallen war.

Mit "Anything" wurde den Altfans auch nicht mehr Entgegenkommen gezeigt, lieber bewies die Band ein weiteres Mal, das Stillstand für sie schlicht nicht in Frage kam. Im Gegensatz zu "Phantasmagoria" wurden die Gothic-Elemente deutlich zurückgeschraubt, dafür wurde wieder mehr gerockt - und zwar diesmal mit unverkennbar amerikanischem Einfluss. Genau gesagt, mit einem Auge auf den Spätsechziger Garagenrock Detroit'scher Prägung, immer abgerundet von einem guten Schuß Psychedelia und Dave Vanians einmal mehr brillianten Vocals, die wie ein extrem angepisster Jim Morrison auf Steroiden wirken. Ähnlich (oder besser: vergleichbar) klangen zu der damaligen Zeit nur noch The Cult, die bekanntlich wenig später zu eingefleischten AC/DC-Huldigern mutierten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grimmlin am 28. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für die Fans der alten "Damned" ist diese Scheibe - leider - schwer zu verdauen.
Waren die ersten beiden Alben noch feinster Punk, machten die Jungs in wechselnder
Besetzung eine durchaus willkommene Wandlung, sprich Weiterentwicklung durch.
Die Songs z.B. auf "Machine Gun Etiquette" waren komplexer und abwechslungsreicher,entfernten sich Stück für Stück vom Punkrock und wurden
für ein breiteres Publikum kompatibel, und das ohne den komerziellen Touch, der z.B. den Stranglers in ihrer späteren Phase anhaftete.
Ein weiter Minuspunkt ist für mich, dass auf dieser Doppel-CD gut ein Drittel der
Songs in mehreren Versionen auftaucht, dies ist eindeutig des "Guten" zuviel, man
bekommt den Eindruck, dass hier durch Masse anstatt Klasse überzeugt werden soll.
Positiv zu bewerten wäre für mich allenfalls die Aufmachung der CD mit
reichhaltigem Booklet, was für Sammler sicher einen Kaufgrund darstellen könnte.
Trotzdem meine dringende Empfehlung: Vorher unbedingt reinhören !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Kutz am 7. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich hatte die "Anything" schon als LP, aber nun wurden auf die CD noch die ganzen Maxis/Singles mit draufgepackt...klasse! Neben dem besseren Sound auch noch die sonst gar nicht erhältlichen Bonussongs ergeben ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis! Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden