EUR 6,40
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Antéchrista (Ldp L... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Antéchrista (Ldp Litterature) (Französisch) Taschenbuch – 2. Juni 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,40
EUR 4,61 EUR 0,01
55 neu ab EUR 4,61 31 gebraucht ab EUR 0,01

Wird oft zusammen gekauft

Antéchrista (Ldp Litterature) + Lektüreschlüssel: Amélie Nothomb. Antéchrista
Preis für beide: EUR 10,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 157 Seiten
  • Verlag: Hachette (2. Juni 2005)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 2253113395
  • ISBN-13: 978-2253113393
  • Größe und/oder Gewicht: 1,3 x 10,8 x 16,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.829 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Juli 2005
Format: Taschenbuch
Amélie Nothomb erhielt zurecht den Preis der Académie Francaise für eines ihrer früheren Werke. Mit Antéchrista beweist sie erneut ihre bemerkenswerte Fähigkeit, den Leser nach und nach in einen psychologischen Kampf mit ihren Protagonistinnen zu verstricken. Steht man auf der Seite der schüchternen Blanche, die von ihrer neuen Freundin Christa schamlos ausgenutzt und manipuliert wird und ihr sogar den Platz in der eigenen Familie streitig macht? Oder ist Christa im Grunde doch ein durch und durch lebensbejahendes Mädchen, welches die teilnahmslose Blanche zutiefst beneidet und deshalb als den 'Antichristen' verkennt? Das mentale Kräftemessen der beiden Brüsseler Studentinnen wird für den Leser schnell zum inneren Kampf von Gut und Böse; mit einem fulminanten Ende, das keine Gewinnerin kennt.
Gerade für den fremdsprachlichen Leser empfiehlt sich die Lektüre Nothombs. In einem dynamischen und unverhohlen klaren Französisch entwickelt die Autorin ihren Roman. Wer Antéchrista zuschlägt, ist schnell dabei, sich weitere Werke Nothombs zu Gemüte zu führen, Suchtfaktor inklusive!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen