oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ans Ende kommen: Dieter Wellershoff erzählt über Altern und Sterben [Audiobook] [Audio CD]

Dieter Wellershoff , Klaus Sander , Thomas Böhm
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 18,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Mai 2014
Im Rückgriff auf prägende Momente seiner Biografie denkt Dieter Wellershoff über das Altern als lebenslangen Prozess nach. Erfahrungen der Scham und der Angst nicht aussparend, formuliert er Bedürfnisse und Ansichten eines alten Menschen. In seiner kompromisslosen Art befasst sich der 88-jährige schließlich mit Gedanken an den eigenen Tod. Die in Wellershoffs Privatwohnung entstandenen Aufnahmen sind zugleich erzählte Lebenserfahrung, Dokument eines Austausches zwischen den Generationen, wie auch Ausdruck des Sprechens und Zuhörens als Feier des Lebens.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: supposé; Auflage: 1 (Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863850092
  • ISBN-13: 978-3863850098
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 12,4 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 205.494 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Knacks in der Kontinuität der Geschichte 24. Juli 2014
Von eule 52 TOP 1000 REZENSENT
In seinem Buch "Blick auf einen fernen Berg" schreibt Dieter Wellershoff auf S.178, "...entgegen der Annahme, daß das Persönliche und Subjektive das Leichte sei", ist es doch "ein schwieriges Unterfangen, aus persönlicher Perspektive zu schreiben". Dabei bezog er sich auf einen Aufsatz über seine persönliche Einschätzung eines Bildes von Cézanne.
In seinem von ihm selbst gesprochenen Tonträger "Ans Ende kommen" doziert er über sein Altern und seine Aussicht auf das Sterben, sehr persönlich, sehr individuell, sehr intim. Auch das stellt sich - insbesondere für den Zuhörer - als ein schwieriges Unterfangen dar.

Wir hören einen Schriftsteller und Essayisten in seinem 89. Lebensjahr. Einen Menschen, mit dem das Alter noch vergleichsweise gnädig umgegangen ist. Mag er auch körperlich angeschlagen sein - darüber spricht er nicht explizit, aber seine abschnittweise brüchige Stimme lässt so etwas erahnen - so sind ihm doch sein wacher Geist und seine prägnante Sprache nicht abhanden gekommen. Er hat allen Grund, auf sein langes aktives Leben dankbar zurückzublicken. Ausgehend von seinen eigenen Kriegserfahrungen im 2. Weltkrieg - "ich hätte jederzeit tot sein können" - ist alles, was er danach erlebt hat, für ihn wie ein Geschenk. Ich kann seinen Zufalls-Theorien zwar nicht folgen, aber wenn er das Altern nach all dem, was ihm widerfahren ist, als "die Kostbarkeit des Noch-immer-da-Seins" bezeichnen kann, so bringt er das auch für mich auf einen versöhnlichen Punkt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar