Weitere Optionen
Another Days Blues
 
Größeres Bild
 

Another Days Blues

1. April 2011 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:51
30
2
4:40
30
3
4:52
30
4
4:42
30
5
3:35
30
6
3:36
30
7
4:47
30
8
3:56
30
9
5:12
30
10
3:26
30
11
4:10
30
12
5:37

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. April 2011
  • Erscheinungstermin: 1. April 2011
  • Label: Repertoire Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 51:24
  • Genres:
  • ASIN: B0050E0MBI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.466 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Möck am 20. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Super Blues CD . Hier wird von ruhiger bis mehr rockigegen Blues nummer alles geboten . Und das mit einem echt klasse Gitarrenspiel . Another Days Blues ist nun eine meiner liebling Blues Roch CD`s .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Pauli VINE-PRODUKTTESTER am 11. März 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Druckvoll eingespielte, schöne Blues-Rock-Scheibe von gewohnter Qualität. Alles Eigenkompositionen ausser "Sweet little Angel", "Crossroads" und "Feel so bad" - alles gelungen. Es gibt unterschiedliche Besetzungen und verschiedene Sänger, Robin selbst singt nur auf "21 century Blues" und "This blue Love"(mein Highlight des Albums), finde ich ein bißchen schade; denn ich finde Robin selbst singt seine Songs immer noch am Besten. Dies bringt mich aber zu keinem Punktabzug; denn die Scheibe knallt, ist saugut, sein Gitarrenspiel innovativ wie immer - supergut, alle die schönen Blues-Rock mögen und noch immer nicht genug davon haben sollten sich dies nicht entgehen lassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden