oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
forever_roc... In den Einkaufswagen
EUR 10,50
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

25th Anniversary Expanded Edition

Angel Witch Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Angel Witch-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Angel Witch-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

25th Anniversary Expanded Edition + Lightning to the Nations
Preis für beide: EUR 28,77

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Lightning to the Nations EUR 17,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sanctuary (Rough Trade)
  • ASIN: B0009HL0RG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.799 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Angel witch
2. Atlantis
3. White witch
4. Confused
5. Sorcerers
6. Gordon
7. Sweet danger
8. Free man
9. Angel of death
10. Devil's tower
11. Loser (7" Single A-Side)
12. Suffer (Loser 7" Single B-Side)
13. Dr Phibes (Loser 7" Single B-Side)
14. Flight nineteen (Sweet Danger Single B-Side)
15. Baphomet (From Metal For Muthas LP)
16. Hades paradise (12" Single B-Side)
17. Sweet danger
18. Angel of death
19. Extermination day
20. Angel witch

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absoluter Genre-Klassiker! 21. Dezember 2005
Format:Audio CD
ANGEL WITCH - auch ein „Produkt" der NWOBHM (siehe SAXON - Denim and Leather), jedoch eines der besten. Eine absolute Granate diese Scheibe, die selbst IRON MAIDEN's Debut-Album daß Wasser reichen konnte, jedoch aufgrund der schwachen Plattenfirma und marktstrategischen Problemen kaum einen Fuß auf den Boden bekam. Songs wie „White Witch" oder den kultigen Titelsong such man heutzutage vergeblich - solche Songs werden einfach nicht mehr geschrieben. Dass sagt wohl alles über die Ausnahmeerscheinung dieser Scheibe aus. Den Stil von ANGEL WITCH zu beschreiben ist unglaublich schwierig, man muss sich dieses Album einfach anhören, um zu wissen welchen Wirbel es damals im Underground entfachte! Für Sammler und Liebhaber der „Goldenen" Achtziger ein unverzichtbares Stück Heavy Metal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Essenzielles Album des britischen Metal 15. April 2007
Format:Audio CD
Das Debüt von Angel Witch ist eines der stärksten Werke des britischen Heavy Metal überhaupt, keine Frage! Songs dieses Albums wurden u.a. von ONSLAUGHT, TROUBLE, SIX FEET UNDER und RAISING FEAR gecovert, was ihren nachhaltigen Einfluß belegt. Von der Mitsinghymne "Angel Witch" über das finstere "Angel of Death" und das stille "Free Man" bis hin zu dem stampfenden "Confused" und dem rockenden "Sweet Danger" originelle und kraftvolle Songs ohne Ausnahme. Die 25th Anniversary Edition von Sanctuary weist gegenüber der alten CD-Ausgabe mit nur 3 Bonustracks jetzt 10 Bonustracks auf, darunter die (zuvor) raren 4 Stücke der BBC-Radiosession von 1980, und besseren Sound. Im Booklet eine ausführliche Darstellung der Bandgeschichte mit vielen dokumentierenden Zeitungsausschnitten, Bildern, Memorabilien; keine Songtexte allerdings.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fan Deluxe... 1. März 2010
Format:Audio CD
Während der sog. NWOBHM legten auch Angel Witch los. 1979 hatte man sich bereits eine Reputation in den Clubs von London erspielt das die Unterzeichnung eines Plattenvertrages bei EMI kurz bevor stand, der ihnen allerdings in letzten Moment von einer anderen Unterground-Band (Iron Maiden) weggeschnappt wurde. Aber auch die Talentscouts von Bronze waren aufmerksam geworden und signten die drei Jungs von Angel Witch.

Das Cover der Debüt-Scheibe kommt etwas düster und satanisch daher, das Backcover wirkt sogar etwas sehr klischeehaft kitschig, aber die Musik ist hauptamtlicher Heavy-Metal-Klassiker-Stoff vom Feinsten. 10 Tracks die das Wort *Klassiker* definieren, von genialem Zusammenspiel der Bandmembers leben und von Kevin Heybournes düsteren Texten leben.

Als Anspieltipps würde ich persönlich *Gorgon*, den Titeltrack, die Black-Sabbath-lastige Nummer *Sorcerers*, *White Witch* oder den Speedsong *Sweet Danger* nennen.

Ab Track 11 gibts nach jeden Menge Fan-Stuff, wie z.B. Single-B-Sides, die man zwar nicht unbedingt benötigt, die allerdings wieder einer kleine Lücke in der Sammlung schließen werden.

FAZIT: wer diesen Klassiker nicht kennt, ist selbst Schuld...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine einzigartige Heavy-Metal-Perle 16. Februar 2010
Von Harald S.
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Anfang der 80er war ich einer der wenigen aus meinem Heavy-Metal-Bekanntenkreis, die dieses Album besessen bzw. die Gruppe überhaupt gekannt haben. Obwohl ich überwiegend Motörhead, Saxon oder Iron Maiden hörte, legte ich diese Scheibe immer wieder gerne auf - sie war sogar lange Zeit mein Favorit. Irgendwann tauschte ich die Platte dann gegen eine andere und das Album geriet für mich in Vergessenheit. Nun, ca. 26 Jahre später, habe ich mir die Platte erneut (als 25th Anniversary Edition CD) gekauft. Und es ist wie damals: Diese Scheibe ist einfach nur genial und ich komme nicht mehr von ihr los. Einmal wieder angehört - und ich bin ihr erneut total verfallen, höre sie immer wieder, die Lieder gehen mir nicht mehr aus dem Kopf. Stücke wie "Angel Witch", "Atlantis", "White Witch", "Sorcerers" oder "Gordon" - mit leichten Abstrichen auch alle anderen Lieder - sind hervorragend. Man kann Heavy Metal auch anders machen, aber nicht besser!

Das Besondere an Angel Witch sind die Kompositionen auf höchstem Niveau, die zudem sauber und versiert gespielt wurden. Angel Witch war ein Trio, es gibt also neben Bass und Drums (und gelegentlichen Keyboards) nur eine Gitarre. Dementsprechend ist der Sound nicht "aufgeblasen", wie das bei 5-köpfigen Truppen oft der Fall ist, sondern eher minimalistisch, auf das Wesentliche reduziert. Wie bei Trios üblich, kommt der Bassgitarre eine höhere Bedeutung zu. Mir persönlich gefällt das, weil ich Fan eines ausgeprägten Bassspiels bin. Die lead vocals sind etwas flach, aber gut und sauber gesungen und passen in den Gesamtcharakter der Platte. (Heavy-Metal-Gruppen mit Kopfstimmen-Gekreische gibt es ja genug - da bildet Angel Witch eine wohltuende Abwechslung!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar