Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Anne & Rilla: Zum ersten Mal verliebt: Zwei Romane in einem Band Taschenbuch – 2001

4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 27,88
7 gebraucht ab EUR 27,88

Reduzierte Malbücher
Entdecken Sie jetzt unsere bunte Auswahl an reduzierten Malbüchern für Erwachsene. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Anne & Rilla: Zum ersten Mal verliebt: Zwei Romane in einem Band Taschenbuch – 2001 von Lucy Maud Montgomery (Autor)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Mai 2003
Ich habe schon als Kind die Anne-Bücher verschlungen - alle, auch das englische, welches nicht auf Deutsch erschienen ist, und lese sie heute noch. Nun ist Annes Tochter im selben Alter wie Anne damals (in den ersten Büchern) und hofft, eine unbeschwerte und wunderschöne Jugend zu erleben. Es kommt alles anders, der 1. Weltkrieg bricht aus und erreicht auch P.E. Island.
Dies ist das ernsteste von allen Anne-Büchern und berührt auch Erwachsene. Trotzdem erfährt Annes Tochter am Ende wie kostbar und schön auch diese Zeit und diese Erlebnisse sind.
Ein wunderschöner Abschluß der Anne-Reihe!
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich muss gestehen ich habe mich auch in Rilla verliebt, sowie in Anne vor vielen Jahren. Ich finde das Thema des ersten Weltkrieges auch sehr interessant erzählt, denn man erfährt endlich einmal wie andere Nationen diesen erlebt haben. Und auch das es aus der Sicht der Frauen von Ingleside erzählt wird hat seinen (sehr großen) Reiz.
Auch wenn Anne ein wenig verloren geht, ist es nicht schlimm den schließlich bleibt ihre nicht minder interessante Tochter. Und letztendlich geht es ja um diese, wie der Titel schon verrät.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
als Anne-Fan seit über 15 Jahren habe ich dieses Buch nach Erscheinen sofort verschlungen. Es ist schön zu erfahren, wie es endlich weitergeht mit der Familie unserer Anne. Die Themen in dem Buch sind ernst aber trotzdem bleibt ein bißchen Romantik wie in den alten Anne-Büchern durchaus erhalten. Ich lese die Anne-Bücher von Zeit zu Zeit sehr gerne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die ersten Anne-Bücher sind einfach nur wunderschön, somit musste ich natürlich auch diese Fortsetzung lesen. Aber als ich dann die Anne&Rilla-Bücher gelesen habe war ich enttäuscht.
Ich habe die Bücher vor allem wegen Annes unvergleichlichen Charakter geliebt und der geht in diesen Buch leider fast vollkommen verlohren. Rilla dagengen ist meiner Meinung nach ein ziemlich verwöhneter und oberfächlicher Teenager, der sich vor Babys ekelt. Auch wenn sie sich positiv wandelt, kann man sie keinesfalls mit mit dem besonderen Charakter von Anne vergleichen.
Durch denn 1.Weltkrieg als Rahmenhandlung ist das Buch natürlich ernster und dramatischer, als die Vorgänger und das schlechte Wegkommen der Deutschen ist vielleicht verständlich,aber ließt sich teilweise schon wie Propaganda. Auch wenn man als Anne-of-Green-Gables-Fan dieses Buch lesen muss, ist es leider einfach nicht mehr so fesselnd wie die ersten Anne-Bücher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wie bereits von einigen anderen Lesern bestätigt,sind die Fortsetzungen von Anne nicht so toll wie der erste Band. Man vermisst die Liebe mit der die Schriftstellerin uns Anne näherbrachte, Es ist oft sehr langatmig und vorausehbar was passiert. Schade, denn der Stoff ist eigentlich richtig gut. Und ich vermisse Anne, sie kommt kaum noch darin vor und wenn, dann nur in kurzen Sätzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden