Blutrotes Verlangen: Ein Vampirthriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Anna Strong 5: Blutrotes Verlangen Taschenbuch – 7. Februar 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
4 gebraucht ab EUR 7,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (7. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342650684X
  • ISBN-13: 978-3426506844
  • Originaltitel: Retribution
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 2,7 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 235.248 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeanne C. Stein wuchs in San Diego auf, wo auch ihre Anna-Strong-Romane spielen. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann außerhalb von Denver, Colorado. Neben der Arbeit an ihren Büchern gibt sie einen Newsletter für einen Bierimporteur heraus und hält sich durch Kickboxen in Form.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Kapper TOP 1000 REZENSENT am 21. Februar 2011
Format: Taschenbuch
Auch wenn es schon wieder ein Weilchen her ist, dass ich Band 4 gelesen haben, kam ich doch wieder gut in die Geschichte rein und habe kaum gemerkt, wie schnell die Seiten flogen...
Anna muss sich dieses Mal nicht nur mit jungen, leider sehr toten Vampirdamen und einem mysteriösen Vampirjäger beschäftigen, vor allem muss sie alles dafür tun, zwei ihrer besten Freunde das Leben zu retten. Culebra wurde von der Hexe Belinda Burke verflucht und Daniel Frey wird bei dem Versuch, ihm zu helfen selbst immer schwächer. Nur der Tod Burkes kann den Fluch aufheben und die Zeit drängt. Und so heftet Anna sich an die Fersen der fiesen Hexen-Hippe und vergisst erst mal die anderen Baustellen wie z.B. die Werwölfin Sandra oder ihren Lieblings-Feind Williams. Das ist auch nötig, denn das erste Zusammentreffen mit Burke zeigt, dass es nicht einfach werden wird, sie aufzuhalten...

Anna ist ganz die Alte. Stur wie eh und je und bockig wie ein Teenager. Der Schlagabtausch zwischen ihr und Williams sorgt mal wieder für ordentlich Feuer in der Bude. Herrlich! :)
Die Geschichte selbst ist richtig klasse. Es ist eine spannende, richtig brenzlige Stimmung fast ab der ersten Seite zu spüren und wird zwischendurch schön schaurig. Besonders gefallen hat mir, dass es am Ende des Buches sogar zwei Höhepunkte gab, sprich nicht sofort nach der Auflösung des einen Handlungstrangs alles vorbei war.
Einige interessante neue Figuren wurden eingebaut, wobei mir am besten Sophie und ihr ständiger Begleiter Deveraux gefielen. Ein nettes Paar...
Leider gibt es auch Verluste zu beklagen und schon jetzt ist klar, dass es im nächsten Anna Strong Band finster zugehen wird. Erfreuliche Aussichten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von callisto TOP 500 REZENSENT am 31. Januar 2011
Format: Taschenbuch
Die Kopfgeldjägerin Anna Strong ist nun bereits seit 9 Monaten Vampir und viel ist in dieser Zeit passiert. Vier Monate zurückliegende Ereignisse aus Band 3 (Dunkle Küsse) holen Anna ein. Chief Williams bittet Anna um ihre Hilfe. In San Diego tauchen ausgeblutete noch sehr junge Vampire auf und er befürchtet Anna könnte das nächste Opfer sein. Menschen entwickeln plötzlich Blutdurst und Gloria (die Ex-Freunding von Annas Partner David) wirbt für eine anti aging Creme die wirklich unglaublichen Ergebnisse erzielt, aber deren Anwenderinnen plötzlich zu sterben beginnen. Das alles jedoch ist für Anna nur zweitrangig denn Belinda Burke hat ihren Freund Culebra mit einem Fluch belegt und er liegt im Sterben. Der Gestaltwandler Frey versucht alles, um das zu verhindern, aber auch er wird durch den Fluch immer mehr geschwächt. Anna kann es nicht ertragen zwei ihrer wenigen verbliebenen Freunde zu verlieren, doch schon bald erkennt sie, dass alle Fälle zu Belinda Burke führen, die auf Rache sinnt, weil Anna ihr schon einmal ihre Pläne durchkreuzt hat.

Dieser Fall führt Anna Strong tief in die magische Gesellschaft. Chief Williams spielt immer noch Spielchen mit Anna und es deutet immer mehr darauf hin, dass er sie und ihre speziellen Kräfte für sich nutzen will und sie daher im dunkeln darüber lässt, wer sie wirklich ist oder sein könnten. In einem Moment in dem er sich nicht mehr unter Kontrolle hat entschlüpfen ihm Hinweise auf Annas Schicksal, und dass sie schon bald eine Entscheidung treffen muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Carolin Knutzen am 24. Juni 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
leicht zu lesen, super story und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. habe auch die ersten bücher gelesen. die reihe ist sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Kurz-Rezi:

Hier taucht die böse Hexe Belinda Burke wieder auf. Sie hat eine andere Identität angenommen und Culebra verhext. Wenn Anna die Hexe nicht rechtzeitig findet und ausschaltet, stirbt Culebra und mit ihm Frey, da Frey der einzige ist, der Culebra momentan mit Magie am Leben erhalten kann. Das Machtspiel von Williams und Anna nimmt auch weiter seinen Lauf. Wird Anna ihre Freunde retten können?

Wieder sehr spannend und fesselnd geschrieben. Max kommt in diesem Band leider gar nicht mehr vor. Schade. Aber dafür hat Anna einen festen Freund, Lance. Er ist allerdings auch ein Vampir. Er tut ihr richtig gut. Wie immer ein toller Fantasy-Thriller.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden