oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Anna Plochl: Die Frau an der Seite Erzherzog Johanns [Gebundene Ausgabe]

Renate Basch-Ritter
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

19. Mai 2005
Erzherzog Johann von Österreich gehört zu den populärsten Gestalten der österreichischen Geschichte. Bekannt und anerkannt sind seine vielfältigen Gründungen und Förderungen auf dem Gebiet der Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur für seine Wahlheimat Steiermark. Seine romantische Liebesbeziehung und spätere Ehe mit der Bürgerlichen Anna Plochl, Tochter des Postmeisters aus Aussee, hat ihn und seine Frau schon seinerzeit weit über die Grenzen Österreichs hinaus populär gemacht. Trotz der bis heute anhaltenden Erinnerung an das Paar ist über die Lebensumstände und die Persönlichkeit Annas, der späteren Freiin von Brandhofen und letztlich Gräfin von Meran, Stamm-Mutter von heute annähernd 1.000 Nachkommen, wenig bekannt. Dieses Buch versucht den Spuren ihres Lebens nachzugehen, sie zu sammeln und zusammenzufügen. Der Briefwechsel Annas mit Johann ergibt dafür die zentrale Quelle. Hinzu kommen Schriften, Bilder und Exponate, neu entdeckt oder wieder gefunden. Das Buch führt über die Treffen des Paares beim „Ladner“ am Grundlsee bis zu den bedrohlichen Monaten des Revolutionsjahres 1848/49. Die Autorin Renate Basch-Ritter, schrieb in Ihrer Wahl-Heimat Grundlsee, das Porträt einer außergewöhnlichen Frau, deren Lebensspanne von 81 Jahren vom Zeitalter Napoleons bis in die Gründerzeit reicht.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Anna Plochl: Die Frau an der Seite Erzherzog Johanns + Geliebter Johann Geliebte Anna
Preis für beide: EUR 29,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Geliebter Johann Geliebte Anna EUR 4,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt; Auflage: 1., Aufl. (19. Mai 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3201018457
  • ISBN-13: 978-3201018456
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 17,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 395.121 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Anna Plochl, die Postmeisterstochter aus dem Ausseerland, und Erzherzog Johann sind wohl das mythenumwobenste Paar der steirischen Geschichte. In dieser Biographie über Anna Plochl, der ersten der Autorin, gelingt es der Historikerin Renate Basch-Ritter wie auch schon in ihren anderen Werken (Österreich auf allen Meeren, Österreich-Ungarn in Wort und Bild, Die k.u.k. Riviera.) durch ihren flüssigen und mitreißenden Stils mitten ins Leben der Habsburgermonarchie Mitte zur Zeit des Biedermeiers bzw. der Gründerzeit einzutauchen und das Leben der wohl berühmtesten Ausseerin aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten.
Die romantische Liebesbeziehung, die fast schon den Charakter eines Märchens hat, begann mit der sagenumwobenen Begegnung von Anna, damals 16 Jahre alt, am 22. August 1819 und Erzherzog Johann (37) am Ufer des Toplitzsees, an die noch heute ein Gedenkstein erinnert. Die Liebe zwischen einem bürgerlichen Mädchen und einem Erzherzog, einem Prinzen, bot schon zu Lebzeiten der beiden Anlass für Tratsch, G'stanzln und Geschichten. Anhand gründlicher Recherchen im Nachlass Anna Plochls machte sich Renate Basch-Ritter auf die Suche nach der wahren Geschichte der beiden Liebenden. Zahlreiche Briefe, die auf offiziellen Wege ausgetauscht wurden, aus der Zeit, in der die Beziehung geheim gehalten werden musste, aber auch solche, die mit Zitronensaft geschrieben wurden bzw. die von Vertrauten des Paares zugestellt wurden, geben Einblick in die Gefühlswelt und den Alltag von Anna und Johann. Das authentische Material macht das Buch umso lebendiger, herzlicher, ehrlicher und emotionaler. Da Anna im steirischen Dialekt, ohne Satzzeichen, schreibt, sozusagen bringt sie zu Papier was ihr gerade durch den Kopf geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar