Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ankunft im Licht [Taschenbuch]

Jeanne DuPrau
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Oktober 2005


Sie kamen aus der Höhle und hoben die Arme, um ihre Augen zu schützen. Grüppchenweise stolperten sie hinaus in das Licht, das tausendmal heller war als alles, was sie jemals gesehen hatten.

Lina und Doon haben es geschafft. Sie haben einen Ausweg aus der unterirdischen Stadt Ember gefunden, denn die Stadt ohne Licht war dem Untergang geweiht.

Jetzt haben sich die beiden Kinder und die anderen Bewohner von Ember an die Erdoberfläche gerettet. Unterkunft finden sie vorerst in dem Dorf Funken. Aber die Dorfbewohner bleiben ihren Gästen gegenüber misstrauisch.

Besorgt sehen Lina und Doon, wie aus Fremdheit und Angst auf beiden Seiten langsam Ärger und sogar Hass wird. Fieberhaft suchen sie nach einer Lösung für den sich steigernden Konflikt.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Oktober 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423709545
  • ISBN-13: 978-3423709545
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 11 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 798.750 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Während sie ihre Charaktere und den Spannungsbogen der Story nie aus den Augen verliert, ergründet sie nebenbei Themen wie Gewaltlosigkeit und den Mut, für sich selbst einzustehen. Die Unmittelbarkeit und das Tempo dieser Geschichte werden auch widerstrebende Leser fesseln.

Ein fantastisches Kinderbuch für Mädchen wie für Jungen!

Gekonnt und überzeugend entwickelt Jeanne DuPrau die Vorstellung einer Mangelgesellschaft und die menschlichen Reaktionen auf schwindende Ressourcen. Ein spannender Roman mit Denkanstößen dazu, wie sich die Saat des Krieges in einer Gesellschaft entwickeln kann.

Der Verlag über das Buch

»Die heiß ersehnte Fortsetzung zu »Lauf gegen die Dunkelheit« wird alte und neue Fans begeistern.« Kirkus Review »Dieser zweite Band trifft einfach ins Schwarze! Wichtige und aktuelle Fragen zu Themen wie Krieg, Diskriminierung und Ressourcen-knappheit – bestechend verständlich und leicht zu lesen!« Publishers Weekly Daily »Die Autorin schafft es, große Ideen mit kleinen Bildern zu veranschaulichen … »Ankunft im Licht« ist sogar noch dichter als sein Vorgänger. Wieder ein Buch mit viel Zündstoff für Diskussionen.« The Bulletin »Während sie ihre Charaktere und den Spannungsbogen der Story nie aus den Augen verliert, ergründet sie nebenbei Themen wie Gewaltlosigkeit und den Mut, für sich selbst einzustehen. Die Unmittelbarkeit und das Tempo dieser Geschichte werden auch widerstrebende Leser fesseln.« School Library Journal »Ein fantastisches Kinderbuch für Mädchen wie für Jungen!« Public Library Newsletter »Gekonnt und überzeugend entwickelt Jeanne DuPrau die Vorstellung einer Mangelgesellschaft und die menschlichen Reaktionen auf schwindende Ressourcen. Ein spannender Roman mit Denkanstößen dazu, wie sich die Saat des Krieges in einer Gesellschaft entwickeln kann.« Publishers Weekly

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brandaktuelles Thema kindgerecht aufgearbeitet 7. März 2010
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Wir erinnern uns. Am Ende von Lauf gegen die Dunkelheit. warfen Doon und Lina eine Nachricht mit den Anweisungen, wie man Ember verlassen kann in die Höhle, in der die Stadt versteckt liegt. Diese Nachricht wird tatsächlich gefunden und trotz einiger Verluste, wie dem Bürgermeister und seiner Helfershelfer, gelingt es 417 Emberianern die Stadt zu verlassen.
Nach 241 Jahren verlassen diese Menschen die einzige Heimat, die sie je gekannt haben und finden sich in einer ihnen vollkommen fremden Welt wieder, in welcher nach 4 Kriegen und 3 großen Plagen kaum noch ein Mensch lebt. Die Sonne ist viel zu grell für die Menschen von Ember, die ihr leben im Schein von Glühbirnen verbracht haben, sie sind aufgrund der Mangelernährung kleiner als normale Menschen und zudem blass und bekommen sofort Sonnenbrand und auch die Hitze setzt ihnen stark zu.
Als sie nach einigen Tagesreisen endlich auf die erste Menschliche Siedlung namens Sparks treffen, werden sie zunächst freundlich empfangen, man bietet ihnen Hilfe an, integriert sie in die Gemeinschaft, der 322 Bewohner von Sparks. Aber schon bald wendet sich das Blatt. Angst, Unverständnis und Fremdenhass führen dazu, dann nach langer Zeit wieder ein Krieg auszubrechen droht. Wird es Lina und Doon gelingen zu verhindern, dass ihre Familien und Freunde in einem sinnlosen Kampf sterben müssen, bei dem beide Seiten nur verlieren können?

Ember war dunkel und kalt. Sparks ist hell und heiß. Ember war ordentlich, Sparks ist unordentlich. Alles in Sparks erscheint den Emberianern fremd. Es gibt keine Elektrizität, man hantiert mit dem gefährlichen Feuer.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gelungene Fortsetzung 30. Januar 2006
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wenn auch lange nicht so spannend wie der erste Teil, durchaus eine gelungene Fortsetzung über die Ankunft er Menschen aus Ember in der für sie neuen Welt und die Reise in die mysteriöse Stadt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen nahtloses Erlebnis! 15. Oktober 2009
Von ich-will-Kunst-die-Gefühle-weckt VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gleich nach dem Lesen des ersten Teils fast verschlungen! Nahtlos knüpft es am offenen Ende des ersten Teils an - wie geht es mit Doon und Lina denn nun weiter? Was ist mit den zurückgebliebenen Einwohnern von Ember? Was erwartet alle "in der neuen Welt"?
Schön, wie - meineserachtens mehr, als noch im ersten Teil - auf die gesellschaftlichen Aspekte/Probleme/Herausforderungen in der neuen Heimat fern vom geregelten Leben in Ember aussieht. Zwar ist der Inhalt des 2. Teils mehr bodenständig und nicht so sehr Sci-Fi wie im ersten Teil, aber dennoch habe ich das Lesen wirklich genossen bzw. werden offene Stränge aus dem ersten Teil fertigerzählt (z.B. was passierte mit dem Bürgermeister?) und neue Türen aufgestoßen (z.B. das Ende mit den Glühbirnen; ich will jetzt garnix mehr verraten :)).

Für mich liegt jedenfalls "Ankunft im Licht" gleichauf mit dem ersten Buch aus Ember - 5 Sterne für dieses wirklich herrliche Jugendbuch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar