Animal Ambition: An Untam... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Animal Ambition: An Untamed Desire to Win (Vinyl) [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Animal Ambition: An Untamed Desire to Win (Vinyl) [Vinyl LP] Doppel-LP, Import

31 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 7,01 1 gebraucht ab EUR 19,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Animal Ambition: An Untamed Desire to Win (Vinyl) [Vinyl LP] + Get Rich or Die Tryin' + The Massacre (New Version)
Preis für alle drei: EUR 32,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (27. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-LP, Import
  • Label: Caroline (Universal Music)
  • ASIN: B00J49S9H4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 237.600 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Hold On
2. Don't Worry 'Bout It
3. Animal Ambition
4. Pilot
5. Smoke
Disk: 2
1. Everytime I Come Around
2. Irregular Heartbeat
3. Hustler
4. Twisted
5. Winners Circle
6. Chase The Paper

Produktbeschreibungen

50 Cent… was soll man zu dieser Rap-Ikone noch sagen? 30 Millionen verkaufte Alben, #1 Hip Hop Künstler in den “Billboard Artists of the 2000’s“, Grammy-Gewinner, Schauspieler in Filmen mit Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone und Bruce Willis (just to name a few…) und Geschäftsmann mit eigenen Klamottenmarken, Videospielen, Düften, Kopfhörern und Gesundheitsdrinks. Der Mann, weiß was er will und was er tut. Nachzuhören auch auf seinem neuen Album, für das er nach 12 Jahren bei Shady/Aftermath/Interscope zusammen mit seinem G-Unit Label zu Caroline International wechselt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hoodster83 am 23. Juni 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Liebe Freunde der seichten Sportunterhaltung,

kann absolut nicht verstehen warum hier wieder dieses Haten losgeht. Irgendwie gehört es zum guten Ton von "Musikliebhabern" im Hip-Hop-Genre immer wieder alt eingesessene Künstler negativ zu bewerten, wenn diese ihrer Linie treu bleiben.
Mal im Ernst.....ich höre Black Music (wie schon oft erwähnt) nun seit guten 19 Jahren und bin fest der Ansicht, dass sich im Storytelling nicht mehr groß Neues kreieren lässt....but who cares ?!? Ich finde es ein solide LP von Mr. Jackson, der ein oder andere Song ist Streetrap, der andere wiederum mainstream. Aber genau diese Mischung gab und wird es auch immer wieder geben. Deshalb immer alles schlecht zu reden finde ich einfach unwürdig, also bitte bei Nichtgefallen ins Popgenre wechseln.....bedankt.

In meinen Augen hat sich hier ein 14 Track starker Longplayer verdient hoch und runter gespielt zu werden, denn die ein oder andere Perle ist hier mit Sicherheit zu finden. Das Fifty es immer noch versteht wie Wenige seine "Geschichten" wieder mit einem dopen Flow und melancholisch angesungenen Hooks zu kombinieren ist und wird auch immer eines seiner Markenzeichen bleiben und genau das will ich als Fiftyzuhörer auch geliefert bekommen.

Was das angeht sind Tracks wie...Don't Worry 'Bout It....Everytime I Come Around....und natürlich der mit dem Hammerbeat (weil so spartanisch arrangiert) versehene Track Irregular Heartbeat, indem Fifty und Jadakiss mal wieder ein schönes Brett abliefern. Auch der Homey Kidd Kidd gefällt mir auf dem Track recht gut, obwohl dieser seinen Highlightflow bei Everytime I Come Around hat.....richtig nice und gute alte New Yorker Schule.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von svenson am 20. Juli 2014
Format: Audio CD
BOOM!!! Fifty ist zurück...

...und mit diesem Album auch zurück in meine CD Sammlung.
Die letzten Releases nach The Massacre hab ich ausgelassen, da sie mit nur zwei-drei Tracks die mir gefielen keinen Kaufgrund geboten haben.
Ich höre Fifty und die Unit seit den Mastertapes-Zeiten und hab die ganzen Tapes...und genau an diese Zeit erinnert mich ANIMAL AMBITION.
Nach dem dritten Mal durchhören hab ich mich komplett in das Album verknallt.
Nur Schade das ich die Standard Version hab, da auf der Del.Edt. ein Track mit Schoolboy Q ist, dessen Album OXYMORON bei mir rauf und runterläuft.

Als Liebhaber satter Beats kann ich das Album uneingeschränkt empfehlen.
Textechnisch erfindet Fifty sicherlich nicht das Rad neu sondern verpackt altbekannte Themen und "persönliches" mit seinem Humor und macht jedes kleinw Present auf der CD zum soliden Banger.

Zu meiner Begeisterung ist auf diesem Album kein "Mainstreamfastmoneycheesyfremdschäm"-Track...was man beim ein oder anderen Feature denken könnte z.B. bei SMOKE feat. TREY SONGZ mit nem Beat by DRE.

Meine Highlights auf dem Album sind:
1. IRREGULAR HEARTBEAT...minimaler Beat, düster, langsam und einfach nur dope! Mit nem bös textenden JADAKISS und dem G-Unit-Zögling KIDD KIDD.
2.DON'T WORRY 'BOUT IT...geiler Beat, geiler Flow von Fifty, auch Featuregast YO GOTTI kann textlich sowie stimmlich überzeugen...Aufdrehen, brettert gut :D
3.ANIMAL AMBITION...durcher Beat an den man sich gewöhnen muss, dann passt es aber...Fifty souverän wie immer,
passt auch.Passt alles, wenn man dem Track Zeit gibt.
4.EVERYTIME I COME AROUND...düster, Flashback-Musik, Fifty wie man ihn liebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph am 30. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nun ist das Album da. Ungewöhnlich viele Features. Ungewöhnlich wenig Parts (im Vergleich zu seinen anderen Alben).

Für 50 Cents Verhältnisse ist das Album kein Diamant, aber dennoch sehr gut. Besonders für die heutige Hip Hop Zeit.
Wie es aussieht, ist "Smoke" sein Hit auf dem Album, wobei Trey Songz eher fehl am Platz ist. Dennoch gleicht der Beat es aus. Guter Ohrwurm!

"Twisted" gehört ebenfalls zu meinen Favoriten. Um die Charts zu stürmen, holte sich 50 gleich Mr. Probz ins Boot. Dennoch ist der Track untergegangen.

"Hold On" ist für mich ein Track, wo am meisten von 50 Cents altem Stil drin steckt. Aber auch "Everytime I Come Around" und "Pilot" sind einsame Spitze.

"Irregular Heartbeat" hat zwar einen simplen Beat, aber für diese Lyrics erfüllt der seinen Zweck mehr als genug. Düsterer Track, den 50 erfolgreich umsetzt.

"The Funeral" besitzt überraschenderweise keine Hook. Kennt man sonst gar nicht. Sehr gutes Storytelling und insgesamt gelungener Track.

"Flip On U" zeigt mal wieder, dass 50 und Schoolboy Q ein echt gutes Kollaboteam sind. Der Beat ist Geschmackssache.

"Don't Worry Bout It" ist eher ein Track, um sich an die heutige Zeit anzupassen. Mittelmäßig.

Insgesamt ist das Album auf jeden Fall hörenswert. In meinen Augen irgendwie kein richtiges 50 Cent Album. Eher ein Tape wie "The Lost Tape" oder "Five".
Sehr geil finde ich die ganze Aufmachung von den Singles und dem Album. Der ganze Stil in Form mit wilden Tieren sieht echt künstlerisch aus.

Von den Verkaufszahlen fürchte ich mich aber jetzt schon.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden