EUR 29,85 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von trends4cents e.K., Preise inkl. MwSt.
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Animal AWAY Hunde- und Katzenschreck


Preis: EUR 29,85
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch trends4cents e.K., Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 29,85
  • Schützt Garten, Sandkasten, Fische im Teich u.v.m. Variable Stromversorgung: wahlweise mit 2x 9 V-Batterie (bitte separat bestellen) oder über Netzteil (enthalten)
  • Wetterfestes Gehäuse (Maße 110 x 100 x 90 mm)
  • Variable Ultraschall-Frequenz zwischen 18 und 24 kHz
  • Reichweite bis 12 Meter, Erfassungswinkel bis ca. 70
  • Inklusive Netzteil, Schrauben und Dübel, deutsche Anleitung

Wird oft zusammen gekauft

Animal AWAY Hunde- und Katzenschreck + Duracell Batterie Plus 9Volt Block (6LR61) im 2er Pack
Preis für beide: EUR 36,63

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 481 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 9V Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: PE3361-944
  • ASIN: B000UNRNR0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (353 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 385 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Slowhand on 28. Juni 2011
Verifizierter Kauf
Wir haben das Gerät nun seit 9 Wochen im Einsatz und seit 3 Wochen ein zweites. Von Tag 1 an kein Katzenkot mehr in den überwachten Bereichen aber: gerade bei den überwachten Bereichen muss man aufpassen und das Gerät ausrichten denn hier ist der größte Schwachpunkt.

Der Überwachungsbereich des Bewegungsmelders ist einfach zu klein und nicht feinfühlig genug. Besser wäre hier ein größerer Empfänger den man durch Klappen (oder von mir aus nur durch abkleben) selbst reduzieren kann um zB eine Türe "auszublenden".

Wenn man genau durch einen "Strahl" des Sensors läuft und quer zum Gerät ankommt reagiert das Gerät durchaus in 15 Meter Entfernung, läuft man aber genau zwischen den Strahlen auf das Gerät zu oder davon weg, kann man auch schon mal bis 4m vor das Gerät laufen ohne dass es auslöst. Bei einer Katze reagiert das Gerät sicher noch "schlechter". Man muss also darauf achten, dass das Tier quer in den Überwachungsbereich marschiert und nicht auf das Gerät zugeht.

Weiters reagiert der Melder schlecht wenn man ihn auf warme Hintergründe ausrichtet. Wenn die Temperatur von Auto, Asphalt, Wand, Terasse auf die das Gerät gerichtet ist oder Umgebungstemperatur ähnlich der Körpertemperatur ist, reagiert das Gerät nicht gut.
Soweit ich informiert bin ist das bauartbedingt durch die PIR Technologie, denn die meldet nicht statische Temperaturunterschiede im Infrarotbereich. Das Problem ist also nicht auf dieses Gerät beschränkt.
Fazit ist, ob das Gerät nun funktioniert oder nicht kommt massiv auf den Aufstellungsort und die Ausrichtung an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HB on 22. April 2012
Verifizierter Kauf
Nach schneller Lieferung haben wir das Gerät sofort auf unserer Terasse eingesteckt. Nachbars Katze hat es sich
dann nicht mehr auf unseren Gartenmöbeln bequem gemacht.Wir hören das Geräusch nicht. Meine Tochter aber hat sich
sofort beschwert, daß sie die Töne hört. Das Gerät ist Tag und Nacht eingeschaltet. Nun nach 3 Wochen ist Nachbars
Katze wieder da. Sie legt sich 1 m neben das Gerät auf den Gartenstuhl und hinterläßt in 2 m Entfernung ihre
Hinterlassenschaften im Sand.Die Wirkung war nur kurz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
146 von 158 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Hubert on 11. September 2008
Verifizierter Kauf
Also wir haben das Gerät seit ca. 3 Wochen im Carport installiert und seitdem keine Katze mehr auf dem Dach, bzw. keine neuen Kratzspuren am Wagen. Das Gerät ist Tag und Nacht in Betrieb, es erzeugt für das menschliche Ohr keine Geräusche und muss daher nicht abgeschaltet werden. Am Gerät ist ein Druckknopf, da können die Schwingungen hörbar gemacht werden, um so zu testen, ob alles funktioniert. Nach dem Hörtest einfach wieder ausschalten und auf Katzenohren umschalten.
18 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Poellmann on 8. Juni 2008
Es scheint tatsächlich zu funktionieren. Ich benutze es, um Katzen vom Auto im Carport fern zu halten. Da das erzeugte Geräusch sehr durchdringend ist, schalte ich das Gerät tagsüber ab. Wenn ich Abends mal vergesse es wieder einzuschalten, habe ich am nächsten Morgen sofort wieder Katzentatzen auf dem Auto.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tont on 31. März 2013
Verifizierter Kauf
Keine Ahnung was bei mir für Katzen rumlaufen. Sie stört das Gerät überhaupt nicht.
Wenn ich durch den Erfassungsbereich des Gerätes laufe kann ich den hohen Piepston hören.
Somit arbeitet das Gerät offensichtlich, bringt aber die Katzen nicht aus der Ruhe ;-(
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
58 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Wurst on 6. Februar 2008
Verifizierter Kauf
Wir haben seit einem Jahr zwei Geräte auf dem Grundstück installiert. Und bei Katzen funktioniert es tatsächlich.
Eines - in ca. 1,20 Meter Höhe - "bewacht" die Wiese. Die Katzenhaufen sind seitdem weg. Wenn wir selber draußen sind, schalten wir das Gerät einfach aus. Vergessen wir aber mal, wieder einzuschalten, finden wir garantiert auch wieder einen Haufen.
Das zweite Gerät - in ca. 2,20 Meter Höhe und leicht geneigt angebracht - bewacht im Carport das Auto. Auch hier sind die Katzespuren deutlich weniger geworden.
Und noch eine Wirkung: Ein Marder hat uns nachts ab und an "besucht" und entsprechende Geräusche verursacht. Seit der Installation der Geräte lässt sich auch der Marder nicht mehr blicken.
Das bereits von anderen Rezensenten angesprochen Fiepen ist tatsächlich zu hören. Aber wie schon erwähnt - wir schalten das Gerät einfach ab, wenn wir draußen sind.
Die Batterien haben bei uns übrigens bisher mindestens 4 bis 5 Monate gehalten.
Fazit: Wir haben noch zwei weitere Geräte gekauft, um auch die bisher nicht "bewachten" Stellen abzudecken.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Voegtli on 30. März 2013
Verifizierter Kauf
Obschon das Gerät einen deutlich wahrnehmbaren Schalldruck erzielt, scheinen relativ viele Katzen einfach zu doof zu sein, um zu verstehen, was denn da so lärmt und was das bedeuten könnte. Ein Nachbarskind hat dafür eine schlaflose Nacht verbracht. Also: das Gerät funktioniert ok im Sinne der Technik, aber Wirkung haben wir dabei kaum erzielt. Die Kack-Hauffen sind genau so zahlreich wie die Katzen, die um uns herum schleichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen