EUR 14,92 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ani Difranco

Ani DiFranco Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 14,92
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Ani DiFranco-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Ani DiFranco

Fotos

Abbildung von Ani DiFranco
Besuchen Sie den Ani DiFranco-Shop bei Amazon.de
mit 76 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ani Difranco + Not a Pretty Girl
Preis für beide: EUR 30,91

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Not a Pretty Girl EUR 15,99

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (31. Dezember 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cadiz Music Ltd (Soulfood)
  • ASIN: B0000631O1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 330.364 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Both Hands
2. Talk To Me Now
3. The Slant
4. Work Your Way Out
5. Dog Coffee
6. Lost Woman Song
7. Pale Purple
8. Rush Hour
9. Fire Door
10. The Story
11. Every Angle
12. Out Of Habit
13. Letting The Telephone Ring (Bonustrack)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1990. Ani DiFranco s first album is so revolutionary that the purveyors of status quo install women s music sections in the dusty corner of their stores in order to hide it. Dorm rooms coast to coast transform into audio dub houses where young women with aching arms scratch out hand written labels and personal letters like you have to hear this . These quasi-booking agent and pirate distributors work long into the night purchasing greyhound tickets for a certain young Folksinger to come play at their school. Today. Folk and poetry prevail. Vulnerable stories arm themselves as powerful songs on Ani DiFranco s self-titled first solo record. Ani s voice is rich and eloquent. Her guitar moves like an appendage. From cockroach pus to abortion rights the record doesn t flinch. This singer/songwriter Folk Mecca contains songs with an epic stage life such as, Both Hands, Out of Habit, The Slant, and Fire Door . Live versions of these lovely tunes can be located in such divergent locations as Living In Clip and Render: Spanning Time with Ani DiFranco. All of the tracks embody the love and humour inherent in Ani s music. Thematically this record gives a face to feminism that is both beautiful and accessible to anyone. The stories focus on relationships and humanity. We sit in the waiting room of an abortion clinic after facing an angry crowd in Lost Woman Song . Talk to Me Now and The Story confront the inequality of the sexes in a man s world. The love songs examine relationships with the same discernment as the political ones. Both Hands is a hands down favourite among any DiFranco fan. Every Angle infuses the thrill of protest with the joy of a crush, thoughts of you are picketing my brain/ they refuse to work such long hours without rest/ in unstable conditions at best . And the unforgettably poetic and guitarific, Fire Door is a heartfelt treat in its first studio recording.

Biographie der Mitwirkenden

1. Both Hands 2. Talk To Me Now 3. The Slant 4. Work Your Way Out 5. Dog Coffee 6. Lost Woman Song 7. Pale Purple 8. Rush Hour 9. Fire Door 10. The Story 11. Every Angle 12. Out Of Habit 13. Letting The Telephone Ring

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergleichlich und mit viel Tiefgang 9. November 2002
Format:Audio CD
Noch nahezu "nackt" kommt sie auf ihrem Debüt daher, fast nur Gitarre und Gesang. Von späteren Gefühlsexplosionen und verspielten Sequenzen ist hier noch nichts rauszuhören. Die Songs sind sehr leise, aber niemals emotionslos oder langweilig und jeder Hörer dieser Platte weiß irgendeinen Menschen da draußen, dem er all diese Songs widmen möchte und sich nichts sehnlicher wünscht, als dass dieser Mensch sie auch irgendwann mal hört. Man könnte über Ani DiFranco sicher eine Menge reden und schreiben, aber eigentlich nicht viel über dieses Album. Jeder Song spricht für sich und enthält seine eigene Geschichte. Es wird mal das Schönste und Traurigste sein, was ich jemals gehört habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar