EUR 22,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Aus Angst wird Mut Gebundene Ausgabe – 1. März 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,90
EUR 22,90
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Aus Angst wird Mut + Versöhnung mit dem inneren Kind: Von der heilenden Kraft der Achtsamkeit + Ärger
Preis für alle drei: EUR 47,84

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Kamphausen, J (1. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899012399
  • ISBN-13: 978-3899012392
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,3 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 233.333 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Zuallererst ist Thich Nhat Hanh praktizierender Buddhist. Darüber hinaus ist er Mönch, Zenmeister und Lehrer. Außerdem ist Thich Nhat Hanh noch Lyriker und Bestsellerautor. Seine zahlreichen Bücher zeugen von Lebenserfahrung und Weisheit. Thich Nhat Hanh wurde 1926 in Vietnam geboren, auf Kriegserfahrung und Verfolgung folgte das Exil in Frankreich. Nicht zuletzt deshalb ist Thich Nhat Hanh bis heute ein stetiger Streiter für Gewaltlosigkeit und Frieden. 1971 gründete er zusammen mit anderen in der Nähe von Paris eine Landkommune: "Les Patates douces". 1982 kam das Buddhistische Zentrum "Plum Village" bei Bordeaux hinzu, wo regelmäßig Retreats stattfinden. Menschen aus der ganzen Welt finden Jahr für Jahr ihren Weg dorthin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carla TOP 1000 REZENSENT am 30. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist keine leichte Lektüre, obwohl es in einfacher, klarer und bilderreicher Sprache geschrieben ist. Thich Nhat Hanh führt in fünfzig Versen in die Grundlagen der buddhistischen Psychologie ein und stellt dabei Gedanken zusammen, die den verschiedenen buddhistischen Schulen zugrunde liegen. Jeden Vers erläutert er durch einen ausführlichen Text. So umfasst das Buch knapp 300 Seiten, die dem Leser Ausdauer und Konzentration abverlangen, ihm aber auch viele Einsichten und Erkenntnisse bescheren.

Zunächst führt der Autor in die buddhistische Vorstellung von den verschiedenen Ebenen des Bewusstseins und deren Zusammenspiel ein. Danach macht er Anmerkungen zur Praxis. Er gibt und Hinweise, wie es gelingen kann, in die Tiefen des Bewusstseins einzudringen und die täglichen Leiden in Freude und Glück zu verwandeln.

Ein wesentlicher Aspekt ist hierbei unser Umgang mit dem Speicherbewusstsein. Hier liegen wie in der Erde eines Gartens alle Samen mit unseren verschiedenen Anlagen verborgen. Einige davon sind stärker ausgeprägt, andere vernachlässigt. Manche drängen sich in den Vordergrund und finden Beachtung, andere bleiben verborgen. So beschäftigen wir uns tagtäglich überwiegend mit unseren manifest gewordenen Empfindungen von Sorge, Angst, Ärger oder Zweifel, lassen uns von ihnen in Besitz nehmen und verlieren so den Blick für das Wesentliche. Dabei tragen wir auch viele positive Samen in uns, die wir durch einen achtsameren Umgang mit uns und der Welt gedeihen lassen könnten. Das Speicherbewusstsein steht in ständigem Austausch mit dem Geistbewusstsein, in dem die Empfindungen und Wahrnehmungen manifest, also für uns mit dem Verstande zugänglich und erlebbar werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
109 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Thomas Lautwein am 7. Juni 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Der Titel ist etwas irreführend: Einen psychologischen Ratgeber für therapeutische Zwecke sollte man hier nicht erwarten. Der Autor liefert vielmehr eine brillante Zusammenfassung der schwierigen Philosophie des buddhistischen Idealismus, der zwischen dem 3. und 6. Jahrhundert in Indien entstand und als Cittamatra (Nur-Geist) oder Yogacara-Schule bezeichnet wird. Die tiefgründige Metaphysik dieser Schule hat in Ostasien großen Einfluss auf Kultur und Kunst ausgeübt, viele Zen-Koans sind ohne diesen Hintergrund nicht zu verstehen. Thich Nhat Hanh erläutert jedoch in seinem Exposé des Cittamatra auch die 51 Geistesfaktoren, die in der Tat so etwas wie eine psychologische Klassifikation von Bewusstseinszuständen darstellen - allerdings nach dem Gesichtspunkt ihrer karmischen Auswirkung. Für Leser, die wissenschaftlich vorgebildet sind oder sich mit dem Buddhismus ernsthafter auseinandersetzen möchten, sehr zu empfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
55 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. August 2005
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Buddhismus befasst sich ja immer mit der Innenschau. Das entsteht aus dem tiefen Verständnis, dass wir tatsächlich ständig mit unserem Geist die äußere Welt erschaffen. Wer die Natur des eigenen Geistes erkennt, versteht auch die ganze Außenwelt. Dazu haben Buddha und viele Meister des Buddhismus, inklusive natürlich Thich Nhat Hanh, hervorragende Beispiele gegeben.
Es lohnt sich, auf diese Reise zu gehen. So transzendiert man unser enges Ego sowie Geburt und Tod und erkennt sich als Teil des Ganzen. Liebe, Freude und Furchtlosigkeit sind der natürliche Ausdruck, der aus diesem Verständnis entspringt.

Dieses Buch ist nun tatsächlich der beste mir bekannte Leitfaden zum Verständnis der Natur des Geistes. Wer dessen Inhalt versteht oder sich auch nur damit beschäftigt, wird großen Nutzen haben. Möge es Glück bringend sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta Heinze am 7. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für mich ist dieses Buch lesenswert und zwar mehrfach, jeder kann es verstehen, auch Jemand, der mit den östlichen Weisheitslehren nicht vertraut ist. Der Autor vermittelt sehr verständlich, wie unser Geist funktioniert. Dem Leser ist vieles aus seiner eigenen Beobachtung an sich selbst bekannt. Ich habe sehr viel über mich selbst erfahren. Wer seinen eigenen Geist und seine eigenen Handlungen verstehen will, für den ist dieses Buch geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen