In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Angst in deinen Augen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Angst in deinen Augen Gesprochen von Gordon Piedesack EUR 11,95 EUR 2,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Angst in deinen Augen [Kindle Edition]

Tess Gerritsen , Emma Luxx
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Audio CD, Audiobook EUR 9,90  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Tess Gerritsen gehört zur ersten Liga der Crime Ladies! (Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung

Schon zweimal hat der Cop Sam Navarro der Krankenschwester Nina bei Attentaten das Leben gerettet. Er sieht die Angst in ihren Augen - und verliebt sich in sie. Doch solange er nicht weiß, wo ihr mörderischer Feind lauert, darf er sich nicht zu seinen Gefühlen bekennen. Fingerabdrücke führen ihn schließlich auf die Spur des Täters. Plötzlich ahnt Sam, warum Nina getötet werden soll.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 637 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 257 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3899416279
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (26. Mai 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0052WTD5E
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #18.475 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Sie schreibt knallharte Thriller, unter die Haut gehende Krimis und gilt international als Meisterin der Spannung. Dabei hat die in San Diego aufgewachsene Tess Gerritsen gar nicht vorgehabt, Schriftstellerin zu werden. Nach einem Medizinstudium und anschließender Tätigkeit als Internistin in Honolulu, Hawaii, schien ihre Laufbahn festgelegt. Während ihres Mutterschaftsurlaubs schrieb sie dann eine Kurzgeschichte, die sofort prämiert wurde. Damit stellten sich die Weichen ihres Lebens neu. Ihre Karriere als Medizinerin hat sie mittlerweile an den Nagel gehängt und ist "Vollzeitautorin". Privat liebt sie es eher friedlich: Nach ihren Hobbys befragt, nennt sie Gartenarbeit und Musik. Gerritsen lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen in Camden, Maine.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrecklich! 10. Juni 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ganz schreckliche Liebesschnulze.
Da ich alle Bücher von Tess Gerritsen gelesen habe,
konnte ich es kaum fassen, dass sie dieses Buch geschrieben hat.
Leider habe ich erst danach erfahren, dass es schon von 1996 ist.
Die Liebesgeschichte total klischeehaft, schwache, schutzsuchende Frau, starker, beschützender Mann. Immer die gleichen Wiederholungen: "Mag er mich oder macht er nur seinen Job als Polizist?" Total nervig.
Im Hintergrund eine einfache, anspruchslose Krimigeschichte.
Schlimmer als zehn Julia-Romane!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zum Glück kostet es nur 5 Euro... 17. Juni 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch ist nicht wirklich schlecht, aber leider auch nicht gut. Die Handlung plätschert so dahin, ohne dass mir jemals eine Gänsehaut über den Rücken gelaufen wäre.

Im Vergleich dazu müsste man beispielsweise dem Buch "Kalte Herzen" von TG mindestens 10 Punkte geben! Beim Lesen von "Kalte Herzen" hab ich oft für Minuten aufgehört zu atmen, so spannend war das! So kennt und liebt man Tess Gerritsen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
"Angst in deinen Augen" von Tess Gerritsen erschien bereits 1996 - und man muss sagen, man merkts der Geschichte auch an.
Wer aktuellen Werke von TG kennt, wird, so wie ich ein bisschen enttäuscht sein, denn die Komplexität dieser Story im Vergleich zu den neuen Werken fehlt.
Mich hat weder die Krimigeschichte wirklich überzeugt (es war einfach alles ein bisschen zu easy), noch die Liebesgeschichte zwischen Sam und Nina (hey, Nina wurde vorm Traualtar sitzen gelassen, von einem Mann den sie zumindest ein bisschen geliebt hat, aber schwupps schon ein paar Tage später landet sie mit Sam im Bett bzw. aufm Boden).

Naja, "Angst in deinen Augen" ist wahrlich kein Muss, es ist ein netter Zeitvertreib für Zwischendurch, ohne dass man wirklich gefesselt wird. Allerdings kann man 5 Euro auch schlechter investieren...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Garnet
Format:Broschiert
Handlung: Die junge Krankenschwester Nina wird von ihrem Bräutigam vor dem Altar sitzen gelassen, kurz darauf explodiert in der Kirche eine Bombe. Die weiteren Ermittlungen werden durch Sam Navarro geleitet, und wie es dann so kommen muss - die beiden verlieben sich.

Mehr gibt es fast nicht zu sagen. Zwar gibt es noch ein paar weitere Morde, aber diese sind derartig unspektakulär beschrieben, dass man meinen könnte, es handelt sich um ein Kochrezept. Im Grunde ist dieser Roman sowieso eine dritt- bis viertklassige Liebesgeschichte (diese auch noch schlecht konstruiert und geschrieben) mit ein paar Krimi-Elementen drum herum und erinnert mich stark an Romane von Nora Roberts oder Sandra Brown, die ich früher schonmal gelesen habe.

Sowohl die Protagonisten als auch die Nebenfiguren sind derartig oberflächlich beschrieben, dass ich mich kaum mit ihnen anfreunden kann.

Also alles in allem kann ich diesem Heftchen (mehr ist es wirklich nicht, auch die Schrift ist noch sehr groß) keinerlei "Lesegenuss" abgewinnen. Ich habe es nicht mal über mich gebracht, es ganz zuende zu lesen (immerhin 3/4 des Buches habe ich aber geschafft).

Eigentlich lese ich die Romane von Tess Gerritsen, die ich als Thriller-Autorin sehr mag, wirklich gerne. Dass es sich bei diesem Roman um einen der ersten ihrer "Schriftsteller-Karriere" handelt, erwähnt sie in einem Vorwort und fügt gleich - fast entschuldigend - hinzu, dass sie sich bei ihren ersten Romanen eher auf die Liebesgeschichte konzentriert hat. Das merkt man diesem Roman auch deutlich an.

Wie gut, dass sie sich mittlerweile auf das Thriller-Thema konzentiert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schwülstiger geht es nicht... 13. April 2010
Format:Broschiert
Eigentlich bin ich ein Fan von Tess Gerritsen, aber dieses Buch hat mich alles andere als begeistert.
Es ist einfach nur flach, wahrscheinlich waren das ihre ersten Schreibversuche?!
Im Grunde ist es ein schwülstiger Liebesschinken, indem auf erotisch-romantische Weise das Liebesspiel der beiden Hauptpersonen beschrieben wird. Das bisschen Spannung das da eventuell aufkommt macht nichts mehr besser.
Wer auf Liebes-und Schundromane steht ist hier bestens aufgehoben! Ich halte mich doch an die neueren Bücher von Tess Gerritsen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kein richtiger Thriller 16. August 2009
Von nicigirl85 TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Dieses Buch ist perfekt als Urlaubslektüre geeignet. Es lässt sich einfach locker flockig lesen und man hat es ruckzuck ausgelesen. Es ist allerdings nicht für jedermann etwas. Die Geschichte ist anders als die bekannten Thriller der Autorin wie beispielsweise die Fälle der Jane Rizzoli. Wer hier einen super spannenden Thriller erwartet, der wird enttäuscht sein, denn das ist das Buch nicht. Klar es ist schon spannend, aber doch eher ein Liebesroman. Leicht erzählt, aber recht vorhersehbar ist die Story. Der Roman ist mir etwas zu oberflächlich, weshalb ich auch nur 3 Sterne vergebe. Tess Gerritsen hat deutlich mehr drauf, was man am besten anhand der Jane Rizzoli Bücher erkennt, von denen ich ein absoluter Fan bin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach diesem Buch hatte ich tatsächlich Angst... 23. August 2011
Von Annem
Format:Broschiert
Frau Gerritsen, das war ja wohl mal gar nichts! Ich bin ein absoluter Fan der Autorin und habe mich gefreut, ein mir noch unbekanntes Buch von ihr zu finden. Ich wünschte ich hätte es nicht getan. Die Handlung ist sowas von oberflächlich und fantasielos, dass ich mir fast nicht vorstellen kann, dass das Buch von meiner Lieblingsautorin stammt. Die mitleidserregende Protagonistin (die natürlich atemberaubend schön ist) verliebt sich nach einem Bombenanschlag in ihren großen (natürlich auch blendend aussehenden) Retter, den Polizisten. Viele Frage, hier und da ein Toter und klischeehafte Liebesszenen lassen die Story nicht besser werden. Im Gegenteil. Ich habe das Buch weggeschmissen. Das mir das bei Tess Gerittsen passieren würde, hätte ich nun wirklich nicht gedacht. Die armen Bäume, die dafür sterben mussten. Null Punkte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Toller Roman, nur etwas kurz und ein viel zu schnelles Ende
Meine Meinung:
Eigentlich hat sich Nina ihr Leben ganz anders vorgestellt. Doch es kommt alles anders als sie es sich gewünscht hat. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Beate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr spannendes buch
habe es in einem tag ausgelesen konnte nicht aufhören so spannend ist es gut und verständlich geschrieben sehr zum empfehlen
Vor 13 Monaten von sdoutz manuela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Ich kann dieses Buch sehr weiterempfehlen. Es ist von guter Qualität und auch die Autorin mag ich soooo gerne. Klasse
Vor 14 Monaten von Hexchen2402 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super buch
wie immer hat mir auch dieses buch der Schriftstellerin gefallen spannung bis zur letzten seite. kann ich ohne weiteres empfehlen
Vor 15 Monaten von angle veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen muß man nicht unbedingt lesen
na ja, das Buch liest sich flüssig, aber der "Kick" fehlt - ich habe schon bessere Bücher von Tess Gerritsen gelesen!!!! Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Martsie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typisch Gerritsen
Einfach typisch Gerritsen. Kann ich nur jedem empfehlen der diese Autorin und auch Ihre schreibweise mag. Bin immer wieder über den Ideenreichtum überrascht
Vor 21 Monaten von Hans - Jürgen K. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mein erster "Fehlgriff" von Tess Gerritsen
Aufgrund vieler positiver Leseerfahrungen hinsichtlich Tess Gerritsen wählte ich ein Hörbuch dieser Autorin in der Hoffnung, einige spannende Hörstunden im Auto... Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von LEXI veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top
Top zu lesen spannend obwohl man alle Bücher kennt Schreibweise ist fesselnd und unverkennlich gut, immer wieder gerne ein Buch von Ihr
Veröffentlicht am 16. Mai 2013 von Silvia Flügge
5.0 von 5 Sternen Angst in deinen Augen von Tess Gerritsen
Diese Buch ist für alle Krimi und Tess Gerritsen-Fans ein muß. Es tauchen in all ihren Büchern alte Bekannte auf.
Veröffentlicht am 22. Februar 2013 von Angelika Grünberg
3.0 von 5 Sternen Muss nicht, kann man lesen!
Leider nur Durchschnitt, auf die Anderen von Ihr!!
Zuviel Liebesschnulzig!
Der Polizist und das Opfer hatten zuviel Liebesschnulzen! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2013 von Alois Siebenförcher
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden