In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Angry White Pyjamas: An Oxford Poet Trains with the Tokyo... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Angry White Pyjamas: An Oxford Poet Trains with the Tokyo Riot Police (English Edition) [Kindle Edition]

Robert Twigger
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,49  
Taschenbuch EUR 10,93  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Only at one point did I suddenly think: What the hell are you doing here? Why don't you just walk away? I banished the thought quickly. I knew I couldn't afford the luxury of such thinking if I was going to stick it out for the whole year.
When Robert Twigger found himself training alongside the Tokyo Riot Police, he realised two things: He'd never been fit and he'd never been tough. In fact, as a student and poet in the relatively cosseted world of Oxford, he had done nothing to uphold the family's military reputation established by his grandfather.

But once he joined Japan's most famous Aikido "dojo", (academy) he came up against all the challenges a life of tough physical action had to throw at him: Sadistic teachers, even more sadistic friends, repetitive training, broken limbs and the ominous "nobbies".

At more than one point throughout the year-long course that would change him from pondering intellectual to "bodyguard" for two elderly Japanese women, Twigger thought of quitting. So what kept him going--his friends in Fuji heights, Chris and Fat Frank? Sara, his Japanese girlfriend? A Zen belief in overcoming the will of the self? It was more to do with sheer grit and determination-- a refusal to be beaten.

Though winner of the William Hill 1998 Sports Book of the Year, this is no ordinary sports book. Intelligent, witty, and downright compelling, the story of a self-confessed "softie" who took on some of the world's toughest and made it through, is one of the best books you will read this year. Peppered with insight into the exclusive Japanese culture and ex-pat life, Twigger's book will make you want to get off your couch and travel to the land of the rising sun straight away-- or at least, once you've finished the book. --Lucie Naylor

Pressestimmen

A frantic, very funny, urban quest. -- Simon Garfield Mail on Sunday A book of unexpected brilliance. It is subtle, funny, stimulating and original - a rites-of-passage story, an explanation of an alien culture, and an inspiring work of philosophy -- Patrick French His fine eye for eccentricities makes this an entertaining travelogue The Observer A rattling good yarn and very funny into the bargain -- Tim Hulse Independent on Sunday This is a splendidly written adventure, something sane at last on the craziness of martial arts Independent on Sunday His explanation of how to come to terms with intense pain should be read to every footballer who has ever writhed about in agony after a kick on the shin... It is a clever, enthralling book -- Ian Wooldridge Daily Mail Brilliant ... everyone should read it -- Tony Parsons Late Review Wonderfully oddball ... Here is a cult book all right, which could do for Japan and the martial arts what Hornby did for Highbury and the football terraces -- Frank Keating Guardian Poetry in motion -- Sue Townsend Sunday Times Communicates the existential purity of his elective regime with irrepressible passion ... it also has the unmistakable stamp of authentic experience Daily Telegraph Twigger vividly captures the wince-inducing physical and emotional trails endured by those who would wear the black belt. But he also offers a rare insight in aikido's peculiarly Darwinian group dynamic and how it fits into modern Japanese society. After this marvellously insightful account I will snigger no more at Steven Segal's po-faced chop-sockey -- Ben Farrington Literary Review The most intriguing sports book ever to win the William Hill Sports Book of the Year award Daily Mail

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 523 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Orion; Auflage: New Ed (3. Juni 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004OBZNQC
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #179.846 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Jahr in Tokyo 5. Oktober 2008
Format:Taschenbuch
Als ich Twigger zum ersten Mal sah, dachte ich nie, dass er den "Course" dursteht, aber er hat es geschafft. Und auch noch ein absolut lesenwertes Buch darüber zustande gebracht. Es gibt viel zu Schmunzeln, zu Lachen und zum Grübeln in diesem Büchlein. Und auch wenn es einige gibt die es nicht so ganz wahrhaben wollen, die Geschichten sind alle wirklich passiert. Es gibt allerdins zwei Dinge mit denen ich nicht übereinstimme: 1. Robert Mustard ist ein wirklich netter und gutherziger Kerl. 2. Twigger hat machmal nicht zu viel übrig für das japanische Essen. Diesen Kritiken kann ich nur vehement wiederstprechen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant 8. August 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auch wenn mir - als Kampfkunstlehrer mit über 20 Jahren Erfahrung - bei der Beschreibung mancher Trainingsmethoden die Haare zu Berge stehen, ist dieses Buch sehr interessant und aufschlußreich. Zudem ist es witzig geschrieben und gibt interessante Einblicke in eine Nerd-WG a la TBBT.
Empfehlen würde ich es jedem, der sich ein Bild über Aikido als "echte Kampfkunst" machen möchte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen aikido mal anders 17. August 2014
Von ug
Format:Taschenbuch
das buch ist nicht nur ueberaus unterhaltsam, sondern gibt auch einen guten einblick in den senshusei kurs. sehr empfehlenswert! lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant 12. August 2002
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
'Angry white pyjamas' ist absolut lesenswert: spannend, aber niemals mit billiger Haudrauf-action. Ein Jahreslehrgang Aikido, härtestes Kampftraining, mit dokumentarischer Sachlichkeit geschildert, ohne Pathos - aber man kann sich der Faszination des Themas nicht entziehen. Dazu der Kontrast des modernen japanischen Großstadtlebens, die unterschiedlichen Charaktere der Lehrgangsteilnehmer, und, nicht zuletzt, die eingeschobenen Betrachtungen und Kommentare aus klassischer japanischer Literatur - eine witzige Mischung, teilweise erfrischend ironisch pointiert. Nichts für Nostalgiker - klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen  7 Rezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Not the Japan I know 23. April 2008
Von UltraBob - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
An interesting story to be sure, but the author is often condescending about Japanese culture in areas where he completely misunderstands it. As I moved through the book I got increasingly frustrated with his characterizations of the Japanese people and the motivations for their actions. If you can get over Twigger's need to feel superior to the Japanese and a healthy smattering of details that he clearly made up to fill in the story (Japanese people calling someone who kisses to much Kissama doesn't make sense given Japanese pronunciation), I suppose the book is ok. It moves along fairly well, though the narrative is a bit choppy at times. I couldn't get over the skewed portrayal of Japan and that ruined the book for me.
4.0 von 5 Sternen Gaijin learns not to fight 10. August 2013
Von K - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
A mostly entertaining story about how the author started doing aikido. If you are into aikido, there's quite a lot of things to recognise. Although most aikido dojos and courses are less macho than this one.

Bonus: Chapters often start with a quote from an old "samurai handbook", which is realy worthwhile. Otherwise there's an interesting disconnection between chapter titles and content :)
5.0 von 5 Sternen Great 4. März 2013
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
For the lover of martial arts, japan or maybe both, this is a must-read!

Witty, interesting and intelligent, it gives a lovely insight to the life of a gajin in Japan.
5.0 von 5 Sternen Must reading for anyone interested in Aikido 10. Januar 2013
Von mark hauer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
So you think Aikido is all fluffy bunnies, rainbows, and unicorns? Read this sometimes harrowing, frequently bang-your-head-against-your-desk-funny account of an Oxford poet's year long immersion into the brutal Yoshinkan Senshusei course, where only the strong (or supremely masochistic) survive.
5.0 von 5 Sternen A very good read 27. April 2008
Von KWH - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I can't speak for Twigger's references to Japanese culture, but this is a really interesting book about some extremely tough aikido training and his life while going through the training. I recommend it for all aikido students in particular.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden