Angels und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,77

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Angels auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Angels: A Novel [Englisch] [Taschenbuch]

Marian Keyes
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,70  
Taschenbuch, 5. Februar 2008 --  
Hörkassette, Audiobook --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

5. Februar 2008

After catching her husband having an affair and being fired from her job, Maggie Walsh suddenly finds her perfectly organized existence has become a perfect mess. She decides, for the first time in her life, to do something daring -- and flees to her best friend, Emily, in the faraway wonderland of Los Angeles. In this mecca of tanned, beautiful bodies, unsvelte, uncool Maggie is decidedly a fish out of water. Yet, overnight, she's mixing with film folk, pitching scripts, even experimenting with sex -- and discovering that the end of a marriage is not the end of the world.


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: William Morrow Paperbacks; Auflage: Reprint (5. Februar 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0060512148
  • ISBN-13: 978-0060512149
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 14,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.589.527 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Marian Keyes, 1963 in Limerick geboren, wuchs in Dublin auf und jobbte nach dem Abbruch ihres Jurastudiums einige Jahre in London, bevor sie mit ihrem Debütroman "Wassermelone" einen phänomenalen Erfolg landete. Alle folgenden Romane wurden zu internationalen Bestsellern.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

A new Marian Keyes novel is always something to celebrate, and her sixth novel, Angels, will have you cheering. From the first couple of sentences: "I'd always lived a fairly blameless life. Up until the day I left my husband and ran away to Hollywood, I'd hardly ever put a foot wrong" to the hugely satisfying last page, you're immediately involved in the story of Maggie Walsh's life; of how it went wrong, and then went right again.

The Walshes starred in a previous Keyes novel, the delightful Rachel's Holiday; Maggie is Rachel's older sister, (one of five) and the only one who "never did any of that nasty sleeping around business". Instead she got married to her first boyfriend Paul Garvan and everything was fine, until they suffered a couple of "setbacks". Unable to face sorting out the difficulties, Maggie hightails it to Los Angeles to stay with her old pal Emily. Emily is a script writer, her short film A Perfect Day was a big hit in Ireland, but her working life is a little tougher in the land of sunshine and fat-free Pringles. The two girls, along with a supporting cast of wannabes, scary film studio folk and slacker next door neighbours, get on with sorting out their emotional issues in a stylishly witty, wonderfully warm fashion. Maggie's devilish ex-boyfriend and the commitment phobic Troy add in a delightful frisson of sexual tension.

Marian Keyes observations on the foibles of love and LA are laugh-out-loud funny, but there's a beguiling tenderness there too. By the time you reach the final full stop you'll be sighing with contentment, and just wishing that Marian would get a move on with the next book. --Eithne Farry -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

“A heavenly romp…Keyes entertains every inch of the way.” (Associated Press)

“Beguiling….A balmy, welcoming emotional climate.” (Washington Post)

“Warm-hearted and hilarious.” (Boston Herald)

“Warm–hearted and hilarious.” (Boston Herald)

“A laugh–out–loud tour through the land of the broken hearts and fun shoes.” (Kirkus Reviews)

“A funny, good–hearted comic novel.” (San Jose Mercury News)

“Genuinely funny, sharply observed and winning.” (Publishers Weekly, Featured Interview)

“Wacky and wonderful...She imbues her charming stories about flawed yet feisty women with incredible warmth and wit.” (Booklist)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
i'D ALWAYS Lived a fairly blameless life. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alte Bekannte 3. September 2002
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Nach Claire (in "Watermelon") und Rachel (in "Rachels Holiday") wird nun auch deren Schwester Maggie zur Heldin einer typischen Marian Keyes-Geschichte über Irrungen und Wirrungen im Leben einer jungen irischen Frau. Klingt eigentlich ein wenig langweilig, ist es aber gar nicht. Im Gegenteil, man hat das Gefühl, alte Bekannte nach längerer Zeit wieder zu treffen und freut sich über die Neuigkeiten aus ihrem Leben. Dabei vermeidet die Autorin zu sehr auf die (manchen) bereits bekannten Charaktere einzugehen (angenehm für die, die die Bücher bereits kennen, den anderen macht es vielleicht Lust auf mehr). Allzuviel Tiefgang darf man freilich nicht erwarten, aber wie immer bei Marian Keyes gibt es viel zum Lachen, zum Schmunzeln und auch ein bißchen zum Mitleiden. Wer auch alle anderen Bücher der Autorin kennt, wird vielleicht ebenfalls finden, dass dieses zu ihren besseren Würfen gehört. Für mich bleibt allerdings "Rachels Holiday" einmal mehr ungeschlagen! Alles in allem ein herrliches Buch, um sich aus der Realität auszuklinken, besonders im herannahenden europäischen Herbst. Wird man doch ins ewig sonnige, heiße Kalifornien versetzt und die Beschreibungen sind so plastisch, dass ich beim Lesen fast einen Sonnenbrand bekommen habe! Wem es gefällt, der freut sich vielleicht darüber, dass die Familie Walsh insgesamt 5 Töchter hat. Vielleicht hören wir ja noch mehr von ihnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilarious as ever!!! 10. Mai 2003
Von Bienchen
Format:Taschenbuch
If you have read "Watermelon" or "Rachel's Holiday" you might guess what's expecting you when now Keyes tells us about Maggie Walsh, the good sister, who never set a foot wrong. Until, that is, she discovers that her marriage is broken and takes the next flight to LA where even the palm trees are skinny. Staying with her best friend Emily she eventually sets free the "wild" side in her. Trimmed by Lara, Emily's lesbian friend, she gets her hair and nails done and due to many lonely days at the beach she gets a lovely tan. Still, she doesn't really seem to fit in that LA lifestyle where everybody is shiny, skinny and "so into their work" and soon she gets bumped by a new man and a woman (!). I really loved the part when her family comes over to pay her a visit! There they were again: Mammy and Daddy Walsh, Helen and Anna. Her neurotic family is as funny and peculiar as ever. But never mind if you didn't read the other "Walsh-Books", you'll soon get to know them all, promise!! Struggling through that new life, Maggie tries to find a clue to why her marriage has broken. As you might think in the beginning, it was because her husband has had an affair, but you'll never guess what might be the real reasons, which finally get discovered when suddenly Garv, the man in question turns up at Emilys'.
This book is highly entertaining and perfect for women of all kind or age, who just want to have a good time meeting this unique family and their fates.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umwerfend! 7. Januar 2004
Von Fraggle
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
„We are now approaching Los Angeles International Airport. Please put your seat in an upright position, fasten your seatbelt and make sure that you weigh less than 90 pounds." So lautet der erste Satz des neuesten Buch von Marian Keyes- und er hält, was er verspricht...
‚Angels' handelt von Meggie Walsh, ihres Zeichens das vermeintlich weiße Schaf in der ansonsten herrlich abgedrehten Walsh-Familie, mit der man bereits in ‚Watermelon' und ‚Rachels Holiday' das -zweifelhafte- Vergnügen hatte. Die brave Meggie verläßt eines Tages ihren Mann (wieso, das erfährt man nach und nach in Rückblenden), schlägt bei ihrer Freundin Emily in trendy L.A. auf und plötzlich geht es in ihrem Leben drunter und drüber. Daß dann irgendwann auch noch ihre durchgeknallte Familie in der Stadt der Engel einfällt, macht es nicht unbedingt leichter- aber für den Leser -falls möglich- sogar noch lustiger. Das Buch strotzt nur so vor lauter Seitenhieben auf Hollywood und Los Angeles und seine Bewohner (wo z. B. sogar schon die Hunde magersüchtig sind), die allesamt zum Schreien komisch sind, und natürlich kommen auch die global geltenden Probleme zwischen Männlein und Weiblein nicht zu kurz!
Dies ist wirklich ein würdiger Keyes- clever, witzig, leicht zu lesen, ohne dabei den Tiefgang zu verlieren... einfach ein Genuß! Nachdem dies nun mein drittes Buch von Marian Keyes ist, finde ich diese Frau immer erstaunlicher: So unterschiedlich ihre Charaktere auch sind- vermutlich jede Frau wird sich zumindest teilweise mit all ihren ‚Heldinnen' identifizieren können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen komisch wie immer 6. April 2003
Format:Taschenbuch
Marian Keyes wendet sich in ihrem neuesten Buch einem weiteren Mitglied der chaotischen Walsh-Familie zu: Maggie Walsh, bis jetzt immer die bodenständige, „brave" Tochter, steht vor den Scherben ihrer Ehe und flieht nach Los Angeles zu ihrer besten Freundin Emily, die sich dort mehr schlecht als recht als Drehbuchautorin durchschlägt. Maggie stürzt sich in die Glitzerwelt von „Lala-Land" und versucht dabei ihr Good-girl-image los zu werden...
Marian Keyes präsentiert wie gewohnt die anrührende Geschichte einer Frau auf der Suche nach dem, was sie wirklich will, kombiniert mit jeder Menge Komik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Sehr unterhaltsames, lustiges aber auch trotzdem trauriges Buch - eine gute Balance so wie man es von M.Keyes gewöhnt ist.
Vor 4 Monaten von Bo M. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Totally enjoyable read!
Marian's wit and sense of humor is thoroughly enjoyable.
The characters can be found in practically any irish family. I loved it.
Vor 20 Monaten von Margaret Wiesehahn veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ganz nett
[...]

Wie alle Marian Keyes Romane ist das Buch witzig geschrieben und relativ kurzweilig. Die Story war mir einwenig zu gekünzelt. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Piccolina3 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schnell und fehlerlos!
Bin sehr zufrieden, Buch ist noch schneller als erwartet gekommen - perfekter Zustand, gute Verpackung. Danke Amazon!
Veröffentlicht am 22. November 2009 von A. Yotova
3.0 von 5 Sternen Leider nicht "Keyes at her best"
Maggie, unter den Walsh-Schwestern, die man aus Keyes' Büchern schon länger kennt, immer die Brave, Ruhige, bei der alles nach Plan verläuft, schockiert ihre... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. August 2009 von Valentine
4.0 von 5 Sternen Very good read
This is a very mature book which I truly enjoyes reading. Well, most of the time. It takes a bit to take off and it didn't really grasp me, as had the other books that I have read... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2008 von Silk Road
3.0 von 5 Sternen mediocre
I'm sorry to have to say this, but this book was just so so. I really loved "Last Chance Saloon" and "Rachel's Holiday" because you could really feel with the characters. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. November 2006 von superfraggle
5.0 von 5 Sternen Just read it! Surprisingly good
After Maggie has discoverd her husband Garv is unfaithful to her, she visits her best friend Emily, a scriptwriter, in Los Angeles. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. April 2006 von Seitz Hertwig
5.0 von 5 Sternen purer wahnsinn
Nach Marian's erstem Bestseller "Sushi for Beginners" war ich so begeistert, dass ich mir sofort ein zweites Buch von ihr kaufen musste. Lesen Sie weiter...
Am 3. August 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für die moderne Frau von heute
Wieder schafft es Marian Keyes einen Charakter zu erschaffen, den man nach wenigen Seiten persönlich zu kennen glaubt und bildlich vor sich sieht! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Februar 2004 von CatMcB
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar