oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 6,50
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Angelockt

George Sanders , Lucille Ball , Douglas Sirk    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,76 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Angelockt auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Mädchenmörder, der seine Taten in makaberen Gedichten ankündigt, hält die Londoner Polizei in Atem. Sieben Opfer sind bereits zu beklagen und das achte Gedicht trifft gerade per Post ein. Scotland Yard versucht dem Täter eine Falle zu stellen und setzt einen weiblichen Lockvogel ein. Doch die Kontaktaufnahme mit dem dichtenden Mörder erweist sich als äußerst schwierig.

Stimmungsvoller Film-noir-Thriller mit hochkarätiger Besetzung von Regielegende Douglas Sirk, dessen Geburtstag sich am 26. April 2007 zum 110. Mal jährt.

Extras: Audiokommentar des Filmwissenschaftlers Marek Bringezu, Fotogalerie, Biografien, Original-Werberatschlag, Trailer

VideoMarkt

Um die Jahrhundertwende wird London von einem Serienkiller, der elf junge Frauen auf dem Gewissen hat, heimgesucht. Vor jedem Mord erhält Scotland Yard im Stil von Baudelaires "Die Blumen des Bösen" geschriebene Ankündigungen. Inspektor Temple überredet Eintänzerin Sandra, Freundin einer der Ermordeten, als Lockvogel zu arbeiten. Sie beantwortet auf den Mörder hinweisende Anzeigen, gerät an mehrere Verdächtige und schließlich in Lebensgefahr. Der Killer geht in die Falle.

Video.de

Spannendes und teils humorvolles Kriminaldrama von Douglas Sirk, das Motive von Jack the Ripper und Agatha Christie aufgreift und Elemente der Screwball Comedy nutzt. Douglas Sirk (1897-1987), Meister des Melodrams der 50er-Jahre ("In den Wind geschrieben"), führt die als Komikerin bekannte Lucille Ball durch verschiedene Londoner Milieus, wo sie exzentrischen und tragikomischen Gestalten (so Boris Karloff ) begegnet, als Aktmodell arbeitet und Modellkleider vorführt, bis sie auf den Killer mit den makabren Gedichten trifft.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Eine Tänzerin soll als Lockvogel einen Serienkiller überführen.

Synopsis

s/w
Die Londoner Polizei erhält makabre Gedichte. In jedem wird der Mord einer jungen Frau angekündigt. Sieben Opfer sind bereits zu beklagen, und das achte Gedicht trifft gerade per Post ein. Die Polizei weiß nicht anders zu helfen, als den Psychopathen mit einem weiblichen "Köder" anzulocken. Ist es vielleicht der exzentrische Modedesignerin Charles van Druten oder doch der zwielichtige Nachtclubbesitzer Mister Fleming?

Produktbeschreibungen

Arthaus Angelockt, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 27.04.07
‹  Zurück zur Artikelübersicht