Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Angela Merkel: Das Porträt [Gebundene Ausgabe]

Sebastian von Bassewitz , Laurence Chaperon
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

5. Mai 2009
Angela Merkel, wie sie kaum jemand kennt. Die Bundeskanzlerin im vertrauten Gespräch mit den Großen der Welt und am Rande offizieller Auftritte, bei kulturellen Veranstaltungen, im herzlichen Gespräch mit Bürgern und ganz privat – mit Photographien von Laurence Chaperon, die Angela Merkel seit vielen Jahren mit der Kamera begleitet. Mit einem biographischen Essay des Herausgebers Sebastian Graf von Bassewitz.

Eine Biographie in Bildern

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Droemer HC; Auflage: Droemer (5. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426275244
  • ISBN-13: 978-3426275245
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 20,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 513.143 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sebastian Graf von Bassewitz ist stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift BUNTE. Von 2004 bis 2007 war er stellvertretender Chefredakteur von BILD und zuständig für die politische Berichterstattung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochglanzbilder professionell aufgenommen 9. Juni 2009
Von Sobota VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Die Bilder des Bandes kommen der Bundeskanzlerin wirklich sehr nahe. Ob sie ihrer Persönlichkeit damit allerdings gerecht werden, darf hinterfragt werden. Die Photographin Laurence Chaperon neigt in diesem Werk dazu, Angela Merkel in politischen und privaten Situationen in ein traumhaft glänzendes Licht zu rücken.
Die Stärke des Bandes besteht darin, dass man schon beim Durchblättern einen prägenden Eindruck gewinnt. Allerdings wären die Bilder nicht ohne die Kanzlerin möglich. Daher spiegeln sie eine Seite wieder, die es wirklich gibt.
Laurence Chaperon ist eine professionelle Photographin, die bereits einige Bildbände herausgegeben hat. Darunter sind Werke, die sich durchaus kritisch mit dem Zeitgeist auseinander setzen. Daher möchte ich das vorliegende Werk nicht gering schätzen. Es ist einfach Geschmackssache, ob man Gefallen daran findet, einen Menschen durchgängig in Bestlaune präsentiert zu bekommen. Angela Merkel hat auch nachdenklichere Seiten, die naturgemäß zu ihrer Persönlichkeit gehören und die ich hier vermisse. Ich bin sicher, Laurence Chaperon könnte ein ganzheitlicheres Porträt gestalten, wenn sie es wollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Über-perfekt 31. Mai 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Schon lange nicht mehr einen derart inszenierten Bildband gesehen (außer in Nordkorea vielleicht...). Über-perfekt ausgeleuchtete Fotografien, denen jegliche Spontanität und Überraschung fehlt. In der Tat: das ideale give-away für Besucher des Kanzleramts. Man erinnere sich nur mal daran, wie Jupp Darchinger die Kanzler Brandt und Schmidt mit der Kamera begleitet hat: da kam die Persönlichkeit des Portraitierten heraus, man erfuhr etwas über sie. Andere Zeiten - anderer Stil - hohler Pathos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unerträglich 8. Mai 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Schnappschüsse? Die Bundeskanzlerin privat? Angela Merkel so nah wie nie zuvor? Eine schlimme Form von Hofberichterstattung und Imagepolitur in unerträglicher Ästhetik - das trifft es wohl eher. Dafür auch noch Geld zu verlangen, grenzt an an eine Unverschämtheit. Das Machwerk taugt höchstens als Zugabe für jeden Besucher des Konrad-Adenauer-Hauses - neben Wimpel und Frühstückstasse. Finger weg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar