Angela Merkel: Die Kanzlerin und ihre Welt (Zeitgeschichte) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Angela Merkel: Die Kanzle... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Angela Merkel: Die Kanzlerin und ihre Welt (Zeitgeschichte) Gebundene Ausgabe – 14. März 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 2,30
74 neu ab EUR 19,99 19 gebraucht ab EUR 2,30

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Angela Merkel: Die Kanzlerin und ihre Welt (Zeitgeschichte) + Angela Merkel - Die Zauder-Künstlerin + Die Kanzlerin: Angela Merkels Weg zur Macht
Preis für alle drei: EUR 46,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH; Auflage: 1. Aufl., (14. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3455502911
  • ISBN-13: 978-3455502916
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2,8 x 21,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 136.492 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Hier hat Kornelius eine wichtige analytische Lücke geschlossen. Niemals zuvor konnte man in dieser Dichte und Prägnanz Informationen über Frau Merkels Außen- und Europapolitik erschließen. Vielleicht kann man das Buch auch als Fahrplan aus der Finanz- und Wirtschaftskrise lesen.« (Karl-Rudolf Korte FAZ, 10.06.2013)

»Das Buch lebt von sorgfältigen Miniaturporträts ihrer engsten politischen Berater.« (NDR Info, 27.05.2013)

»Kornelius Werk basiert auf der Erfahrung und Anschauung, die aus langjähriger Begleitung mit Merkel und ihren wichtigsten Beratern, die alle anonym bleiben wollen, entstanden ist.« (Wolfgang Taus Wiener Zeitung, 13.05.2013)

»Kornelius schildert mit großer Akribie.« (Torsten Krauel Die WELT, 18.04.2013)

»Das interessanteste politische Buch, das in diesem Jahr erschienen ist - erhellend und urteilsstark.« (Theo Sommer Die ZEIT, 19.04.2013)

»Spannend geschrieben und durch Anekdoten aufgelockert. Das Buch profitiert vom exzellenten Zugang des Autors zu den Schaltzentralen der Macht in Berlin.« (Thomas Paulsen NZZ, 25.04.2012)

»Kornelius arbeitet geschliffen Merkels Verhältnis zu Barack Obama heraus und kann eindrucksvoll die Methode Merkels in der Europakriese analysieren. Eine erhellende, geradezu erquickliche Lektüre.« (Berliner Zeitung, 08.06.2013)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Kornelius, 47, Ressortleiter Außenpolitik der "Süddeutschen Zeitung", ist Merkel zum ersten Mal 1989 in Ostberlin begegnet, als sie Sprecherin des Demokratischen Aufbruchs war. Seitdem berichtete er immer wieder über Merkel in ihrer Funktion als Ministerin im Kabinett Kohl, als Parteivorsitzende und nun als Kanzlerin. Die Beschreibung ihrer Außenpolitik schließt eine große biografische Lücke und hilft bei der Beurteilung der vermutlich wichtigsten politischen Leistung der Kanzlerin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen am 11. Mai 2013
Format: Gebundene Ausgabe
"Im Westen nichts Neues", so könnte man es nach dem Lesen des Buches formulieren.
Zunächst aus der Presse: "Angela Merkel hat polnische Wurzeln" oder "Bisher hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel über ihre Wurzeln nur Andeutungen gemacht." Wo liegt da der Hase im Pfeffer? In der "Merkelmania" Herrn Kornelius`? "Jetzt hat ein Biograf enthüllt, dass ihr Großvater väterlicherseits in Posen geboren wurde. Glanzleistung des “schleierlüftenden” Enthüllers?
Im Übrigen: Die Nacherzählung eines Buchinhaltes ist keine Rezension.
Der Plot ist logisch bzw. in richtiger Zeitfolge aufgebaut. Man muss eben auch wissen „wo es steht“. (Lexika/Medien) Zu Merkels Kindheit: "... das Leben in einer Art Bullerbü können sich viele aus dem Westen nur schwer vorstellen" usw. usw. Trifft's auch für den Autor, geboren 1965 in Weinheim, zu? Nach 24 Jahren Wende schwer vorstellbar. Vorsichtshalber ein Punkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von whatawonderfulworld am 21. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ein interessantes Buch über Angela Merkel mit vielen Insider-Details über ihren politischen Alltag. Leider teilweise sehr unkritisch geschrieben - über weite Strecken liest sich das Buch fast wie Wahlkampfpropaganda. Abgesehen davon flüssig geschrieben und lesenswert, wenn man die Lobhudelei auf Angela Merkel erträgt. Wobei man Herrn Kornelius fairerweise dahin gehend Recht geben muss, dass Frau Merkel in der Eurokrise bisher eine gute Kondition und Durchhaltevermögen bewiesen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Ständeke/Echo Nord am 23. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Angela Merkel, hat einen bemerkenswerten Weg zur Staatsfrau zurückgelegt. Aufgewachsen in der sowjetischen Garnisonsstadt Templin, fasziniert von Kalifornien und überzeugt von der Macht der Freiheit und der Kraft ihrer Argumente, katapultierte sie sich in nur zwei Jahrzehnten an die Spitze der Staatenlenker. Als junge Tramperin erlebte sie den realsozialistischen Niedergang im Bahnhofsasyl von Tiflis, als Kanzlerin genoss sie die Ehre eines State Dinners im Weißen Haus, Die USA als segenbringende Nation mit Schwächesymptomen, das geliebte Russland und der ewige Putin als Reizfigur, die Treue gegenüber Israel, der stetige Hader mit der Last der Kriege. Merkels Welt ist klar definiert. Und wird letztlich am Schicksal Europas gemessen. Im achten Jahr der Kanzlerschaft erreichte Angela Merkel den Höhepunkt ihrer Macht. Wieder einmal. Sie steht nun schon zwei Legislaturperioden lang an der Spitze der größten und reichsten Volkswirtschaft des Kontinents. Sie führt ihre Partei unangefochten und nahezu widerspruchsfrei. Sie präsidiert über ein Kabinett weitgehend loyaler und fügsamer Minister. Sie hat ihren zweiten Koalitionspartner domestiziert und so die niederschmetternde Außenwirkung ihrer Regierung zumindest unter Kontrolle bekommen. Die Opposition bestraft sie mit Nichtachtung. In der Öffentlichkeit genießt sie hohes Ansehen, kein Kanzler vor ihr konnte sich im siebten Jahr seiner Regierungszeit auf derart hohe Zustimmungswerte stützen,. Dem Land geht es ökonomisch nicht schlecht, legt man die Nachbarstaaten als Maßstab an. Wirklich große innere Probleme plagen Deutschland nicht. Im achten Jahr ihrer Kanzlerschaft hat es Angela Merkel auch in der Welt zu Macht und Einfluss gebracht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carmen Schwee am 21. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Diese Buch gibt einen guten Einblick in das politische Taktieren und zeigt, wie wichtig es ist, von loyalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umgeben zu sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen