Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
la-era In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Dirty Deals! In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Media Vortex In den Einkaufswagen
EUR 15,60
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Angel Dust

Faith No More Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Faith No More-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Faith No More

Fotos

Abbildung von Faith No More
Besuchen Sie den Faith No More-Shop bei Amazon.de
mit 54 Alben, 84 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Angel Dust + The Real Thing + King For A Day - Fool For A Lifetime
Preis für alle drei: EUR 28,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. Februar 1993)
  • Erscheinungsdatum: 5. Februar 1993
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: F F R R (Universal)
  • ASIN: B000024HJV
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140.550 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Land Of Sunshine
2. Caffeine
3. Midlife Crises
4. Rv
5. Smaller And Smaller
6. Everything's Ruined
7. Malpractice
8. Kindergarten
9. Be Aggressive
10. A Small Victory
11. Crack Hitler
12. Midnight Cowboy
13. Jizzlobber
14. Easy

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Faith No More,Angel Dust.Versand aus Deutschland/Label: London/ Published: 1993

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Geniestreich von FNM; 9. August 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
So war es dann 1992 so, daß Mike Patton zum ersten mal wirklich an einem FNM Album beteiligt war, und nicht nur, wie beim Vorgänger "The real thing" geschehen, Texte sang, die eigentlich für seinen Vorgänger, Chuck Mosley geschrieben worden waren. Der Platte ist sein Einfluss deutlich anzuhören, schon allein dadurch, daß er seine Stimme viel gekonnter und gezielter einsettzt, z.B. bei "a small victory" oder " Crack Hitler". Ausserdem klingt das Album auch um einiges abstrakter als sein Vorgänger, also nichts für schwache Nerven, aber ein absolutes muß für all diejenigen, die die unglaubliche Sitimmqualität des Gesangsextremisten Patton zu schätzen wissen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser als der Vorgänger 9. Dezember 2007
Von A. Mochow
Format:Audio CD
Im Vergleich mit "Real thing" ist "Angel dust" sicherlich ein ganzes Stück aggressiver, düsterer und komplexer sowieso. Von der ersten Spielminute von "Land of sunshine" über den Smash-Hits "Midlife crisis" und "Everything's ruined" bishin zu den, mindestens genauso interessanten "Crack Hitler" und "Caffeine" kann man sich nur amüsieren. Wer auf Musik, der "bösen" Art steht, wird diese Scheibe vergöttern. Ein Lied macht mehr Spass als das andere. Patton's Stimme ist bombastisch, besonders in "Malpractice", Smaller and smaller" und in "Jizzlobber" wird dank Ihr eine bedrohliche Stimmung erhoben. "Be aggressive" hört sich verdammt nach einer todsicheren Single an, war sie aber nicht, wahrscheinlich des Textes wegen. Wegen der Komplexität ist "Angel dust" eine sehr unzugängliches Album, die Texte sind zum Teil abartig "Malpractice", mal voller netter Einfälle "Land of sunshine" und so weiter, aber auch eine Platte, bei der die Band ihre Unabhängigkeit gegenüber Kritikern und dem Mainstream untermauert haben. Abwechslung pur, Gesangskunst nicht zu überbieten, Musik auf hohem Niveau. Gesamtnote 1.

persönliche Favs: gesamte Tracklist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mächtig! 16. Dezember 2009
Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Dass Faith No More ausgerechnet für ihr Cover der Lionel-Ritchie-Schmonzette "Easy" bekannt sind, ist eigentlich der blanke Hohn. Das 1992 erschienene Album "Angel Dust" ist ein absoluter Meilenstein, der eine stilistische Vielfalt innehält, die heute noch ihresgleichen sucht. Das geht schon bei der unglaublich vielseitigen Stimme Mike Pattons los, der gesanglich in der obersten Liga spielt. Weitere Merkmale sind der prägnante, ofmals geslapte Bass von Billy Gould und Roddy Bottums dominante, aber nicht cheesige Keyboards. Jim Martin an der Gitarre spielt da beinahe nur eine Nebenrolle; womöglich ein Grund dafür, dass er die Band später verließ und eine Solokarriere anstrebte, die aber gehörig floppte. Trotz zurückgeschraubter Gitarre finden sich auf "Angel Dust" echte Aggressionsausbrüche, welche sanften, nahezu loungeartigen Tönen gegenüberstehen. Dabei schwingt mehr als einmal ein Hauch von Wahnsinn mit: und dennoch bleibt alles nachvollziehbar und nicht zu vertrackt.
Wer von Faith No More nur das übliche Best-Of-Programm kennt, sollte sich einmal dieses Album in voller Länge anhören, um festzustellen, wie vielschichtig diese Band ist. Da tun sich Rock, Metal, Psychedelic, Funk und Pop zu einer einmaligen Crossover-Konstellation zusammen. Ein Klassiker, der in keiner Sammlung fehlen sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerreichter Klassiker 12. Dezember 2004
Format:Audio CD
Dieses Album ist sowohl kommerziell als auch musikalisch bzw. "künstlerisch" ein Meilenstein. Faith No More halten hier, im Gegensatz zum Nachfolgealbum, die Balance zwischen den Stilen, nicht nur beim Album insgesamt, sondern auch innerhalb der Lieder.
(Wenn man "Easy" miteinbezieht) Drei Balladen ("RV", "Midnight Cowboy", "Easy") und drei geprügelte Metalnummern ("Malpractice", "Caffeine" und "Jizzlobber") bilden die musikalischen Extreme.
Dazwischen bewegt sich der Rest entweder in Richtung Rock oder süßem Groove, wobei meist beides in unterschiedlichen Anteilen enthalten ist. Zudem wird Alles mit originellen Ideen garniert, z.B. Cheerleader-Gesang bei "Be Aggressive" oder ein Schostakowitsch-Sample bei "Malpractice" (gespielt von Kronos Quartett).
Manchmal kommen Momente durch, die ein gewisses Ethno-Feeling verbreiten ("Midlife Crisis" und "Smaller and Smaller").

Sehr schön ist neben den zur Musik passenden Texten der Einsatz der einzelnen Instrumente bzw. des Gesangs. Keiner kommt bei Faith No More zu kurz. Ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Rockalbum!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großartiges Stück Musik. 18. März 2005
Format:Audio CD
Mein musikalisches Interesse entfaltete sich während der 90er, da ist es klar, dass ich behaupte, dass dieses Jahrzehnt eine Menge gute Musik herausbrachte. Faith No More produzierte zwei exzellente Alben - King For A Day und Angel Dust. Beide Alben sind von der Musikrichtung kaum einzuordnen. King For A Day, weil die Lieder so unterschiedlich sind, Angel Dust, weil der einzelne Song so viele Elemente vereinigt. Metal, Rock, Funk, Pop, Country, alles ist dabei. Die Produktion klingt durch das Keyboard noch sehr nach 80er, aber der Gitarrensound, der durch die Alternative Rock Bewegung dominanter wurde, ist hier schon zu spüren.
Dass Mike Patton ein Genie ist, brauche ich nicht zu erwähnen. Seine Stimme ist, zumindest im Studio (live hat er mich nciht sehr überzeugt), unglaublich vielfältig, seine Texte intelligent und pointiert, siehe "RV".
Die Highlights dieses überragenden Albums sind für mich Caffeine, Kindergarten, A Small Victory, Jizzjobber und Easy, das wohl vielen bekannt sein sollte. Aber nicht ein Track enttäuscht. Diese CD ist ein großartiges Stück Musik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Ganz schlecht verarbeitet!
hatte mich sehr gefreut darauf dieses schmankerl auf vinyl zu bekommen...allerdings ist bereits beim auspacken aufgefallen dass die platte sehr schlecht verarbeitet war. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von anja dahl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein hochästhetischer Wutausbruch: bösartig, kraftstrotzend...
Angel Dust ist ein unglaubliches Werk... Die erstklassigen Songs sind arm an stupiden Wiederholungen, sie schäumen über vor Kreativität. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Pir Sultan Abdal veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Parallelen...
Wie Queensryche mit Empire an Operation: Mindcrime nicht mehr herankamen, so geht es Faith No More mit Angel Dust, welches The Real Thing auch nicht toppen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Redrum veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestnote mehr als verdient
Habe mir heute diese Platte von MFSL gegönnt und wollte euch meine Meinung mitteilen. Faith no more höre ich schon seit ich das Epic Video bei MTV (damals lief da nur... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von DarkStar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen FAITH no MORE,...kommt bald wieder !!!
Von feinen, zarten bis brettharten agressiven Tönen in Instrument und Gesang mit das feinste was zwischen 1980 und 1997 (letztes Studio-Album der Band) auf dem Musikmarkt in... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Heavy Metal Forever veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schon viel Gutes gemacht, aber dies ist das Beste!
Sowas hatte ich in dieser Form vorher noch nie gehört! Beim Hören jedes einzelnen Songs, ist man schon wieder gespannt, was für irre Wendungen im nächsten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. März 2012 von Bassi
5.0 von 5 Sternen Mike Patton`s joining Faith No More
Das sich Viele mit "Angel Dust" bis heute etwas schwer tun, liegt nicht unbedingt daran, dass das Album sperrig und unzugänglich sei. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Februar 2012 von Schillorius
5.0 von 5 Sternen Mike Patton`s joining Faith No More
Das sich Viele mit "Angel Dust" bis heute etwas schwer tun, liegt nicht unbedingt daran, dass das Album sperrig und unzugänglich sei. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2012 von Schillorius
5.0 von 5 Sternen DAS ist Musik!
Ich muss sagen, das ich Jahrelang nur die Hits von ihnen kannte und etwas braucht, um mich in die etwas härteren und unkonventionellen anderen Tracks reinzuhören. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Mai 2011 von Get better everyday
5.0 von 5 Sternen Faith No More's Meisterwerk
Drei Jahre zuvor schafften Faith No More mit 'The Real Thing' den Durchbruch, aber mit 'Angel Dust' lieferten sie ihr Meisterwerk ab. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. April 2011 von TheFly76
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa5c1f60c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar