EUR 19,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Anfänge des Musiklernens: Eine lerntheoretische und entwicklungspsychologische Einführung. Broschiert – Januar 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Januar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80
EUR 16,30 EUR 15,29
52 neu ab EUR 16,30 3 gebraucht ab EUR 15,29

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Anfänge des Musiklernens: Eine lerntheoretische und entwicklungspsychologische Einführung. + Musik und kindliche Entwicklung + Kinder brauchen Musik: Musikalität bei kleinen Kindern entfalten und fördern (Beltz Ratgeber)
Preis für alle drei: EUR 39,70

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 146 Seiten
  • Verlag: Olms, Georg; Auflage: 1., 2010 (Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3487144751
  • ISBN-13: 978-3487144757
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 0,9 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 268.150 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Elena Schnarr am 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr ansprechend und fachlich geschrieben. Ich gebeb zu manche Sätze musste ich zweimal lesen um sie zu versehen, jedoch kann man es sehr gut für wissenschaftliche Arbeiten verwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen