Menge:1
EUR 39,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Andromeda - Die lange Nacht
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Andromeda - Die lange Nacht


Preis: EUR 39,97
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 gebraucht ab EUR 0,13

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Andromeda - Die lange Nacht + Gene Roddenberry's Andromeda - Komplettbox [30 DVDs]
Preis für beide: EUR 92,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Sorbo, Lisa Ryder, Lexa Doig, Keith Hamilton Cobb, Gordon Michael Woolvett
  • Regisseur(e): Allan Kroeker, Brenton Spencer
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: CIC Video/Paramount Home Ent.
  • Erscheinungstermin: 27. Dezember 2001
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005S83R
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.376 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Bedauerlicherweise enthält die DVD nur die deutsche Sprachfassung. Zur Entschädigung liegt der Pilotfilm dafür jedoch in drei Tonformaten vor: Dolby Surround 2.0, Dolby Digital und dts 5.1. Ein wirkliches Highlight sind die teilweise animierten Menüs. Andromeda höchstpersönlich nimmt die Anweisungen entgegen und ruft die Zusatzfunktionen auf. Zum einen darf man einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen werfen und die Crew bei den Dreharbeiten beobachten. Dabei lernt man so interessante Dinge, z.B. wie man auf einen Raumschiffangriff reagiert, wenn in Wirklichkeit absolut gar nichts passiert.

Auch dem Maskenbildner darf man bei der Arbeit über die Schulter schauen, während er eine Magog-Maske anlegt. Außerdem gibt es Textinfos zu den Schauspielern, Erläuterungen zu den wichtigsten Alien-Rassen der Serie sowie dem Raumschiff Andromeda. Als nettes Schmankerl präsentiert die DVD die TV-Spots zum Start der Serie. Hinter dem Trailer-Menü verbergen sich ein Ausblick auf Wes Craven präsentiert Dracula sowie weitere DVD-Attraktionen des Highlight-Video-Programms. --Birgit Schwenger

Amazon.de

Andromeda basiert auf einer Idee von Star Trek-Erfinder Gene Roddenberry. Es handelt sich also um eine groß angelegte Sci-Fi-Reihe, deren Einzelepisoden nicht nur für sich stehen, sondern stets in einem größeren Kontext zu betrachten sind. Ähnlich wie Roddenberrys Mission: Erde ist aber auch diese Serie erst Jahre nach seinem Tod in Produktion gegangen.

Der Pilotfilm erzählt, wie die lange Nacht über das Commonwealth hereingebrochen ist. Das Universum der Zukunft ist ein Ort, in dem Tausende von Welten eine Art Staatenbund geschlossen haben, in dem Frieden und Wohlstand garantiert sind. Eines Tages jedoch locken die Nietzscheaner, eigentlich ehrenwerte Mitglieder des Commonwealth, die Flotte des Völkerbundes in einen Hinterhalt. In einer gigantischen Schlacht wird das Commonwealth zerstört. Lediglich die Andromeda, ein mit künstlicher Intelligenz ausgestattetes Raumschiff, bleibt unversehrt, da es im Ereignishorizont eines Schwarzen Loches eingefroren wird. 300 Jahre später wird die Andromeda mit ihrem Captain Dylan Hunt von Söldnern befreit, die es auf sein Schiff abgesehen haben. Sie stellen Hunt vor die Tatsache, dass das Commonwealth untergegangen ist!

Die Actionszenen und die Spezialeffekte sind wahrlich ansehnlich und bestechen durch ihr teilweise ungewöhnliches Design. Die Inszenierung ist zügig, einige Anspielungen auf Kevin Sorbos Serienvergangenheit als Hercules sind witzig. Die einzelnen Episoden der Serie werden von der Idee zusammen gehalten, dass Hunt fortan versucht, das Commonwealth wieder im All zu etablieren, um der Galaxis den Frieden zurück zu bringen. Wer es auf gute Sci-Fi-Action á la Stargate abgesehen hat, wird von Andromeda nicht enttäuscht sein. --Christian Lukas

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Glaß am 1. Februar 2005
Format: DVD
Vorweg: Die Serie an sich ist gut, keine Frage!
Der Auftackt-Film hätte eigentlich 5 Sterne verdient.
Aber was sich die Firma (die keiner Erwähnung wert ist) bei ihrer Umsetzung auf DVD gedacht hat, wird kein echter Fan verstehen:
das gute 16:9-Bild wurde auf 4:3 zerschnitten und
der englische Originalton, der heute eigentlich auf einer DVD Standart sein sollte, fehlt völlig.
Fazit: Eine vergebene Chance, eine gute Serie auf DVD zu verkaufen.
In dieser Qualität kann ich Andromeda auch kostenlos im TV ansehen und brauche nicht über 20 EUR für die DVD ausgeben.
Und wenn ich die Serie unbedingt besitzen möchte, kann ich sie in vielen Märkten für 50 ct pro Original-Kassette einfach auf VHS kaufen.
Der Inhalt ist ja (leider nur) derselbe...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. Dezember 2001
Format: DVD
Zwar erkennbare Mühe für die (Bonus-) Konzeption dieser DVD - aber keine Original-Tonspur. Lernen die deutschen Lizenzeinkäufer nicht, was zur Mindestausstattung einer DVD gehört? Drei deutsche Tonspuren wirken allenfalls erheiternd. Schade, da die britische DVD-Veröffentlichung der Serie (bei Contender, die auch Farscape, Lexx und Ultraviolet veröffentlicht haben) erst in Vorbereitung ist; es lohnt sich dennoch zu warten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Krautzberger am 28. Dezember 2001
Format: DVD
Ich hatte den Pilotfilm im Fernsehen verpaßt, da mir die Serie gut gefällt habe ich mir die DVD gekauft. Die DVD ist im großen und ganzen recht gut, Ton ist in Dolby 5.1 digital, Dolby 5.1 DTS und Dolby Surround 2.0 enthalten, leider aber nur in deutsch! Ich hätte mich eher darüber gefreut, wenn nur 2 Tonformate enthalten wären, und zusätzlich die originale englische Sprache in nur einem Tonformat. Deshalb nur 3 Sterne. Mit englischem Ton hätte ich 4 Sterne gegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "mr_yze" am 13. September 2003
Format: DVD
Nach der "langen Nacht" ist das Commonwealth der vereinten kosmischen Völker im Universum nicht länger existent. Captain Dylan Hunt hat 300 Jahre verschlafen - und fliegt nun mit der Andromeda durch das All, um ein altes Ideal wieder herzustellen.
Gene Roddenberry hat nicht nur das Raumschiff Enterprise erfunden, sondern seine Finger auch in fast allen Spinoffs, die seit Captain Kirks Heldentaten im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Der kreative Vordenker der visuellen Science Fiction ist inzwischen verstorben. In seinem Nachlass haben die Fernsehmacher aber noch etliche Ideen finden können, die nach einer Verwertung schreien. Das erste Projekt, das inzwischen umgesetzt wurde, war die Geschichte des Raumschiffes Andromeda und ihrer Besatzung.
Hierzulande veröffentlicht Highlight DVD zunächst den Pilotfilm und anschließend jeweils vier weitere Episoden pro Silberscheibe.
Wer Spaß an solider Science Fiction im Raumschiff-Enterprise-Stil hat, kommt bei den "Andromeda"-DVDs voll auf seine Kosten. Captain Dylan Hunt (Ex-"Herkules" Kevin Sorbo) hat das Kommando über das riesige Raumschiff Andromeda - ein Flagschiff des Commonwealth, dem Zusammenschluss vieler galaktischer Völker.
Hunt folgt dem Notruf eines anderen Raumschiffes - und landet prompt in einer minutiös aufgestellten Falle. Zigtausende Raumschiffe einer Kriegerrasse planen, das Commonwealth mit purer Militärmacht zu zerschlagen. Hunt kann alleine kaum etwas gegen die Übermacht ausrichten. Er zwingt deswegen seine Mannschaft dazu, sich mit Hilfe von Flugkapseln in Sicherheit zu bringen. Dann stürzt er sich zusammen mit dem Raumschiff in das nahe gelegene Schwarze Loch. Hunt hat "Glück" und wird nicht von den Gravitationskräften zerfetzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Meyer am 25. Dezember 2003
Format: DVD
Obschon es eigentlich "Gene Roddenberrys Andromeda" heißt, trügt der Name, Roddenberry, der legendäre Star Trek Schöpfer stellte sich aufbauend auf dem Kalten Krieg eine Story vor, in der ein US Bürger namens Dylan Hunt sich vornahm ein zerstörtes Amerika wiederaufzubauen, die Idee der Andromeda und des Commonwealth enstand erst durch die Umsetzung der Idee durch Robert Hewitt Wolve. Der allerdings ist mittlerweile auch schon längst gefeuert, was man auch in den sehr unterschiedlichen Qualitäten der Einzelfolgen zutage tritt.
Mit dem Pilotfilm von Andromeda beginnt der Auftakt zu einer recht neuen und auch sehr umstrittenen Serie.
Betrachten wir den Pilotfilm objektiv als einen Einzelfilm an sich. Den Film kann ich wirklich nur empfehlen. Andromeda beginnt hier als eine Top Serie. Der Pilotfilm brilliert durch tolle Effekte, super Musik, gute Leistung der Schauspieler und allem, was zu einem Top Movie dazugehört.
Zur Story für alle die die Serie nicht kennen:
Jahrtausende nach der heutigen Zeitrechnung ist das stellare Reich der Menschen Bestandteil des Commonwealth, einer gigantischen Zivilisation die sich mit Millionen Welten über 3 Galaxien erstreckt. Doch im Bestreben auf autonome Macht brehen die Nietzscheaner, genoptimierte Menschen, einen Streit vom Zaun. Im geheimen gebaute Schiffe deren Zahl die 10.000 übersteigt, überfallen das Commonwealth, ihr erstes Opfer ist das Commonwealth Schlachtschiff Andromeda Ascendant, welches durch einen Notruf herbeigelockt wird. Die Andromeda unter ihrem Captain Dylan Hunt von den Nietzscheanern angegriffen und vom ersten Offizier, Commander Gaheris Rhade, einem Nietzscheaner, verraten. Die Andromeda stürzt in ein schwarzes Loch nachdem die Crew evakuiert wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen