newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Android Programming: Pushing the Limits und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Android Programming: Push... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Android Programming: Pushing the Limits (Englisch) Taschenbuch – 20. Dezember 2013

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 43,50
EUR 27,77 EUR 33,31
47 neu ab EUR 27,77 4 gebraucht ab EUR 33,31

Wird oft zusammen gekauft

  • Android Programming: Pushing the Limits
  • +
  • Android Programming: The Big Nerd Ranch Guide
Gesamtpreis: EUR 79,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: John Wiley & Sons; Auflage: 1. Auflage (20. Dezember 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1118717376
  • ISBN-13: 978-1118717370
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 2 x 23,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.722 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Unleash the power of the Android OS and build the kinds of brilliant, innovative apps users love to use
 
If you already know your way around the Android OS and can build a simple Android app in under an hour, this book is for you. If you're itching to see just how far you can push it and discover what Android is really capable of, it's for you. And if you're ready to learn how to build advanced, intuitive, innovative apps that are a blast to use, this book is definitely for you.
 
From custom views and advanced multi-touch gestures, to integrating online web services and exploiting the latest geofencing and activity recognition features, ace Android developer, Erik Hellman, delivers expert tips, tricks and little-known techniques for pushing the Android envelope so you can:
 
Optimize your components for the smoothest user experience possible
* Optimize your components for the smoothest user experience possible
* Create your own custom Views
* Push the boundaries of the Android SDK
* Master Android Studio and Gradle
* Make optimal use of the Android audio, video and graphics APIs
* Program in Text-To-Speech and Speech Recognition
* Make the most of the new Android maps and location API
* Use Android connectivity technologies to communicate with remote devices
* Perform background processing
* Use Android cryptography APIs
* Find and safely use hidden Android APIs
* Cloud-enable your applications with Google Play Services
* Distribute and sell your applications on Google Play Store
 
Learn how to unleash the power of Android and transform your apps from good to great in Android Programming: Pushing the Limits.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Erik Hellman is currently working as a senior mobile consultant at Factor10. He previously worked as research engineer and lead software architect at Sony Mobile where he specializes in mobile apps, web technologies, cloud & enterprise services and 3D graphics. Erik is a regular speaker at DroidCon, JFokus, JavaOne and other major developer conferences.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich Göbl am 13. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Android ist eine Welt, die vermutlich niemand bis in alle Tiefen ergründen wird. Deshalb können selbst sehr dicke Bücher nur wenig mehr bieten als die Online-Quellen, weil fast alle bei Adam und Eva beginnen. "Yet another Pro book" bringt keinen Nutzen, wenn damit immer wieder auch die Anfänger abgeholt werden sollen!

Dieses Buch hat zwar auch 416 Seiten, hier wird aber zur Freude des Lesers nicht zum hundertsten Mal versucht, einen Einstieg in Android zu bieten. Alles ist sehr knackig und kurz beschrieben und beinahe auf jeder Seite findet man wertvolle Informationen, die man bisher nicht kannte. Das Buch eignet sich sehr gut, von vorne bis hinten durchgelesen zu werden, aber auch als Nachschlagewerk, wenn man die Themen schon genau zuordnen kann. Ich behaupte mal, dass hier auch Android-Füchse ihr Wissen für die Praxis erweitern können, die mit so ziemlich allen Wassern gewaschen sind.

Für Leute, die mit Android erst beginnen, würde ich das Buch nicht empfehlen. Aber unbedingt vormerken, sobald man sich einigermaßen sattelfest fühlt!
Sicher lohnt sich "Pushing the Limits" auch für Architekten, welche die Möglichkeiten der Android Platform kennenlernen wollen. Was gibt es alles, was ist möglich? Ausreichend, um mitreden und entscheiden zu können, dabei aber kurzweilig genug, um bei der Lektüre nicht einzuschlafen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von veit am 3. Januar 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ich bin es ja schon gewohnt das bücher nicht meinen ansprüchen genügen, aber dieses hier ist so eine frechheit, da muss ich sogar mal eine rezension schreiben.

die stellen die ich bisher gelesen habe entsprechen der google dokumentation, dazu der link darauf und ein paar codeschnippsel. das buch schuppst einen etwas in die richtung was android kann, mehr nicht.

die "limits muss man dann selber "pushen" - das buch hilft dazu nicht.
ich finds ja ok bzw richtig das nicht alles von vorne erklärt wird, davon hab ich genug, aber mal etwas ins detail zu gehen was sinn macht und was nicht, wo die vorteile liegen etc - das was drinsteht geht nicht über die google dokumentation hinaus.

absolut nicht zu empfehlen. schade das ich es nicht mehr zurückgeben kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 21 Rezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Very Advanced Android Programming: Hold On to Your Hat 7. Mai 2014
Von Robin T. Wernick - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I have eight other Android books and only one has the depth of this book. Of the 20 chapters in this book 15 are devoted to advanced application operations. This is not a book for beginners, this is a book for the adventurers that want to bring every possible feature of Android out into the light and see how their device can perform. This territory is for the prepared mind. If you want to know more about beginning to use Eclipse to build Android programs or how to do elegant widget design you must read one of those other introductory books.

There is enough material in the 400 pages of this book to keep an experimenter working on upgrading his applications for months. You can try out multi-threading and running simultaneous applications that talk to each other and the web. Use the NDK to find the maximum performance of your device or open up new interfaces and automatically record actions and the resulting computed data records into the database. Link your device to others and form a mobile computing cluster or provide a six way video conference between different offices across the country. Even use one device as an aerial platform controller and video observer for another device in the hand of its pilot. You could even try using one device as a submarine controller and connect it to a remote control device using acoustic signals with the help of digital filters.

The phrase "smart phone" is simply a euphemism for a multi-core computer with advanced sensor arrays. This book will open your eyes to the ways that these devices can be employed in support of modern technology. What kind of application would allow a mobile super-computer to come into existence? How many phones would be needed, 50, 5000, 500000? Not a problem, a smart programmer could get all this computing power for free.

I'm thinking of integrating my house with my car into my phone. Then I'm going to connect "Jeeves" to my home and office computers just so I don't have to leave myself spread across four different contact and document applications. I'm going to build a background trapdoor into my community website so I can get service notices and communicate with my community group seamlessly. This book is going to make it possible to upgrade my entire social situation. What might it do for your life? Let your mind be the only limit to your life with this book.
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
I am certain you will learn a thing or two or many!!! Highly recommended. 25. November 2013
Von MacIOSAndroid - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition
You won't be sorry to pick up this book. It is not an intro book. If you have been programming in Android, I am quite certain you will pick up more than a handful of useful tips and information. Going through this book is like having a senior developer sharing tips and insights with you. Highly recommended.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nice book for anyone who want to become advanced android developer 4. April 2014
Von darklord - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
If you have programmed in Android before and heading for the advanced level, this is the right book for you!

(1) Up to date, introduces you the newest thing in Android.
(2) It doesn't use redundant paragraphs. Clearly explain a topic within a couple of pages.
(3) Many of the knowledges come from real world developing experience, you won't get them from Android documents.

I learned a lot from this book!
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Too Good 15. Juni 2014
Von Jamie Wayne Hollister - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I've read enough of this book to know that it is the real deal. Only complaint I have is that I quickly realized I am not ready for it yet, and that's nobody's fault but mine. I will get there. I knew when I bought it that it would be a steep learning curve.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Beyond the basics 26. März 2014
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
If you read all the entry level books for Android and already released a couple of Android apps to Google Play this is the book for you.
This book does not cover Android basics but instead tries to address all those questions you end up asking after you understand and use the most common concepts and APIs
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.