• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Android 2: Grundlagen und... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Android 2: Grundlagen und Programmierung Broschiert – 1. Mai 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 5,91
14 neu ab EUR 39,90 11 gebraucht ab EUR 5,91

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Android 2: Grundlagen und Programmierung + Android 4: Apps entwickeln mit dem Android SDK (Galileo Computing)
Preis für beide: EUR 74,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 427 Seiten
  • Verlag: dpunkt; Auflage: 2., akt. u. erw. Aufl. (1. Mai 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898646777
  • ISBN-13: 978-3898646772
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 334.420 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Seitdem Google am 12. November 2007 die Vorabversion des Android SDKs veröffentlicht hat, ist Android einen weiten Weg gekommen, der noch über den ursprüngliche Hardwareeinsatzfeld Mobiltelefon hinausgeht - Arno Becker und Marcus Pant unter Mitarbeit von David Müller haben aktuell zur Android-Version 2.0 nun auch die 2., aktualisierte und erweiterte Auflage ihres Grundlagen und Programmierung-Buchs zu Android 2 herausgebracht: wie schon in der 1. Auflage ist die praktische Softwareentwicklung mit den Android-SDK im Vordergrund, Oberflächen und Menüs, Datenübertragung, Datenspeicherung und Hintergrunddienste bis hin zu GPS.

Die Autoren arbeiten solide und nachhaltig: stabile und performante Programme sind das Ziel, theoretisches Hintergrundwissen und Android-Funktionsweisen der Weg dorthin - praktische Detailtiefe garantiert.

Als Voraussetzung sollte man Erfahrung in der Softwareentwicklung und in der Java-Programmierung mitbringen - neben der reinen Programmierung sprechen die Autoren jedoch auch Themenbereiche wie Sicherheit und Verschlüsselung an und wenden sich damit etwa auch an technische Projektleiter.

ist insgesamt ein ergiebiges, grundlagen- und gleichzeitig ergebnisorientiertes Praxisbuch für professionelle Umsetzungen von Android-Programmen - die Android-Dokumentation im Hintergrund ist nützlich aber nicht Voraussetzung. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dipl.-Inform. Arno Becker ist bei der visionera GmbH verantwortlich für den Bereich "`Mobile Lösungen"'. Nach langjähriger Erfahrung mit Java ME beschäftigte er sich von Beginn an intensiv mit Android. Seine dadurch erworbenen Kenntnisse gibt er als Berater, in Schulungen und auf Vorträgen weiter. Früh hat er die Einsatzmöglichkeiten von Android in Embedded Systems und im Entertainment-Bereich erkannt und sich auch in die Systeminterna von Android eingearbeitet.

Dipl.-Inform. Marcus Pant arbeitet für die visionera GmbH als Berater in Kundenprojekten. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Java-EE-Systemen und im Projektmanagement. Er beschäftigt sich seit 2007 mit Android und hat sich auf die Bereiche Datenspeicherung und Tests spezialisiert.

Dipl.-Phys. David Müller ist Senior-Entwickler und Berater bei der visionera GmbH. Er ist seit mehreren Jahren in verschiedenen Branchen tätig und konnte Erfahrungen in zahlreichen Java-Projekten sammeln. Mit Android beschäftigt er sich seit 2008 und setzt dabei den Schwerpunkt auf die Entwicklung standortbezogener Dienste und Oberflächen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias Mewes am 26. November 2010
Format: Broschiert
Leider gestaltete sich für mich trotz recht guter Javakenntnisse der Einstieg in die Android-Sprache etwas holperig. Zuviele Besonderheiten galt es zu beachten. Das was im Internet zu finden ist holft da natürlich und auch die entsprechenden Foren sind voll mit hilfsbereiten Nutzern, doch wirklich hinter diese Programmiersprache bin ich erst durch dieses Buch gestiegen. Alle wichtigen Elemente werden theoretisch aber trotzdem praxisnah abgehandelt und es wird zu jeder Thematik auch gleich der passende Quellcode geliefert. Dabei richtet sich das Buch an Android-Einsteiger. Fortgeschrittene werden außer ein paar Anregungen nichts wirklich Aufregendes finden, aber diesen Anspruch stellt das Buch auch nicht. Daher meine uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle Android-Neulinge. Ein gutes Javagrundwissen ist allerdings Pflicht!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mobdev am 16. August 2010
Format: Broschiert
Als halbwegs sattelfester Java-Entwickler habe ich mir dieses Buch
gekauft, um auch mein Pulse Android Handy programmieren zu können.
Auf Dauer kommt man beim Android programmieren nicht um Englisch herum,
aber ich finde den Einstieg in deutsch viel leichter. Nach 2 Wochen
lesen und ausprobieren kann ich sagen, das hat sich wieder mal bestätigt:
Fix hatte ich das Beispielprojekt lauffähig und auf meinem Handy
installiert. Die Knackpunkte der Android Plattform fand ich eingängig
erklärt, und nachdem ich das Layout-Kapitel durch hatte konnte ich schon
die ersten Änderungen an "Amando" durchführen.
Der Programmcode im Buch ist teilweise ebenfalls in deutsch - das ist
erstmal ungewohnt. Mir hat es geholfen, schnell zwischen Android API
Code und dem anwendungsspezifischen Code zu unterscheiden.
Im Verlauf des Buches wächst die Beispielanwendung zu einer recht
komplexen App heran, z.B. inklusive selbst gestrickter
Webserverkommunikation.
Man kann sich aber auf einzelne Teilaspekte konzentrieren und muß nicht
alles der Reihe nach lesen.
So oder so finden sich schicke Lösungen, z.B. um eine Anwendung über
eine SMS zu starten und mit Parametern zu versorgen.
Das Datenbankkapitel geht weiter, als ich das für ein Grundlagenbuch
erwartet hätte, bleibt aber Einsteiger-geeignet.

Daher: Auf jeden Fall lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Taulien am 10. Juni 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die 1. Auflage hatte als kostenlose PDF-Datei gelesen und war schon angetan.
Da ich Papierbücher irgendwie besser finde und sich in der Bahn einfach besser lesen, hatte ich mich zum Kauf der 2. Auflage entschlossen.

Hernn Zimmermann kann ich nur zustimmen. Das Buch wirkt nun runder und die Beschreibung neuerer Android-Features machen viel vom Wert des Buches aus. Auf mir in der ersten Auflage unangenehm, verkrampft aufgefallene Wörter wie "Iteration" als Synonym für "Kapitel" oder "Lernziel" wurde nun verzichtet. Ebenso gefällt mir das Weglassen von Schnickschnack der nicht zum Buch gehört (Eclipse-Screenshots, Java-Kurse usw.) Quellcode der im Buch besprochen wird, kann von der Webseite heruntergeladen werden, so dass vernünftiger Weise auf CD/DVD verzichtet wurde.

Die Beispielanwendung "Amando", die sozusagen gemeinsam mit dem Leser didaktisch entwickelt wird, ist wesentlich interessanter als die ominöse Routenplanerei.

Meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch das Lust zum Entdecken und Entwickeln weckt. Man bekommt das Gefühl, dass es nun (bald) losgehen könnte mit dem eigenen Projekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Ehlers am 27. Juni 2011
Format: Broschiert
Während im Buch Android2 - Grundlagen der Programmierung hervorragend auf die Zusammenhänge und Einzelheiten in der Android Welt eingegangen wird, sind die Beispielprogramme teils fehlerhaft geschrieben und nicht im ausreichenden Maße erklärt. Als klassiches Beispiel sei hier auf die Amando-Applikation eingegangen, dessen Codeschnipsel der Autor Bruchstückhaft erklärt. Stellenweise ist noch nocht einmal ersichtlich, welcher Code zu welcher Activity gehört (z.B. GeoKontaktAnzeigen und GeoKontaktAuflisten). Hier hilft nur ein Blick in das auf der Website vorliegende fertige Programm, welches natürlich sämtliche Bestandteile, die man als Anfänger bisher noch nicht bearbeitet hat, beinhaltet.

Solch ein Fehler sollte sich nicht zutragen und kostet nur unnötig Zeit. Deshalb kann ich jedem, der des Englischen Mächtig ist zum Buch "Hello, Android: Introducing Google's Mobile Development Platform" von Ed Burnette raten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Zimmermann am 7. Juni 2010
Format: Broschiert
Habe das Buch nun seit letzten Freitag. Am Wochenende hatte ich doch schon Zeit mir den Inhalt etwas zu Gemüte zu führen. Das Buch macht genau das was der Titel sagt, es erläutert die Grundlagen der Android Programmierung.

Ellenlange Betrachtungen einer Java-Philosphie oder ein Kapitel "wie installiere ich Eclipse" und ein nächstes "wie installiere ich das Android SDK" lässt der Autor dankenswerter Weise weg. Dafür wird an einem Einführungsbeispiel gezeigt wie Android arbeitet. Der Autor erklärt wunderbar aus welchen Teilen Android besteht, welche Bedeutung die Bestandteile für die Programmierung haben und wie eine Anwendung aufgebaut ist.

Auch wurde das Buch nicht mit Screenshots der EclipseIDE gefüllt, sondern an den notwendigen Stellen kurz erläutert was wo in den Eclipse Dialogen einzutragen ist. OK, Eclipse sollte man schon mal gesehen haben, aber wer sich durch die Gute Anleitung auf den Android-SDK Webseiten zur Installation von Eclipse und Android-SDK durchgearbeitet hat, wird dankbar dafür sein das die Seiten im Buch nicht nochmals mit den selben Informationen gefüllt sind.

Der zweite Teil des Buchs führt dann die wichtigsten Elemente des SDK nach und nach anhand eines durchgängigen Beispiels ein. Genauers dazu kann ich erst schreiben wenn ich das Kapitel durchgearbeitet habe.

Am Ende des Buches wird dann noch aufgezeigt was zu beachten ist um eigene Anwendungen zu publizieren.

Mein Eindruck nach dem ersten Wochenende: ein sehr gutes Buch, das mich die nächsten Tage und Wochen begleiten wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen