Android-Apps programmieren und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 17,20

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,59 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Android-Apps programmieren auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Android-Apps programmieren [Broschiert]

Dr. Dirk Koller
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 30,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 1. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Broschiert EUR 30,00  

Kurzbeschreibung

März 2012
Das von Google entwickelte Smartphone-Betriebssystem Android schickt sich an, Apples iPhone zu übertrumpfen. Schon jetzt gibt es viele iPhone-Apps auch in Versionen für Android kein Wunder, da Hersteller wie HTC, Samsung oder Sony Ericsson immer mehr Geräte auf den Markt bringen, die auf Android basieren. Und der Aufwärtstrend nimmt weiter zu.
Dr. Dirk Koller zeigt, wie Sie Apps für Android entwickeln können. Er stellt die Architektur des Systems, die Entwicklungsumgebung sowie die zentralen Funktionen der Android-Programmierschnittstelle vor. Darüber hinaus zeigt er, wie Sie 2-D- und 3-D-Grafik sowie Geodaten in Ihre Anwendungen einbinden. Anhand von Applikationsbeispielen sehen Sie, wie Android-Anwendungen entstehen und wie Sie sie fit für den Android Market machen. Zudem gibt er zahlreiche Tipps, die die App-Programmierung erleichtern.
Das Android-Betriebssystem Architektur und API Java für Android Die Entwicklungsumgebung stellt sich vor Activities, Intents, Threads - Grundbausteine der Android-Applikationen Das User Interface erstellen Die Systemdatenbank SQLite verwenden Security und Permissions 2-D- und 3-D-Grafik verwenden Audio- und Videodaten einbinden Geodaten verwenden Die App im Android Market publizieren

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Android-Apps programmieren + Android 4: Apps entwickeln mit dem Android SDK (Galileo Computing) + Java für Android: Native Android-Apps programmieren
Preis für alle drei: EUR 94,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Franzis (März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645600507
  • ISBN-13: 978-3645600507
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 16,8 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.215 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Dirk Koller, Jahrgang 1970, ist als freiberuflicher Softwareentwickler im Rhein-Main-Gebiet tätig. Im Moment gilt sein Interesse den mobilen Betriebssysteme iOS & Android. Neben den hier aufgelisteten Fachbüchern schreibt er für mehrere Zeitschriften und arbeitet gerade an seinem ersten Roman.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Als Einsteiger in die Entwicklung von Android-Apps hat man sprichwörtlich die Qual der Wahl aus einer Vielzahl an Literatur und Internetressourcen. Als erste Anlaufstelle ist sicherlich die Dokumentation auf android.com zu empfehlen, deren Qualität im Laufe der Zeit deutlich zugenommen hat. Es erfordert jedoch eine gehörige Portion Fleiß, sich durch die verschiedenen Anleitungen und Codebeispiele zu arbeiten, um daraus die benötigten Informationen extrahieren zu können. Eine gelungene Alternative stellt das Buch Android-Apps programmieren von Dr. Dirk Koller dar. Der Autor nimmt - wie bereits im Schwesternbuch iPhone-Apps entwickeln - den Einsteiger an die Hand und erklärt Schritt für Schritt, wie man ausgehend von einer App-Idee, vom Setup über die Entwicklung bis hin zur Veröffentlichung der fertigen App im Store kommt. Das Buch richtet sich an Entwickler, die mindestens C(++)-, C#- oder Java-Kenntnisse besitzen. Java-fremde Programmierer erhalten im ersten Teil des Buchs eine kurze Einführung, die die grundlegenden Konzepte von Java im Android-Kontext umfasst. Zusätzlich wird eine Hilfestellung zur Installation der SDKs sowie zur Nutzung der Entwicklungsumgebung Eclipse gegeben. Der zweite Buchteil führt schließlich in die Welt der Android-Entwicklung ein. Hier wird aber nicht einfach das API wiedergegeben. Der Autor leitet den Leser durch den gesamten Entwicklungsprozess der Beispielanwendung Chronos, beginnend bei den Android-Richtlinien des User Interface Designs. Auf Grundlage derer wird eine Zeiterfassungs-App entworfen und dieser Entwurf dann über mehrere Kapitel in Software gegossen. Dabei lernt der Leser wichtige Bausteine der Android-Welt wie etwa Activities, Views oder Intents kennen und kann deren Umsetzung direkt in der Chronos-App nachvollziehen. Im dritten Teil werden optionale Konzepte erläutert und angewendet. Hier erfährt der Leser beispielsweise, wie man Location-based Services nutzt oder die MapView in die eigene Anwendung integriert. Der Autor gibt auch einen Ausblick auf Services, Broadcast Receiver sowie Content-Provider und rundet damit die Exkursion in die erweiterten Konzepte ab, die in der einen oder anderen App Verwendung finden (werden). Der letzte Teil befasst sich mit der Auslieferung der Anwendung, also der Veröffentlichung im Google Play Store. Es werden alle notwendigen Schritte ausführlich dargestellt, um die fertige App aus Eclipse zu exportieren und dann zu veröffentlichen. Abschließend wird das Android-Geschäftsmodell behandelt. Es soll verdeutlichen, wie eine App verkauft und vermarktet werden kann. Das Buch stellt insgesamt ein Rundum-sorglos-Paket für Einsteiger dar. Es zeigt alle Schritte von der Installation des SDKs bis hin zur Veröffentlichung der Anwendung im Store auf. Dabei ist es mit der Android-Version 4.0 hinreichend aktuell und berücksichtigt somit auch neuere Konzepte wie die ActionBar. Im Ganzen kann dieses Buch ohne Einschränkungen für Einsteiger empfohlen werden. (Adam Giemza, Javamagazin, 12/2012)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Claude
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Auch ich kann die ersten Bewertungen nicht nachvollziehen, aufgrund deren ich jedoch das Buch gekauft habe.

Ich habe gute Kenntnisse in C/C++, und auch VisualBasic/VB.Net, jedoch keine Erfahrung mit Java. Eigentlich hatte ich gemeint mit diesem Buch erste Schritte mit Android bewältigen zu können, aber nach ca. 100 Seiten (von 246) habe ich das Studium mehr oder weniger aufgegeben. In der Einleitung schreibt der Autor, dass Java-Kenntnisse ratsam sind, oder ggf. welche in einer anderen OOP-Sprache, jedoch finde ich, dass auch ordentliche Android-Kenntnisse quasi vorausgesetzt sind - demnach die Frage, für wen ist das Buch eigentlich geeignet?

Grundlegende Konzepte wie Activities oder besonders Intents werden zwar erwähnt, aber m.E. überhaupt nicht tiefgreifend erklärt um diese Konzepte zu verinnerlichen geschweige denn nachher selbst umzusetzen. Das Buch kann auch nicht gerade als Nachschlagreferenz bezeichnet werden. Ich habe keinen didaktischen Aufbau erkennen können, welche ich jedoch benötige um eine Sprache zu erlernen. Es werden vereinzelt Programmzeilen abgedruckt, mit ein paar Erklärungen, und das war's... Das Buch kann laut meiner Einschätzung nur einen Eindruck vermitteln, was man mit Android programmieren kann, und gibt Grundwissen ohne Details. Fazit für mich: enttäuschend, und ich werde mich wohl nach englischsprachigen Büchern umsehen, wo ich bei einigen Verlagen für andere Sprachen bereits echte Referenzwerke gekauft habe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht ganz das was ich erwartet hatte 25. Oktober 2012
Von Ralf J.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich kann die hier zu lesenden Rezensionen leider nicht ganz nachvollziehen.Schon auf den ersten Seiten weisst der Autor darauf hin das dieses Buch fuer fortgeschrittene Java Programmierer gedacht ist. Man solle doch vorher noch zwei Java Buecher studieren (Empfehlungen fuer zwei Buchtitel werden gegeben)und solle erst dann dieses Buch lesen. Ich habe dann ohne die empfohlenen Buecher weitergelesen und konnte schon auf den naechsten zwei Seiten nicht mehr folgen, da direkt hart in die Materie eingestiegen wird
und mit Java Begriffen jongliert wird die eine gesunde Vorkenntnis erfordern. Sicherlich ist klar das dies keine Java Programmieranleitung ist, doch hatte ich mir auf Grund der bisherigen Rezensionen einen softeren Einstieg vorgestellt. Deshalb kann ich die Rezensionen nicht als realistisch bezeichnen.Ich behaupte nicht das diese falsch sind aber zumindest unrealistisch.Ich denke eigentlich nicht das das Buch dies noetig hat. Es ist definitiv nichts fuer Anfaenger.Ich werde mir nun die beiden empfohlenen Java Klassiker durchlesen (grins) und werde dann erst das Buch weiterlesen.Schade das man sich so wenig auf die Rezenzionen verlassen kann.Ich bewerte das Buch nun zunaechst nur mit drei Sternen da ich nur einen kleinen Bruchteil gelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswertes Buch für den Einstieg 15. Februar 2013
Format:Broschiert
Das Buch „Android-Apps programmieren“ von Dr. Dirk Koller bietet einen guten Einstieg in die Welt der Android-Entwicklung. Es werden grundlegende Themen, wie das Einrichten einer Entwicklungsumgebung, das Designen von Benutzeroberflächen und der Lebenszyklus einer Android-App, behandelt. Der Autor geht des Weiteren auf einige wichtige technische Eigenheiten ein, welche für die Android-Programmierung ausschlaggebend sind.

Vorneweg: Sofern Sie keine Kenntnisse in der Java-Programmierung haben, wird diese Lektüre schwer zu verstehen sein, da die native Sprache von Android-Anwendungen Java ist. Zwar ist der Autor der Meinung, dass Kenntnisse in einer anderen objektorientierten Programmiersprache, wie C++ oder C# ausreichend sind, allerdings sind viele Zusammenhänge ohne Java-Kenntnisse schwer nachzuvollziehen.

Dr. Dirk Koller vermittelt anhand einer bestehenden Applikation („Chronos“), deren Quellcode zum Download zur Verfügung steht, wichtige Konzepte, die in der Entwicklungsphase beachtet werden müssen. Das bietet den Vorteil, dass die vorgestellte Thematik anhand von „echtem“ Code meist gut nachvollzogen werden kann. Er geht in schlüssigen Schritten darauf ein, wie z.B. Views oder Intents in der Applikation genutzt werden, was dem Leser einige Anwendungsmöglichkeiten aufzeigt.

Oft steht man als Leser jedoch vor dem Problem, dass einige Aspekte nur kurz durchleuchtet werden und genauere Erklärungen fehlen. Bei Verständnisproblemen ist man daher auf weitere Quellen angewiesen, um ein tiefergehendes Verständnis zu erlangen.

Fazit: „Android-Apps programmieren“ ist ein empfehlenswertes Buch für den Einstieg in die Android-Entwicklung, vorausgesetzt man ist der Programmiersprache Java mächtig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Schecht 16. Mai 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ein einfaches App, das hier aufgebaut wird. Dabei wird viel zu wenig auf die einzelnen Bausteine eingegangen, immer wieder mit dem Hinweis, das doch Javagrundlagen nötig sind. Für völlige Anfänger, die kaum mit Java umzugehen wissen, völlige Geldverschwendung. Dann doch lieber "Android" von Markt und Technik, oder diverse Internetseiten.
Die App-Programmierung ist auch nur eine von vielen Möglichkeiten, die Java bietet. Und so ist auch ein Einstieg in die App-Programmierung ohne Vorkenntnisse von Java möglich, aber diese Buch ist dabei nicht hilfreich..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Hört auf, wo es anfangen sollte.
Der erste Einstieg in die APP-Welt gelingt mit diesem Buch.
Fragen über einen den Einstieg hinaus werden nicht beantwortet und sind auch aus dem herunter ladbaren... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von VolieNo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut verständliche und praxisorientierte Einführung
Dieses Buch ist für Einsteiger in die Programmierung von Android Apps hervorragend geeignet. Grundlegende Kenntnisse in Java sind dabei sehr zu empfehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Daniel Keller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich
Ich habe mir das Buch teils aus Eigeninteresse und teils fürs Studium zugelegt. Ich wollte ein Buch finden, welches zum einen praktische Beispiele enthält, die für... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sabrina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch zum Mitarbeiten
Meiner Meinung nach nicht zu vergleichen mit den ganzen Werken wie "XYZ lernen in 30 Tagen!". Hier wird man nicht passiv durch den Quelltext des behandelten Projektes geführt,... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Katharina Kilmer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein verständlicher erster Einstieg
Um die 40.000 Android Apps sollen angeblich monatlich hinzukommen, dabei ist das Programmieren einer Android App nicht unbedingt als „besonders einfach“ zu bezeichnen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Amazon Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, welches den Leser zum Arbeiten fordert.
Als langjähriger Unix-/Linuxadmin und unter anderem Java-Programmierer habe ich vor kurzer Zeit Android für mich entdeckt und fühlte mich dank der offenen Platform... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von A.W. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, ab der Hälfte aber etwas zu wenig, störende...
Das Buch liefert einen guten Einstieg in die Entwicklung einer Android-App. Ab der Mitte des Buchs werden die Themen für mich zu stichpunktartig behandelt und man muss selber... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Malte B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragend für Anfänger
Dieses Buch ist ideal für Anfänger, die wissen wollen, wie man Android-Apps programmiert. Das Buch ist sehr klar strukturiert und übersichtlich und es dürfte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. September 2012 von Peter Z.
5.0 von 5 Sternen Gute Starthilfe
Ich muss zugeben, dass ich lange gebraucht habe bis ich die erste App erstellt hatte aber dafür dann auch richtig und nicht irgendwie dahin geschlunzt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2012 von Hans Z.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar