Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Android-Apps entwickeln - Grundlagen und Praxisbeispiele zu den Versionen 2, 3 und 4

von Galileo Press
Windows, Linux, Mac OS X
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Schritt für Schritt zur eigenen Android-App
  • Inklusive Android-SDK, Java und Eclipse auf DVD
  • Features: Suchfunktion, Lesezeichen und komplettes Übungsmaterial
  • Videos lauffähig auf iPad, iPhone und Android-Tablets
  • 8 Stunden Gesamtspielzeit

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


System-Anforderungen

  • Plattform:     Windows, Linux, Mac OS X
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,2 x 19,3 cm
  • ASIN: 3836219980
  • Erscheinungsdatum: 29. November 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.301 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Der anschauliche Programmierkurs für Android — ideal für Einsteiger!

Film für Film zur ersten Android-App! Ihr Trainer Till Klocke führt Sie sicher durch die Installation der Entwicklungsumgebung, erklärt Ihnen verständlich alle Grundlagen und zeigt Ihnen anhand von praktischen Beispielen, wie Sie Ihre App-Ideen erfolgreich umsetzen.

Bedienung der Lernsoftware
Höhepunkte des Video-Trainings

Mit dem Video-Training lernen Sie:

• Die Entwicklungsumgebung einrichten
• Java und XML programmieren
• Activities, Layouts & Fragmente einsetzen
• Oberflächen, Menüs & Dialoge gestalten
• Die Bibliothek »ActionBarSherlock«
• Eigene Views erstellen und einbinden
• Intents verstehen und richtig anwenden
• SQLite-Datenbanken unter Android
• Fotos speichern mit der Kamera-App

 

Das bietet Ihnen das Video-Training:

• 70 Videos mit 8 Stunden Spielzeit
• Übersichtlich lernen mit Lernschritten
• Nachschlagen wie in einem Buch
• Suche mit über 500 Schlagwörtern
• HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel)
• Fenster- und Vollbildmodus
• Technischer Support

 

Ihr Trainer: Till Klocke

Till Klocke ist Software-Entwickler und IT-Berater für mobile Anwendungen bei der itemis AG. Er entwickelt seit Jahren Apps für die Android-Plattform und hält regelmäßig Vorträge zum Thema Android. Zudem begeistert er sich für die Entwicklung von Open-Source-Software mit Java. Seine Faszination für die Android-Entwicklung gibt er in Schulungen an Einsteiger weiter, wobei er besonderen Wert auf verständliche Erklärungen und viele praktische Beispiele legt.

 

Pressestimmen:

»So macht Lernen Spaß!«
(eLearning Journal)

»Das Motto »Anschauen, live mitmachen und verstehen« ist bei diesen Video-Trainings Programm!«
(PC Magazin)

 

Systemvoraussetzungen:

Dieses Video-Training ist lauffähig unter Windows 8, 7, Vista und XP sowie unter Mac OS X (Intel) und Linux. Es kann direkt von DVD abgespielt werden und erfordert keine Installation. Benötigt werden ein DVD-Laufwerk, Lautsprecher und eine Monitorauflösung von mindestens 1024 x 768 Pixel.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als andere 6. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Das Lernvideo ist besser als andere. Ich hatte zuerst ein Video vom gleichen Hersteller gekauft, das leider total veraltet war.
Dieses Tutorial entspricht aktuellen Standards. (Wahrscheinlich aber auch nicht mehr lange bei der Fluktuation der Android Versionen)

Der Trainer gliedert seinen Vortag und spricht besseres Englisch als sein Vorgänger. Auch kann man ihm mit einiger Vorkenntnis fachlich folgen. Wer keine Ahnung von Eclipse und Java hat, sollte sich ohnehin erst einmal damit befassen. Der Sprecher kommt auch direkt zum Punkt und erklärt was er gerade tut ohne viel drum rum zu reden, was es einfach macht, ihm zu lauschen ohne abzuschweifen.

Aber auch hier gibt es einige Punkte zu bemängeln. Das Arbeitstempo ist eindeutig zu schnell. Ein paar Pausen wären wünschenswert. Man liest ja hier keinen Roman, sondern soll nachvollziehen was man gerade macht. Der Trainer schreibt so flüssig, als wenn er nur für sich coden würde, was es unmöglich macht ihm zu folgen. So musste ich ständig hin und her spulen.
Ebenso nervig ist, dass er sehr hektisch und ohne Vorwarnung zwischen zwischen den Screens wechselt. So fragt man sich manchmal, hat er jetzt gescrollt oder ist er gerade in einer anderen Datei. Zum Glück gibt es die Pause Taste, und die ist wirklich immer wieder notwendig. Das war in der Vorgängerversion dieses Videos besser gelöst, aber dafür gab es dort andere, gravierendere Fehler.

Was ich generell bei allen bisher gesehenen Videos und auch bei diesem ganz deutlich festgestellt habe, ist die mangelnde Methodik. Es wäre wirklich ratsam, dem Zuschauer erst einmal zu erklären, "wir wollen das machen ... ", "Dazu brauchen wir dieses ...", "das werden wir dann so erstellen ...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Zu alt? 2. Februar 2014
Von Donar
Verifizierter Kauf
Ich hänge schon seit zwei Wochen an der Installation fest - nichts funktioniert so wie im Kurs so locker vorgeführt...

Denn die Welt hat sich in über einem Jahr doch so weiterentwickelt, daß man nur mit Mühe und Anmeldung diese alten Java-Teile herunterladen kann.

Und dann Windows 8.1 - sorry, aber der Devellopment-Kit-Zugriff läuft nicht - ist bei Direkteingabe erkennbar nicht korrekt installiert und erreichbar - auch die 7'er-Version als Ausweichlösung ist eine Sackgasse.

Somit funktioniert auch kein Beispiel - und das Ganze geht zurück - schade...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Apps entwickeln 27. Dezember 2013
Von Thomas
Verifizierter Kauf
Die Anleitung ist nicht schlecht gedacht. Folgt man den Eingaben der Syntax, wird man dessen schnell überdrüssig, denn es gibt zu viel "So könnte man es auch machen". Dann löscht man wieder und kehrt dann zum Ursprung zurück. Die mitgelieferte Software lässt sich z.T. nicht installieren. Hier muss auf das Internet zurückgegriffen werden und wenn man Pech hat findet sich die in der Erklärung verwendete Software nicht mehr. Die verfügbaren Android-Versionen nützen mir auch nichts, da diese nicht verfügbar sind. Für absolute Neueinsteiger ist diese Entwicklungserklärung nicht geeignet und für zumindest leicht erfahrene Nutzer nicht wirklich verwendbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden