Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.12.2012 17:41:49 GMT+01:00
anke_mg meint:
Vorneweg: Ich bin technischer Laie...
... und als solcher vergleiche ich gerade das Samsung S2 mit dem S3 mini. Das S2 arbeitet mit Android 2.3, das S3 mini mit 4.1.
Was bedeutet das für den "normalen" Anwender an Unterschied?

Danke für Eure Antworten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2012 19:02:27 GMT+01:00
Peter Janson meint:
Hallo Anke,

das S2 hat mittlerweile mehrere Updates erhalten und läuft auch mit 4.1. Das mal als Erstes.
Die neueren Androidversionen haben eine bessere Optik und einige neue Funktionen.

Wenn du am überlegen bist kaufe ich mir das S3 oder doch lieber das altbewährte S2 dann nimm das S2.
Es hat den schnelleren Prozessor, die bessere Kamera und kostet genauso viel.
Die Optik und auch die eine Spezialfunktion das das S3 Mini vom großen Bruder geerbt hat, hat das S2 allerdings nicht.(so lang ich es anschaue geht es nicht aus Feature und ein paar andere Kleinigkeiten)
Aber mir wäre eine bessere Kamera wichtiger,außerdem ist das Zubehör beim S2 vielfälltiger da es ja schon länger am Markt ist.

Nun aber was ganz anderes, wenn du ein Smartphone haben willst was nicht jeder hat,super verarbeitet ist, eine tolle Ausstattung hat und noch billiger zu bekommen ist als die Galaxy Handys, schaue dir mal das Prada Phone 3.0 by LG an.
Ich habe es schon seit knapp einem halben Jahr und bin echt begeistert und kann es nur wärmstens empfehlen.
Macht super Fotos,hat geniale Funktionen und die Sprachqualität ist die Beste unter den Smartphones.

So aber nun genug geschwafelt. Ich hoffe ich konnte helfen und wünsche dir noch einen schönen Tag,

Gruß Peter

Veröffentlicht am 29.12.2012 08:14:33 GMT+01:00
sinneD meint:
also, ich verstehe nicht was sich Samsung mit dem S3 Mini gedacht hat. mittlerweile ist das S3 so lange am Markt und günstig geworden, das ich nicht verstehe was das Mini "soll", zumal das S2 in vielen Belangen überlegen ist (als fast 2 Jahre altes Modell).

Nimm lieber das originale S3, Display größer, Kamera besser etc.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2012 13:23:42 GMT+01:00
anke_mg meint:
Hallo Peter,

danke für Deinen Beitrag.
Ich tendiere mittlerweile auch zum S2.
Allerdings liefert die Telekom das Gerät wohl tatsächlich mit Android 2.3 aus.
Ist ein Update auf 4.1 schwierig für den "technischen Laien"?

Viele Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2012 13:24:27 GMT+01:00
anke_mg meint:
Hallo,

danke für die Antwort.
Das S3 ist mir einfach zu groß...

Viele Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2012 14:42:28 GMT+01:00
Peter Janson meint:
Hallo Anke,
schwierig ist das nicht.
Es gibt genug Anleitungen im Netz wie das von statten gehen soll.Meine nicht technisch affine Schwägerin hat sich das S2 auch vor kurzem geholt und ohne meine Hilfe schnell updaten können.
Also trau dich das Teil macht Spass.
Gruss Peter

Veröffentlicht am 30.12.2012 00:12:24 GMT+01:00
sinneD meint:
Zum Thema zu groß... das display ist natürlich größer aber die Außenmaße sind nicht so brutal riesig. Ich finde mittlerweile alles unter 4,5 Zoll zu klein. Gesschmacksache das stimmt, aber nachdem es mittlerweile eine Flut von apps gibt und die surferei am Handy zunimmt sollte man sich das wirklich überlegen. Aber das s2 is natürlich kein fehlkauf egal ob Android 2.3 oder 4. Updates sollten einfach sein.

Veröffentlicht am 01.01.2013 17:49:12 GMT+01:00
Thomas Krahl meint:
Alles unter 4,5 Zoll zu klein...ich verstehe den Größenwahn nicht...kauft euch doch ein Tablet und shleppt es mit rum...dann sieht man das Ding noch besser, wenn ihr es in der Kneipe oder Gaststätte auf den Tisch legt...und beim telefonieren am Kopf sieht das auch lustig aus...und ein sII in der Hosentasche wird beim hinsetzen ziemlich eng...aber das ist ja Geschmackssache..demnächst kommen ja 5 und 6 Zoll Smartphones raus...demnächst laufen alle mit ner Handtasche fürs Smartphone rum...

Veröffentlicht am 03.01.2013 07:56:57 GMT+01:00
sinneD meint:
das ist einfach Geschmacksache denk ich. Mein erstes Smartphone war en BB Curve 8520, das hat kein Touchscreen und is ziemlich Mini. Dann kam das 4,3 Zoll HTC Desire, das erschlug mich fast aber ich hatte mich schnell dran gewöhnt. Dann hatte ich ein 5,3 Zoll Galaxy Note, gigantisch. Und dann ein iPhone 4S, praktisch, klein, handlich, übersichtlich. Aber letzten Endes sind 3,5 Zoll defintiv zu klein für mich. Also mußte das S3 her, und das hatte dann natürlich wieder "Riesengröße".
Ich denke, ein Display kann nicht groß genug sein, muss aber irgendwo ne Grenze haben, weil wie du sagst, ne Hosentasche ist das Maß... Bei ner Frau isses Wurst, du wirft das Ding mit tausend andern Sachen in die Handtasche, aber bei Männern muss es in die Hosentasche passen. Das ist auch der Grund weswegen ich das neue Note noch nicht habe, weil ich einfach denke das es noch en bissel zu wuchtig ist. Ich find das S3 hat die perfekte Größe zwischen handlich und schönem großen Display.

En Tablet hab ich übrigens auch daheim, das hat 10,1 Zoll und ergänzt das Android-Handy perfekt.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion


Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung Galaxy S3 mini I8190 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Dual-Core, 1GHz, 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) pebble-blau ohne Sim-lock, ohne Vertrag
Samsung Galaxy S3 mini I8190 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Dual-Core, 1GHz, 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) pebble-blau ohne Sim-lock, ohne Vertrag von Samsung
4.3 von 5 Sternen   (2.233)